Walkera-Raptor-Forum
Verfügbare Informationen zu "*Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Bettmen (at) - Tiernan - Dragonfly - RebellionTwilight - Mischamick - siat68 - matdog2 - bastileja - Datong
  • Forum: Walkera-Raptor-Forum
  • Forenbeschreibung: top.location.href='http://walkera-raptor-forum.de/';
  • aus dem Unterforum: Akkus und Ladetechnik
  • Antworten: 19
  • Forum gestartet am: Mittwoch 13.12.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver
  • Letzte Antwort: vor 9 Jahren, 3 Monaten, 23 Tagen, 38 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "*Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver"

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

Bettmen (at) - 18.08.2008, 11:31
*Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver
Aus meinen Erfahrungen und dem vorigen Beitrag: http://www.iphpbb.com/board/ftopic-36193869nx70668-1547.html
kann man folgendes zusammen fassen:

Ich habe meinen SF60 mit LiPo- Saver wieder reaktiviert. Nach dem der Lipo- Saver angefangen hat zu leuchten, habe ich auf meiner Funke-Timer Uhr folgendes abgelesen: 8,5 Minuten.

Nach dem Laden - es musste 1100mAh draufgeladen werden (Akku ist 2200mAh) komme ich zu folgenden Schluß:

Mit dem Lipo-Saver ist das dann so eine Sache. Ich denke, der sagt dir "zu spät" wann geladen werden sollte.
Möglicherweise habe ich bei meinen ersten 4 Akkus deswegen NUR 20-25 Ladungen drauf gebracht... :-k

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

Tiernan - 18.08.2008, 11:35

naja es gibt ja auch verschiedene li-po saver. bei meinem kann ich einstellen wann er leuchten soll. von 3.0 bis 4.0 V pro zelle. hab ihn auf ca. 3.7 V eingestellt und funzt super.

MfG Tiernan

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

Dragonfly - 18.08.2008, 12:16

Also reden wir von leuchten ? denn da ist der Akku kurz vor dem Ende !
Ich setze mit dem ersten Aufblinken zur Landung an und meine Akkus haben erheblich mehr als 30 Flüge hinter sich.

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

Tiernan - 18.08.2008, 12:28

naja wie gesagt, da gibt es haufenweise verschiedene li-po saver. ich habe mir den hier gekauft und bin damit sehr zufrieden. äussert zuverlässig das ding.





für 2 oder 3 Zellen (über einen Jumper umschaltbar)

Die Positionslichter blinken, wenn die Spannung ok ist.
Sinkt sie unter einen eingestellten Wert, leuchten die Dioden dauerhaft.

MfG Tiernan

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

RebellionTwilight - 18.08.2008, 14:09

gugst du hier ( n8tbaruni ^^ )
http://www.iphpbb.com/board/viewtopic.php?nxu=58948499nx7974&t=15689&highlight=

feines teil, hab ich selber ..

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

Mischamick - 18.08.2008, 14:20

Hi

Du meinst 2100mAh mussten draufgeladen werden, oder?


Also ich glaube das liegt nichtmal unbedingt an den Liposavern, sondern an den Lipos.. Immeröfter ließt man "Konstante Spannung bis zum Schluss".

Wie soll also ein "normaler" liposaver erkennen, dass der Lipo fast leer ist?

Von daher macht es schon Sinn einen guten Saver zu nehmen wenn man gute Lipos hat, ich finde es über die Flugzeit aber sicherer..

Ich fliege z.B 9 Minuten und muss dann 2000-2100mAh beim 2500er nachladen, also stell ich meine Funke auf 9 Minuten und sobald sie piepst wird ohne Stress gelandet, fertig..

Die Spannung pro Zelle liegt dann bei ca. 3.8V/Zelle

Gruß Mischamick

Gruß Mischamick

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

siat68 - 18.08.2008, 14:38

Also ich teile Mischamicks Einschätzung:
Sobald Du mit einer Funke mit Timer fliegst, brauchst Du eigentlich keinen liposaver mehr. Ich weis auf +- 100 mAh genau, wieviel ich mit welchen Heli nach welche Flugzeit nachladen muß und kann das bei jedem Ladevorgang erneut checken. Natürlich auch immer bischen vom Flugstiel abhängig. Wenn man immer 20% Restkapazität in den Accus lässt, kann man zu Not auch mal ne Minute länger fliegen falls das Landen gerade nicht geht (Hund Katze Wolf...)
Liposaver macht aus meiner Sicht nur Sinn, wenn man ohne Timer fliegt.
Bei meinem 60er hat mich zudem das Bliken immer genervt. Ich finde ein akustische Warnsignal viel angenhmer - da bleibt die Optik (Fluglagenerkennung) komplett ungestört. Ist mir persönlich einfach viel lieber.
Grüße siat68

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

matdog2 - 18.08.2008, 14:41

Wer eine Funke hat mit Timer sollte damit fliegen ( aber vorher Testen wie lange man mit der Akkuladung fliegen kann) sonst ist ein Liposaver keine schlechte Sache wenn man auch rechtzeitig zur Landung ansetzt.

