Musik, die man unter "Gothic" einordnet

ROCKBOARD
Verfügbare Informationen zu "Musik, die man unter "Gothic" einordnet"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Shojo - goch - [insert_name_here] - KePKeZKeM - Kaba - Emily - Metal Night - Caliban - Che-Tah - MRFCato
  • Forum: ROCKBOARD
  • Forenbeschreibung: www.rockboard.at.tf
  • aus dem Unterforum: R.I.P. Rockboard
  • Antworten: 26
  • Forum gestartet am: Sonntag 02.05.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Musik, die man unter "Gothic" einordnet
  • Letzte Antwort: vor 14 Jahren, 6 Monaten, 9 Tagen, 2 Stunden, 35 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Musik, die man unter "Gothic" einordnet"

    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Shojo - 09.10.2005, 19:49

    Musik, die man unter "Gothic" einordnet
    Meine Cousine hat mir letztes Mal, als sie mich besucht hat, mal einige ihrer CDs mitgebracht. Es waren zwar auch viel Pop-Musik darunter, aber ein Großteil davon war das, was man landläufig unter "Gothic" einordnet, u. a. Sisters of Mercy, Das Ich, Subway to Sally, ...

    Eigentlich würde ich mal sagen, dass ich diese Art von Musik nicht unbedingt unter Gothic einordnen würde. Ich würde sogar anzweifeln, dass es einen "Gothic" Lifestyle gar nicht gibt, weil mir hat eigentlich ein Großteil der Musik gefallen und ich würde mich selbst keineswegs unter "Gothic" einordnen.

    Jetzt habe ich also 2 Fragen:
    1. Glaubt Ihr, dass es eine "Gothic-Szene" gibt?
    2. Hört Ihr/Habt Ihr Musik gehört, die man Landläufig unter "Gothic" einordnet?



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    goch - 09.10.2005, 21:17


    zu 1: wenn man solche bands wie within temptation und nightwish auch reintun kann dann gibts sogar eine große szene

    zu 2: zählt him?



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    [insert_name_here] - 09.10.2005, 22:41


    Ich mag diese Musik eigentlich nicht besonders; kenne mich daher auch nicht gut aus; und ordne alles, was mit langen Ledermänteln, weiß geschminkt im Gesicht und vielen Piercings herumrennt, in dieses Eck :wink:



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    KePKeZKeM - 09.10.2005, 22:57


    gothic ist nicht gleich ledermantel
    sonst wären cradle of filth ja die gothic-götter
    gothic ist sehr wohl ein eigenes genre, das eher von traurigeren sachen wie verlorener liebe und to d erzählt
    und wenn him da reingehört, müssten es die kelly family und backstreetboys mindestens genauso tun
    inziwschen ist man aber vom klassischen gothic mehr zu darkwave übergegangen, der auch auf electronic ebene einiges mitbringt
    leider gehören solche abarten wie him inzwischen offiziell zum gothic
    aber es gibt auch noch die guten sachen wie zb
    after forever, anathema,my dying bride, end of green, theatre of tradgedy......



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    goch - 10.10.2005, 11:44


    gut dann hab ich auch wenigstens unter beweis gestellt dass ich keine ahnung habe



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Shojo - 11.10.2005, 18:18


    KePKeZKeM hat folgendes geschrieben: inziwschen ist man aber vom klassischen gothic mehr zu darkwave übergegangen, der auch auf electronic ebene einiges mitbringt
    leider gehören solche abarten wie him inzwischen offiziell zum gothic
    aber es gibt auch noch die guten sachen wie zb
    after forever, anathema,my dying bride, end of green, theatre of tradgedy......

