WoW: Neuer Content-Patch angekündigt

Kakuriyo-Gildenforum
Verfügbare Informationen zu "WoW: Neuer Content-Patch angekündigt"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Mo - Truxess - Zoeh - Nykta
  • Forum: Kakuriyo-Gildenforum
  • aus dem Unterforum: Kritik/Probleme/Hinweise
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Montag 11.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: WoW: Neuer Content-Patch angekündigt
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 4 Monaten, 24 Tagen, 4 Stunden, 17 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "WoW: Neuer Content-Patch angekündigt"

    Re: WoW: Neuer Content-Patch angekündigt

    Mo - 12.07.2007, 16:33

    WoW: Neuer Content-Patch angekündigt
    Öffnung von Zul’Aman, Ingame-Sprachkommunikation und Gildenbanken

    Zum Start der E3-Spielemesse in Los Angeles, kündigt Blizzard den nächsten Content-Patch an. Drei große Features werden integriert. Neben Gildenbanken, wird es einen WoW-internen Sprachchat geben, der die Verwendung von Voice-over-IP-Programmen überflüssig machen könnte. In wie weit die Funktionalität mit beliebten Tools wie Teamspeak mithalten kann, ist allerdings nicht bekannt.



    Die dritte Neuerung ist die Öffnung der 10-Mann-Schlachtzug-Instanz Zul’Aman. Seit dem Start der Erweiterung The Burning Crusade, findet Ihr bereits das Portal zur Instanz im Südosten der Geisterlande, das jedoch noch von einem Holztor versperrt wird. Das Gebiet steht unter der Herrschaft von Zul’jin, dem Anführer der Waldtrolle. Einst ein Verbündeter der alten Horde gegen die Hochelfen, strebt Zul’jin nach neuer Macht. Mit Hilfe seines Hexenmeisters, konnte die Essenz von vier Troll-Göttern eingefangen werden. Diese wurden mit dem Geist von vier von Zul’jins mächtigsten Kriegern vereint, die nun die ersten Bosse des Dungeons sind und als Gestaltwandler in ihren tierischen Formen eines Bärs, eines Luchses, eines Drachenfalken und eines bisher unbestimmten bösen Geistes erscheinen. Neben den vier Kriegern, warten noch der Hexendoktor und Zul’jin höchstpersönlich auf Euch.



    Der Zugang zu Zul’Aman wird laut Blizzard übrigens keine Zugangsquests oder Ruffarmen erfordern. Die Beute, die die Bosse fallen lassen soll zwar weniger zahlreich sein als in Kharazan, dafür aber um einiges mächtiger. Ähnlich wie in Zul’Gurub wird es einen Bär als spezielles Reittier geben, den Ihr bei Boss Nalorakk, dem Bär-Krieger, erbeuten könnt. Außerdem gibt es ein Quest-Event, in dem man vier Geiseln befreien muss, dabei handelt es sich jeweils um einen der vier Tiergestalt-Bosse. Je nachdem, ob und wie schnell dies gelingt, verbessern sich die Drops in der der Instanz. Wird die vorgegebene Zeit überschritten, oder sterben die Geiseln, schlägt die Quest fehl und das Event wird zurückgesetzt.

    Das Quest-Event hört sich doch recht interessant an, mit Zeitvorgabe und sich dadurch verbesserte drops.


    Mfg Mo



    Re: WoW: Neuer Content-Patch angekündigt

    Truxess - 13.07.2007, 10:01


    Interessante Story ...............

    Wie war das in ZG nochmals?



    Re: WoW: Neuer Content-Patch angekündigt

    Zoeh - 14.07.2007, 09:32


    Zitat: Tigole hat eine ergänzende Erklärung zu Zul’Aman veröffentlicht:

    Ich habe viele Reaktionen in den WoW Foren, aber auch auf den Fanseiten bezüglich unserer Bekanntgebung von Zul’Aman verfolgt. Ich habe bemerkt, dass eine gewisse Verwirrung herrscht, da einige Kommentare in verschiedenen Artikeln aufgetaucht sind, dass (ich fasse kurz zusammen) „Zul’Aman mehr casual (für Gelegenheitsspieler) sein wird als Karazhan.“

    Was die Meisten von uns in der WoW Community in den vergangenen zwei Jahren festgestellt haben werden, ist, dass der Begriff „casual“ eine unterschiedliche Bedeutung für verschiedene Leute hat. Tatsächlich bin ich an dem Punkt angelangt, an dem ich versuche diesen Begriff zu vermeiden. Ich habe bemerkt, dass die meisten Spieler sich selbst als „casual“ bezeichnen, wenn dies ihre Argumente unterstützt. Sie bezeichnen sich selbst als „hardcore“, wenn es ihnen zweckdienlich ist. Wir haben jedenfalls die größte casual hardcore (oder hardcore casual) Community aller MMOs!