Gruss Patrick

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

bastileja - 18.08.2008, 15:03

wow.. 9min.. Ich komm grad mal auf 5 1/2min.. :sad:

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

Mischamick - 18.08.2008, 15:05

Hmm, liegt glaube ich ein wenig am Akku und vorallem am Flugstil? :D

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

bastileja - 18.08.2008, 15:09

Joa.. Hab nur ein 2100mAH Kokam. DerMotor zieht auch gut was weg an Strom.. Aber man kann halt nicht alles haben. Abgesehen davon bin ich immer ganz froh wenn mein Sender mich ans Landen erinnert. ;-)

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

Bettmen (at) - 18.08.2008, 15:56

Zusammengefasst würde ich sagen wenn LiPo Saver dann einer, bei dem man die Spannung selber einstellen kann, bei meinen steht laut Beschreibung das die bei ca. 3,2V pro Zelle anfangen zu blinken, ist meiner Meinung nach zu spät (verdammte LiPo´s) - gibts denn keine Akkus die ewig und noch 3 Tage halten :mrgreen:

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

matdog2 - 19.08.2008, 04:02

Zitat: gibts denn keine Akkus die ewig und noch 3 Tage halten

schön wärs. :mrgreen: :mrgreen:

Gruss Patrick

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

Datong - 19.08.2008, 09:37

Hallo,

die Zeit Methode scheint die beste zu sein, bei meinen neuen Lipos ist es
bereits zu spät wenn der Lipowarner warnt. Habe mir einen programmier-
baren Timer gekauft, der wird auf 9:00 Min eingestellt und nach dem
Anschluss des Lipos aktiviert. Wenn er die 9:00 min abgezählt hat lande ich,
es ist noch Kapazität vorhanden. Man muss halt für unterschiedliche Lipos
die Flugzeit herausfinden, Schweben braucht mehr Energie als gemütliche
Rundflüge.

Die neuen Li-Fe sollen was Haltbarkeit angeht den Lipos überlegen sein,
denke die werden bald Einzug in die Heliwelt halten.

Grüsse Karsten

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

matdog2 - 19.08.2008, 14:27

Ja die Li-Fe Akkus sollen richtig gut sein, aber die sind noch zuschwer.

Gruss Patrick

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

Bettmen (at) - 19.08.2008, 14:38

matdog2 hat folgendes geschrieben: Ja die Li-Fe Akkus sollen richtig gut sein, aber die sind noch zuschwer.

Gruss Patrick

...wie schwer ist so ein 2200er? Und benötigt man da ein spezielles
Ladegerät? Und was kosten die?

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

Tiernan - 19.08.2008, 15:15

mal auf die schnelle gefunden HIER

sind zwar 13.2 V aber die gibts garantiert auch mit 11V

mein IMAX B6 lader kann auch LI-FE akkus laden.

MfG Tiernan

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

matdog2 - 19.08.2008, 15:24

Zitat: ...wie schwer ist so ein 2200er? Und benötigt man da ein spezielles
Ladegerät? Und was kosten die?


Kann ich dir sogenau garnicht sagen, ich weiß nur für den T-Rex 600 das ein Akku ungefähr an die 1,2 KG kommt, Standart Lipo Akkus in der Größe ungefähr 800g. habe mich mit dem Thema nicht so beschäftigt, da Lipos zuzeit noch besser sind.

Normal brauch man ein Ladegerät das auch Life laden kann, aber man kann auch mit dem Lipo Programm laden wenn die Abschlussspannung zusammen passt, Life hat maximal 3,6V zu Lipo 4,2V wie zum Beispiel:
7x3,6=25,2 zu 6x4,2=25,2.

Gruss Patrick

Re: *Erledigt* AKKUS und Lipo-Saver

matdog2 - 19.08.2008, 15:33

Zitat: sind zwar 13.2 V aber die gibts garantiert auch mit 11V



Ne gibts nicht da die Spannung von Life Akkus anders ist, siehe vorheriger Beitrag.

Gruss Patrick
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Mein DF4#1 als "Black Edition" - gepostet von Dragonheli1956 am Freitag 23.11.2007
Ähnliche Beiträge
Die Stadtmauer - gepostet von Leiandra am Sonntag 09.04.2006
Wichtige Infos!! - gepostet von $hadow am Samstag 06.05.2006
You Say & Allah (swt) Says !!! Options - gepostet von ~Dilbarak~ am Sonntag 16.07.2006