Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen

Verfügbare Informationen zu "Hundeschwangerschaft"

  • Qualität des Beitrags: 1 Sterne
  • Beteiligte Poster: Loewchen - lucky25 - sunny3 - Mozarella - kimi999 - Schmusebunny - Anonymous - funnychin - jackylyn - nirvana - Heike - Martina - lilly02 - Kati
  • Forum: Hobbyzucht - Paradies für Kaninchen
  • Forenbeschreibung: Dies ist ein Forum für Hobbyzüchter, Rassezüchter und Liebhaber (die nichts gegen Züchter einzuwenden haben:-)). Das Paradies für Kaninchen, was ist es wirklich?
  • aus dem Unterforum: Haustiere
  • Antworten: 164
  • Forum gestartet am: Sonntag 17.09.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Hundeschwangerschaft
  • Letzte Antwort: vor 6 Jahren, 9 Monaten, 15 Tagen, 5 Stunden, 46 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Hundeschwangerschaft"

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 16.05.2007,19:06
Hundeschwangerschaft
Wer hat Ahnung?

Unsere Hündin wurde am 04.04.2007 gedeckt, ist also heute am Anfang der 7ten Woche.

Wir bilden uns ein, das ihr Bauch dicker geworden ist...

Sie ist definitiv auch schwerer.

Wir waren letzte Woche beim TA mit ihr, der hat sie abgetastet, konnte aber nichts finden :(

Ultraschall finde ich nicht unbedingt so schön, und wenn er nichts tastet auch nicht unbedingt nötig

Sie hatte 1 kg zugenommen, von 35 auf 36 kg.

Heute haben wir sie gewogen, noch einmal 1 kg mehr, die zitzen sehen auch dicker aus, als wären sie am "Ansatz" geschwollen...

ich kann ja mal Bilder machen falls es euch interessiert ^^

Das wird Joys erster und einziger Wurf sein, wenns nichts werden sollte, ok, dann ist auch gut, aber ich hoffe trotzdem, das sie Welpen bekommen wird.

Nächste Woche wollen wir noch mal zum TA, wenn er dann nichts fühlt, dann wird auch nichts da sein


Hatte irgendwer schon mal Welpen?

Wir haben uns gut ins Thema eingelesen und auch schon mit ein paar Leuten und natürlich unserem TA über Geburt etc gesprochen, aber Erfahrungen sind mir mehr wert als "niedergeschriebenes"

Ach ja: die Welpen (wenns nicht gleich 11 werden), hätten jetzt schon alle einen guten Platz :)

Jedenfalls würden wir 7 sehr gut unterkriegen, einen behalten wir selbst :)

Also drückt mal die Daumen und her mit den Erfahrungen ^^

Re: Hundeschwangerschaft

lucky25 - 16.05.2007,22:02

Wie alt ist denn deine Hündin ist sie reinrassieg oder nicht von wem wurde sie gedeckt?
Hündinnen werfen sehr genau um den 63 Tag
Mach mal Fotos

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 16.05.2007,22:43

Hi

Ich möchte von meiner Dara ja auch mal Welpen haben, habe aber noch nirgends gefunden wie lange sie tragen.... :oops:

Tragen die nur 2 Montate? Wow

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 17.05.2007,06:08

@ sunny

ist das dein ernst?! :shock:

Re: Hundeschwangerschaft

kimi999 - 17.05.2007,09:31

@loewchen: hab das auch schon auf deiner homepage gesehen aber wieso verpaart ihr sie denn mkit einem schäferhund??? da kommt doch keine gescheite rasse raus... :?:

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 17.05.2007,11:10

lucky25 hat folgendes geschrieben:
Hündinnen werfen sehr genau um den 63 Tag


@mozarella: aus luckys aussage kam ich auf die 2 monate....

oder meinst du, das ich das nicht weiß, ob das mein ernst ist? hmm..leider...ha nix gefunen im i-net :oops:

lg
sunny

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 17.05.2007,11:13

nein, ich meinte dass du deine Hündin decken lassen willst :shock:

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 17.05.2007,11:17

asoo....ja

aber wenn dann von einem flat.... und vorher würde ich gerne noch auf ausstellungen gehen

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 17.05.2007,11:22

Och sunny *seufz*

überleg doch mal, jetzt hast du schon so viele probleme mit deinen Kaninchen, du bist fast 17 jahre alt ect.

Hast du denn keine andren interessen?

Ich finde das garnicht gut, dass deine Hündin jetzt auch noch herhalten muss.
Hast du schonmal bei flats in Not geschaut?

da gibt es soooooo viele arme Hunde, die AUCH aus dieses (einmal junge haben) entstanden sind.

Tu das doch bitte nicht!!!

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 17.05.2007,11:26

soo erst mal

@lucky:

Joy ist dieses jahr im februar 4 Jahre alt geworden und nein sie ist nicht reinrassig, sie ist ein mix aus dogge und labrador, hat vom körperbau eher den labrador und von farbe und wesen eher die dogge geerbt ;)

das mit den 63 Tagen wusste ich bereits aber danke :)

ich weiß auch, was für untersuchungen vor der schwangerschaft, welche danach, welche mittendrin sein "müssen" damit wir sicher sein können, das die welpen, wenn denn welche kommen, auch einen guten start ins leben bekommen (herpes etc...)

@ sunny: ich habe sehr viele informationen zu hundeträchtigkeit geburt etc zusammengetragen und auch einige bücher gelsen, wenn du interesse hast, dann kann ich dir mal etwas dazu schicken bzw dir buchtips aufschreiben ;)

allerdings warne ich dich schon mal vor, eine geburt bei hunden ist kein zuckerschlecken und die machen das oftmals nicht alles alleine wie sie es sollten!

@ kimi: nein, da kommen dann natürlich mischlinge aus mehreren rassen raus ;)

nennt es meinetwegen vermehren, das ist mir wurscht ^^


Meine meinung zu RASSEHUNDEN: da muss man sehr genau hinschauen!

wir hatten früher (meine mom) reinrassige schäferhunde, nur so zum spaß, da wurde nicht mit gezüchtet oder so. krank...

sie hatte einen pudel, krank

bekannte hatten westies, krank-...

ja, jetzt kann man sagen: falschen züchter ausgesucht... naja anscheinend, denn es gibt genug reinrassige hunde, die gesund sind...

dann hatten wir einen schäferhund-neufundländer mix, wurde 16 jahre alt.

ich würde mir immer nur wieder mischlinge holen!

aber das ist meine meinung ^^


Naja, ich wusste das das argument kommt: wieso hunde vermehren, wenns genug im th gibt?!

dazu sage ich nur, auch wenn es sich jetzt vielleicht scheiße anhört: ich würde mir nie einen hund aus dem th holen, schon gar keinen älteren...ich kenne viele die hunde aus dem th haben, die haben alle mehr oder weniger ihre macken.

aber ich finde es gut wenn man sich einen von da holt und würde nie jemanden fragen, warum er das gemacht hat ^^

naja wenn ihr noch weitere ausführungen zu dieser mixverpaarung hören wollt, machen wir nen neuen thread auf ^^

hier sollte es darum gehen, das ich eventuell noch dinge herausfinde, die ich noch nicht bedacht haben könnte, denn im fall der fälle möchte ich vorbereitet sein!

ich habe auch im netzt schon gezielt nach mißglückten schwangerschaften gesucht um zu sehen, was alles passieren kann und glaubt mir, da kann eine menge passieren und wenn welpen kommen, dann dürfen wir uns auch bei einer normalen geburt auf schlaflose nächte vorbereiten.

der ta wird nächste woche noch einmal fühlen, ob sich wir nun welpen erwarten können, wenn nicht, dann nicht ^^

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 17.05.2007,11:35

@ loewchen

ich würde sunny nicht auch noch ermutigen.

