Dunkelelfen Armeestandarte Kranker Umbau!

Heldenschmiede-Forum
Verfügbare Informationen zu "Dunkelelfen Armeestandarte Kranker Umbau!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Mohorc
  • Forum: Heldenschmiede-Forum
  • Forenbeschreibung: alles Rund um die Heldenschmiede
  • aus dem Unterforum: Mal- und Bastelecke
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Mittwoch 20.06.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Dunkelelfen Armeestandarte Kranker Umbau!
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 7 Tagen, 2 Stunden, 7 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Dunkelelfen Armeestandarte Kranker Umbau!"

    Re: Dunkelelfen Armeestandarte Kranker Umbau!

    Mohorc - 16.07.2007, 16:19

    Dunkelelfen Armeestandarte Kranker Umbau!
    Soo hier mal etwas schwerere Kost!

    Ich hatte vor einigen Jahren mal die idee eine Eigene Armeestandarte zu bauen. Klingt ja eigendlich recht einfach! Aber damit gebe ich mich ja eben nun mal nicht ab!

    Also ich verwendete:

    Bleifolie (ein Goldschmied hat mir ne bleiplatte auf 0,5mm ausgewalzt)
    Messingrohre und Stäbe
    Green Stuff - Brown Stuff (beides bei Mike erhältlich)
    Viele Dunkelelfenkrieger bits
    Und der Träger der aus einem Streitwagen Bestatzungsmitglied gebaut wurde!

    Zu aller erst war es sehr schwer überhaupt die pose festzulegen, da ich keine möglichkeit hatte beide Arme zu benutzen konnte nur eins helfen..

    Ich mußte einen kompletten Arm sammt Hände neu modellieren!

    Ich machte mir aber zu aller erst mal die grundgedanken das der Elf auf einer Schräge stehen sollte und die Standarte etwas Heroischer nach vorne halten sollte!

    Also begann ich ein Messingrohr anzubohren in der höhe wo später der linke Arm sie halten sollte.

    ich fixierte dieses Rohr dann am Modell und bohrte im Rechten Schultergelenk ein loch wo dann ein Kupferdraht das grundgerüst des Armes darstellen sollte. Wie gesagt es waren KEINE HÄNDE DA und auch KEIN RECHTER ARM!

    Ich bog dann den Draht so das es aussah wie ein Ellenbogen und ummantelte diesen dann mit greenstuff, ohne textur nur in der ungefähren dicke wie den anderen arm und lies alles erst mal stehen.

    Danach habe ich dann beide Hände geformt, ich begann zwei gleich große kügelchen GS zu nehmen und diese dann quasi als Handrücken auf die richtige position zu kleben! mit einer nadel (Hakenform) habe ich dann diese kugel zunächst plattgedrückt und dann die finger gezogen so das sie die standarte unschließen.
    als das dann So weit fertig war hieß es wieder warten bis trocken!

    Das ist so ziehmlich das wichtigste immer kleine Abschnitte modelliern und härten lassen. Sonst kann es passieren (und das wird es) das ihr auf ein frisches teil fasst und die ganze arbeit zerstört!

    Gut weiter im Text ich habe dann die unterarmschiene nach dem vorbild des linken arms modelliert und dann gleichzeitig aber noch den Waffenrock am Oberarm grob modelliert, dieser wurde dann im späteren Arbeitsgang Ausgeformt und in die richtige form gebracht.

    So weit so gut das Figürliche war fertig, die Standarte Fehlte noch!

    Ich habe diese allerdings schon seit einigen jahren bei mir rumliegen und kann nun diese anleitung Rückwirkend erzählen kann... was aber machbar ist.

    Also ich begann einen Speer der Krieger als spitze zu nehmen und borte da ein loch rein das da ein Messingstifft reinpaßte!

    Die Dunkelelfen haben so Kettenverzierungen mit nem Schädel der spikes eingeschlagen hat, diese schädel habe ich dann abgetrennt und senkrecht durchbohrt und auf diesen stift "aufgefedelt"
    Nach jedem Schädel wurde eine Querstrebe eingeklebt die dann als Bannerstange fungieren sollte, diese wurde dann mit einem dünnen Band aus Bleifolie fixiert, im hinteren Teil des Schädels!
    Schwierig ist es nur sich das jetzt forzustellen, aber keine Panik ich hab noch fotos dabei.....lol

    and die Querstreben habe ich dann die normalen bannerstangen Enden gestiftet, mal falschrum und mal richtig rum!

    Nun mußten nur noch die Banner her, die wurden aus besagter Bleifolie gefertigt. Ich nahm mir ein gut 1,2cm breites stück und ritzet mit nem Teppichmesser eine Kante rein und bog das ganze dann um die Bannerstangen! Das wurde auf beiden seiten so gemacht!

    so und dann noch diese Bendel (rote teile im bild) die entstanden genau so wie die banner nur dünner!

    zum schluß werde das Blei nur noch "dynamisch" gebogen um den Wind darzusellen der das Banner wehen ließ!

    Alles Fertig und dann gings ans bemalen...... ich verwendete das klassische Dunkelelfenschema und noch einen Roten Akzent sonst wars das....

    Hier das fertige Modell. Hoffe ihr mögt es!







    Leider hat mir das modellieren so viel spaß gemacht das ichs wieder nicht geschafft hab Step bx Step Bilder zu machen aber das nächste mal werde ich es WIRKLICH machen! Versprochen

    KRITIK UND KOMMENTARE ERWÜNSCHT!



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Heldenschmiede-Forum

    Juli 2007 Veranstaltungsübersicht - gepostet von Mike am Donnerstag 28.06.2007
    Hordes/Warmachine Herbst/Winterkampagne 07/08 - gepostet von Mike am Montag 12.11.2007
    DSA: Schild des Reiches - gepostet von Mike am Freitag 31.08.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Dunkelelfen Armeestandarte Kranker Umbau!"

    Willkommen in dem neuen Dunkelelfen Forum! - Xentyr (Samstag 08.07.2006)
    kranker scheiß - PerfectN00b (Freitag 13.04.2007)
    Dunkelelfen - ailasan (Donnerstag 21.12.2006)
    Kranker LKW Fahrer - janner (Dienstag 05.02.2008)
    rofl - ich kranker - sb0ark (Mittwoch 24.08.2005)
    Saison 2009/2010 - elsen1 (Freitag 03.06.2011)
    kranker scheiss - Anonymous (Freitag 26.05.2006)
    CHICO IST EIN KRANKER SPAMMER !!!!1111einseins - elmaex (Donnerstag 05.10.2006)
    Kranker Scheiß - woife88 (Mittwoch 23.08.2006)
    Geburtstag - hbcyu (Montag 28.04.2008)