Untitled

Verfügbare Informationen zu "Aprilia Atlantic 500 2002-2004"

  • Qualität des Beitrags: 3 Sterne
  • Beteiligte Poster: Rollercharly - joerg500
  • Forenurl: Klick
  • Forenbeschreibung: Dieses Forum ist nur gesperrt!!! Sollte sich jemand finden der es weiterführt erbitte ich Mitteilung unter Domspatz@web.de . Mehr möchte ich nicht mehr schreiben dazu. Mfg Dompatz 31.7.2010
  • aus dem Unterforum: Big Scooter
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Sonntag 16.04.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Aprilia Atlantic 500 2002-2004
  • Letzte Antwort: vor 5 Jahren, 9 Monaten, 24 Tagen, 15 Stunden, 28 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Aprilia Atlantic 500 2002-2004"

Re: Aprilia Atlantic 500 2002-2004

Rollercharly - 25.07.2008, 10:11
Aprilia Atlantic 500 2002-2004
Hallo Rollerfreunde!

Aus gegebenen Anlass ein Hinweis für die (alten) Atlantic 500 Fahrer.

Ich habe jetzt knapp 59.000 km am Tacho und mache den Service bei einem Apriliaschrauber in Caorle, der die Sache bestens und genau erledigt. Beim 54.000 km Service wurde die Kupplung (noch die 1.) gewechselt, um nicht irgendwo in der Prärie liegen zu bleiben. Der Belag war nocht nicht am Ende, jedoch der Schrauber hat mir den Tausch empfohlen. Auch die Riemenscheibe (bereits die 2.) wies kleine Abnützungsspuren auf wurde getauscht. Der Keilriemen wird alle 12.000km gewechselt.
Vor etwa 21 Monaten hatte meine Batterie (die 1.) "Lähmungserscheinungen", die sich durch Ergänzung von Wasser und einem guten elektronischen Ladegerät nach etwa 10 Tagen legten. Doch ich kaufte mir sofort eine Batterie im trockenen Zustand, um sofort bei Bedarf Ersatz zu haben. Vor 1 Monat kamen die"Lähmungserscheinungen" wieder. Es fehlte wieder etwas Wasser, was sofort ergänzt wurde. Nach ein paar Stunden war wieder alles in Ordnung. Was mir jedoch auffiel, die Spannung kam kaum mehr über 13,5 Volt, die vor Wochen noch bei über 14 Volt lag. Da die Spannung beim Starten bedenklich abnahm, gab ich der Batterie die Schuld, das Ende der Batterie nahte. Nun ich dachte, wenn der Roller am Morgen anspringt, ist der Tag gerettet, wenn nicht, die Batterie im Eimer.
Doch es kam anders, als ich gerade nach Mestre unterwegs war, um dort wegen eines Verstärkerkabels nachzufragen, was ich schon vor 2 Monaten für einen Freund in Deutschland bestellt hatte. Der Roller wurde langsamer, es gab Aussetzer, dann das Aus! Batterie Spannung unter 11 Volt, das wars.
Mir war sofort klar, ich habe eine schwache Batterie, aber der Ausfall liegt nicht an ihr! Irgend wo liegt der Fehler, Lichtmaschine, Regler, oder Kontakt. Wärend der Fahrt wird die Batterie nicht benötigt, denn der Strom kommt von der Lichtmaschine, ausser die Touren sinken unter 2000 u/M.
Da der LKW-Verkehr sehr stark war, entschloss ich mich den Roller zu einer 2 km entfernten Tankstelle zu schieben, was nicht leicht und ungefährlich war. Dort liess ich mich abholen. In Caorle angekommen, wurde sofort die neue Batterie gefüllt und geladen. Anschließend ging es Richtung Tankstelle zum Roller. Nach dem Einbau sofort der Test, keine Ladung! Jetzt lief die Uhr, in etwa einer knappen Stunde ist auch die neue Batterie leer, somit stillstand angesagt. So ging es in "Höllentempo" auf Bundesstraßen in Richtung Caorle. Ich mache hier keine Geschwindigkeitsangaben um nicht ein Tiket nachgesand zu bekommen, ich schaffte es gerade noch bis in die Werkstatt, dann war Stille!

Was habe ich daraus gelernt? 1x Spannung prüfen reicht auf keinen Fall! Schon bei kleinen Abweichungen im Voltbereich ist Achtsamkeit dringend angebracht! Bei 30 Minuten Kontrollen wäre mir der kommende Defekt aufgefallen!
Da werden sich jetzt einige Rollerfahrer denken, trotz Bord-PC Ausfall? Was nützt der überhaupt? Wird nicht gebraucht!
Doch wäre ich nicht zu nachlässig gewesen, der Fehler kündigte sich rechtzeitig an, hätte ich kein Taxi benötigt.

VlG, Rollercharly

Re: Aprilia Atlantic 500 2002-2004

joerg500 - 25.07.2008, 15:30

Hallo Charly,
ja, ärgerlich so was, das kann ich Dir nachempfinden, ich musste ja vor 2 1/2 Jahren meine "Zicke" auch 5 km schieben, kurz vor meiner OP, das schlaucht gewaltig :evil:
:idea: ich denke ja, Du hast das gleiche Problem wie ich damals - der Spannungsregler wird seinen Geist aufgegeben haben, "Zicke" zeigte damals genau die gleichen Symptome, seitdem ist jedoch wieder Ruhe und das, so hoffe ich mindestens noch für die letzten 11.000 km bis zur ersten 6-stelligen km-Zahl.
Hier ist eine günstige Adresse für nen neuen Regler:
http://cgi.ebay.de/Regler-Piaggio-X9-Aprilia-Atlantic-500_W0QQitemZ350073574494QQihZ022QQcategoryZ65339QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItemQQ_trksidZp1638Q2em118Q2el1247
Gruß Jörg und viel Erfolg

Re: Aprilia Atlantic 500 2002-2004

Rollercharly - 27.07.2008, 11:26
Regler
Hallo Jörg!