Ich finde sie langsam etwas verantwortunglos

SIE IST 17 !!!

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 17.05.2007,11:51

glaub mir wenn sie das liest, dann überlegt sie noch 10 mal ob sie ihrer hündin das zumuten möchte!

es ist wirklich nicht nur eitel sonnenschein und besser man geht vorbereitet an so was ran, als sich erst vorzubereiten und einzulesen wenns schon "zu spät" ist!!

sonst lässt sie irgendwann decken und liest dann erst darüber...dann geht das große heulen los!

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 17.05.2007,11:55

wie alt ist deine Hündin nochmal sunny?

eine geburt kann nämlich auch schlecht ausgehen, sowohl für die welpen

ALS AUCH FÜR DIE MUTTER !!!

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 17.05.2007,12:06

ich hab da mal ewas gefunden, das für den Hund nicht so gut ausgegangen ist:

(bild zwei)
http://www.tibet-terrier-govinda.de/inmemory/index.html


ich bin mir sicher, da gibts noch einiges mehr.

also, wenn du dich nicht auskennst versuchs bitte nicht, der einzige der nachher die konsequenzen ziehen muss ist dein hund

Re: Hundeschwangerschaft

lucky25 - 17.05.2007,12:12

@Loewchen
Wenn sie dicker wird etwas zickig und mehr schläft kann es leicht sein das sie schwanger ist :lol:

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 17.05.2007,12:13

@loewchen: danke, natürlich will ich nicht unvorbereitet drauf los stürzen. ich will mir erst alle informationen holen, auf ausstellungen gehen, in einen verein usw. ich habe auch schon einmal eine thread darüber gelesen, was man alle beachtenh muss, was mit dem TA zusammen hängt. das ist sooo mega viel...da muss man echt drauf achten....und ich will nicht welpen in die welt setzen, die dann krank sind, oder sonstiges...

@mozarella: Dara ist am 1.4.07 zwei jahre alt geworden. Es kommt drauf an, wie ich das mit den ausstellungen und sonstiges mache, denn dann könnte sie im herbst junge bekommen, ansonsten im nächsten frühling. wenn sie überhaut welpen bekommen soll, heißt das. Im Moment steht es noch nicht zu debatte, sie war noch auf keiner ausstellung oder sonstiges. Das dauert auch und man muss so viel beachten...

Re: Hundeschwangerschaft

kimi999 - 17.05.2007,12:28

@loewchen: war ja ni böse gemeint .kenne mich mit hunden ja auch nicht sooo gut aus.wollte einfach nur wissen was du damit bezweckst :wink:

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 17.05.2007,12:30

Joy schläft sau viel, ist kein bisschen zickig aber dick geworden.

sie ist auch verfressen bis zum umfallen, war sie immer, aber jetzt noch mehr (mal glaubt es kaum :) )

sie ist auch noch schmusebedürftiger geworden...


also wie ich meinen hund kenne, ist sie schwanger! wie gesagt mal sehen was der ta nächste woche sagt.

ach ja eine frage:

ich halte nicht besonders viel von ultraschall...
man sieht zwar das da was ist aber nicht wie viele usw.

mir wäre, wenn der ta denn was fühlt, eine röntgenaufnahme lieber, man hat ein "standbild" auf dem man die jungen meist auch gut abzählen kann.

ich denke besonders bei größeren hunden ist das sinniger, dann weiß man worauf man sich einstellen muss (ersetzt natürlich nicht die abschließende kontrolle durch den ta!)

was meint ihr?

Re: Hundeschwangerschaft

lucky25 - 17.05.2007,12:32

Ich kann dir heute abend mal einen fragen der letzte Woche Sonntag 8 Hundebabys bekommen hat.
Meiner Meinung nach ist sie aber schwanger und ich würde sie außer nötigen Ta nicht mehr Stress aussetzen

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 17.05.2007,12:39

Hi

Ich war auch mal bei einem Ultraschall einer Hündin dabei. Das ist nicht stressig. (Außer sowieso, wenn der Hund den Aufenthalt beim Tierarzt als Stressig ansieht). Viele können in dem Ultraschallbild zwar nicht viel erkennen, aber der Ta sieht gut, ob die Welpen sich schön entwickeln und er kann sie auch zählen! Auch wenn er gerade ein Welpen gesehen hat, den man gut erkennen kann, kann er auf Stop drücken und das Bild ausdrucken. Dann hast du auch ein Standbild.
Bei Röntgenaufnahmen ist das mit den Strahlen ja so eine Sache...wenn der Hudn still hält geht es so, wenn nicht, muss er sogar in Narkose gelegt werden und bei einer trächtigen Hündin keinesfalls ratsam.
Ich würde eher bei de, schonenden Ultraschall bleiben. Beim Abtasten muss er ja acuh schon etwas in den Bauch drücken, um überhaupt was fühlen zu können.....ist auf dauer auch nicht so schön für die Hündin.....

LG
Sunny

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 17.05.2007,12:44

ich denke das kummt auch auf die hündin an.

unsere joy zB freut sich über den ta, den liebt sie der gibt ihr immer leckerchen ;) außerdem sind sooo viele andere hunde im wartezimmer ;)

hundebabys auf dem ultraschall zählen ist sau schwer!
besonders wenns mehrere sind.

ich denke das bauch rasieren glitschiges gel drauf und rumgucken für joy stressiger wären als kurz stilliegen und knipsen.

aber du hast recht röntgenstrahlen sind nicht besonders gut.

in narkose legen um ein bild zu machen würde ich nie ^^ müssten wir aber auch nicht, da joy uns total vertraut und alles mit sich machen lässt!

und am bauch was fühlen kann ein ta auch nur, wenn der hund entspannt ist, das ist joy immer bei dem, das ist gut. sobald sie etwas verspannt dasteht kann mans vergessen...

Re: Hundeschwangerschaft

lucky25 - 17.05.2007,12:45

Warte einfach ab ich frag heute Abend mal und sage es dir dann :lol:

Re: Hundeschwangerschaft

kimi999 - 17.05.2007,13:06

lassen TÄ hündinnen den überhaupt röntgen wenn sie trächtig sind??? :shock:

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 17.05.2007,13:15

ja lassen sie, sonst hätte meiner uns das wohl kaum vorgeschlagen ^^

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 21.05.2007,11:47

Also, kurzer zwischenbericht:

Joy wird fetterund fetter!

wir waren zwar noch nicht beim TA (gehen wohl heute nachmittag oder morgen spätestens), aber jetzt sieht man richtig bewegung im bauch!

die kleinen werden wohl wach und routieren in joys bauch herum, das ist so schön... da musste ich weinen, als ich das gesehen hab.

ich habe ihr die hand leicht auf den bauch gelegt und konnte die kleinen zappelnden beinchen spüren.....


Außerdem gehen ihr die Haare an der Bauchseite aus ( damit die Zitzen frei werden) und die zitzen sind richtig groß und geschwollen.