    Im Groben teile ich Deinen Standpunkt. Wer kam eigentlich auf die Idee, HIM dort einzuordnen? *grübel*
    Wie auch immer, auf de sog. Gothic-Zeitungen hab ich letztens doch glatt einmal The Rasmus gesehen! Höh?!? Deshalb wollte ich gerade mal Euren Standpunkt dazu wissen. Eigentlich habe ich schon HIM gehört, bovor ich überhaupt wusste, dass sie Gothic darstellen sollen *g*

    Naja, was beklage ich mich eigentlich? Ich habe ja selbst Probleme mit dem Zuordnen ... Hätte ich doch glatt After Forever und Theatre of Tragedy bei Metal eingeordnet *schwitz*



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    KePKeZKeM - 12.10.2005, 01:57


    metal ist ja mehr oder weniger nur der überbegriff für all das, so wie "müll" der überbegriff für so manch anderes ist :roll:
    aber him, oohmph (schreibt man die so?), the rasmus,...... hätt ich im leben nie dazu eingeordnet, sondern wenn dann sogar eher unter pop



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Shojo - 12.10.2005, 15:59


    KePKeZKeM hat folgendes geschrieben: metal ist ja mehr oder weniger nur der überbegriff für all das, so wie "müll" der überbegriff für so manch anderes ist :roll:
    aber him, oohmph (schreibt man die so?), the rasmus,...... hätt ich im leben nie dazu eingeordnet, sondern wenn dann sogar eher unter pop

    Dito.

    Es schreibt sich übrigens Oomph! (Glaube ich zumindest)



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Kaba - 16.10.2005, 17:19


    ich hab zwar jetzt absolut keinen plan, was ihr alle geschrieben habt, weil ich nämlich zu faul war, das alles zu lesen, aber trotzdem muss ich mich auch ma äußern.
    es gibt da quasi 2 arten von gothic...einmal das total elektronische, was sehr techno-ähnlich ist und gothic metal, wie z.b. moonspell oder 69 eyes oder sowas, was ,meiner meinung nach, teilweise echt hörbar ist.

    und die frage, ob es eine gothic-szene gibt, ist ja wohl offensichtlich zu bejahen. habt ihr bei euch in österreich keine gothics? auch wenn es vielleicht nur noch eine mode ist, die szene existiert auf jeden fall, deren mitglieder sofort auszumachen sind. meistens sind sie ganz schwarz angezogen, wobei man sie nicht mit metalheads verwechseln sollte, weil die das gar nicht gern haben :evil:
    jedenfalls haben die immer so seidig-glänzendes oder leder-outfit. außerdem haben sie seltsame frisuren, sind geschminkt und sind eigentlich total kacke...aber ich hab auch nur vorurteile, so richtig den durchblick hab ich da nich



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Emily - 23.01.2006, 15:09


    Natürlich gibt es eine Gothic-Szene, aber darunter müsste man eigentlich auch zwischen verschiedenen Strömungen unterscheiden.. :-))

    Das mit der Gothic Musik ist schon etwas schwieriger. Ich für meinen Teil höre hauptsächlich Heavy Metal.. Wenn es Gothic Musik gibt, dann gehört HIM auf jeden Fall dazu ..;-) (sie singen nicht über die traurige sondern über die dunkle Seite der Liebe, das ist ein Unterschied).
    Was HIM und Nightwish von den anderen Gothic Bands unterschiedet ist doch bloß, dass sie berühmt geworden sind, oder nicht?



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    [insert_name_here] - 23.01.2006, 15:20


    Emily hat folgendes geschrieben: (sie singen nicht über die traurige sondern über die dunkle Seite der Liebe, das ist ein Unterschied).

    Es gibt Bands, die von den dunklen Seiten der Liebe singen, und die ich unter Blumenpop einordnen würde :D



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Emily - 24.01.2006, 14:52


    Ja .. schon. :wink: Aber die treten dann nicht unbedingt auch in Gothic-Klamotten auf und spielen noch ein bissl Schlagzeug und E-Gitarre dazu.



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Shojo - 24.01.2006, 19:50


    Ich finde, das ist schon ein bisschen komisch: Einigkeit in der Gothic-Szene scheint wohl nicht zu herrschen (Wo herrscht das eigentlich?). Manchmal wundere ich mich aber schon, was jetzt alles als "Gothic" bezeichnet wird, obwohl es früher unter gar keinen Umständen so gewesen wäre (z. B. Power Metal-Bands wie Sonata Arctica). Ach so, und wird eigentlich das, was auf Gotham Radio kommt, eigentlich unter Gothic eingeordnet? Wenn ja, dann höre ich selbst ja ganz schön viel Gothic ...

