Beautyfun
Verfügbare Informationen zu "Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Snowlike - Jardanta - Anonymous - Baileys - Toronto - The Only Star - Capucino - Montana - Lord Fox - Kohana - Blizzard
  • Forum: Beautyfun
  • aus dem Unterforum: Rollenspiel Archiv
  • Antworten: 160
  • Forum gestartet am: Samstag 28.04.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08
  • Letzte Antwort: vor 9 Jahren, 8 Monaten, 26 Tagen, 2 Stunden, 35 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08"

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 10.12.2007, 18:30
Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08
Ich sefuzte als ich hier ankanm.Es war wunderschön hier, und ich musste an Kalinka denken.Ich wünschte, sie wäre hier.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 10.12.2007, 18:40

Ich kam langsam und ängstlich angetrabt. Ich hatte Dreck in meiner Mähne und in meinem Fell. Ich wusste nicht wo ich hier war aber es war nicht mein heimatdorf und auch nicht der Reiterhof. Ich trabte ruhig und vernahm Schritte. Wer war es?? Oder was war es??

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 10.12.2007, 18:42

Ich hörte es kurz knacken und meine Gedanken verschwanden.Ich wieherte einmal laut in den Wald, bis ich später eine braune Gestalt sehen konnte.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 10.12.2007, 18:44

Ich vernahm ein wiehern und zcukte kurz. Dann blieb ich stehen und sah mcih nach dem wiehern um. Ich sah ein schwarzes Pferd am Ende des Waldes. Soweit war es für mcih das Ende aber es war leider nicht das Ende des Waldes. Ich wieherte laut empor und wartete ab was das schwarze Pferd machen würde.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 10.12.2007, 18:51

Der schwarze trabte auf die braune zu.Er sah kurz Kalinka in ihr, doch dann schüttelte er den Kopf.Sie war schon vergeben, daran war nichts zu ändern.Punkt, fertig, aus.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 10.12.2007, 18:53

Sie sah das der schwarze auf sie zukam und wusste nicht was sie machen sollte. Sie zuckte kurz und blieb ruhig stehen. Sie spielte mit den Ohren und er sah sie an als ob sie gott wäre oder ob er sie kennen würde?? Das verstand sie nicht.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 10.12.2007, 19:00

[Sry für den kurzen schreibwechsel]

Ich stoppte."Hallo, ich bin Snowlike, und wer bist du?"fragte ich und musterte sie.Sie war sehr hübsch.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 10.12.2007, 19:08

Ich lächelte und sagte: Mein Name ist Jardanta. Ich wusste nicht was ich sagte sollte und blieb ersteinmal ruhig und zuckte leicht mit den Ohren nach hinten. Ich sagte dann: Was treibt dich hier her? Ich wusste nichts von ihm ich konnte ihn auch nicht beurteilen deshalb fing ich einfach einmal mit ein paar Fragen an.

(Ist ok...*nd kein Problem)

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 10.12.2007, 19:12

"Ich war in Gedanken und bin durch die Gegend geschlendert" erklärte ich,"und dann bin ich hier angekommen!"Ich lächelte der Stute freundlich zu."Und was treibt dich hierher?"[/center]

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 10.12.2007, 19:16

Ich sagte: Ich komme von weit, weit her und wurde vor Angst hierher getrieben und dann kam ich hier an. Ich sagte dann aber noch: Es ist nicht wirklich wichtig den es ist meine Vergangenheit die mcih hierher getrieben hat Musste ich zugeben.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 10.12.2007, 19:30

Ich kam hier an und sah mich um. Hier war es echt schön. Nicht so wie in meiner Familie und so weiter... Ich sah zwei Pferde und wieherte ihnen einmal zu. Ich blieber aber erstmal noch weiter weg von ihnen. Ich wollte nur sicher gehen, das ich eh nichts falsches machen würde.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 10.12.2007, 19:34

Ich sah einen weiterenHengst. Ich dahcte mir* Bitte nicht!!* ich tat nichst und sah in jenem Moment nur zu Snow.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 10.12.2007, 19:37

Ich ging langsam auf die beiden zu und versuchte nicht mehr an meine Vergangenheit zu denken. Doch das fiel mir echt schwer. "Hallo" sagte ich freundlich , als ich dann bei ihnen ankam.Unsicher bliebich stehen, sah verlegen auf die Seite.Meine zierlichen Ohren spielten.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 10.12.2007, 19:39

Ich sah dann zu dem anderen Hengst und sagte laut: "Hy, wer bist du?", fragte ich den Hengst neugierig wie ich nunmal war?Manchmal konnte ich mich einfach nicht zügeln.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 10.12.2007, 19:43

"Ich bin Devil Dream aber eigentlich bin ich gar kein Böser Traum" antwortete ich ihr und lächelte lieb "Und wer bist du, wenn ich fragen darf?" ergänzte ich dann vorsichtig.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 10.12.2007, 19:48

"Ahja", sagte ich leise. Dann fügte ich schnell hinzu:" Mein Name ist Jardanta. Freut mich dich kennenzulernen Devil Dream" ein freundliches Lächeln kam über meine Lippen.Verging aber nach kurzer Zeit wieder.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 10.12.2007, 19:50

"Freut mich auch dich kennen zu lernen Jardanta" sagte ich und sah sie an.Eine recht gut gebaute Stute.Lange , dünne Beine, einen hübschen, aber zugleich edlen Kopf und glänzendes Fell.Eigentlich zubeneiden.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 10.12.2007, 19:57

Ich lächelte zaghaft und ging dann einige Schritte weiter und vernahm knackende Geräusche. Ich zuckte mit den Ohren nach hinten und hatte einen sehr bösen Blick.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 10.12.2007, 20:01

Ich sah Jardanta fragend nach. Was war nur los?Suchend sah auch ich mich um, aber auch so sehr ich mich anstrengte, ich konnte nichts erkennen.Meine Ohren zuckten in alle Richtungen , um nur das leisteste auftreten zuhören.Doch es gescharr nichts.Stille.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 10.12.2007, 20:08

Ich schüttelte den wohlgeformten Kopf und sagte: "Ich höre etwas , aber ich weiß nicht was es ist!" das musste ich zugeben, aber ich wartete einfach mal ab.Früher oder später, müsste sich das Tier bewegen.