Was mich etwas "beunruhigt" Joy bildet schon Milch, das ist eigentlich viel zu früh... und deutet eigentlich auf eine scheinschwangerschaft hin...

aber ich habe etwas gefühlt, da bin ich mir sicher!

sie ist auch zu anderen hunden anders, sie freut sich zwar, aber spielen will sie nicht. sie liegt lieber rum und pennt oder frisst, das macht sie am liebsten ^^

naja, ich werde euch berichten was der TA gesagt hat und wie alles weitergeht!

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 21.05.2007,13:09

das hört sich ja spannend an *g*

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 21.05.2007,13:15

hier mal bilder der Süßen :)

die sind vom 05.05.2007:






und hier welche von heute:



Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 21.05.2007,13:16

Joy guckt etwas traurig :)

sie mag es nicht fotografiert zu werden ^^

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 21.05.2007,13:18

bei dem letzten bild, könnte man meinen ihr bauch ist dicker...*g*

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 21.05.2007,13:22

der is definitiv dicker, guck dir mal die bilder im stehen an.

auf dem ersten sieht man deutlich das zwischen brustkorb und becken dieser "hohlraum" ist, also das geht nach hinten "Höher"...man kanns nicht beschreiben :)

bei dem vonheute ist alles schon mehr auf einer ebene, geht nach hinten hin nur etwas höher,die jungen liegen ja nun noch weiter vorne, rutschen mit der zeit aber weiter nach hinten...

naja auf bildern sieht man das auch nicht so gut, müsstest die mal hier sehen :)

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 21.05.2007,13:28

ja, ich seh das schon *g*

wollt nur nicht so direkt sagen, war ja auch nicht böse gemeint

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 21.05.2007,13:58

höh? was kann man denn an deinem posting böses verstehen??

check ich nich ^^

bist doch sonst auch direkt ;) halt dich nicht zurück ^^

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 21.05.2007,14:16

Ja ich weiß, aber du weißt es ja auch noch nicht gaaanz sicher ob sie schwanger ist (obwohl es ja offensichtlich ist) und wenn ich dann sage, ja sicher sicher und dann is nix...wäre blöd, dann deute ich lieber in einem kleinen satz an, das ich auch sie vermutung habe, das da ganz sicher was ist *g*

nen bisschen hintenrum geschrieben halt *g*

och muss das kompliziert sein...

Re: Hundeschwangerschaft

Schmusebunny - 21.05.2007,14:33

:lol: Zu dem Sicher, sicher fällt mir grad was ein.
Sry is OT aber únser Lehrer fragt meine Freundin heut so:

Lehrer: Und das ist richtig so?
Sie: Sicher sicher... aber ich bin mir nich sicher.

:lol:

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 21.05.2007,14:56

lol ach sooo :)

ja bald ists "sicher"

man kennt ja seinen hund und weiß wann er sich wie verhält, aber hast recht sicher sind wir nur zu 99% ;)

(@sb: deine freundin ist ja klasse ^^)

Re: Hundeschwangerschaft

Schmusebunny - 21.05.2007,15:01

@nina

jaja *Gg* Die ganze Klasse hat sich totgelacht erst 5 minuten später ist meiner freundin bewusst geworden was sie da geasgt hat xD

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 23.05.2007,08:58

so, wir waren ja gestern mit Joy beim TA, er hat noch mal gefühlt...NIX!

Naja er fühlte eigentlich, das er nicht fühlen konnte, ob da was ist, da Joy viel Flüssigkeit im Bauch hatte :)

Also, entweder Ultraschall oder röntgen...

Da Joy im Moment sehr empfindlich am Bauch ist haben wir uns für Röntgen entschieden.

Ich weiß es gibt da kontroverse Meinungen, unser TA sagte auch, das immer eine Strahlenbelastung da sei, aber das diese sehr gering sei (aber sie ist eben da)...

wir haben und trotzdem dafür entschieden, denn uns war auch wichtig, das wir wissen WAS bzw WIEVIEL da auf uns zukommt ;)


Joy war auch gaaanz lieb, hat nicht gewackelt und die Sache hat keine 2 Minuten gedauert.

Dann warten... da macht man sich natürlich gedanken.

Joy hat von ihren 35 kg Normalgewicht auf 39 kg erhöht.

Irgendwas muss da also sein, entweder die Jungtiere (was wir hofften) oder vielleicht eine Entzündung, eine Zyste oÄ irgendwas schnell wachsendes, was nicht da hingehört...naja wieso verrückt machen, wenn mans nicht weiß...weiterwarten

Dann durften wir endlich das Bild angucken :)

Wir kamen in den raum, der TA stand da und glotzte auf das Bild... er drehte sich um und meinte nur "POAH!":)

Bein genaueren hingucken auf die Schattierungen auf dem Bild sah man überall Köpfe und Wirbelsäulen... unzählige!!!

Er hat versucht die zu zählen...wir sind bis 10 :shock: gekommen...

ach du scheiße, 10! mit Tendenz zu noch mehr!!!

Das hatten wir nicht erwartet, aber gut, es ist wie es ist und es klappt schon ;)

Für 8 Welpen haben wir interessenten, 5 ganz sicher, eine behalten wir sowieso ...

Dann haben wir noch über geburt etc gesprochen, das meiste wusste ich bereits durch lesen im Netz und von Büchern :)


"Vorteil" bei sooo vielen ist natürlich, das sie kleiner bleiben und die Gefahr, das sie bei einer normal verlaufenden Geburt im Geburtskanal steckenbleiben sehr gering ist,

NACHTEIL: ES SIND EBEN SAU VIELE :)

Naja nun haben wir gewissheit und können entspannt abwarten.

Unser TA weiß bescheid und kann bei Komplikationen helfen :)

Und das Röntgenbild bekomme ich ende der woche *freu*

Re: Hundeschwangerschaft

Anonymous - 23.05.2007,09:05

Wow!

Glückwunsch!

Und da sagt man, vermehren sich wie die Karnickel....Hunde sind da ja auch nicht besser *ggg*

Ok, sie sind nicht dauernd hitzig und die Tragzeit ist auch ein bischen länger, aber :shock:

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 23.05.2007,09:10

Hündinnen werden genau 2 mal im Jahr hitzig, dafür haben sie dann auch ihre Tage ;)

Die Tragezeit beträgt je nach Wurfgröße und Verfassung der Hündin ca. 63 Tage.

Der 58 Tag ist das früheste Geburtsdatum, bis 70 Tage wäre noch nicht sooo besorgnisserregend.

Meist hält sich die Natur aber an den 63ten ;)

Joy ist heute beim 49. Tag

Die Kleinen sollten nun schon voll entwickelt sein und wachsen jetzt "nur" noch.

Heute stellen wir Joys Futter um, bei der Menge braucht sie viel Energie, fett darf sie aber nicht werden, das würde die geburt erschweren!


so :shock: haben wir auch erst geguckt ;)

DANKE :)

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 23.05.2007,13:58

Hi

Habe dir ja auch schon geschrieben, aber schreib nochmal, damit die anderen es auch wissen *g*

Meine Züchterin hart mir gesagt, das man beim ersten Wurf einer Hündin sofort das schlimmste und die höhste Wurfzahl aufgebrummt bekommt. Da ist der Durchschnitt bei 13 Welpen. Wow oder?

