TSG Dittershausen
Verfügbare Informationen zu "MJA-Spitzenspiel in Hofgeismar knapp verloren 25-27 (11-11)"

Alle Beiträge und Antworten zu "MJA-Spitzenspiel in Hofgeismar knapp verloren 25-27 (11-11)"

Re: MJA-Spitzenspiel in Hofgeismar knapp verloren 25-27 (11-11)

carschti - 10.12.2007, 17:59
MJA-Spitzenspiel in Hofgeismar knapp verloren 25-27 (11-11)
Bericht aus dem Forum der SHG:
SHG-Dittershausen 27:25 - Sechster Sieg in Folge für die männliche A-Jugend der SHG

In einem kampfbetonten Spiel konnte die A-Jugend der SHG Grebenstein/Hofgeismar den Gast aus Dittershausen mit 27:25 niederringen. Bis zur 16. Spielminute blieb das Spiel beim Stand von 9:9 völlig ausgeglichen. Die Gäste aus Dittershausen begannen sehr engagiert und hatten sich vorgenommen den Tabellenzweiten abzulösen. Nur 4 Tore in den folgenden 14 Minuten waren Dank konsequenter Abwehrarbeit bis zur Halbzeitpause jetzt noch zu vermelden. Beim Stand von 11:11 ging es in die Kabinen.
Nach der Pause sahen die Zuschauer nicht nur mehr Tore sondern auch noch mehr Härte und damit verbundene Hektik. Je 1 Spieler der beiden Mannschaft musste nach der dritten 2-Minutenstrafe vorzeitig unter die Dusche. Doch kein Team konnte mit der jeweiligen Überzahl einen entscheidenen Vorsprung herausholen. In den letzten Minuten des Spieles versuchte der Gast nochmal mit offensiver Deckung einen 2 –Tore Rückstand aufzuholen. Doch die SHG wusste sich hier mit Übersicht durchzusetzen. So konnte man am Ende das Spiel mit 27:25 gewinnen und der zweite Tabellenplatz wurde gefestigt.

Tore: Jann Müller (Tor) / Philipp Schütz (Tor)
Jörn Rhoden 3 / Janek Blumenstein 8 / Christopher Gerhold 4 / Christoph Bruckner 1 / Kevin Shaw 7 / Tim Manß - / André Schütz -/ Tobias Hofmann 4 / Christian Siebert -

Spielfilm: 3:2 (4.Min), 6:6 (12.Min), 9:9 (16.Min), 10:10 (21.Min) 11:11 (HZ) 12:15 (34.Min), 17:17 (41.Min), 21:18 (48.Min), 24:23 (56.Min), 27:25 (Ende)

Nachtrag (kommentar, auszug):
Danke fuer den Bericht Karl!!! ... war n gutes spiel, konnten denke ich mal endlich wieder kampf zeigen und ausserdem machts gegen nen starken gegner au viel mehr spass als gegen manch schwaechere mannschafften!!

Re: MJA-Spitzenspiel in Hofgeismar knapp verloren 25-27 (11-11)

carschti - 10.12.2007, 18:57
bericht für DHN
und hier der bericht für die DHN (dittershäuser handballnachrichten) und das gemeindeblatt:

männliche A-Jugend überzeugt beim Spitzenspiel am 9.12.07 in Grebenstein verliert aber dennoch knapp
SHG Hofheismar/Grebenstein - TSG Dittershausen 25:27 (11:11)

