Deadly Pride

Briefs-Dragonball
Verfügbare Informationen zu "Deadly Pride"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: BulmaKP
  • Forum: Briefs-Dragonball
  • aus dem Unterforum: Fanfictions
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Sonntag 15.07.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Deadly Pride
  • Letzte Antwort: vor 15 Jahren, 24 Tagen, 1 Stunde, 34 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Deadly Pride"

    Re: Deadly Pride

    BulmaKP - 15.07.2007, 20:28

    Deadly Pride
    Meine 3. FF:


    Deadly Pride

    Es war ein heißer Sommertag. In einer Wüste irgendwo in einem östlichen Bezirk standen sich zwei Männer gegenüber und das einzige, was man hören konnte waren die Rufe einer Frau. Bulma.
    „Vegeta... Vegeta, hör bitte auf! Ich will nicht, dass etwas schlimmes passiert.“, sie klang verzweifelt, doch Vegeta beachtete sie nicht.
    „Kakarott, jetzt kannst du nicht mehr abhauen. Das ist der Kampf, auf den ich so lange gewartet habe. Jetzt wird sich entscheiden, wer von uns beiden stärker ist.“, sagte er nur kalt zu seinem Gegenüber.
    „Du willst es wirklich wissen.“, antwortete Son Goku.
    „Hört bitte auf!“, schrie Bulma wieder. Sie ging auf Vegeta zu und stellte sich vor ihn. „Vegeta, bitte! Das bringt doch nichts. Ich will nicht, dass etwas passiert. Mit deinem Stolz wirst du noch irgendjemanden umbringen. Sei bitte vernünftig, Vegeta! Ich liebe dich doch. Denk mal an deine Kinder! Bitte!“
    Doch Vegeta beachtete sie nicht weiter und stieß sie hart zur Seite, so, dass sie ein paar Meter weiter unsanft auf dem Boden landete.
    „Lass mich in Ruhe!“, sagte er zu ihr und blickte sie wütend an. Bulma brach in Tränen aus.
    „Son Goku, bitte mach doch was! Bitte kämpf nicht!“
    Doch dieser blickte nur ernst zu Vegeta. Drei Sekunden später verwandelten sich beide in zweifache Supersaiyajins und begannen mit dem Kampf.
    Beide schossen sich gegenseitig mit Ki-Bällen ab. Vegeta und Son Goku schienen gleich stark zu sein und Bulma kannte nur zuschauen, wie sie sich womöglich gleich gegenseitig umbringen.
    Doch als Vegeta seinen Meteoriden Flash einsetzte, passierte es...
    Einer der Ki-Bälle traf Bulma und Vegeta hörte nur noch einen lauten Schmerzensschrei.

