Beste Deutschpunk Texte...

Untitled
Verfügbare Informationen zu "Beste Deutschpunk Texte..."

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Christian - benderhead
  • Forenurl: Klick
  • aus dem Unterforum: Musik
  • Antworten: 2
  • Forum gestartet am: Freitag 29.06.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Beste Deutschpunk Texte...
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 4 Monaten, 1 Tag, 9 Stunden, 39 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Beste Deutschpunk Texte..."

    Re: Beste Deutschpunk Texte...

    Christian - 17.07.2007, 00:24

    Beste Deutschpunk Texte...
    SLIME - STÖRTEBEKER

    Vor 600 Jahren ward er geboren
    Ein großer Pirat zu sein
    Er war stark und stolz und hatte Mut
    Und er wurde ein zweiter Robin Hood
    Er beklaute die Reichen und beschenkte die Armen
    Doch die Mächtigen kannten kein Erbarmen -
    Und er verlor seinen Kopf
    Störtebeker – Wir vergessen dich nicht
    Störtebeker – Und wir trinken auf dich
    Störtebeker – Du warst der beste Mann deiner Zeit
    Haifisch nanntest du dein Schiff
    Und es stand immer für dich bereit
    Und nun singt der Linkendeeler Lied:
    "Wo uns're Fahne weht
    Ist es für jedes Schiff zu spät
    Wir sind im Kampfe vereint,
    Des lieben Gottes Freund
    Und aller Welt Feind "
    Seinen Becher trank er leer in einem Zug
    Dafuer war er überall bekannt
    Seinen letzten Becher trank er wohl
    Als die Bunte Kuh ihn fand
    Und sie brachten ihn nach Hamburg zurück
    Das Beil stand schon bereit
    Klaus und seine 150 Mann -
    Vorüber war ihre Zeit
    Störtebeker – Wir vergessen dich nicht
    Störtebeker – Und wir trinken auf dich
    Störtebeker – Du warst der beste Mann deiner Zeit
    Haifisch nanntest du dein Schiff
    Und es stand immer fuer dich bereit
    Und nun singt der Linkendeeler Lied:
    "Wo uns're Fahne weht
    Ist es für jedes Schiff zu spät
    Wir sind im Kampfe vereint,
    Des lieben Gottes Freund
    Und aller Welt Feind"
    Und nun singt der Linkendeeler Lied:
    "Wo uns're Fahne weht
    Ist es für jedes Schiff zu spät
    Wir sind im Kampfe vereint,
    Des lieben Gottes Freund
    Und aller Welt Feind "

    SLIME - D.I.S.C.O.

    Weißes Jacket und weiße Hose
    Sie haben Pomenade auf dem Kopf und in der Hose
    Sie tragen teures Plastik und oben ohne
    Und das sind Horrornächte in der DISCO-Zone
    Samstag Nacht – Discozeit
    Girls girls girls zum Ficken bereit
    Eltern überall in großer Not
    Die Discowichser tanzen sich tot
    Disco befreit von allen Zwängen
    Doch der Nebeneffekt: man vergißt zu denken
    Plastic-Musik dröhnt dir in die Ohren
    Alptraum danach am Sonntagmorgen
    Samstag Nacht – Discozeit
    Girls girls girls zum Ficken bereit
    Eltern überall in großer Not
    Die Discowichser tanzen sich tot
    Samstag Nacht – Discozeit
    Girls girls girls zum Ficken bereit
    Eltern überall in großer Not
    Die Discowichser tanzen sich tot
    Hirnis überall wohin du siehst – Discopopper
    Geschniegelt, gebügelt und verspießt – Discoficker
    Hirnlos, machtlos, kein Gewissen – Discopopper
    Solche Typen haben bei uns verschissen – Discoficker
    Samstag Nacht – Discozeit
    Girls girls girls zum Ficken bereit
    Eltern überall in großer Not
    Die Discowichser tanzen sich tot
    Tot



    Re: Beste Deutschpunk Texte...

    benderhead - 17.07.2007, 15:18


    dritte wahl - brot und spiele

    Brot & Spiele
    Wir singen hier vom Widerstand obwohl ein jeder weiß ·
    Die Strukturen hier in diesem Land sind felsenfest verschweißt ·
    Das Prinzip ist völlig simpel ganz einfach zu verstehen ·
    Wichtig sind die Zahlen die vor dem Komma stehen ·

    Es geht hier nicht um dich und mich nicht um ’ne bessere Welt ·
    Reichtum Einfluß Macht ja das ist alles was hier zählt ·

    Doch träumen darf ein jeder was er träumen will ·
    Und jeder kann entscheiden ob er laut träumt oder still ·
    Unsere Ziele unsere Wünsche sie sind heute zwar noch fern ·
    Doch was wäre diese Erde wenn da keine Träume wären ·

    Wir singen hier von Freiheit doch auch uns ist wohl bekannt ·
    Uns bleibt hier nur die Freiheit des Konsums in diesem Land ·
    Im Kaufhaus suggeriert man uns ein selbstbestimmtes Sein ·
    Doch die wichtigen Entscheidungen treffen sie allein ·

    Und die Wut und die Empörung die jetzt völlig logisch wär ·
    Haben sie uns lange abgekauft mit Auto und Fernseher ·