( :cry: Na gut man sieht sich=( )

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 16:10

Ich wachte auf und sha mich erschrocken nach Jardanta um.Ich musste eingeschlafen sein!"Jardanta?" fragte ich laut, doch schließlich entdeckte ich sie.Ich lächelte, doch als ich noch einen Hengst sah, fühlte ich Unbehagen.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 16:13

Ich sah zu dem schwarzen Hengst Namens Snow und fragte neugierig:" Was gibts denn? Du siehst verängstigt oder panisch aus? Bist du es etwa?"Ich lächelte ihn süß an und ignorierte den anderen Hengst für eine gewisse Zeit.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 16:17

"Nichts!" log ich und schlenderte lässig zu ihr.Ich sah mich etwas hier um.Es war wunderschön und romantisch, wie die weißen Blüten hier rumflogen.Ich blieb vor Jardanta stehen und stubste sie sanft an.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 16:20

"Ahja" meinte ich leise und reagierte auf seinen sanften Schubs und stubste ihn auch leicht an den Nüstern an, aber wandte dann sofort wieder meinen Blick weg.Ich hatte Angst, dass er mir immer sympathischer wurde.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 16:25

Ich lächelte sanft und stubste sie wieder zurück.Nach einer stillen Zeit fragte ich:"Und was machen wir jetzt?"Suchend fiel mein Blick auf einen alten Baum, seine alten, langen Äste hingen über unseren Köpfen.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 16:27

Ich schüttelte meinen Kopf und sagte schnaufend: "Ich weiß es nicht , aber sag mal, wie lange bist du eigentlich schon hier?" Meine Stimme war leise und vorsichtig, ich wollte Snow nicht zusehr bedrengen.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 16:32

"Hmmm..."machte ich nachdenklich und schielte in die Luft, als stände dort die Antwort.Schließlich sagte ich:"Keine Ahnung, jedenfalls schon sehr, sehr lange!"

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 16:33

Ich nickte kaum merklich und fragte :" Bist du bedrück oder so?" Ich wusste nicht was er hatte, aber er war anders. Er war irgendwie nicht glücklich und nicht traurig!Auch nicht richtig ausgeworgen. Das spürte ich einfach.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 16:40

"Ach..." fing ich zögernd an.Sollte ich es sagen?Ich mochte Jardanta, und ich wusste, dass ich ihr vertrauen konnte, doch irgendwas hielt mich davon ab es zu verraten.Warscheinlich wäre es schlimmer es auszusprechen, als es zu denken."...nichts" sagte ich schließlich leise und sah überall hin, nur nicht in ihre Augen.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 16:42

Er wollte etwas sagen , das spürte ich , doch er konnte es offenbar nicht. Ich stellte mich vor ihn hin , damit ich ihm in die Augen sehen konnte und sagte sanft:" Komm schon , sag es ruhig. Ich werde schon nicht böse oder was weiß ich denn. Ich möchte es nur wissen, was du hast den ich kann euch Hengste nicht bedrückt sehen" Ich ließ meinen hübschen Kopf hängen und schritt langsam an Snowlike vorbei , ging weiter weg.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 16:52

Ich schluckte den Kloß in meinem Hals runter."Warte!" sagte ich schnell und drehte mich zu ihr um."Es ist wegen einem Pferd..." sagte ich und machte eine Pause."...Kalinka...ich weiß nicht was ich machen soll, aber ich muss drüber hinweg!"Ich hoffte dass sie es verstand wie ich es sagte, denn anders konnte ich es nicht formulieren.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 16:56

Ich vernahm seine Stimme und sagte: Und was war mit ihr oder etwas ähnliches?? Ich wusste nicht wie ich das formulierren sollte das es ihn nicht verletzten würde und schnaubte einmal, aber es klang eher wie ein Seufzer.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 17:04

"Ich war....bin in sie verliebt, aber sie nicht und sie hat schon einen Freund, Blizzard, und jetzt hat es sich erledigt!" kam es ihm mir aus der Pistole geschossen, doch ich bereute es nicht, denn obwohl ich Jardanta nicht kannte, wusste ich, dass alles bei ihr Gut aufgehoben war.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 17:06

Ich stuppste ihn sanft an den Nüstern und sagte: Mach dir keine Sorgen du kannst sie ja sehen ihr seid doch gut befreundet. Oder?? Ich wusste es nicht und sagte: Das Leben geht weiter und mach dir keine Sorgen es wird schon nichts passieren.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 17:09

"Ja wir sind Freunde, und ich weiß, dass es auch besser so ist!" sagte ich und auf das was sie als zweites sagte, nickte ich nur.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 11.12.2007, 17:13

Die edle Fuchsstute trabte den Wald entlang. Sie vernahm vom weitem Stimmen. Und dachte sich Wie, kann man sich nur in so einem Wald treffen?! trbte jedoch weiter, bis sie eine braune Stute und einen Friesenhengst sah. Sie wiehrte ihnen zu.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 17:14

Ich sagte nur: "Naja du musst es ja wissen, aber ich glaube das es besser so ist wenn du einen Neuanfang startest!! Naja ist meine Meinung, aber wenn du nicht willst!! Es ist deine Entscheidung" Das war meine ehrliche Meinung, ich hoffte ihm nicht zu kränken.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 17:19

"Du hast ja volkommen Recht!Aber naja...sollen wir Thema wechseln?" fragte ich, da es mir etwas wehtat, darüber zu sprechen.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 17:22

Ichnickte und sagte: Ich bin neu hier willst du mi nicht ein paar Orte zeigen?? fragte ich ihn freundlich.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 11.12.2007, 17:22

(Bin auch noch da!)

Kiss me in the Rain blieb stehen, als niemand antwortete. Es war ihr zwar, egal mit wem sie reden würde, doch sie musste mal wieder allein sein. Das hatte sie nun entschlossen, und galoppierte in die andere Richtung davon. Die Anderen brauchte sie nicht.

:arrow: weg... :?

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 17:25

"Klar, gerne!" sagte ich lieb zu Jardanta lächelnd, dann sah ich gerade noch eine stute verchwinden.Ich blickte etwas verwirrt drein.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 17:26

Du musst aber nicht denn hier ist es ja auch sehr schön, aber ich komme später auf das Angebot zurück..sagte ich grinsend.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 17:33

"Okay!" sagte ich und grinste frech.Ich stubste sie an und wartete auf ihre Reaktion.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 17:34

Ich stupste ihn zurück und grinste dann. Dann sagte: Was willst du denn jetzt machen.??

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 17:39

"Weiß ich nicht!" antwortete ich und stubste sie frech grinsend wieder zurück.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 17:41

Naja dann weißt du so viel wie ich. Ich grinste und trabte dann einmal um ihn herum um ihn mir genauer unter deie Luppe zu nehmen.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 17:48

"Ja?" fragte ich und beobachtete sie wie sie um mich trabte.Im Kreis wanderten meine Augen, doch sie blieben an ihr haften.Ich merkte wie mir langsam schwindelig wurde.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 17:49

Ich stand nun still und grinste ihn dann an. Dann türmte ich mich auf und wieherte laut auf.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 18:06

Ich grinste, dann machte ich meinen Hals lang und stubste sie an.2du bist!" sagte ich, stieg und preschte schnell weg.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 18:10

Ich verstand ihn nicht, aber dann merkte ich das er Fangen spielen wollte und galoppierte ihm hinterher. Ich versuchte ihn einzuholen doch nach der Zeit konnte ich nicht mehr da ich an meine Vergangenheit denken musste. Mit dem Wettlauf gegen die Zeit und der Angst. Ich stand nun still da und rührte mich nicht mehr. Ich zitterte am ganzen Körper und hatte Angst.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 18:17

Ich sah mich zu ihr um, als trabte zurück zu ihr.Ich stubste sie an."Heey...was ist denn?" fragte ich besorgt.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 18:18

Ich zitterte weiter und konnte nicht reden nur mit zitternder Stimme fing ich an und sagte: Es ist nichts....es ist wirklich nichts...!! Obwohl etwas war aber in diesem Moment hatte ich gelogen.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 18:22

Ich stubste sie wieder sanft an."Sag es mir!Mir hat es auch geholfen als ich eben mit dir gesprochen habe!" sagte ich aufmunternd.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 18:26

Ich ziierte weiter und sagte dann leise: Es ist meine Vergangenheit. Da sits einfach alles. Ich versuchte ein lächeln aufzubringen doch es gelang mir nicht. Ich sah ihm in die Augen und wusste das er es wissen wollte doch ich konnte nicht.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 18:34

"Okay!" sagte ich und rieb meinen Hals sanft an ihren, und hoffte, ich würde sie so beruhigen."Es ist die Vergangenheit.Jetzt ist die Gegenwart!Du brauchst keine Angst haben!Ich bin ja auch noch da!Du bist nicht alleine!"