    Jedenfalls erscheint es mir nun so, dass sich der Oberbegriff "Gothic" in letzter Zeit ganz schön ausgeweitet hat.

    Ach so: Wusstet Ihr, dass es Länder (z. B. Finnland) gibt, in denen Gothic die große Mehrheit der Pop-Musik stellt?



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Kaba - 27.01.2006, 13:39


    wussten wir nicht ;)



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Emily - 30.01.2006, 19:26


    Hab ich auch gar nicht gedacht .. na ja, die Lebenseinstellung der Finnen passt wohl auch besser zu Gothic als unsere ..



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    [insert_name_here] - 30.01.2006, 19:38


    Was ist eigentlich die Lebenseinstellung der Goth's?



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Shojo - 02.02.2006, 14:41


    [insert_name_here] hat folgendes geschrieben: Was ist eigentlich die Lebenseinstellung der Goth's? Hm - ich glaube, das ist das Sich-Beschäftigen mit den dunklen Seiten des Lebens. Das Hinterfragen von althergebrachten Dogmen. Das sich-vollkommen-einer-Sache-widmen, darin aufgehen.

    So genau kann ich das auch nicht erklären. Aber wenn ich Goths z. B. mit HipfHüpfern vergleiche (ja, ich weiß dass meine Vergleiche hinken), sind Goths einfach irgendwie tiefgründiger.



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Metal Night - 27.03.2006, 11:10


    Klar gibs ne gothic-szene. Der Begriff ,,Gothic" kommt aus london und kam in der 70ziger nach deutschland. Gothic hassen die oberflächliche keit dieser welt, beschäftigen sich viel mit dem tod. Ja da gibs viel zu schreiben aber die sieben Seiten hab ich gerade nicht bei. Mach ich bei nächsten mal. :wink:



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Caliban - 01.05.2006, 23:21


    denke das beim gothic nur weitere kategorien dazugekommen, wie halt beim metal.

    ne szene giebt es ganz sicher.

    aknn mir einer den unterschied zw. gothik und emo erklären?



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Che-Tah - 02.05.2006, 00:06


    emo = emotion = weiterentwicklung vom punkrock wo es nicht gegen den staat oder so sondern rein um gefühle geht...

    http://www.purevolume.com/iamtheavalanche z.b.

    konzert von denen war echt geil :D


    gothic sind die pesimistischen metaller


    *denk*



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Kaba - 02.05.2006, 14:00


    Che-Tah hat folgendes geschrieben: gothic sind die pesimistischen metaller


    mit so einer behauptung wäre ich sehr vorsichtig



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Emily - 02.05.2006, 19:41


    gothic hat doch eigentlich nichts mit metal zu tun, oder? die einzigen metaller die so aussehen als ob sind black und death.
    zumal die meisten goths mehr darkwave und dieses zeug hören. ihr könnt mal hier reinhören, das ist ein deutscher gothic-sender:
    http://www.dunklewelle.de/portal.php
    ist nicht so mein fall, da bleib ich beim metal :-)



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Kaba - 04.05.2006, 13:27


    omg...



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Shojo - 05.05.2006, 14:47


    Zitat: gothic sind die pesimistischen metaller

    Eigentlich haben sich ja die Gothic-Szene und die Metal-Szene getrennt voneinander entwickelt. So wie ich das verstanden habe, kommt Gothic so eher aus der Richtung Punk *sichduck*

    Und Metal gab es ja schon eher. Ich glaube, das Problem, dass diese beiden Kulturen immer wieder vermischt oder verwechselt werden, liegt daran, weil sich beide Szenen in den letzten Jahren sehr gegenseitig beeinflusst haben. Z. B. liefen früher die Blackmetallerinnen genauso rum wie die Blackmetaller, und nun ja, seit ein paar Jahren scheinen ja auch in der BM-Szene Korsetts und Rüschen in zu sein, obwohl es auch noch Mädels gibt, die sich genauso wie Früher kleiden.