Natürlich ist es bei kleineren Hudn auch anders,aber diese Aussage war für die Flats und eben auch Hunde in der Größenklasse. (ab 56 cm aufwärts)

LG
Sunny

Re: Hundeschwangerschaft

lucky25 - 23.05.2007,16:40

Hey super gatuliere Welche Rasse habt ihr da gekreuzt?Habs vergessen :oops:

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 23.05.2007,19:25

dogge-labrador X schäferhund-husky

Re: Hundeschwangerschaft

funnychin - 23.05.2007,20:19

Hallo Löwchen!
Erstmal gratulation zum erwartenden Nachwuchs. Mach Dich nicht verrückt,das wird schon!
Kleiner Tipp noch von mir,leg Dir Nähzwirn und eine scharfe Schere bereit,denn leider machen die meisten Hunde das Abnabeln nicht alleine und dann mußt Du ran. Aber keine Angst,das kannst Du. Allerdings den Nabel nicht zu nahe am Bauch abbinden,sonst holt sich der Welpe einen Nabelbruch. Naja und einen ordentlichen Vorrat an Küchenrolle,zum Trockenrubbeln der Babys. Bei mir sind die Hundezuchterfahrungen zwar schon 15Jahre her,aber ich kann mich noch gut an die Aufregung und die durchwachten Nächte erinnern. Ich wünsche Dir und Deiner Hündin ganz viel Glück und hoffe wir erfahren,wenn die Babys da sind. LG Astrid

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 23.05.2007,20:45

@ astrid:

Danke für den tip, habe mir gestern schon eine box mit allem wichtigen zusammengestellt, denn wenn ich mit dem zusammensuchen zu lange warte dann gehts los und ich hab noch nix gesucht, kenn mich ja ;)

wir sind zwar aufgeregt aber versuchen möglichst ruhig zu bleiben, alles andere würde joy sicher nur ablenken und nervös machen :)

natürlich werde ich sofort bescheid geben wenn die kleinen da sind!!!!

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 30.05.2007,11:28

Wir haben Joy gestern ihre "wurfbox" gebaut :)

Da dürfen dann die kleinen die ersten Tage schön eingemuckelt in Decken liegen



Plauzi gefällts und ich könnte da drin auch gut schlafen ^^

am 1ten wäre der 58te Tag *sooo gespannt ist*

hoffentlich geht alles gut und die 8-12 Welpen kommen gesund zur Welt! ;)

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 30.05.2007,13:55

Oh, das sieht aber schön aus *g*

Da haben es die kleinen bestimmt richtig super!

Re: Hundeschwangerschaft

lucky25 - 30.05.2007,16:47

Ich habe vor kurzem gelesen das die wurfbox runderherum verschlossen sein soll und nur an einer Stelle niedriger ist als sonst.Grund die Welpen kriechen manchmal der Mama nach und dann ist es besser wenn sie nicht alzuweit nachkommen.

Ps: Ich finde es schaut super aus :lol:

Re: Hundeschwangerschaft

Anonymous - 30.05.2007,16:57

Ich denke, die wird noch verschlossen und ist jetzt nur offen, damit Joy mit der Plauze nicht springen muß ;)

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 30.05.2007,18:53

hey, das ist echt hübsch *klatsch*

ui, da wird aber jemand sehr offensichtlich mama :wink:

Re: Hundeschwangerschaft

jackylyn - 30.05.2007,21:09

ist ja süß, aber warum verpaart ihr mischlinge?

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 30.05.2007,21:11

@jackylyn

wäre nett wenn du den ganzen Thread liest

Re: Hundeschwangerschaft

jackylyn - 30.05.2007,21:16

hab ich doch..

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 30.05.2007,21:21

da gabs mal noch einen, in dem das schon disskutiert wurde...

Re: Hundeschwangerschaft

jackylyn - 30.05.2007,21:22

achso, ok, finde es aber nicht, sry... war auch ewig nichtmehr hier on.

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 30.05.2007,22:34

weil wir süße kleine welpen haben wollen, deswegen

alles andere is uns scheiß egal!!! *ironie aus*

eine wurfbox ist normalerweise zu, das stimmt, unsere wird nicht höher und nicht "zuer" :)

der eingang vorne wird, wenn die welpen da sind, natürlich verschlossen, dann kann plauzenjoy drüber springen, im moment ist er offen damit sie besser rein kann und sich eingewöhnen kann.

die decken die drin liegen sind auch nicht das endergebniss, da kommen dann noch gaaanz viele kuschelige kissen und decken rein wenn die kleinen da sind. alles schon vorbereitet

Joy kann sich übrigens entscheiden, wo sie ihre welpen bekommen möchte (naja zwingen könnte man eine hündin eh an keinem platz ;))

sie hat hier drinnen die möglichkeit, in einer halb verschlossenen "box" zu werfen, an sämtlichen anderen orten hier drinnen (ich denke sie wird sich für drinnen entscheiden, da sie sehr gerne in unserer nähe ist)

oder

sie kann draussen in einer "echten wurfbox" werfen, wenn ihr mögt kann ich die auch mal fotographieren. die ist von allen seiten zu bis auf den eingang und den deckel kann man anheben.
(da könnte sie auch werfen da sie auch gerne draussen ist ^^)

wir müssen eben mal abwarten, wie sie sich entscheidet, sie könnte auch im wohnzimmer oder sonst wo werfen, wie sie eben mag ^^

für die geburt fände ich aber die "Box" vom foto am besten, da können wir zusehen und beruhigend auf sie einwirken (mit gut zureden). die draussen fände ich eher ungeeignet, da müssten wir ständig den deckel anheben... naja mal sehen wies kommt.

beide plätze mag sie gerne

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 31.05.2007,08:37

Kissen würd ich keine rein tun. Kleine welpen kuscheln sich gerne darunter und es gab schon fälle, da kam er nichtmehr wieder hervor.

Also lieber vorsichtig, die ersticken da leicht.
Eigendlich reicht so eine decke wie jetzt drinn ist schon leicht...

Und auch ganz wichtig, man sieht ja bei vielen "Züchtern" diese bänder die sie den welpen nach der geburt um den Hals binden um sie auseinander zu halten.
Das ist eine ganz schlechte lösung. Der welpe kann sich damit schnell strangulieren und dann wars das mit auseinander kenne.

Ich sprech da aus erfahrung....

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 31.05.2007,11:36

Zitat: Ich sprech da aus erfahrung....

oh :( das tut mir leid ....

na wir dachten uns wir machen an die ränder der kiste kissen und legen da ne decke drüber, fast so wie jetzt nur das es dann noch mehr eine art mulde gibt.

werd ich dran denken, das keine kissen so rumliegen, danke für den tip!!

das mit den bändern haben wir grade noch im fernsehen gesehen und fanden die idee ganz gut, nur um den hals würde ich die nicht binden.

meinst du um eine pfote würde das gehen? oder lieber ganz weg lassen?

nu wissen wir ja nicht wie die welpies aussehen werden, es könnte ja auch sein das alle schwarz wie die nacht werden :) da wäre so eine unterscheidungsmöglichkeit schon ganz gut.

ich habe auch schon von züchtern gehört, das sie die beine ihrer welpen leicht anrasieren, das finde ich aber nicht so gut und zu viel stress irgendwie.

oder wie bei den kaninchen nen punkt ins ohr malen oder ne zahl oder so?

wenn denn überhaupt alle gleich aussehen sollten ^^

Re: Hundeschwangerschaft

Anonymous - 31.05.2007,11:45

na bei der Mischung bleibt zu hoffen, daß sie doch alle anders aussehne.