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 18:37

Ich wusste das er di richtigen Worte sagte und ich erwiderte dann: Ich weiß das dies die Gegenwart ist, aber jedesmal bei einem Wettrennen denke ich daran. Es war wie damals aber ich seufzte und wartete ab und das ich nicht alleine war wusste ich!! Das war mir klar, aber es half nichts. KOnnte ich sie ihm erzählen??

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 19:00

"Sags ruhig!" sagte der Hengst zögernd und fügte noch hinzu:"Aber ich will dich zu nichts zwingen!Glaub mir!"

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 19:03

Ich weiß das ich es dir glauben kann, aber....sagte ich weiterhin zögernd: Ich weiß nicht ob ich dies je verkraften werde. Ich habe sie noch nie jemandem erzählt und einfach in mich hineingefressen!! Das war mein Problem das ich hatte!! Ich konnte nihct anderst. Ich hatte weder Freunde, noch Familie, noch sonst irgend jemandem..erzählte ich Snow und ich wusste es einfach nicht. Mein Verstand sagte mir: Sag es im ruhig aber mein Gefühl sagte: Tu es nicht!! Du weißt nicht was du dann machen wirst wenn er es weiß und weitererzählt. Ich schüttelte meinen Kopf und hatte nun wahnsinnige Kopfschmerzen.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 19:14

Ich sah sie zögernd an."Du musst dir nicht den Kopf darüber zu zerbrechen!Du musst es mir nicht sagen!"erklärte ich sanft und stubste sie an.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 19:17

Ich sah kurz zu ihm hoch und sagte: Du hast leicht reden!! machte ich ihm klar, *aber was solls* dachte ich mir. Ich wusste nicht was ich tun sollte. Ihm ging es nachdem er es mir erzählt hatte besser, aber ich bin wieder einmal stur! Na gut, die Geschichte war ja auch nicht leicht für mich!!

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 19:28

Ich stubste sie wieder an."Lass uns über was anderes reden, dann wird es dir schon aus den Gednken gehen!" sagte ich.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 19:31

Ich meinem Inneren sagte ich mir: Das glaube ich nicht Snow. Ich weiß das du mich aufheitern willst, aber da dieses Thema gerade angesprochen wurde war es da und leider nicht zu vergessen! So Leid mir das alles tat. Ich konnte es einfach nicht. Mir lief nun eine Träne über meine Ganasche und ich mahte kehrt von Snow und ging mit hängendem Kopf in richtung Ende des Waldes. Ich verieß diesen Ort nicht denn er war anderst, aber ich ging zu den blüten hin und fing an sie zu futtern. Dann liefen mir noch mehr Tränen hinab und ich musste nachdenken was ich nun machen konnte??

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 19:37

"Hey, warte!"rief ich, bewegte mich jedoch nicht, ich war erstarrt.Mir liefen selbst Tränen herunter.Wa hatte ich getan?Alles was ich machte ging schief!Ich wollte nur fangen spielen, aber stattdessen jagte ich ihr Angst ein!

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 19:38

Ich vernahm seine Stimme und sah zu ihm und sagte leise: Du trägst keine Schuld du konntest es nicht wissen. Mit verheulten Augen stand ich gebannt da und erhoffte mir das jetzt nicht etwas geschehen würde was ich nie machen oder tun wollte.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 19:47

Es fühlte sich an, als ob eine Nadel in mein Herz stach.Ich ließ meinen Kopf hängen.Schuld....schuld.....DEINE schuld! spuckte es mir durch meinen Kopf.ALLES ist deine Schuld!

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 19:50

Ich sah ihn weiterhin gebannt an. Mit Tränen in den Augen und ich ging ganz langsam auf Snow zu und als ich einige Meter von ihm weg stand sagte ich: Es tut mir Leid falls ich etwas falsches getan habe, aber du trägst keine Schuld!!, machte ich ihm klar und ich hoffte das er dies akzeptieren würde. Wir beide hatten anscheind etwas schlimmes erlebt was uns zu denken gab!! Ich machte meinen Hals lang und machte ihm deutlich das ich ein "Nein" schütteln würde. Da er keine Schuld tragen würde.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 19:57

Ich lächelte tapfer."Wenn du meinst..."sagte ich und kam mir schon blöd vor als ich es aussprach.Ich sah zu ihr auf und stubste sie an.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 20:02

Ich nickte einfach nur und tat nichts. Es liefen wieder nur erneut Tränen über meine Ganasche, aber ich konnte nicht so einfach aufhören. Ich versuchte zu lächeln doch es gelang mir einfach nicht. So sehr ich es auch wollte.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 20:11

"Sollen wir woanders hin?" fragte ich sie leise und sah sie bittend an.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 20:13

Ich ncikte denn ich wusste zwar nicht wohin aber wartete einfach einmal ab wo er mich hinführen würde.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Snowlike - 11.12.2007, 20:31

"Komm einfach mit!" sagte ich und trabte los.

:arrow: Bergsee

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 11.12.2007, 20:32

Na gut, meinte ich und galoppierte los.
:arrow: Bergsee

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 12.12.2007, 17:17

Ich sah den beiden hinterher und grinste. Dann machte ich mich auch wieder auf den Weg...
:arrow: weg

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 24.12.2007, 14:26

Ein Nebelschleier, hauchdünn der die Landschaft tränkte. Er nahm kaum die Sicht, dennoch lag in der Ferne in ein unbekanntes Braun. Nur wenige vermoderte Bäume waren zu erblicken, in der Luft lag Stille und der sternklare Himmel war deutlich zwischen den kahlen Ästen zu erblicken. Bedacht setzte Casper einen Schritt nach dem anderen, die Hufe knirschten in dem frischen Schnee und Äste zerbrachen unter der Last des Hengstes. Aufmerksam spitzte Casper seine Ohren, schlängelte sich durch die Baumreihen hindurch und seufzte kaum hörbar, als er sein Haupt erhob und zufrieden zu Baileys blickte. Es war eine außergewöhnlich ruhige Nacht, die Welt schlief und die kalte Abendluft umgarnte seinen mächtigen Körper.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Baileys - 24.12.2007, 15:47

Aus Spaß trat ich immer in die Hufspuren von Casper, was für mich teilweiße schon kleine Spagate waren, doch es machte mir Freude und es lenkte mich ein wenig von der leicht schaurigen Atmosphäre.

