ACHTUNG RXS Fahrer (bzw. X6 ) Hinterrad Schwinge !!!!

Midibike-Forum
Verfügbare Informationen zu "ACHTUNG RXS Fahrer (bzw. X6 ) Hinterrad Schwinge !!!!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Morpheus
  • Forum: Midibike-Forum
  • Forenbeschreibung: DAS Forum für Midibikes
  • aus dem Unterforum: Midibikes Allgemein
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Mittwoch 02.05.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: ACHTUNG RXS Fahrer (bzw. X6 ) Hinterrad Schwinge !!!!
  • Letzte Antwort: vor 16 Jahren, 9 Monaten, 11 Tagen, 15 Stunden, 23 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "ACHTUNG RXS Fahrer (bzw. X6 ) Hinterrad Schwinge !!!!"

    Re: ACHTUNG RXS Fahrer (bzw. X6 ) Hinterrad Schwinge !!!!

    Morpheus - 12.07.2007, 11:14

    ACHTUNG RXS Fahrer (bzw. X6 ) Hinterrad Schwinge !!!!
    Hi ihr,

    Dieser Beitrag richtet sich an alle Besitzer einer RXS oder auch X6 genannt.
    Es gibt an der X6 ein Bauteil welches jeder von euch regelmäßig im Auge behalten sollte bzw. vor ab schon ausbessern sollte um böse Überraschungen zu vermeiden !

    Ich spreche hier von der Hinterrad Schwinge.

    Ich musste jetzt am eigenen Leib feststellen wie gefährlich dieses Problem eigentlich wirklich ist.
    Bei der X6 scheint es ein bekanntes Problem zu sein, das die Halterung vom Federbein (an der Hinterrad Schwinge) durch die Belastung beim fahren, einfach komplett raus gerissen wird. :shock:

    Ich hatte davon bereits in einigen US Foren gelesen, habe mir aber immer gedacht das es daran liegen wird, das die jungen wilden einen Wheelie nach dem anderen machen und somit einfach das Material ermüden oder sonst was.
    Ich wurde jetzt leider eines besseren belehrt !

    Beim meinem letzten Ausflug zur Kartbahn ist es dann passiert.
    Nachdem ich schon so einige Runden gedreht hatte fiel mir auf das sich mein Bike ziemlich schwammig anfühle und das ich nicht mehr so zielgenau in die Kurven einlenken konnte.
    Bei beschleunigen das selbe Problem das Hinterrad entwickelte irgendwie ein seltsames Eigenleben.
    Ich erstmal vom Gas und beim langsamen rollen versucht zu schauen ob mit den Reifen alles ok ist.
    Natürlich stimmte alles mit den Reifen.
    Nach einer ganzen Runde "Sichtprüfung" ohne Befund, habe ich die Verfolgung von Nexus wieder aufgenommen :rocks:
    Naja aber auch nur 2 Kurven lang, denn auf einmal schlug meine Kette wie blöde gegen den Rahmen.
    Ich also ab in die Box und musste dann mit Erschrecken folgendes sehen:


    hier ein paar weitere Bilder aus anderen Foren damit ihr seht das dieses Problem tatsächlich immer wieder vorkommt.






    Sorry wenn ich das jetzt mal so schreibe aber das sind die Momente wo ich einfach nur kotzen könnte !!
    Dieser China Scheiß sollte echt verboten werden, warum geht man als Hersteller nicht hin und gibt alleine schon für die Sicherheit 5 Euro mehr aus ?
    Mir als Kunde wären die 5 Euro, die es mehr kosten würde doch Recht wenn ich dafür ein halbwegs sicheres Bike bekomme oder ?

    Also Leute bevor ihr euch wegen so einem Schrott auf den Appel legt,
    bessert die Schwinge von vorne rein aus oder aber min.
    WERFT REGELMÄßIG EINEN BLICK AUF DIE SCHWINGE. !!!!!

    Tja nun werde ich mal wieder am meinem Bike schrauben und zusehen das ich das ganze für die Zukunft sicherer machen kann.
    Habe natürlich versucht den einfacheren Weg zu gehen und habe bei einigen Händler nach einer neuen Schwinge gefragt.
    Preise waren erschreckend hoch , bzw handelt es sich dann wieder nur um diese Drecks Serien Schwinge aus China. :evil:

    In den USA gibt es übrigens eine Schwinge von der Firma PBU.
    http://pocketbikeupgrades.com
    Ich habe bisher nur gutes über diese Schwinge gelesen zumal diese auch noch verlängert wurde was dann auch noch für ein besseres Fahrverhalten sorgt.
    Leider finde ich diese bisher keinen Händler in Deutschland :(

    Hier eine 08/15 PBU Schwinge für nur 32 $ (sieht schon besser verarbeitet aus )



    oder die super verstärkte und gestrechtet Version



    Hier ein gestrechter Eigenbau (gefällt mir auch ziemlich gut ):


    Ich werde mich dieses WE mal an die Arbeit machen das ganze selber irgendwie hin zu kriegen. Vielleicht werde ich die Schwinge auch direkt mal ein wenig strechen :wink:
    Ich halte euch dann auf dem laufenden ^^

    Weitere Infos findet ihr auf:
    http://www.pocketbikeplanet.com
    von dort habe ich auch die Bilder kopiert


    EDIT !
    fehlende Bilder werden heute noch eingefügt. Link funzt leider nicht



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Midibike-Forum

    ACHTUNG RXS Fahrer (bzw. X6 ) Hinterrad Schwinge !!!! - gepostet von Morpheus am Donnerstag 12.07.2007
    Meins =) - gepostet von Terror Mieze am Montag 28.05.2007
    Nicht übel - gepostet von Morpheus am Dienstag 19.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "ACHTUNG RXS Fahrer (bzw. X6 ) Hinterrad Schwinge !!!!"

    Achtung Wichtig!!!! - der Dekan (Mittwoch 21.06.2006)
    Achtung es wurde egoldnr. im Totalsurfaccount geändert!!!! - martina1968 (Sonntag 11.03.2007)
    Achtung Baustelle! - Phaidron (Freitag 16.03.2007)
    Schönes Wetter? (Achtung Dampfablassventil) - rabenmutter (Montag 11.06.2007)
    Achtung Katzenbesitzer - anna (Montag 19.03.2007)
    ACHTUNG!EXTREM WICHTIG!LESEN! - AeroToxic (Sonntag 10.06.2007)
    Mit Hund in die Niederlande? Achtung! - Lasse (Freitag 14.09.2007)
    Achtung: Dornfingerspinne - Administrator (Mittwoch 02.08.2006)
    Achtung - pinguin1 (Dienstag 22.08.2006)
    ACHTUNG! - Anonymous (Dienstag 15.08.2006)