Gaaanz vieeeele bunte Babiiiiiies

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 31.05.2007,12:00

die hoffnung stirbt zuletzt ;)

aber die erfahrung lehrt uns anderes, hihi

ne mal sehen, ich sag mal hauptsache gesund und munter (und möglichst angenehm für mutti) sollen sie auf die welt kommen :)

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 31.05.2007,12:18

@ loewchen

ja, der kleine bruder meiner Hündin ist so ums leben gekommen...



Ich hab jetzt oft gesehen, dass viele züchter ihren Hunden mit nagellack oder Haarspry verschieden farbige Punkte auf den rücken machen.
Das klappt vorallem bei hellen Hunden sehr gut.

Und das wächst sich später auch raus.
Ich schreib meinen Kaninchen immer nummern in die Ohren, damit ich weis wer wer ist (war) später kann man sie ja sehr gut auseinander halten.
Auch die Hunde....

um den foß wird ichs auch nicht machen, die kleinen haben schon sehr scharfle "lange" krallen und krabeln viel, auch übereinander, nicht das sie mal irgendwo hängen bleiben.

Aber da du ja nicht züchten willst seh ich da jetzt auch nicht das problem darin.
Du musst ja nicht unbedingt wissen wer der erste und wer der letzte war, oder?
das geschlecht könnte man auch so immer nachsehen.

aber ich würds mit haarspry versuchen, das klappt ganz gut.
Die Hündin sollte es nur vorher mit etwas gutem verbunden haben.

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 31.05.2007,12:33

neee, so schlimm wärs auch nicht wenn man nun nicht mehr weiß wer der erste und letzte war :)

müssen wir mal gucken ich denke am einfachsten wär echt was in die öhrchen, so spray leckt doch mama sicher ab bei der pflege... ach mal schauen

aber hast recht jegliche art von bändern stellen immer eine größere gefahr dar...

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 31.05.2007,13:27

ja, da hast du auch recht.

Ich würd am anfang GARNICHTS drann machen, keine farbe garnix.

Da die Hündin ja zum ersten mal wirft ist es wahrscheilich auch besser ohne ungewohnte gerüche jeglicher art zu arbeiten.
Nicht dass sie am schluss nichtmehr weis was los ist.


Vielleicht sind sie ja sogar so unterschiedlich, dass ihr sie gleich ausnander halten könnt und wenn nicht tuts auch mal ne markierung im ohr.


Stimmt, bänder sind zu gefährlich. Ich versteh eh nciht, warum manche das noch machen...

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 04.06.2007,21:08

Um 19:42 Uhr hat das erste Junge die Welt erblickt, ein fetter RÜDE :)

Weitere 3 folgten, jetzt ist gerade Pause und alle saugen sich dick und rund.

3 sehen aus wie mama als sie klein war eins ist schwarz wie es scheint ^^

die mama macht das super aber lässt sich auch gerne ein wenig helfen

wir freuen uns, aber da kommt ja noch was :shock:

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 04.06.2007,21:15

Oh, dann wünsch ich dir also Zieh-Hundemama und der lieben Joy-Hundemama ein großes HERZLICHEN GLÜCHWUNSCH *g*

ist das schöön *g*

Re: Hundeschwangerschaft

nirvana - 04.06.2007,21:16

na dann shcon mal herzlchen glückwunsch ;) ch geb dann ma nen tip ab: 11^^

Re: Hundeschwangerschaft

Schmusebunny - 04.06.2007,21:18

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

:D Is ja prima wie JOy das alles macht :D

Ich tippe mal auf 10 ^^ Hätte auch 11 gesagt, weil Trixija auch 11 geworfen hat aber da war a-k schneller *grummel* *böseanguckt*

Re: Hundeschwangerschaft

nirvana - 04.06.2007,21:25

Schmusebunny hat folgendes geschrieben: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!

:D Is ja prima wie JOy das alles macht :D

Ich tippe mal auf 10 ^^ Hätte auch 11 gesagt, weil Trixija auch 11 geworfen hat aber da war a-k schneller *grummel* *böseanguckt*

*zungerausstreck*

Re: Hundeschwangerschaft

nirvana - 04.06.2007,21:35

NINA IS DA!!! wieviele sinds?????

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 04.06.2007,22:08

im moment 7

6 rüden eine hündin *gg*

Re: Hundeschwangerschaft

nirvana - 04.06.2007,22:17

na dann kommen ja noch 4 hündinnen ;)

Re: Hundeschwangerschaft

Schmusebunny - 04.06.2007,22:39

Nein 3 :wink:

Re: Hundeschwangerschaft

nirvana - 04.06.2007,22:40

ach du sei ruhig ;) 11-7 macht 4^^

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 04.06.2007,22:53

Nummer 8 ist da, ein gesunder....... RÜDE ^^

Re: Hundeschwangerschaft

nirvana - 04.06.2007,23:00

schade, hatte ich doch net recht mit den weibern :( ;)

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 04.06.2007,23:17

Für alle dies interessiert:

http://welpenwelt.oyla10.de/cgi-bin/hpm_homepage.cgi

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 04.06.2007,23:58

Nummer 9 ein kleiner schwarzer RÜDE :)

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 05.06.2007,01:06

nr 10 und 11 rüde und HÜNDIN!

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 05.06.2007,08:25

HUHU

och menno, da kommt man hier ja immer zu spät


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!! *blumenüberreich*

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 05.06.2007,13:17

Herzlichen Glückwunsch nochmal *g*

Dann doch 11 *g* Hab ich Richtig mitgezählt, sind jetzt 9 Rüden und 2 Hündinnen?

Sind aber viele Rüden, welche Farbe? Alle schwraz und so wie die mama?

och ich find das ja soo toll *g*

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 05.06.2007,14:29

korrektur, es sind 12 :)

10 Rüden 2 Hündinnen

Bilder kommen gleich :)

Re: Hundeschwangerschaft

Anonymous - 05.06.2007,14:34

juhu! :)

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 05.06.2007,14:35

Oh...was viiiieele Rüden *g*

Jetzt hat keiner recht gehabt.

Juhuuu bilder *g*

Re: Hundeschwangerschaft

Schmusebunny - 05.06.2007,14:35

Hehe ... wäre ja auch doof gewesen wenn a-k recht gehabt hätte^^ *fg*

Re: Hundeschwangerschaft

nirvana - 05.06.2007,14:41

aber ich war näher dran als steffi^^

unsere katze hat heut auch geworfen ;) kaninchen muss ich noch schauen^^

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 05.06.2007,14:45

lol :)

der vorletzte welpe hatte es am schwersten, der kam komplett ohne fruchthülle und war sehr trocken, die muss schon vorher bei der geburt des vorherigen geplatzt sein... er guckte dann mit dem schnäuzchen raus und das fruchtwasser lief ihm aus der nase und dem maul.

joy hatte gut zu kämpfen und war eh schon sehr schwach.

da konnte ich nicht zusehen, habe ihr geholfen und bei jeder wehe ein bisschen vorsichtig gezogen. der kleine wäre sonst im geburtskanal erstickt :(

aber dann kam er langsam aber sicher raus und konnte von mama in empfang genommen werden


der letzte (btw finde ich den am schönsten) kam mit fruchtblase rausgeflutscht, die platze auch wunderbar, aber der wollte nicht atmen :(

joy hat den sofort abgeleckt aber er lag nur leblos da...

hab ihn mir gepackt in ein handtuch gesteckt und gerubbelt und ein bisschen "geschüttelt" damit das fruchtwasser aus den atemwegen kommen kann...

es kam mir unendlich lange vor, dann hat er angefangen zu wimmern und dann mit einem husten zu atmen... *puh*


ich bin kein freund davon, das laien in eine geburt eingreifen, und die waren wir ja (trotz ausreichend lektüre und gespräche mit ta und züchtern) aber so konnte ich den nicht liegen lassen...