Der Schnee war angenehm, denn es war ein schöner , flockiger Schnee der aufwirbelte, wenn man die Nüstern nach unten streckte und ihn anpustete.

Die Bäume waren kahl und wirkten trotz alledem nicht furchteinflösend, sie strahlten etwas verschlafenes und ruhiges aus.
Während Casper sich seinen Weg suchte, hüpfte ich um die Bäume in Slalomartigen Schlangenlinien herum.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 25.12.2007, 12:59

Kaum merklich erhob der Braune seinen Kopf, wandte sein Haupt leicht zur Seite und betrachtete seine Umgebung. Durch die Dunkelheit war kaum etwas zu sehen, trotz das sich seine Augen an die Nacht gewohnt hatten waren nur Umrisse zu erkennen.Casper kam nur langsam zum stehen, peitschte gelassen mit dem Schweif und spielte aufmerksam mit seinen Ohren.Vorsichtig trat er etwas zur Seite, wollte auch Baileys freie Sicht verschaffen, hielt aber nach einigen Schritte und spähte forschend durch das Dickicht.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Baileys - 25.12.2007, 13:44

Ich blieb neben ihm stehen und rührte mich nicht mehr.
Mein Atem verlies meine Nüstern in kleinen weißen Wölckchen und ein tief schwebender Nebel brachte dem Wald etwas mystisches.
Der Nebel schien sich nur am Boden zu halten und so ging er auch nur mir knapp bis zum Bauch.
Leise, fast unverständlich meinte ich:" Hier ist es schön, aber auch unheimlich zugleich."

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 27.12.2007, 14:17

Raureif setzte sich an der Rinde vieler Bäume fest, Frost überzog das Gras und immer noch wallte sich Nebel über die unbekannten Felder des Waldes. Ruhig verharrte der Braune dort, wie eine Statue, ein Ebenbild eines Schlachtross. Selbst sein Schatten wirkten majestätisch, ihnen sollten Kronen auf den Frostboden gelegt werden. Sie würden festfrieren... Die Krone, oder der Schatten?
Eigentlich wollte Casper etwas antworten, aber irgendwie auch nicht. Er war ganz glücklich mit dem Anschweigen, reden war bei ihm meistens ein Nachteil.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 27.12.2007, 14:55

Ich trat in den Wald ein. Locker traben überquerte ich die Schwelle des Waldes und schnaubte zurfieden. Dabei stoben weiße Wolken aus meinen samtgrauen Nüstern.
Tipp Tapp Die Geräusche meiner Hufe, die beim Traben auf den Weg kamen erfüllten den Weg, den Wald. Ich schüttelte meinen Kopf und galoppierte an. Meine Mähne peitschte im Wind, und meine Augen tränten im Eiskalten Gegenwind, war ich doch nur Hitze gewöhnt. Mintuten hörte ich nur das Geräusch meines Ganges, als plötzlich zwei Schatten am Horizont des Weges auftauchten. Ich veregnte meine Augen um besser sehen zu können und bremste in den Trab, so das ich vor den Pferden zum stehen kam. Ich entlastete mein linkes Hinterbein, wartete auf eine Reaktion der beiden..

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Baileys - 28.12.2007, 20:23

Ich schnellte mit dem Kopf herum als ich das knirschen des Schnees vernahm.
Ich stellte mich dicht an Casper, nach Schutz suchend, denn ich wusste nicht was da auch uns zukam und so war ich erst einmal vorsichtig.
Nach einigen Sekunden tauchte dort die Shilouette eines Pferdes auf, sodasss ich interessiert und gespannt meinen Kopf hob, um es genauer betrachten zu können.
Immer wieder huschten meine Blicke zu Casper, doch mein Mund blieb verschlossen.

Plötzlich knackte es neben mir in dem dunklen Wald und mit einem Satz zur Seite sprang ich nicht gewollt gegen Caspers Bein, wobei mich das irgendwie noch mehr erschreckte, sodass ich Hals über Kopf davonlief.
Ich wusste nicht warum, aber irgendwie kamen die Bilder des Unfalls wieder hoch, der kippende Transporter und die Dunkelheit.

Ich lief ohne das ich wusste wohin, nur laufen, nicht stehen bleiben, immer weiter laufen, nicht zurückblicken.
Mein Herz raste und das schlechte Gewissen packte mich, als ich merkte, das ich da gerade weglief, doch meine Beine und die Panik die meinen Körper erfüllten waren mächtiger als mein Kopf, der immer wieder STOPP brüllte.

So lief ich davon, ruas aus dem Wald auf eine große freie Fläche.

:arrow: weg

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 12.01.2008, 21:16

Der schwarze Hengst kam hier in einem schwungvollen Galopp an. Er wieherte und es schallte regelrecht zurück. Seine ohren waren aufgestellt und er sah sich in jener Gegend gut um. Erneut wieherte er und wartete ob er eine Antwort zurückbekommen würde? Falls es der Fall sein sollte, was Toronto eher nicht glauben würde.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

The Only Star - 12.01.2008, 21:19

Die braune Stute kam an diesen Ort angeprescht. Sie vernahm ein wiehern und wieherte freundlich zurück.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 12.01.2008, 21:26

Der schwarze Toronto vernahm ein Wiehern was nicht seines sein konnte. Er erhob seinen Kopf und spitzte seine Ohren. Er wieherte zurück und galoppierte dann in jene Richtung aus der das Wiehern zu hören war.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

The Only Star - 12.01.2008, 21:33

Star hörte Schritte und trabte los, sie wollte wissen wer es ist und so wieherte sie erneut freudig auf.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 12.01.2008, 21:42

Der Hengst sah nun von weiter Ferne eine braune Stute. Er ging in einen gemtütlichen Schritt über und blieb ein klein wenig von der braunen entfernt.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

The Only Star - 12.01.2008, 21:44

Die braune blieb stehen und sagte zu dem Hengst der vor ihr stehen blieb "Hallo" sie lächelte freundlich und sah den fremden an.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 12.01.2008, 21:47

Der Hengst sagte dann:Hey, wer bist du denn??, fragte Toronto sie neugierig.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

The Only Star - 12.01.2008, 21:51

"Ich bin The Only Star aber nenne mich Star, und wer bist du?" fragte sie und sah ihn an.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 13.01.2008, 11:56

Der Hengst sagte dann: Mein Name ist Toronto. Für mich gibt es leider keine Abkürzung, aber freut mich dich kennenzulernen Star. Der Hengst nickte und dachte sich so seinen Teil aber einen sagte er ihr schon: Du bist nicht so wie andere Stuten die ich getroffen hatte!!, machte der Hengst Star klar.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

The Only Star - 13.01.2008, 14:56

"schön dich kennen zu lernen" sagte die Stute freundlich zu Toronto und fragte dann "Wie meinst du das?"

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 13.01.2008, 15:00

Der Hengst seufzte und sagte dann: "Naja ich bin vorhin auf eine Stute gestoßen die war vielleicht egoistisch und was weiß denn ich alles. Ist aber wenn ud mich fragst nicht sehr wichtig!!"