Danke für den Tipp! Mein Schrauber in Caorle hat einen Regler in Mestre Ausfindig gemacht, gerade noch rechtzeitig vor den Werksferien! Ich hole mir den Regler am Montag, somit kann ich bereits am Abend wieder meine Runden drehen.
Wenn in Mestre kein Regler zu bekommen wäre, ich hätte auf dem Händler in Deutschland zurück gegriffen. Da wäre allerdings 1 Woche Pause angesagt. Bevor das Geld nicht auf der Bank ankommt, geht das Paket nicht auf Reisen. Der Händler macht keine Ausnahmen.

MfG Rollercharly

Re: Aprilia Atlantic 500 2002-2004

Rollercharly - 26.11.2008, 20:37
Lichtmaschine bei AA500er
Hallo Rollerfreunde!

Die Lichtmaschine, eigentlich ein Teil der lange hält, kann natürlich auch kaputt gehen. In meinem Fall wurde ein Kabel der 3 herausführenden gelben blank gedrückt. Die Isolierung des einen Kabels verursachte einen Kurzschluss. Die 2 Anderen führten noch Spannung gegen Masse. Wenn man nun auf Fehlersuche geht, so muss unbedingt das Messgerät auf Wechselstrom geschalten werden, da es sich hier um eine Wechselstromlichtmaschiene handelt. Die Restspannung reicht allerdings nicht mehr aus, um den Strom im Gleichrichter zu regeln. Der Reglertausch ist, wenn man etwas geübt ist, kein Problem, dass kann man selbst.
Da die Lichtmaschine hinter der Wasserpumpe liegt, muss viel zerlegt werden. Wichtig ist, vorallem bei Baujahr 2001 -2002 da sind 3 Wasserschläuche. Baujahr 2003- 2004 sind es 2 Schläuche. Da die Durchmesser gleich sind, sollen die Schläuche makiert werden, um ein Vertauschen zu verhindern. Um einen Verlust der Kühlflüssigkeit in Grenzen zu halten, müssen die Schläuche mit Klemmzangen abgedichtet werden. Beim Kühlflüssigkeit nachfüllen unbedingt auf die Richtige Zusammensetztung achten. Es ist Kühlflüssigkeit nicht gleich Kühlflüssigkeit. Nur die von Aprilia vorgeschriebene Marke verwenden.
Ergibt die Messung eine defekte Lichtmaschine, so soll man, wenn das Teil bestellt wird, nicht auf die Dichtung vergessen. Beim Zerlegen der Alluteile könnte die Dichtung kaputt gehen. Somit ist ein undichter Motor, der Öl verliert vorprogramiert, oder wieder Wartezeit, bis die Dichtung eintrifft.
Kostenpunkt der Teile, etwa 100 Euro.

Da das Öl etwas nach Verbrennung riecht, ist ein Ölwechsel von Vorteil. Durch die heiße defekte Wicklung der Lichtmaschine, (sie wird mit dem Öl gekühlt) wird das Öl belastet. Mit einer defekten Lichtmaschine fährt man noch knapp eine Stunde, dann ist die Batterie leer und die "Mühle" steht.

Ich selbst kontrolliere sehr oft während der Fahrt die Spannung der Batterie, doch auch ich übersah den Spannungsabfall. Erst als der Roller die ersten Aussetzer hatte, doch da war es schon zuspät.

Jetzt hofft man, dass ein Handy mit dabei ist, womöglich noch mit voller Batterie! So tätigt man den Anruf, um Hilfe bei der Panne zu bekommen. Die 1. Frage, wo bist Du muss man mit der Antwort beantworten, weiss nicht. So muss man einmal die nächste km Makierung suchen, um den Standort fest zu stellen. Wenn man noch den nächsten Ortsnamen sich gemerkt hat, dass im Ausland, dann ist man gut drauf! Ich wusste in natürlich nicht, doch ich konnte die GPS Daten bekannt geben, dass war mein Glück.
Eine Panne mit total Ausfall nach 60.000km ist normal. Jetzt läuft er wieder, und läuft...

MfG Rollercharly
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Heidenaureifen - gepostet von joerg500 am Samstag 12.05.2007
Atlantic-Treffen 2006 - gepostet von Manfred am Montag 29.05.2006
nächstes Großereignis - gepostet von uli am Montag 07.08.2006
Tina hat Geburtstag - gepostet von mupfelully am Dienstag 08.04.2008
Hörschäden durch Zweiradfahren - gepostet von andiHD am Montag 01.01.2007
Happy Birthday "Manfred"!!!!!!!!!! - gepostet von uli am Freitag 01.12.2006
die Vespa - gepostet von uli am Montag 13.08.2007
Ähnliche Beiträge
Regeln für dieses Forum - gepostet von Conroy am Dienstag 28.03.2006
Anmeldung für 2.Liga - gepostet von shish@ am Montag 29.05.2006
Saudi-Arabien vs. Ukraine [Mo, 19.06 18:00] - gepostet von Kosie am Samstag 17.06.2006
Anfänger Guide - gepostet von sanctus am Sonntag 09.07.2006