Er heißt übrigens Gizmo (der einzige der schon nen Namen hat und ein bild seht ihr gleich ;) )

brauchen noch gaaaanz viele naaaaamen!!!

Re: Hundeschwangerschaft

nirvana - 05.06.2007,14:47

hastd u den, der so trocken war, auch geschüttelt? denn der hat ja mit sicherheit fruchtwasser geschluckt... nich dass er in den nächsten tagen stirbt :( meine mum zutscht die sogar immer noch aus ;) damit auch ja nix drinnen bleibt. und seit sie das macht, is keines mehr wegen fruchtwasser (lungenentzündung) gestorben ;)

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 05.06.2007,14:52

naja wenn ich ehrlich bin dann hab ich alle geschüttelt damit die den scheiß ausspucken :)

hab davor nämlich auch zu viel schiss, das was drinnen bleibt und die deswegen noch hops gehen, wär sau schade!

denke aber auch alle haben alles ausgespuckt, die fingen nämlich erst an zu krächtzen als das draussen war.

der letzte war halt krass da gelegen... offenes mäulchen und ganz laff... sah schlimm aus :(

einer hatte übrigens einen blutigen nabel, da mache ich mir viel mehr sorgen drum :(

haben den steril abgebunden und heute ist er schon schön eingetrocknet (hatte schnell aufgehört zu bluten nach dem abbinden)

bauchnabel ist ja auch immer so ne sache...

Re: Hundeschwangerschaft

Anonymous - 05.06.2007,15:13

Das mit dem Fruchtwasser ist der einzige Vorteil an der Geschichte, daß meine Stute ja meint im Stehen fohlen zu müssen.

Da hängt der Kopf von dem Kleinen schön nach unten und alles läuft auf jeden Fall raus ;)

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 05.06.2007,15:37

einen hat joy auch im stehen bekommen...

so erst mal bildchen :)























Re: Hundeschwangerschaft

Anonymous - 05.06.2007,15:44

Also vom Papa sieht man da ja so erstmal nicht viel ;)

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 05.06.2007,15:46

stimmt aber auf den zweiten blick schon eher :)

guck dir mal den letzten zB an, der is auf dem rücken hellgrau mit schwarzen flecken hat aber deutliche "schäferhundabzeichen" so nenn ich das mal, also an den beinen am after ud im gesicht die maskeso ein wenig.

denke auch die werden ihre farbe in den nächsten tagen noch mal ändern :)

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 05.06.2007,15:47

Mensch sind die süüüüüüüüüß!!!!!!!!!

Das letzte find ich am schönsten *g*

Hast du dir jetzt schon was überlegt, wie du die unterscheidest? Zumindest die schwarzen?

Süüüüüüüß!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 05.06.2007,15:50

nur eines ist ganz schwarz!

2 haben einen weißen brustfleck, ein mal einen kleinen runden, das andere einen länglichen strich

das vierte hat auch diese "schäferhundabzeichen"

und das 5te schwarze hat unter der nase nen weißen fleck :)

die "grauen" unterscheiden wir im moment an den flecken, wobei man aber direkt sieht welche 2 die mädels sind ;)

und einige haben eben auch diese braunen "abzeichen"

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 05.06.2007,15:55

ah das ist ja schön, wenn ihr die so auseinander halten könnt *g*

Re: Hundeschwangerschaft

Anonymous - 05.06.2007,15:55

na dann bin ich mal gespannt, wie die sich so farblich entwickeln ;)

Übrigens Achims erster Kommentar als ich meinte: Oh Ninas Hündin bekommt grad Babys!

Nein, es gibt nicht auch noch einen Hund! *ernsterBlickdabei*

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 05.06.2007,15:58

LooooooooooL, war klar ;)

hier noch ein Bildchen der Lieblingsbeschäftigung der Kleinen:



dabei schmatzen sie wie die weltmeister und brummeln und fiepen vor sich hin :)

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 05.06.2007,16:05

die sehen alle ziemlich geschafft aus *g*

Aber süße Familie!

Re: Hundeschwangerschaft

Anonymous - 05.06.2007,16:05

*wusel*

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 05.06.2007,17:01

*schmacht*

Re: Hundeschwangerschaft

nirvana - 05.06.2007,17:07

*sweet* *klauenkomm* ;)

Re: Hundeschwangerschaft

kimi999 - 05.06.2007,17:41

na herzlichen glückwunsch! bin wohl die bummelletzte :wink:
echt super süß... *auch einen gescheckten haben will*

Re: Hundeschwangerschaft

funnychin - 05.06.2007,21:19
glückwunsch
Och man nun hab ich doch die Geburt verpasst - aber besser spät als nie - herzlichen Glückwunsch zu der Rasselbande und ganz viel Nerven für die nächste Zeit! 12 Babys - das wird aufregend!!!!
LG Astrid

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 05.06.2007,22:00

ui ich glaub auch...

noch liegen sie ja nur rum :)

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 07.06.2007,11:40

Heute Morgen ist ein kleiner Rüde in meinen Armen verstorben :(

Es war Welpe Nummer 8, er hatte ein geteiltes gesicht und hieß deswegen "Two face"
bei mir :(

Er war heute morgen sehr schwach und hat dann gekrampft und nicht mehr geatmet. wir konnten ihn aber noch mal zurückholen und dann hat er auch kurz getrunken, aber war schon zu schwach... dann ist er friedlich eingeschlafen ohne krämpfe ...

Wir haben sehr darauf geachtet, dass alle genug milch bekommen und auch wer wann und wie viel trinkt, aber das hilft dem kleinen two face jetzt nicht mehr :(

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 07.06.2007,11:52

oje, das tut mir leid...

ich hoffe die andren schaffen es alle.

Aber das ist der lauf der Natur, damit muss man sich abfinden.
Es gibt auch bei welpen sowas wie den "plötzlichen kindstot"

ich wünsch den andren 10 viel glück und dir natürlich auch

*umarm*

Re: Hundeschwangerschaft

Anonymous - 07.06.2007,12:13

oh, das ist natürlich traurig...

aber ist halt bei den Nins auch manchmal so, daß ein kleines ohne ersichtbaren Grund stirbt.

Bei den Hundis ist das halt noch alles neu für euch...

Re: Hundeschwangerschaft

nirvana - 07.06.2007,12:27

:(

tut mir ehct leid... aber das gehört ja leider gottes dazu...

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 07.06.2007,12:37

tut mir leid für dich......

echt schade... :cry:

Re: Hundeschwangerschaft

Heike - 07.06.2007,16:01

Ich wünsche dir und deinen Hunden auch alles alles gute und das sie alle gesund bleiben. Um den einen kleinen tut es mir sehr leid.