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

The Only Star - 13.01.2008, 15:06

"Aha" sagte die braune nur und sah den Hengst an und fragte dann "Wie lange bist denn schon hier?" sie wollte mit ihm freundschaft schliesen denn er ist sehr nett und nicht so wie die anderen Hengste.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 13.01.2008, 15:10

Der schwarze grübelte und sagte dann:" Ich wurde hier geboren aber bin schon ziemlich lange hier!!", musste Toronto gestehen. Er musste allerdings versuchen freundlich zu sein denn wie bei der vorherigen Stute rastete er ziemlich aus und das hasste er wenn er jenes wieder tun müsste.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

The Only Star - 13.01.2008, 15:12

"Du bist hier geboren, wow" sagte Star erstaunt denn ihr gefiel dieses Tal sehr gut und so sah sie den Hengst an und war glücklich jemanden gefunden zu haben der hier geboren ist.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 13.01.2008, 15:14

Er nickte und sagte dann:"Allerdings habe ich noch nicht sehr viel gesehen weil meine Mutter einfach ein Fall für sich war was das weggehen betraf!!", musste er gestehen!

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 13.01.2008, 15:14

Ich kam hier an eine Stute und ein schwarzer Hengst plauderten gerade . Ich schaute mich um etwas gruselig fand ich das hier schon aber auch vertraut . Mein Blick fiel wieder auf den Hengst und ich fragte mich wer er war .

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

The Only Star - 13.01.2008, 15:17

Die Stute drehte sich um und entdeckte eine andere Stute sie wieherte freundlich zu ihr dann sah sie wieder zu Toronto.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 13.01.2008, 15:19

Der Hengst war nun umgeben von Stuten. Er sah zu der fremden die gekommen war und wieherte einfach einmal freundlich zu ihr hin. Denn man konnte ja nie wissen wie sie vom Charakter her waren.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 13.01.2008, 15:20

Ich hörte ein wieher und ging zu der Stute ,, Hallo ich heiße Pearl of the Black Night aber Pearl reicht völlig" sagte ich freuntlich und sah zu dem Hengst

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 13.01.2008, 15:21

Der Hengst wusste zwar den Namen der Stute, aber tat darauf hin wieder nichts. Denn er wusste ja nicht was er tun sollte und schwieg einmal in aller Ruhe.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 13.01.2008, 15:31

Ich sah den Hengst an der regungslos da stand . Ich lächelte und sagte ,, Und wer bist du?" fragte ich lieb .

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 13.01.2008, 15:33

Der Hengst wandte nun wieder seinen Blich zu Pearl und sagte dann:"Mein Name ist Toronto!"

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 13.01.2008, 15:38

,,Und hast du schon viele Freunde und so..." Pealr wusste nicht was sie fragen sollte sie war viel zu aufgewühlt .

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 13.01.2008, 15:39

Der Hengst schüttelte seinen Kopf und sagte:"Ich kenne nicht viele, aber wenn ich auch bis jetzt von meinen Eltern festgehalten wurde wird es mir nichts bringen!!"

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 13.01.2008, 15:43

*Muttersönchen* dachte sie geheim beim reden musste sie zwischen durch immer wieder lachen ,, Aha ... und ne Freundin so ... du weißt schon ich meine ... so die man lieb hat und so" Pearl wusste garnicht was sie da gefragt hat sie schreckte vor sich selbst zurück sie hätte so etwas sonst nie gefragt .

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 13.01.2008, 15:47

Der Hengst sah die Stute entsetzt an und sagte dann:"Nein brauchte ich im Moment keine. Denn ich muss erst einmal schauen was ich aus meinem Leben mache bevor ich mir soetwas antue!", meinte der Hengst ein wenig erzürnt.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

The Only Star - 13.01.2008, 15:48

Star sah zu den beiden und entferte sich etwas um die zwei nicht zu stören. ABer sie lies die zwei nicht aus den augen.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 13.01.2008, 15:50

Der Hengst schritt Star nach und fragte sie dann:"Was hast du denn??"

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

The Only Star - 13.01.2008, 15:51

"Nichts ich will euch zwei nicht stören" sagte Star freundlich und lächelte denn es stimmte ja.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 13.01.2008, 15:55

Der Hengst seufzte und sagte dann:"Du störst doch nicht zumindest ist es eher die andere Stute die stört!!",flüsterte der schwarze Star ins Ohr.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

The Only Star - 13.01.2008, 16:01

Die Stute hörte aufmerksam zu und nickte dann und fraget "Sollen wir wo anderst hin?"

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 13.01.2008, 16:02

Der Hengst ncikte und sagte dann"Wohin denn??"

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

The Only Star - 13.01.2008, 16:05

"Also ich war nur bei der wiese und am Strand" sagte sie und sah Toronto an

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 13.01.2008, 16:19

"Der Strand wäre super!", meine Toronto er kannte ihn zwar, aber wahrscheinlich nicht auf diese Weise??

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

The Only Star - 13.01.2008, 17:44

"ok dann los" meinte Star und galoppierte los.

:arrow: strand

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Toronto - 14.01.2008, 16:07

Der Hengst warf einen eher schlechten Eindrucksblick zu der fremden Stute und ncikte eher verzeihend. Dann wieherte und galoppierte an das Ende des Waldes. Die Blüten wirbelte hoch wegen der Geschwindigkeit die der Hengst hatte und er schüttelte sie sich aus der Mähne und wartete ab, aber er galoppierte Star nach und ließ das letzte Mal ein kräftiges Wiehern los.
:arrow: Star nach

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 14.01.2008, 16:35

Wieder war sie alleine und sie ging an den Ort an den sie geboren wurde.Gelangweilt steckte sie ihre Nase in´s feuchte Grün.Tau hatte sich darauf gebildet.Es klizerte so schön.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Capucino - 14.01.2008, 20:55

Wo war er den hier gelandet?neugierig parrierte er durch und ließ seinen Blick skepthisch schweifen.Ja, der Ort gefiel ihm nicht sonderlich.Er hatte große Mühe über die großen Wurzeln zuspringen, dennoch tat er es.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 14.01.2008, 21:11

Ich hörte Zweige knacksen und schreckte auf . Meine Ohren spielten im Wind . Dann schnaubte ich und zupfte ein bisschen Gras hob aber immer wieder den Kopf .

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Capucino - 14.01.2008, 21:51

Uh, das konnte doch nicht sein, das an einem fürchterlichen Tag immernoch jemand unterwegs war, außer ihm natürlich. Seine grimmige Miene hellte sich schlagartig auf, als er den hellbrauen Fleck entdeckte. "Hey" rief er relativ fröhlich und trabte auf das Pferd zu.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 15.01.2008, 17:11

Ich erschak und schaute hin und her aber ich sah nichts . Ich wieherte und schaute mich weiter um . Bis mein Blick abfiel und ein kleines Pony vor mir stand . Ich beruhigte michh und sagte mit einem Lächeln auf den Lippen,,Hallo ! " ich wunderte mich das es noch so untschuldig kleine Wesen auf diesen Planeten gab aber ich ließ mir nichts anmerken . Dann stupste ich das Pony an und dachter * man ist das niedlich *

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Montana - 16.01.2008, 21:46

Langsam kam die Stute hier an. Lange war sie unterwegs. Sie schaute sich um,doch entdeckte sie den schwarzen nicht. So wartete sie hier auf ihn...

