Die sieben Schwestern

Raben-Forum
Verfügbare Informationen zu "Die sieben Schwestern"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: wurmelinchen
  • Forum: Raben-Forum
  • aus dem Unterforum: Themenarchiv
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Donnerstag 20.05.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Die sieben Schwestern
  • Letzte Antwort: vor 16 Jahren, 7 Monaten, 1 Tag, 17 Stunden, 31 Minuten
  • Getaggt durch: Griechenland
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Die sieben Schwestern"

    Re: Die sieben Schwestern

    wurmelinchen - 20.06.2004, 16:29

    Die sieben Schwestern
    Die 7 Schwestern oder das "Sternbild" der Plejaden

    Es ist bekannt, dass man die Plejaden bereits vor über 6000 Jahren beobachtete, die seither viele Namen trugen. So kennt der Volksmund auch die Bezeichnungen Glucke mit Kücklein, die sieben Schwestern, die Tauben und sogar Blumenstrauß. Einige Quellen nennen als erste offizielle Erwähnung das Jahr 1000 v.u.Z. und eine Niederschrift Hesiods.

    In der griechischen Mythologie waren die Plejaden die sieben Töchter des Atlas (Titanensohn und Bruder des Prometheus) und der Okeanide Pleione. Ihre Namen waren Alkyone, Merope, Kelaino, Elektra, Sterope, Taygete und Maia. Eines Tages entflammte Orion, der mächtige Jäger und Sohn des Poseidon, in Liebe zu den Schwestern und begann sie zu verfolgen, letztlich sogar zu jagen. Als Zeus dies nicht mehr mit ansehen konnte, setzte er sie als Sternbilder an den Himmel, wo Orion sie noch heute verfolgt aber niemals erreicht. Merope beging leider den Fehler, denn unter den Göttern war das unerwünscht, die Gattin eines sterblichen Menschen (Sisyphos) zu werden und schämte sich dafür so sehr, dass sie ihr Antlitz verhüllte, bzw. durch Zeus ihres Glanzes beraubt wurde, wodurch sie weniger hell als die Anderen leuchtet.

    Soviel zu den Sternen an sich.

    Angemerkt werden sollte, dass sich hier griechische und keltische Mythologie mischen, doch das ist kein Wunder, eroberten die Kelten doch Delphi mit seinem Orakel, was bekanntlich in Griechenland liegt.

    Für die keltische Mythologie aber bedeuten die sieben Schwestern noch etwas anderes, sind doch die 7 heiligen Inseln, zu denen Avalon, Inis Vitrin und andere gehören, genau nach dem Abbild der 7 Schwestern postiert, spiegeln also das Sternbild der 7 Schwestern wider.

    Auf ebensolcher Achse der 7 Schwestern liegen auch Stonehenge und andere Steinkreise.

    Das war's dazu erstmal, alles Liebe euch, Sandra



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Raben-Forum



    Ähnliche Beiträge wie "Die sieben Schwestern"

    Karfreitag bei den Sieben Zwergen - Loser (Samstag 07.04.2007)
    Rückleuchten Facelift - maYgO (Sonntag 01.03.2009)
    We are Family auf Pro Sieben - Jasmin (Montag 13.02.2006)
    Die Geschichte von Ikeane und ihren Schwestern - Ikeane (Mittwoch 26.10.2005)
    Sieben streiten um die Landesbank - Peter Hellemann (Freitag 13.04.2007)
    Ehe auf Zeit: Sieben Jahre reichen - scheyni (Mittwoch 19.09.2007)
    TOP club ABBA 1978 french TV - gerald (Donnerstag 29.09.2011)
    sieben Schritte zum IRC (Übersichtlicher) - Azrail (Dienstag 17.07.2007)
    Das Motorrad unser.... - animalex (Mittwoch 02.04.2008)
    Salam aleikum liebe Schwestern - Sandra (Montag 11.12.2006)