    Nun aber Spaß bei Seite, hier kommen die Erläuterungen:



    Zul’Aman wird eine 10-Personen Schlachtzuginstanz

    Zul’Aman wird in weniger als 7 Tagen zurückgesetzt (manche würden dies „casual“ nennen)

    Zul’Aman wird schwerer als Karazhan sein, und bessere Beute bieten (manche würden dies „hardcore“ nennen)

    Zul’Aman wird sechs Bosse bieten und es ist unser Ziel, dass man sie alle in einer Nacht bezwingen kann – vielleicht in 2-3 Stunden (manche würden dies „casual“ nennen)

    Zul’Aman wird weder einen Zugangsschlüssel noch eine Zugangsquest erfordern (manche würden dies „casual“ nennen)

    Zul’Aman wird eine SEHR herausfordernde zeitgebundene Quest bieten für diejenigen, die daran teilnehmen möchten. Dies wird „hardcore“ und sehr lohnenswert. Spieler müssen aber nicht an diesem Zeit-Rennen teilnehmen (sehr ähnlich zum Baron-Rennen in Stratholme).

    Für den ersten Boss in Zul’Aman werdet ihr weniger Gruppenkoordination benötigen, als es bei anderen Schlachtzugs-Bossen erforderlich sein wird. Er wird sehr hart zuschlagen, man braucht also infolgedessen eine gute Ausrüstung. Es wird ein einfacher bis herausfordernder Kampf, der nicht länger als 15 Minuten in Anspruch nehmen sollte. Von dort an werden die weiteren Boss-Kämpfe komplexer und herausfordernder werden. Als Vergleich wird die Schwierigkeit von Zul’Aman in etwa mit dem Niveau des Schrecken der Nacht / Prinzen beginnen und nach und nach steigen.


    Zul’Aman sieht wirklich cool aus. Es wird ganz neue Troll-Modelle bieten - die Waldtrolle, welche sehr eindrucksvoll ausschauen. Es wird außerdem eine große Anzahl an neuen Gegenständen in diesem Gebiet geben. Bald werden wir Bilder davon veröffentlichen.

    Ich weiß, dass diese Frage aufkommen wird, daher kann ich sie auch gleich beantworten – Ja, man kann Karazhan völlig auslassen, wenn man eine außergewöhnliche Elite Gilde ist, die keine Zeit für die Karazhan-Prequest hat und ohne sich dort auszurüsten gleich Zul’Aman stellen will.

    Viel Spaß beim Stürmen der Feste!



    Hört sich doch nice an^^



    Re: WoW: Neuer Content-Patch angekündigt

    Nykta - 14.07.2007, 12:58


    schwierigkeitsgrad schrecken/prinz und steigend...aber dann bitte vor 2.1 :D


    dann wird es sogar herrausfordernd...nicenice



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum Kakuriyo-Gildenforum

    Schattenpriester - gepostet von Anonymous am Mittwoch 25.07.2007
    Romeo und Julia - gepostet von Eliyáh am Freitag 02.03.2007
    Bewerbungen! - gepostet von Truxess am Mittwoch 20.09.2006
    www.kakuriyo.de.tc - gepostet von Nykta am Freitag 13.07.2007



    Ähnliche Beiträge wie "WoW: Neuer Content-Patch angekündigt"

    Patch 2.0.3 zum Download - peterparker87 (Dienstag 09.01.2007)
    Neuer ChatMod - Audi (Samstag 07.07.2007)
    Neuer Wettbewerb - giancarlo (Sonntag 13.03.2005)
    Neuer Homepage anbieter Kostenlos - patrickhh (Mittwoch 19.04.2006)
    neuer foren style - Lu-Bot (Donnerstag 15.09.2005)
    Neuer Tag - anna92 (Donnerstag 13.07.2006)
    "Neuer" Track - DC (Montag 31.07.2006)
    Neuer Trend? - artarmon (Dienstag 20.11.2007)
    Neuer Moderator - emin0005 (Mittwoch 02.11.2005)
    Ein neuer Tag - Kristina (Freitag 27.10.2006)