    „Bulma!!!“, schrieen beide überrascht auf.
    Sie verwandelten sich zurück und flogen sofort zu ihr. Als Vegeta gelandet war, stieß er Son Goku, der schon bei ihr stand, weil er näher an ihr dran war, beiseite und beugte sich zu Bulma runter. Er schaute auf ihren bewusstlosen, blutüberströmten Körper und überlegte nicht lange. Vegeta nahm seine verletzte Frau auf seine Arme und flog davon. Son Goku stand nur da und schaute ihm hinterher.
    Vegeta war auf dem Weg zum Quittenturm, in der Hoffnung, dort magische Bohnen zu bekommen, doch Meister Quitte musste ihn leider enttäuschen.
    >Scheiße, verdammt, was mach ich jetzt???>
    Nun flog er mit Bulma auf den Armen in das nächste Krankenhaus, wo sie auch sofort behandelt wurde.
    Die Zeit verging und Vegeta kam es wie eine Ewigkeit vor. Er hatte ein schlechtes Gewissen und ging im Warteraum auf und ab.
    Nach einer ganzen Weile kam endlich ein Arzt und Vegeta blickte ihn erwartungsvoll an, doch der Arzt schaute nur etwas traurig und schüttelte den Kopf.
    „Es tut mir Leid, aber ihre Frau ist leider an ihren Verletzungen verstorben. Sie können nun noch einmal zu ihr, wenn sie wollen.“, sagte dieser nur.
    Vegeta konnte nicht glauben, was er da hörte. Sie war tot? Das konnte nicht wahr sein, das konnte einfach nicht war sein.
    Er folgte stumm dem Arzt, bis er in dem Zimmer angekommen war, wo nur noch Bulmas lebloser Körper lag.
    Er spürte plötzlich eine elende Leere in sich, er spürte Trauer und er spürte Wut. Ja, er war so wütend über sich selbst. Er hätte schreien können. Vegeta blickte auf ihren Körper... ihren leblosen, mit Wunden übersäten Körper, der trotzdem noch immer wunderschön war. Langsam liefen ihm Tränen übers Gesicht. Ja, Vegeta, der starke und stolze Prinz fing an zu weinen. Doch das war ihm jetzt alles egal.
    >Warum? Warum ausgerechnet Bulma, meine Frau?<
    Nun wurde Vegeta einiges bewusst. Ihm wurde etwas klar. Doch jetzt war es zu spät. Jetzt war sie tot.
    >Wieso habe ich nicht auf sie gehört? Warum habe ich ihr nie gezeigt, wie wichtig sie mir war? Wie sehr ich sie geliebt habe... und wie dankbar ich ihr war. Für alles, was sie mir gegeben hat. Sie hat mich damals einfach so aufgenommen, hat mich zu ihr nach Hause eingeladen, weil ich nicht wusste, wo ich hin sollte. Dabei war ihr doch bewusst, dass ich ein Massenmörder war. Ich hätte sie sofort töten können. Doch sie hat mir das Gefühl gegeben, nie allein zu sein... sie gab mir ein ganz anderes Gefühl, nach der Unterwerfung von Freezer. Sie war immer für mich da. Doch leider konnte ich ihr das nie so zurück geben, wie ich eigentlich immer wollte. Mein Stolz hat mich daran gehindert. Ich würde alles anders machen, hätte ich noch einmal eine Chance. Ich würde ihr alles zurück geben. Alles, was sie mir gegeben hat. Sie war die einzige, die mich jemals verstanden hat, die einzige, die immer gewusst hat, wie ich mich fühle und sie hat mich dafür nicht gehasst. Nein, im Gegenteil. Sie hat mich dafür geliebt. Sie war eine der wichtigsten Personen in meinem Leben. Das konnte ich ihr leider nie richtige zeigen. Es ist alles meine Schuld. Es ist meine Schuld, dass sie jetzt tot ist. Sie wollte nur das Beste für mich. Sie hatte Recht. Sie sagte, mit meinem Stolz würde ich noch irgendjemanden umbringen. Hätte ich nur auf sie gehört. Sie meinte, ich sollte vernünftig sein... Sie wusste, das etwas passiert. Sie hatte Recht, mit allem was sie gesagt hat. Und ich habe nicht auf sie gehört. Ich habe gesagt, sie solle mich in Ruhe lassen. Wie konnte ich nur so dumm sein? Warum musste es ausgerechnet sie sein? Warum ausgerechnet Bulma, die es am wenigsten verdient hat? Musste es erst so weit kommen, damit ich es endlich begriffen habe? Es ist alles meine Schuld! Es ist alles meine Schuld!<
    Vegeta ballte seine Hände zu Fäusten. Er konnte nicht mehr, er konnte einfach nicht mehr. Er sank auf die Knie und musste seinen ganzen Wut freien Lauf lassen. Er schrie.
    „Ich werde nie wieder kämpfen! Bulma, ich liebe dich doch!“



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Briefs-Dragonball

    Das neue Forum - gepostet von BulmaKP am Sonntag 15.07.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Deadly Pride"

    Pride 2006 Hl - Nixon (Samstag 20.01.2007)
    seite mit fightclips z.b. von ufc 54 und pride finals - Vffc (Mittwoch 07.09.2005)
    Takumi-Kun (June Pride, ect.) - Sargatanas (Dienstag 01.01.2008)
    Glory and Pride - Loki (Mittwoch 22.11.2006)
    EWA PPV - Deadly Dusk - 07.01.06 - Bob Holly (Sonntag 07.01.2007)
    Deadly Outlaw Rekka DVDRip / Line German XviD - yusufg (Donnerstag 31.08.2006)
    Pride & Predjudice Fortsetzungen - Irina (Montag 19.02.2007)
    pride-das gesetz der savanne - dope (Samstag 16.10.2004)
    Wahnsinn Pride HL - viperxl (Donnerstag 27.07.2006)
    13. The Deadly Impostor/Alte Kameraden - silvie (Sonntag 17.09.2006)