(sry für kurzen beitrag^^)

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 16.01.2008, 21:50

Aufmeraksam, mit gespitzten Ohren sah der schwarze sich mit leuchtenden Augen um. Unter seinen kräftigen, starken Hufen knirschte der leicht mit Schnee bedeckte Boden. Kleine, grau-weiße Wölkchen kringelten sich von seinen Nüstern in die Luft und verschwanden dann. Seine wallende, lange Mähne flatterte im Wind, bis sie sich wieder seidig fallend an Ancalagons muskulösen Hals schmiegte, als der Hengst jäh stehen blieb.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Montana - 16.01.2008, 22:08

Das schnauben eines bekannten weckte Montanas Neugier. Sie sah zurück und erblickte Ancalgon.Endlich bist du da.....Freudig lief sie in einem eleganten Trab zu ihm. Ihre Hufe schlugen auf die Herde,aber dies geschah leise. Als sie neben ihm stand stubste sie ihn in die Seite und lächelte. Dann blickte sie weg von ihm. Der Wald schien schön und etwas geheimnisvoll. Sie senkte ihren Kopf und probierte etwas Gras. Es schmeckte hier ganz anders als beim Red Heaven. "Es ist schön hier nicht?"

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 17.01.2008, 21:44

"Ja, wundervoll" hauchte der schwarze leise und schaute sich immer noch mit glänzenden Augen um. Obwohl der Frühling noch fern schien, ja sogar noch etwas Schnee lag, konnte man bei genauem Hinschauen schon einige kleine Blütenknospen erspähen. Man konnte sogar schon erahnen, das die Sprösslinge einmal in schillernden, bunten Farben erblühen würden. Tief sog Ancalagon die Luft in seine kräftigen Lungen und prustete leise, nachdem er Montana es gleichgetan hatte, den pudrigen Schnee mit den Hufen etwas zur Seite geschoben hatte und zu Grasen begann. Man sah es dem Rapphengst zwar nicht an, aber er wusste, das er abgebaut hatte. Ancalagon fühlte sich schwächlicher als sonst, obwohl hier Nahrung in Hülle und Fülle zu finden waren war. Eigentlich sollte der Hengst stark wie eh und je sein, seine Kost war allemal besser als das verrunzelte Gras, von dem er vorher gelebt hatte. Doch vielleicht lag es gerade daran. Er war nicht mehr so abgehärtet wie früher und durch solch nette Gesellschaft war Ancalagon nicht so rastlos gewesen wie normalerweise. Man konnte es ihm jedoch nicht verübeln, der Hengst sonst ziellos und vorallem allein herumgewandert. Noch dachte Ancalagon nicht daran wieder in sein voriges Leben zurückzukehren, dafür genoss er den "Luxus" hier zu sehr doch er wusste, das sein Inneres ihn irgendwann von hier forttreiben würde. Gedankenverloren zupfte der Rapphengst an einer von Montanas Haarsträhnen und grinste sie verschmitzt an, dann wendete der schwarze sich wieder dem Gras zu.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 17.01.2008, 22:00

Die rote Stute kam hier angeprescht und wieherte laut in die Stille.Sie hoffte das sie hier jemanden antreffen würde.Ungeduldig sah sie sich um.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 17.01.2008, 22:23

Erschrocken riss Ancalagon seinen Kopf empor, als ein durchdringendes, lautes Wiehern die Stille durchschnitt. Etwas aufgebracht schlug er mit dem Schweif und ließ seinen Blick über die Fläche wandern. Da bemerkte der schwarze eine Fuchsstute, die ihm bekannt vor kam. Ancalagon´s leiser Ärger hatte sich sogleich gelegt, schief grinsend schaute er zu der Stute. "Hallo Amanti." rief er der Füchsin zu.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Montana - 18.01.2008, 21:57

Die hübsche Stute hob ihren Kopf. Sie entdeckte plötzlich die anderer Stute...die von damals.....Sie überlegte kurz und sah dann weg. Ihre Gedanken kreisten von ihrer Familie wieder zurück zu Ancalgon. Lange war sie bei ihren Eltern gewesen. Jetzt wollte sie Dinge erleben, neue Gegenden kennen lernen. Doch ihre Gedanken wurden je gestoppt als sie den Schwarzen ansah. Sie war mit ihm unterwegs. Er sollte auf sie aufpassen und dies freute sich. Doch....würde er mit ihr kommen wenn sie neue Gegenden kennen lernen will? In Gedanken versunken sah die Stute in den Wald hinein. Ein schöner Baum, zwar noch ohne Laub, glitzerte in der Sonne. Die Stute spielte mit den Ohren und lächelte. Dann schnaubte sie und blickte wieder zu der Stute. "Hallo Amanti,schön dich wieder zu sehen." Dann sah sie zu Ancalgon und seufzte.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Capucino - 18.01.2008, 23:31

Bei der sanften Berührung der fremden Stute, kam sich Cappo für kurze Zeit wie eine Glasfigur vor.So klein und zerbrechlich.Aber das war er gar nicht!Also wich er einige Schritte zurück." Hallo " kam es ernst über seine Lippen.Hart peitschte er mit seinem Schweif, als wollte er sich selbst auffordern zugehen.Schließlich trabte er gelangweilt davon, achtete nicht sonderlich auf seinen Weg, sodass er sich auch verlief.

:arrow: weg

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 19.01.2008, 00:04

Ancalagon sah Montana etwas besorgt an. "Was ist los?" fragte er sie zwischen einigen Grasbüscheln im Mund und trat einen Schritt näher an die Stute heran. Kurz schaute der schwarze nochmal zu Amanti, aber da diese sich weder bewegte noch etwas sagte, wandte er sich wieder Montana zu und sah sie eindringlich an.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Montana - 19.01.2008, 00:52

Montana sah etwas verwirrt den Schwarzen an. Hatte sie laut gedacht?Nein das konnte nicht sein. Sie sah in den Himmel. Der Schleier der Nacht legte sich über den Wald. Der einst schöne Wald wirkte nun düster. Auch wenn sie es nicht wirklich merkte ging die Stute auf den Schwarzen zu und kuschelte sich an ihn. Vielleicht war es die Umgebung die sie verängstigte. Die Gedanken,die Welt zu erkunden verflogen. Wollte sie wirklich gehen? Auch ohne ihn. Ihr Blickt fielen auf den schönen Hengst zurück. Die Stute mochte ihn sehr. Plötzlich sprang sie einen Satz zur Seite. Was hatte sie getan?Sie wusste doch,das er körperliche Nähe nicht sehr mochte...."Tut mir leid....ich wollte dir nicht zu nahe kommen.....". Die Stute sah ihn kurz an und sah dann zum Mond. Was hatte sie nur? Sie kam sich so anders vor...hatte sie sich.....?Die Stute stampfte ihre Hufe in den Boden und ihr Körper spannte sich an.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 19.01.2008, 21:57

