Motor komplett überholen??

GPZ / GPX 600R Forum & Bikerforum
Verfügbare Informationen zu "Motor komplett überholen??"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Jeeper-Thomas - mylow - sashi_hh - Kawasaurus Rex
  • Forum: GPZ / GPX 600R Forum & Bikerforum
  • Forenbeschreibung: Forum für GPZ / GPX 600R & anderer Bikes
  • aus dem Unterforum: Technik
  • Antworten: 9
  • Forum gestartet am: Sonntag 09.05.2004
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Motor komplett überholen??
  • Letzte Antwort: vor 12 Jahren, 2 Monaten, 8 Tagen, 17 Stunden, 2 Minuten
  • Alle Beiträge und Antworten zu "Motor komplett überholen??"

    Re: Motor komplett überholen??

    Jeeper-Thomas - 20.03.2008, 17:13

    Motor komplett überholen??
    Hallo zusammen,
    nach dem ich meine kleine entlich zum laufen bekommen habe, hat sich das ganze Elend gezeigt. :?
    Der Motor bläut kräftig... nun stellt sich mir die Frage ob eine Komplettüberholung sinnvoll ist. Sprich Kolben raus und überprüfen ggf. neue Ölabstreifringe drauf, Ventielschaftdichtungen erneuern, Ventile neu einschleifen wenn nötig u.s.w. ... lohnt sich der Aufwand oder sagt mann bei so einem altem Moppet kannst du das vergessen?? Wie ist eure Einstellung dazu? Ich benötige etwas Entscheidungshilfe :roll:

    Bei der Aktion würde sich die Überholung des Rahmens und derer Komponennten natürlich auch anbieten....

    Lieben Gruß vom "angefressenen"

    Thomas



    Re: Motor komplett überholen??

    mylow - 20.03.2008, 21:58


    Hi,
    ich habe genau das gerade gemacht und bin vor 3 Tagen fertig geworden und es hat sich gelohnt !!!!!!!!!1

    Klar, kommt darauf an wie und was am Motor zu machen ist und welche Teile neu müssen.

    Ich habe folgendes gemacht

    Basismotor einer GPX mit 20.000 KM 1 Vorbesitzer.

    Komplett zerlegt, Gehäuse und Innereien komplett gereinigt. alle Teile begutachtet bzw. vermessen.
    Alles neu abgedichtet, Ventile eingeschliffen Kettenspanner (beide) Überholt und verstärkt mit Anti-Klapper-Kit.
    1. Schlepphebel erneuert
    Ventile eingestellt
    Simmeringe erneuert

    Also die Teilekostenen lagen so bei 150,00 Euro.

    Der Motor Läuft wie neu aus dem laden :)

    Aber die Arbeit und das geld lohnt nur wenn du Spass daran hast und das Motorrad noch eine Weile Fahren willst, bei einem Wiederverkauf bekommst du die Mühe und das geld selten zurück.

    Gruß
    Peter



    Re: Motor komplett überholen??

    sashi_hh - 21.03.2008, 09:22


    Ich muss mylow zustimmen. Ob sich das lohnt, hängt davon ab, wie lange Du die Kiste fährst.
    Was den Wiederverkaufswert angeht, lohnt sich fast keine Reparatur. :-)

    Entweder gebrauchten Motor suchen oder Motor überholen! Aber wenn Du die Kiste noch selber fahren willst, würde ich Sie nicht veräussern. Denn selbst wenn Du sie in Stücken verkaufst, lohnt sich das kaum!



    Re: Motor komplett überholen??

    Jeeper-Thomas - 21.03.2008, 19:10


    O.K. meine Entscheidung ist gefallen.
    Sie wird komplett zerlegt und wieder neu aufgebaut. Habe auch schon diverse Teile geordert um Sie wieder in den Originalen Zustand zu versetzen.
    Da der Vorbesitzer sich ja langgemacht hat ist die Hauptverkleidung so wie auch der Bugspoiler an mehreren Stellen gerissen. Und bei dem Material hält weder Kleber noch Glasfaserspachtel dauerhaft....

    Dann geht es im Juni mit dem Zerlegen los. (Bin vorher im Ausandseinsatz)

    Werde dann auch Bilder machen und einstellen falls es jemanden Interessiert.

    Gruß Thomas



    Re: Motor komplett überholen??

    Kawasaurus Rex - 21.03.2008, 19:49


    Jeeper-Thomas hat folgendes geschrieben: .... ist die Hauptverkleidung so wie auch der Bugspoiler an mehreren Stellen gerissen. Und bei dem Material hält weder Kleber noch Glasfaserspachtel dauerhaft....


    Bei meinem Scheunenfund ist auch die Verkleidung gerissen. Ich werde sie Kunststoff-schweisen lassen. Hat bei der ZZR von meiner Frau auch funktioniert.

    vorher



    nachher



    Re: Motor komplett überholen??

    Jeeper-Thomas - 21.03.2008, 21:45


    Welche Firma macht das denn?? Oder kann man das selber?

    Gruß Thomas



    Re: Motor komplett überholen??

    Kawasaurus Rex - 21.03.2008, 21:53


    Ich kenne Einen, der macht sowas privat.



    Re: Motor komplett überholen??

    Kawasaurus Rex - 21.03.2008, 21:57


    Oder hier:


    http://www.verkleidung-schweissen.de/index.html

    oder

    http://www.motorradverkleidung-bochum.de/



    Re: Motor komplett überholen??

    Jeeper-Thomas - 22.03.2008, 09:20


    ....und wieder etwas dazu gelernt. Wusste garnicht das so etwas geht!!

    Vielen Dank für die Info.

    Gruß Thomas



    Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken



    Weitere Beiträge aus dem Forum GPZ / GPX 600R Forum & Bikerforum

    Schläuche vom Vergaser / Tank - gepostet von ph!L am Mittwoch 04.04.2007
    gefordertes Gutachten für GPX - gepostet von sashi_hh am Dienstag 30.05.2006
    Armes Deutschland und die blö(h)de Rechtschreibung - gepostet von sashi_hh am Montag 12.03.2007
    Mein Schatz - gepostet von Badcrash am Montag 06.03.2006
    Suche GPZ oder GPX 600 - gepostet von big-schroedy am Mittwoch 17.01.2007
    Luftfilter - gepostet von 8ball am Samstag 03.02.2007
    Was für Spiegel passen an die GPZ? - gepostet von Gustl am Freitag 22.06.2007



    Ähnliche Beiträge wie "Motor komplett überholen??"

    Der Harry P. und seine Geschichte^^ - AriC (Freitag 20.07.2007)
    Harry Potter und der Feuerkelch - daenerys (Freitag 14.01.2005)
    Harry Potter und ein Stein - Niare (Sonntag 25.02.2007)
    James Potter - Bellatrix (Mittwoch 28.11.2007)
    Harry Potter und die Kammer des Schreckens! - civi11 (Donnerstag 07.09.2006)
    open air kino - peeede (Dienstag 11.07.2006)
    Dreharbeiten Harry Potter und der Orden des Phönix - Hänk (Samstag 04.03.2006)
    kino - Izzy (Dienstag 25.04.2006)
    Harry Potter - Fabi aka LiVe (Mittwoch 07.06.2006)
    Harry Potter - Quiddich - nata (Montag 24.04.2006)