    So, ich glaub jetzt habe ich mich mit meiner Behauptung ganz schön aus dem Fenster gelehnt. Bin auch Eure Reaktionen mal gespannt ...



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    Shojo - 23.12.2006, 21:14


    Erst einmal möchte ich mich für meine Doppelpost entschuldigen, aber er ist aufgrund meiner persönlichen Entwicklung in der letzten Zeit notwendig.

    Dazu muss ich sagen, dass ich mir früher Dogmen auferlegte. Eines davon war: "Nie, und wirklich nie in meinem Leben werde ich Blutengel hören". Andere lauteten ähnlich.

    Letztes war ich mal zu einem Konzert im Fabrix (eigentlich haben mit Pentdragon und Nachtfalke ganz schön true Bands gespielt), aber danach war halt eben noch so eine Art Gothic-EBM-Darkwave-Disko. Naja, irgendwie habe ich dabei festgestellt, wie gut mir doch Das Ich gefällt. Und dass ich Feindflug und :Wumpscut: gern höre. Und Subway to Sally sowieso.

    Früher habe ich "Goths" immer als egomanisch, rechthaberisch, depressiv, sich-besser-als-die-anderen-vorkommend, visuell fixiert und arrogant wahrnehmen wollen. Jetzt muss ich irgendwie feststellen, dass ich irgendwie auch zumindest teilweise diesem Zustand nicht entkommen kann. Ich kann nicht anders.

    Aber es ist ganz schön schwierig, Musik unter "Gothic" einzuordnen. Der Einfachheit und Übersicht halber möchte ich nur noch den Link für die Bandwunschliste 2007 des WGT anfügen: Klick mich!

    Darüber hat es schon im WGT-Forum viele Diskussionen gegeben, insbes. über Pos. 2. Und LOL finde ich persönlich Pos. 4 (Rudy Ratzinger wird nämlich kaum auf Touren kommen).



    Re: Musik, die man unter "Gothic" einordnet

    MRFCato - 23.05.2007, 20:19


    Within Temptation - Frozen
    http://www.youtube.com/watch?v=fpNrSysVNIM

    Sowas Gothik?



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum ROCKBOARD

    Rage Against The Machine Reunion || 22.01.07 - gepostet von Glückspirat am Montag 22.01.2007
    Die neuen Guns N Roses || 3.5.06 - gepostet von Glückspirat am Mittwoch 03.05.2006
    Das große Novarock Webradio Special am 7. Juni! - gepostet von Gerald am Freitag 01.06.2007
    Euer Festival auf einer Web-Weltkarte ab 2,50 Euro - gepostet von macus am Dienstag 26.12.2006
    Gitarristen/-innen? - gepostet von Tokaigirl am Mittwoch 01.03.2006
    "In the summertime" einmal anders || 6.7.07 - gepostet von Glückspirat am Donnerstag 06.07.2006



    Ähnliche Beiträge wie "Musik, die man unter "Gothic" einordnet"

    Vor dem Doppel Mixturnier -So bereitet man sich vor- - Erol (Mittwoch 08.03.2006)
    Italien vs. Frankreich - Al Bundy (Freitag 06.06.2008)
    was worüber man nachdenken sollte - Jonas (Mittwoch 09.05.2007)
    Sou geats uan wenn man zuviel CS geitet lol - -[NBP]--Raptor- (Montag 21.02.2005)
    Musik die sich ins Hirn brennt - VOR (Freitag 20.04.2007)
    Musik hausgemacht - Tomsbabe (Mittwoch 16.01.2008)
    Wieviele Forenmitglieder braucht man ... - Tf3 G3X Gecko (Freitag 11.11.2005)
    Wie man Gunslinger wird - yuichan (Donnerstag 29.03.2007)
    ist das gothic/grunge ? - Paddi09 (Samstag 01.09.2007)
    Auf was für einen Musik-Typ steht ihr?!? - X Warrior (Mittwoch 26.04.2006)