Moskau Immer mehr Kinderpornos im Internet aus Russland

Nordseeengel`s Forum
Verfügbare Informationen zu "Moskau Immer mehr Kinderpornos im Internet aus Russland"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Nordseeengel
  • Forum: Nordseeengel`s Forum
  • Forenbeschreibung: zum ChatEs sind User im Chat.
  • aus dem Unterforum: Medien
  • Antworten: 1
  • Forum gestartet am: Donnerstag 18.03.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Moskau Immer mehr Kinderpornos im Internet aus Russland
  • Letzte Antwort: vor 16 Jahren, 6 Monaten, 19 Tagen, 4 Stunden, 57 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Moskau Immer mehr Kinderpornos im Internet aus Russland"

    Re: Moskau Immer mehr Kinderpornos im Internet aus Russland

    Nordseeengel - 29.09.2007, 09:33

    Moskau Immer mehr Kinderpornos im Internet aus Russland
    Immer mehr Kinderpornos im Internet aus Russland

    Moskau (dpa) - In Russland wird nach Einschätzung von Experten immer mehr Kinderpornografie produziert und ins Internet gestellt. Allein im ersten Halbjahr dieses Jahres hat die russische Polizei 247 Internetangebote abgeschaltet.

    Das sagte Innenstaatssekretär Nikolai Owtschinnikow nach Angaben der Agentur Interfax am Donnerstag in Moskau. Im Jahr 2006 seien insgesamt 246 Angebote gelöscht worden. Zudem hätten Fahnder im vergangenen Jahr drei Pornostudios, in denen Minderjährige zu sexuellen Handlungen gezwungen worden seien, stillgelegt. Die Verbreitung von Kinderpornografie wird in Russland mit bis zu acht Jahren Gefängnis bestraft.

    Owtschinnikow machte die Organisierte Kriminalität für die zunehmende Verbreitung von Kinderpornos verantwortlich. Er verlangte härtere Strafen für den Besitz und die Verbreitung kinderpornografischen Materials. Zudem kündigte er weitere Anstrengungen an, die vorhandenen Plattformen zu löschen. «Wir haben 41 Mitteilungen an Ermittlungsbehörden im Ausland geschickt mit Angaben über 107 Seiten, die Kinderpornografie enthalten», sagte Owtschinnikow.

    Den russischen Fahndern sei klar, «dass sie gegen die Folgen und nicht die Gründe einer sozialen Krankheit kämpfen», sagte Owtschinnikow bei der Konferenz in Moskau. Nötig seien in Russland unter anderem politische Anstrengungen zum Wiederaufbau der Familie und der Beseitigung von Kinderobdachlosigkeit, um Heranwachsende besser zu schützen.

    Quelle:
    http://de.news.yahoo.com/dpa2/20070927/twl-immer-mehr-kinderpornos-im-internet-107395c_2.html



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Nordseeengel`s Forum

    Brauche Hilfe von Euch - gepostet von Nordseeengel am Freitag 19.05.2006
    5.12.2006 - gepostet von Cora am Dienstag 05.12.2006
    Vergangenheit - gepostet von ChrisZi am Montag 23.01.2006
    11.03.2006 - gepostet von nordseeengel am Samstag 11.03.2006
    Juni - gepostet von nordseeengel am Dienstag 11.04.2006
    10.5.2007 - gepostet von Cora am Donnerstag 10.05.2007
    Holland HIV-Kranke infizierten Homosexuelle absichtlich auf - gepostet von Nordseeengel am Mittwoch 30.05.2007
    Happy Birthday Sandra1104 - gepostet von Cora am Mittwoch 11.04.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Moskau Immer mehr Kinderpornos im Internet aus Russland"

    Internet abbilden - 4dministr4t0r (Montag 25.12.2006)
    wo sitz an der Heckscheibe die Waschdüse - Mutzi (Freitag 03.12.2010)
    Bilder vom PC ins Internet hochladen - Skillox (Dienstag 06.03.2007)
    Mozilla Firefox vs. Internet exprorer - Naidsabes (Donnerstag 21.06.2007)
    Internet kaputt ??? - Larsen (Mittwoch 29.08.2007)
    Bielefeld Kinderpornos: 13-Jährige machte Fotos selbst - Nordseeengel (Dienstag 16.01.2007)
    Internet - Unterhaltung - maybeli (Montag 12.02.2007)
    Internet - Sucht - Floggi (Donnerstag 18.05.2006)
    Gifhorn Polizei untersucht Verbreitung von Kinderpornos - Nordseeengel (Freitag 02.02.2007)
    @Internet/PC Spezialisten - colognefc (Sonntag 12.06.2005)