In den vergangenen Jahren war die Spielgemeinschaft aus Hofgeismar/Grebenstein immer ein kaum zu bezwingender Gegner, was sich auch bereits in der diesjährigen Qualifikation (23:27 Niederlage) und in einem Vorbereitungsspiel (16:27) bestätigte.
Aber diesmal war das Team der TSG mit einer tollen Bilanz der laufenden Spielrunde (16:4 Punkte) im Gepäck und einem damit verbundenen grossen Selbstvertrauen nach Grebenstein gefahren. Man wollte alles geben und die Minimalchance auf Platz 2 nutzen.
Entsprechend engagiert und mit einigen taktischen Varianten versuchte man dem gegnerischen Angriff enge Grenzen zu setzen, was zunächst auch sehr gut gelang. Die Gastgeber hatten in ihren bisherigen Saisonspielen immer die 30-Tore-Marke geknackt, das sollte am vergangenen Sonntag nicht so sein. Die Vorgabe des Trainerteams (an dieser Stelle nochmal danke an Co-Trainer und Motivations-Künstler Oliver Steuer, der sich spontan bereit erklärt hat, die Mannschaft zu unterstützen) lautete "weniger als 30 und bei 25 Gegentoren haben wir eine reelle Siegchance" - was sich später bewahrheiten sollte.
Bis zur Halbzeit konnten sich die Dittershäuser durch grossen Kampfgeist, einer tollen Abwehrarbeit und schön herausgespielte Tore ein 11:11 Unentschieden erarbeiten. Nach der Pause sahen die sichtlich erstaunten Zuschauer plötzlich einen dominierenden Gast aus Fuldabrück, welcher sich bis auf 15:12 (34.Min) absetzen konnte. Durch eine taktische Variante der SHG - Manndeckung gegen Tim Poppenhäger - und langsam schwindende Kräfte auf Seiten der Dittershäuser konnten sich die Hausherren aber wieder zurück ins Spiel bringen und ihrerseites mit 3 Toren in Führung gehen. Trotzdem gaben die Dittershäuser Jungs nicht auf und kämpften sich noch einmal bis auf ein Tor (23:24; 56.Min) heran. Nun stand das Spiel auf Messers Schneide - in den entscheidenden Situationen agierte Hofgeismar/Grenebstein nun allerdings cleverer und auch die Chancenauswertung der Spielgemeinschaft war deutlich besser. Auf beiden Seiten gab es in diesem sehr kampfbetonten Spiel in der Schlussphase viele Zeitstrafen und auch jeweils eine rote Karte (nach 3x 2min), was die routinierten Spieler der SHG ausnutzten um den Sieg über die Runden zu bringen.
Letztendlich trotz der knappen Niedelage ein toller Erfolg der TSG A-Jugend, welcher den Aufwärtstrend der letzten Monate bestätigte.
Nun gilt es in der nächsten Woche den als Saisonziel angestrebten dritten Tabellenplatz gegen einen nicht zu unterschätzenden Gegner aus Twistetal (Samstag, 15.12. 17:15 Uhr, Mehrzweckhalle Mühlhausen) zu festigen. Das Hinspiel gewann die TSG in eigener Halle nur sehr knapp mit 19:17.

Es spielten: Philip König (Tor) / Servet Alaca (Tor)
Tim Siebert (1/1), Mathias Reinbold (4), Marc Ludwig (10/5), Tim Steinbrücker, Tim Poppenhäger (5), Domikik Schmiedel (1), Dennis Ulfig (3), Dominik Siemon, Gary Orbita, Patrik Hess (1).

Spielfilm: 3:2 (4.Min), 6:6 (12.Min), 9:9 (16.Min), 10:10 (21.Min) 11:11 (HZ) 12:15 (34.Min), 17:17 (41.Min), 21:18 (48.Min), 24:23 (56.Min), 27:25 (Ende)

Re: MJA-Spitzenspiel in Hofgeismar knapp verloren 25-27 (11-11)

Poppy91 - 10.12.2007, 19:11

Hi Jungs ,
mit dem Bericht von der HSG kann man leben und mit dem Bericht vom carsten natürlich auch :wink:

Lasst dich Köpfe nicht hängen wir haben uns gut prensentiert in Grebenstein und wie sagt man immer so schön?? :) Es gibt noch ein Rückspiel und da können wir sie dann schlagen :D :D

Naja Jungs wir sehen uns die tage im training bis dann

grüße Poppy
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
111 Jahre TSG - gepostet von Nina am Montag 27.08.2007
Seereise - gepostet von Framo am Montag 11.06.2007
Maximalpulsermittlung - gepostet von Latrine am Dienstag 26.06.2007
Ähnliche Beiträge
Ausfahrten 2012 - GeorgG (Sonntag 11.03.2012)
Spitzenspiel gegen Meiendorf; So 3.12. 10:45 - Spader (Montag 27.11.2006)
3 : 1 Sieg im Spitzenspiel gegen SVS Griesheim - Philipp (Montag 10.12.2007)
Spitzenspiel - Anonymous (Mittwoch 27.04.2005)
Spitzenspiel - pelle (Freitag 18.11.2005)
Sonntag 10.12. nächstes Spitzenspiel gegen die Alsterbrüder - Buschi (Montag 04.12.2006)
Nowitzki entscheidet Spitzenspiel gegen Phoenix - busterb (Freitag 29.12.2006)
Spitzenspiel - Wiede (Donnerstag 10.05.2007)
spitzenspiel - highti (Donnerstag 31.01.2008)
19.8.07 Spitzenspiel in SV Sarajevo - bohne81 (Sonntag 12.08.2007)