Ancalagon grinste verschmitzt. "Nicht so tragisch, wie du siehst, ich lebe noch." gab er zurück. Montana schien über etwas zu grübeln. Der schwarze hätte gern gewusst, worüber, aber er wusste, das man nicht zu neugierig sein durfte... Der Hengst fragte sich, ob Montana ihre Eltern vermisste und es vielleicht doch nicht so gut für sie war, jetzt schon fort zu gehen, jedenfalls schloss er das auf ihr Verhalten. "Du kannst jederzeit zu deinen Eltern zurückkehren." sagte Ancalagon deshalb zu ihr, starrte aber weiter Löcher in die Luft. Den schwarzen zog es eindeutig weiter, so schön es hier auch war. "Hast du Lust, weiterzuwandern?" fragte Ancalagon und sah sie hoffnungsvoll an.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Montana - 19.01.2008, 22:05

Die Stute blickte ihn mit großen Augen an. "Ich möchte nicht zu ihnen zurück...ich möchte bei dir bleiben.......". Etwas verwundert sah die Stute weg. Dann seufzte sie. Warum versteht er es nicht? Ich..... Aus den Gedanken gerissen sagte sie. "Wenn du willst lass uns weiter ziehen. Ich möchte noch so viel sehen und kennen lernen." Die traurigen Gedanken verflogen aus Montanas Kopf und ihre Augen strahlten. Sie wollte lange mit ihm zusammen umherziehen. "Wo wollen wir ihn? Ich kenne mich hier nicht so gut aus....".

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 20.01.2008, 18:41

"Okay." murmelte Ancalagon und zupfte nachdenklich an ein paar Grashalmen. "Folge mir einfach." und mit diesen Worten machte der schwarze sich auf ins no man´s land.

:arrow: no man´s land

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Montana - 20.01.2008, 21:09

Die Stute nickte dem hengst zu und kehrte diesem Land den Rücken um ihm zu folgen. Elegant trabte sie ihm hinter :arrow: Angalcon

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Lord Fox - 21.01.2008, 16:37

Völlig ausser Atem parrierte der Fuchs durch...Es roch nach Blumen und Früchten. Ihm gefiel es hier sehr gut, doch so sehr er sich auch bemühte...Er konnte die Stute von vorhin einfach nicht vergessen. Traurig lies der sonst so starke Hegst den Kopf sinken. Er hatte alles besiegt...Er hatte immer gekämpft...Doch gegen die Liebe wra er machtlos...

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Kohana - 21.01.2008, 16:38

Die Stute kam in einen wunderschönen Wald. Sie schaute sich um und knabberte an ein ppar Kräutern die auf einer Wiese Wuchsen. Überall wuchsen Blumen und man höhrte die Vögel zwitschern und das Wasserrauschen hören. Ein zufriedenes schnauben drang aus ihr und keine Spur von irgentwelchen aufdringlichen Hengsten.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Lord Fox - 21.01.2008, 16:43

näherndes Hufgetrappel lies den Hengst aufschrecken. Alarmbereit streckte er den Kopf in die höhe...Da durch drang ein schnauben die märchenhafte Idülle...Aufgeregt antwortete er mit einem kräftigem wiehern...

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Kohana - 21.01.2008, 16:47

Koko warf den Kopf hoch und schaute sich um. Sofort drang ein Wiehern aus ihrer Kehle. Ungeduldig lief sie um Kreis und schaute sich nach dem Pferd um das Gewiehert hatte, doch konnte sie niemanden entdeckten. Also steckte der Apfelschimmel den Kopf lieber wieder in das Grad und knabberte daran herum.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Lord Fox - 21.01.2008, 16:54

Der Hengst spitzte die Ohren...Eine Antwort! War es etwa ein hengst..? bei dem Gedanken legte der große Rote die Ohren flach an. Er entschloss sich den Verursacher des wieherns ausfindig zumachen. Mühsam tapste er durch das Unterholz. NAch kurzer Zeit entdeckte er die Stute von der Wasserhöle. Vorsichtig kam er näher...War sie ihm gefolgt?

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Kohana - 21.01.2008, 16:57

Ihr Blick viel auf Fox und sie seufste. Was wollte der denn schon wieder?
Anscheinend wollte er was von IHR, doch er musste sie erstmal überzeugen. Zu Ramses hatte sie immoment eun gutes Verhalten, so fand sie zumindest. Doch zu ihm? Sie kannte ihn gerde mal ein ppar Minuten. Oder wollte er sie decken? Kohana ging ein paar Schritte zurück.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Lord Fox - 21.01.2008, 17:00

Lord Fox konnte mit ihrem Verhalten überhaupt nichts anfangen...War es jetzt zufall das sie hier ist oder fühlte sie sich ertappt...? Manchmal wünschte er sich er könnte Gedanken lesen...Und warum wich sie ihm den aus?
Hatte er sie irgendwie verletzt? Er konnte sich aus dem ganzen einfach keinen Reim machen. Er beschloss es Vorsichtig an zugehen..."Hey..!" begrüßie er sie freundlich und hoffte auf eine etwas freundlichere Reaktion.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Kohana - 21.01.2008, 17:03

"Hey!", erwiederte Koko immernoch leicht misstrauisch. Sie löste sich aus ihrer angespannten Hlatung und versuchte sichzu Beruhigen. "Verfolgst du mich etwa?", fragte sie dann und fing an mit den Ohren zu spielen.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Blizzard - 21.01.2008, 17:03

Ettäuscht kam ich hier an und sah mich hier um wütend ging ich weiter und sah dann auf denn Boden.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Lord Fox - 21.01.2008, 17:09

,,ich dich...?" erwiederte er erschrocken..,,Ich dachte eigentlich du mcih...!"
Dann fing er an zulächeln...,,Ich glaub das ist blos ein Zufall...!" und der kommt gerade recht..! ,,Du..ähh...Ich möchte dir etwas sagen..! Ich...Mir...Also...Also es geht mir nicht um deine Rosse...Und ich kann mir auch nicht vorstellen das so eine schöne Stute wie du noch nicht vergeben ist. Ich möchte dir einfach nur klar machen das ich auch genauso gerne mit dir befreundet sein möchte!" Ich senkte meinen Kopf zuboden...

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Kohana - 21.01.2008, 17:13

Sie stupste ihn freundschaftlich an. "Tja, ich bin aber noch nicht vergeben!", sagte sie mit einem frechen lächeln. Ihr Blick viel auf ein weißes Pferd das gerade an ihnen vorbei lief. Es war eindeutig Bliz. Unsicher schaute sie zu Fox, war er so einer der jeden Hengst angriff?

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Lord Fox - 21.01.2008, 17:16

,,Hmm...Weist du...Ich glaube ich brauche erst ienmal etwas bedenk Zeit darüber...Aber wenn die wirklcih etwas an mir liegt...Dann musst auch du mir das beweisen...!" Er erblickte den fremden Hengst...anscheinend kannte sie ihn...Gut so...Dann aknn cih mcih ja davon machen...Ich muss mir das alles erst mal durch den Kopf gehen lassen..!
Ich stupste sie ncohmal an dann wnadte cih mcih ab und qallopierte davon...