    Doch träumen darf ein jeder ·

    Ja die Wogen sind geglättet auf dem Meer schwimmt dünnes Eis ·
    Nur ab und zu kommt eine Welle die ein paar Steine mit sich reißt ·

    Denn träumen darf ein jeder



    DRITTE WAHL - deine augen

    Deine Augen erzählen von Stürmen Strand und Meer ·
    Funkeln heiß wie siedender Teer ·
    Doch erkalten sie schnell ·
    Deine Augen erzählen von Ferne und von Weite ·
    Leuchten hell wie glühende Scheite ·
    Doch erlöschen sie schnell ·

    Diese gepanzerten Herzen kreisen dich ein ·
    Nett genormte Gesichter lächeln zum Schein ·
    Und du gräbst dich langsam ein ·
    Und du fühlst dich ganz allein ·

    Unruhig flackerndes Licht entspringt deinem blassen Gesicht ·
    Eine Flut drängt tosend zum Strand ·
    Und verläuft sich plätschernd im Sand ·

    Diese gepanzerten Herzen...


    DRITTE WAHL - Irgendwann


    Die Sonne schickt vom Himmel ihre Strahlen heiß und hell ·
    Und ich kneife mit den Augen, denn das Licht ist so grell ·
    Ich versuche zu erkennen, wohin soll ich jetzt gehen ·
    Doch so sehr ich mich mühe, ich kann einfach nichts sehen ·

    Und ich dachte, irgendwann fängt mein Leben richtig an ·
    Doch es ging nur einfach weiter ·
    Ja , ich dachte, irgendwann bekommt mein Leben einen Plan ·
    Ein Ziel, 'ne Richtung, einen Sinn ·

    Das Leben zieht vorbei wie im Theater ein Stück ·
    Und manchmal fühle ich mich wohl, das ist noch lange kein Glück ·
    Und da ist diese Stimme, sie ruft „Komm doch nach Haus!" ·
    Doch ich mag noch nicht gehen, und ich halte noch aus ·

    Und ich dachte, irgendwann...wo komm ich her, wo geh ich hin ·

    Und da bist auch noch Du, und Du bist gerade hier ·
    Sitzt mir gegenüber und bist doch nicht bei mir ·
    Und ich höre Deine Stimme, und daß Du sprichst kann ich sehen ·
    Doch ich erkenne keine Worte, und kann Dich nicht verstehen ·

    Und ich dachte, irgendwann...wo komm ich her, wo geh ich hin


    die Skeptiker - Großstadt

    Nachtbetrieb bei bunten Lichtern,
    Straßenlärm, der bald verebbt,
    Aggression auf den Gesichtern,
    Wunden, die kein Pflaster klebt,
    in der Großstadteinsamkeit
    sind wir stets konflikbereit.

    Ref.: Die Stadt macht krank


    Alte Frau´n auf jung getrimmt,
    kalte Lederleichentypen,
    alle sind nur auf den Beinen,
    auf der Suche nach dem Einen.
    Nenn es Liebe, nenn es Glück,
    finden wirst du trotzdem nichts.

    Ref.:

    Alte Säufer an der Bar,
    schöne Frau´n für schweres Geld,
    Abenteuer und Gefahr,
    alles außer Ehrlichkeit.

    Ref.:

    blut und eisen

    WUMM!
    (BIS AN DIE ZÄHNE BEWAFFNET)

    Dem ersehnten Mädel
    Wumm! Eins übern Schädel

    Das ist ein Spaþ - merket euch das
    Das ist ein Spaþ - merket euch das

    Mädchen auf der Straþe
    Schlagring in der Hand
    Knarre in der Tasche
    und ein Schatten - an der Wand
    Mädchen ziehn durch Straþen
    schieþen alles um
    fühlst du dich getroffen
    so dreh dich bloþ nicht um

    dreht euch nicht um
    die Mädchen gehn um
    wer sich umdreht, oder lacht
    wird von ihnen totgemacht

    Der Schatten an der Wand
    verpisst sich - Unerkannt
    die Mädels , die das sehn
    lassen ihn sich, nicht entgehn
    Mädchen ziehn durch Straþen
    schiessen alles um
    fühlst du dich getroffen
    so dreh dich bloþ nicht um

    Das Ist Ein Spaþ - merket euch das
    Das Ist Kein Spaþ!
    -------



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Untitled

    "Der was hört ihr in diesem Moment - Thread" - gepostet von christian am Samstag 30.06.2007
    Bender, Christian, Freunde und Kolegen... - gepostet von Peter Rascal am Dienstag 21.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Beste Deutschpunk Texte..."

    Der beste Smilie - AVA (Samstag 28.10.2006)
    Das beste Video ever !!!! - Manowar (Sonntag 26.11.2006)
    Wer ist der Beste? - flash91 (Mittwoch 28.02.2007)
    Die beste Stimme - Dawn (Mittwoch 03.10.2007)
    Wo der beste Platz? - mdeich (Montag 20.11.2006)
    Die beste Episode von 1-195 - INOT (Freitag 03.11.2006)
    Beste Freunde - Sabrina (Montag 15.01.2007)
    Der beste - Riku (Donnerstag 19.01.2006)
    der beste Thread der Welt - Anonymous (Samstag 11.02.2006)
    Die beste Metalband - Immortal (Sonntag 01.08.2004)