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 07.06.2007,20:18

danke :(

finde es immer wieder schlimm, wenn ein tierchen ohne ersichtlichen grund stirbt...

aber ihr habt recht so was gehört leider dazu :( und trotzdem bin ich sehr traurig

den anderen geht es soweit gut, alle sind munter und fressen auch viel, bzw saugen

ab morgen bekommen sie zusätzlich kleine mengen welpenmilch, damit sie sich schon mal daran gewöhnen, denn bald wird joy die meute nicht mehr allein versorgen können, das sind einfach zu viele und zwei ihrer zitzen geben nichts ab.

morgen fahren wir auch zum TA mit ihr, denn genau diese zitzen sind dick, bzw darunter ist es dick und etwas hart, ich denke mal die sind etwas entzündet und bevor es zu spät ist fahren wir mal lieber...

da bekomme ich auch das röntgenbild, das fotografiere ich dann :) sah voll krass aus sooo viele köpfchen!

heute war gaaanz viel besuch da alle wollten welpen gucken (pesu war auch da :) ) und die frisch gebackenen mama hat richtig viele geschenke abgestaubt, meist in form von leckerchen ^^

Re: Hundeschwangerschaft

jackylyn - 07.06.2007,22:36

oh nein, die armen.

Re: Hundeschwangerschaft

Schmusebunny - 07.06.2007,22:41

Och neee :(

Das wird schon alles ! :D


( Warum ist der Thread jetzt hier? :? )

Re: Hundeschwangerschaft

jackylyn - 07.06.2007,22:42

weil ich unangenehme fragen gestellt habe.

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 07.06.2007,22:48

@ jacky: die ARMEN?

wieso sind alle arm? oder haste dich verschrieben?

so arm sehen die gar nicht aus grade, aber denen ist warm...hab grad fein gelüftet :)

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 07.06.2007,22:49

jacky? was solln das jetzt?

Re: Hundeschwangerschaft

jackylyn - 07.06.2007,23:11

ich meinte das arme, das gestorben ist...

habe mich wohl verschrieben.

Re: Hundeschwangerschaft

Martina - 08.06.2007,09:49

Erstmal herzlichen glückwunsch zu den vielen vielen kleinen Hundebabys. :D Und Dir auch ein großes Lob das Du der Hundmama so toll geholfen hast bei der Geburt.
Schade das ein kleines gestorben ist das tut mir so leid. :(

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 08.06.2007,11:40

Ich denke wir sollten jetz mal weniger über den verstorbenen sprechen.

(das hat sie ja gewusst, dass sowas passieren kann, dass es dann wirklich passiert, damit muss man umgehen können.)

Sprechen wir lieber über die lebenden :D

Haste mal wieder neue bilder?

Re: Hundeschwangerschaft

Anonymous - 14.06.2007,07:36

Was machen die Welpis?

:D

Re: Hundeschwangerschaft

lilly02 - 14.06.2007,14:15

Habe letzte Tage gehört das man mit Welpen alle 2 Stunden rausmuss (also wenn man selber einen wurf hat) . Stimmt das?

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 14.06.2007,14:20

nein, die kleinen machen doch noch in die wurfkiste, legt man meistens papiertücher usw. drunter und macht man regelmäßig sauber. erst wenn sie mindestens 2 Wochen alt sind dürfen sie kurz nach draußen, aber ab wann man anfängt sie stubenrein zu machen weiß ich nicht, meistens ist es ja so, das man den welpen nicht stubenrein bekommt und da ist er ja 8 wochen oder älter, dann muss man jede 2 stundne raus bis er es gelernt hat.

lg
sunny

Re: Hundeschwangerschaft

jackylyn - 14.06.2007,14:24

eben, idr regeln das auch die neuen Besitzer, nicht die Züchter, deshalb sind die ja meistens in solchen welpengehegen.

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 14.06.2007,14:44

Die welpen machen KAUM in die eigene box.

Die mutter "frisst" alles was hinten raus kommt, die "wurfhöle" muss schließlich sauber bleiben.

Und das tut sie bis zum schluss.

Erst wenn die welpen feste nahrung fressen, solle man öfter mal mit ihnen raus gehen.

Ich hab bei der züchterin meines rüden erfahren, dass man welpen auch beibringen kann in eine kiste zu machen.
In der regel klappt das ganz gut und ist später praktisch für die neuen besitzer.

Re: Hundeschwangerschaft

Kati - 14.06.2007,14:49

Meiner war gewöhnt auf Zeitungen zu machen.. :roll: Nun haben wir ihn das mühevolll wieder abgewöhnt...

Re: Hundeschwangerschaft

jackylyn - 14.06.2007,14:51

iiiih, wie ekelhaft...

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 14.06.2007,14:53

Meine kleine hat hingepinkelt wo sie wollte :roll:

Mein großer ist auf den balkon in eine kiste mit erde gegangen.
Das war super, da wusste er auch gleich wo er im garten machen darf und wo nicht.

(dem rasen tut eine Hunde dusche nämlich nicht so gut :wink: )

Re: Hundeschwangerschaft

nirvana - 14.06.2007,17:47

unser rüde war auch nich stubenrein.. haben wir ihmk beigebracht. bei den züchtern hamse eben hingemacht, waren rentner und sind denen immer hinterhergerannt und hams sofort weg gemacht. wobvei ich glaub die ham auch auf so lappen hauptsächlich gepinkeölt... aber net mehr sicher.

unsere hündin war ans katzenklo gewöhnt, somit wars nachts unkomplizierter, da suie da drauf gehen konnte und tags über ham meine eltern aufgepasst, dass se rechtzeitig nach draußen kommt. inzwischen isse schon lange auch stzubenrein ;)

Re: Hundeschwangerschaft

lilly02 - 14.06.2007,21:14

Habe nur gefragt weil ein mann (ein nachbar meiner tante) grade welpen hat (irgendein misch-masch) und der meinte das war das erste und das letzte mal das er das gemacht hat weil das ja sooo anstrengend wäre alle 2 stunden mit 11 welpen raus zugehen.

Re: Hundeschwangerschaft

nirvana - 14.06.2007,21:40

na welpen sind eh deutlich anstrengender ;) auch wenn se überall hin machen... is ja net so lecker^^ da sind katzen einfacher ;) die lernens fast von allein^^

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 14.06.2007,21:59

unsere Kleinen liegen noch rum und mama macht alles fein weg.

trotzdem wechseln wir täglich die decken und tücher, damit sies immer fein sauber haben :)

das ist es was sie den ganzen tag tun:













Re: Hundeschwangerschaft

nirvana - 14.06.2007,22:03

süüüüß^^ *klauenkomm*

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 14.06.2007,22:04

süüüüüüüüüüüüüüüüüß


ich fang gleich an zu schreien *g*

sooo niedlich *g*

Re: Hundeschwangerschaft

nirvana - 14.06.2007,22:09

sunny3 hat folgendes geschrieben: ich fang gleich an zu schreien *g*

nur gut, dass wir es nich hören *fg* will ja mein gehör behlatne *duckundwech* ;)

Re: Hundeschwangerschaft

Martina - 15.06.2007,10:08

Die sind ja sooo niedlich. :D

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 15.06.2007,12:29

Ich find sie ja in dem alter noch etwas "langweilig"

auch vom aussehen her :wink:

Mit fünf sechs wochen sind sie zum KNUUUUUUUUUUUUTSCHEN +kreisch*

aber wirklich wunder wunder hübsch dir kleinen Schätze :D

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 15.06.2007,17:27

deswegen stelle ich ja nicht wirklich viele bilder ein eben weil sie noch "langweilig" sind ;)

die machen ja auch nix außer schlafen und trinken ^^

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 15.06.2007,19:24

Loewchen hat folgendes geschrieben: deswegen stelle ich ja nicht wirklich viele bilder ein eben weil sie noch "langweilig" sind ;)

die machen ja auch nix außer schlafen und trinken ^^

eben :lol:

Aber warte nur, die zeit ist schnell um und dann tanzen sie dir auf der Nase rum :wink:

Dann sind sie so richtig schnucklig :D

Re: Hundeschwangerschaft

jackylyn - 15.06.2007,19:26

und quiken, ich find die super süß :D

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 15.06.2007,19:29

UND BELLEN jackylyn und BELLEN :wink:

Das hört sich zwar noch mehr an wie ein meerschwein aber es ist zu goldig.