:arrow: Alte Hütte^^

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Blizzard - 21.01.2008, 17:17

Ich trottete an zwei Pferde vorbei aber ich sah die zwei nicht an. Aber als ich vorbei ging an denn Pferden blieb ich stehen und drehte mich um und sagte "Hallo"

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Kohana - 21.01.2008, 17:24

Warum musste er ausgerechnet jetzt gehen? Und hatte sie gesagt dass sie was von ihm wollte? Kohana schüttelte ihre seidige Mähne und idnorierte Bliz.
Unsicher schaute sie Lord hinterher. Mit kommen? Ja!...Nein...doch! sofort setzte sie sich in Bewegung und trabte ihm elegant hinterher.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Blizzard - 21.01.2008, 17:29

Als ich keine Antwort bekam ging ich wütend weiter und sagte "Warum kenne ich sie nur?"

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 22.01.2008, 14:19

Jardanta kam hier angaloppiert. Sie wirbelte die Blätter am Boden bei jedem Galoppsprung hoch und die Blüten auf der Seite wurden mit der Geschwindigkeit der Stute mitgewirbelt. Sie blieb nicht stehen und sah sich den Ort in einem wilden Galopp an. Dann als sie an etwas weißem vorbei galoppiert war parrierte sie zu einem gemütlichem Trab. Dann machte sie kehrt und sah ein fremdes Pferd. Sie kannte hier echt nicht viele und das musste sie ändern. Sie schritt auf das weiße Pferd zu, aber blieb auch gleich wieder stehen und schnaubte nur freundlich. Dann scharrte sie mit der Vorderhand und legte ein Ohr in ihr Genick und das andere blieb aufrecht stehen. Sie senkte dann ihren Kopf und machte dem fremden klar das er nichts zu tun hatte denn sie war keine angriffslustige Stute. Sie wollte nur friedlich leben, aber sie vernahm als sie ankam einen wütenden Schrei. Kam es von dem fremden?, fragte sie sich, aber sie sah hier sonst niemanden. Sie wartete ab, aber dennoch scharrte sie weiter mit der Vorderhand denn sie kannte sich nicht aus, aber behielt ihre Ruhe.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 22.01.2008, 17:57

Wieder kam ich in einem geschmeidigem Trab an und parrierte langsam durch . Die Vögel zwitsherten und selbst die Blätter ann den Bäumen raschelte wild . Es waren noch andere hier aber die waren mir egal . Ich musste rossen und hoffte das kein Hengst unter ihnen war . Ich schaute mich um und entdeckte eine kleine offene Stelle wo Gras wuchs dort zupfte ich ein paar Grashalme aber schaute immer mal wieder hoch um mich zu versichern das hier auch alles mit rechten Dingen zu geht .

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 23.01.2008, 11:50

Jardanta erhob ihren Kopf und vernahm fremde Geräusche. Von einem Moment auf den anderen zuckten sie mit beiden Ohren zurück und sah sich um von wem die Geräusche kamen. Sie sah aber nienamden von dem sie kommen konnten. Sie sah dann zu dem weißen Fremden, aber von dem kam es nicht! Jardanta wieherte um die Stille zu brechen und schritt dann weg von dem Weißen. Sie wollte wissen vom wem die Geräusche kamen und so schritt sie durch den Wald.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 23.01.2008, 17:10

Ich schnaubte blieb aber dennoch ruhig auf meinem Platz stehen . Zupfte noch ein paar Grashalme und nah dann meinen Kopf entgültig hoch in die Luft . Eine leise Briese kam auf und meine seidigen Ohren spielten im Wind . Eine Stute war in der Ferne erkennbar und ohne einen Laut zu produzieren ging sie ein paar Schritte zurück . Die Umgebung schien in einer Stille zu verweilen in der es manch unerklerliches gab und doch war alles so bekannt und vertraut das man denken könne das man nie woanders gewesen wäre .

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 23.01.2008, 17:14

Jardanta ging nun weiter und wieherte ununterbrochen. Dann verstummte sie als sie eine fremde Stute in der Ferne sah. jardanta stellte ihre Ohren auf und sah sich weiter um. Sie stand dann still und neben ihr waren Blütenbläätter. Sie zupfte sich einiger heraus und blieb aber dann weiterhin stehen und beobachtete die stute in der Ferne.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 23.01.2008, 20:05

Ich schnaubte zur der fremden Stute ich wusste schließlich nicht wie sie drauf war . Dann graste ich weiter und ließ mich nicht von der Stute stören . Die Stille unterbrach entlich als die Vögel ihr Liedlein sungen . Ich musste rossen und spürte wie sie langsam auf den Boden tropfte .

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 23.01.2008, 20:49

Jardanta streckte sich in aller Ruhe und sah dann das die fremde Stute gaste. Das war für Jardanta ein Stichwort. Sie streckte ihren Kopf auf die Seite und zupfte sich die Blütenblätter und fing an daran zu kanbbern. Die Stute war am verhungern und schnaubte der Stute erneut freundlich zu.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 23.01.2008, 20:57

Ich hörte ein wiehern graste mich aber erst mal satt . Dann schnaubte ich zurück . Ich lächelte die Stute an hatte aber nicht vor zu ihr zu gehen schließlich redete ich nicht viel eher garnicht aber man will ja nicht unhöflich werden aber ich sah trotz des Gewissens nur die Stute an .

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Jardanta - 23.01.2008, 21:20

Jardanta wurde das zu blöd. Sie machte geschwind kehrt und galoppierte dann in jene Richtung aus der sie gekomemn war. Sie sah dann das der fremde, weiße Hengst immernoch regungslos da stand, aber sie ignorierte ihn und sie schritt in aller ruhe weiter. Sie wieherte dann erneut auf und es war fast in der ganzen Gegend zu hören.

Re: Der Märchenwald Archiv vom 10.12.2007 - 24.01.08

Anonymous - 24.01.2008, 17:08

Das schrille wiehern ließ mich zurückweichen und ich schnaubte . Langsam hatte ich keinen Bock mehr auf die ganze Sache . Das war mir hier einfach zu unruhig so schritt ich davon und machte mir Gedanken .

:arrow: weg
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Anmeldeformular - gepostet von Mystic Melody am Freitag 15.06.2007
Friesen - gepostet von Fleur am Donnerstag 16.08.2007
Curi - Blue Diamond - gepostet von Blue Diamond am Freitag 09.11.2007
Die verlassene Hütte - gepostet von stamperl13 am Donnerstag 03.05.2007
Ähnliche Beiträge
Befund vom Bluttest ist da - Schnuekje (Montag 04.09.2006)
Horoskope vom 15.01.2006 - enfusia (Sonntag 15.01.2006)
Hot Shot vom 20.05.05 - Carlito Cena (Samstag 21.05.2005)
Vorschau 1144 vom 04.11.07 - gillo (Dienstag 25.09.2007)
Beschlüsse der Ratssitzung vom 20.01.2007 - Deathlon (Sonntag 21.01.2007)
mCmuFFeL Archiv - mCmuFFeL (Mittwoch 06.09.2006)
Listening to Woche vom 20.02. - 26.02.06 - [UCF] PhInIx0r | _=NpC=_ (Freitag 24.02.2006)
Bericht vom 24.09.2006 - Claire (Sonntag 24.09.2006)
Vorschau 1017. vom 29.05.05 - gillo (Dienstag 19.04.2005)
SpAmEcKe - Silent Deathscream (Samstag 08.03.2008)