Re: Hundeschwangerschaft

jackylyn - 15.06.2007,19:39

jop, ist in dem alter kaum zu unterscheiden *g*

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 15.06.2007,19:43

NAJA, wir wollen hier mal nicht beleidigend werden :lol:

*ironie*

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 16.06.2007,11:24

von bellen kann wirklich noch keine rede sein *g*

die hören sich eher an wie menschenbabys oder katzen

und schnüffeln, das können sie gut.

so langsam fangen sie auch an sich abzulecken, mal sich selbst mal das geschwisterchen.

die ersten haben es schon für ein paar sekunden hinbekommen beim kriechen den bauch nicht über den boden schleifen zu lassen, aber wirklich laufen kann man das auch noch nicht nennen :)

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 16.06.2007,12:30

Loewchen hat folgendes geschrieben: von bellen kann wirklich noch keine rede sein *g*



Weis ich doch :wink:

Aber das darfst du den kleinen nicht sagen, da sind die sicher beleidigt, sind doch schon sooooooo große starke Hunde *ironie* :lol:


Süß :D

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 16.06.2007,12:48

meinste die sind dann beleidigt ;) hihi

aber ich sag denen lieber, das sie sooo groß und stark sind, dann wachsen sie vielleicht schneller :)

Re: Hundeschwangerschaft

jackylyn - 16.06.2007,13:03

Zitat:
aber ich sag denen lieber, das sie sooo groß und stark sind, dann wachsen sie vielleicht schneller
jap, genau wie bei Blumen, die wachsen angeblich auch schneller, wenn man damit spricht. meine wachsen auch so ganz gut...

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 16.06.2007,13:37

vielleicht hilft ab und zu gießen auch :wink:
bei beiden :lol:


Ich bin früher ja immer zu meinem Rüden gegangen, als er noch ganz ganz klein war, und da war auch immer ein gequike und gejammer.

Ich hab immer gesagt "uuuuuui kannst du schon schön bellen" und siehste da, er bellt richtig tief und laut :lol:

Vielleicht hilfts ja... :wink:

Re: Hundeschwangerschaft

Kati - 19.06.2007,00:27

Und was machen die kleinen so schönes? Sind se schön gewachsen (ich denke doch^^).

Re: Hundeschwangerschaft

Martina - 19.06.2007,15:10

oh ja erzähl mal wieder was von den kleinen Hundebabys. :D

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 19.06.2007,18:56

Den Weolpies geht es super!

leider habe ich im moment arbeitstechnisch bedingt nicht sehr viel zeit :(

sie haben jetzt alle die augen auf und können auch schon richtig "laufen" (nur nich lange ;))

außerdem fangen sie langsam an miteinander zu spielen, das ist süß!

Re: Hundeschwangerschaft

Martina - 20.06.2007,10:57

Da kann man bestimmt stundenlang zuschauen. :)

Re: Hundeschwangerschaft

nirvana - 20.06.2007,11:00

FOTOS^^ will bildas sehen^^ und zeig auch ma die von cora ;)

Re: Hundeschwangerschaft

Anonymous - 20.06.2007,11:27

jaaaa BIIIIIIILLLLLDDDDAAAASSSSS ;)

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 24.06.2007,10:52

na wenn ihr so lieb fragt ;)







Re: Hundeschwangerschaft

lucky25 - 24.06.2007,10:57

So süß mag auch noch ein Wuffi

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 02.07.2007,14:56





































Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 02.07.2007,15:05























Re: Hundeschwangerschaft

nirvana - 02.07.2007,15:15

sooo sweet^^ *klauenkomm* ;) jetz sehen se shcon aus wie hunde *gg*

Re: Hundeschwangerschaft

Anonymous - 02.07.2007,15:21

hab grad versucht rauszufinden, wer denn nun wer ist....gar nicht so einfach ;)

Mir gefallen Welpe 1 und 12 am besten *ggg* wobei die 11 ist auch süß ;)

Re: Hundeschwangerschaft

sunny3 - 02.07.2007,15:28

Ham die nen Blauanflug in den Augen oder ist das das Licht?

Soo süß *g* Die ham ja so süße Kleine Schlappohren *g* Ich auch Welpi haben will!

Ich finde dem Gescheckten mit viel Braunzeichung am schönsten. Ich glaub war der letzte den du gan am anfang gezigt hast (wo die grad auf der Welt waren)
Süüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüß!

LG
Sunny

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 02.07.2007,15:43

der gescheckte mit viel braun is der gizmo :)

auseinanderhalten kann man die jetzt besser als vorher übrigens :)

und blaue augen haben im moment alle ;) werden ja mit blauen augen geboren

aber die augen der schwarzen sind schon fast braun...

und die anderen werden sicher auch noch braun, schade eigentlich...

Re: Hundeschwangerschaft

kimi999 - 02.07.2007,15:45

die sind ja sooooooo sweet :D

Re: Hundeschwangerschaft

Mozarella - 02.07.2007,15:53

UI sind die süüüüüüüüüüß *kreisch* :D :D


Lange beinchen haben sie inzwischen schon :lol:

Re: Hundeschwangerschaft

Loewchen - 02.07.2007,15:56

Bild 1: Amadeus

2: Paula

3: Püppie (Motte)

4: unten Paul oben Brutus

5: Ibo

6: Ibo

7: Yoschy (links) Paula (rechts)

8: siehe oben

9: Paula

10: Gizmo (links) Paula (rechts)

11: Gizmo

12: Püppie

13: Püppie

14: Yoschi und Gizmo

15: Kalle

16: Bernie

17: Bernie

18: Yoschy

19: Max

20: Püppie

21: Paula

22: Joy und Bernie

23: ein paar zusammen ;)

24: Gizmo

25: Ibo unten Gizmo oben

26: Joy putzt Paula

27: Max

28: Bernie

29: Amadeus

30: Bernie

31: Paul, Paula, Kalle, Brutus, Amadeus

Re: Hundeschwangerschaft

Anonymous - 02.07.2007,16:07

Amadeus und Gizmo *ggg* und Püppie ;)
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
[S] Züchter von Holländer Kaninchen blau - gepostet von Braunmarder am Dienstag 13.11.2007
mampf ;-) - gepostet von Emelie am Dienstag 24.07.2007
2 mädels suchen, 1xwidder, 1xweiß ba*erledigt, vermittelt* - gepostet von sunny3 am Dienstag 08.05.2007
Happy birthday @daniela79 - gepostet von kimi999 am Samstag 11.08.2007
wann geboren? - gepostet von kimi999 am Samstag 13.01.2007
was wisst ihr über bakterien im Gehirn? - gepostet von Sybsilon am Samstag 15.09.2007
Ähnliche Beiträge