Indestructible Fantasy
Verfügbare Informationen zu "Die sinnfreie Geschichte"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Valbrouel - Elfarion Stormblade - Flame - Yldayn - Yasao - Nicodemus Lux - Banyap Windflügel - Cranos - Raban
  • Forum: Indestructible Fantasy
  • Forenbeschreibung: The Last Resort of Imagination
  • aus dem Unterforum: Das Projekt Massenposting
  • Antworten: 179
  • Forum gestartet am: Freitag 23.02.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Die sinnfreie Geschichte
  • Letzte Antwort: vor 8 Jahren, 5 Monaten, 28 Tagen, 10 Stunden, 49 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Die sinnfreie Geschichte"

Re: Die sinnfreie Geschichte

Valbrouel - 24.03.2007, 22:00
Die sinnfreie Geschichte
Prinzip:

Man bildet einen (!) Satz zu der "Geschichte" die man hier schreibt. Etwas lustiges, einfach etwas was euch einfällt. Nach 5 Seiten Thread wird eine neue Geschichte geschrieben. Das heißt, der Satz im Post muss sich ein wenig auf das vorhergehende beziehen.

Pro Post, ein Satz!
Die vorhergehenden Sätze quoten!

Ich fange mal an:

Eine Kuh ging die Straße hinunter.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 24.03.2007, 22:01

Im Zaun war ein Loch gewesen.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Flame - 24.03.2007, 22:03

Klar, der Bauer war zu geizig den Zaun fertigzu stellen.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 24.03.2007, 22:04

Er hatte das Geld lieber in ein Cabrio investiert

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 24.03.2007, 22:16

Das jetzt in der Garage verrostete.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Flame - 24.03.2007, 22:16

er war nämlich auch für ein Dach zu geizig

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 25.03.2007, 14:06

Darum hatte er stattdessen ein riesiges Tuch über die Garage gespannt

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 18:16

Das war aber beim letzten Sturm weggeflogen.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 25.03.2007, 18:55

Jetzt hang es auf dem Kirchturm

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 19:02

Das waren so die GEdanken, die der Kuh durch den Kopf gingen.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 25.03.2007, 19:08

Als nächstes dachte die Kuh, warum sie das einzige Tier war das auf der Straße ging

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 19:10

Möglicherweise lag es daran, dass sie die einzig intelligente Kuh war, die hier in der Gegend lebte.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 25.03.2007, 19:16

Denn lange Zeit zuvor war sie aus einem Labor entlaufen

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 19:24

Im Stillen dankte sie den Wissenschaftlern, auch wenn ihre Experimente illegal gewesen waren.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 25.03.2007, 19:25

Doch trotzdem hatte sie die Experimente gehasst, da sie gewisse klingeltöne hatte hören müssen

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 19:30

Vor allem Songs von Tokio Hotel

[Anm.: würg]

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 25.03.2007, 19:36

Und anderem Übeltätern

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 19:38

Sie schüttelte den Kopf, um diese unangenehmen Erinnerungen zu vertreiben und konzentrierte sich wieder aufs Gehen.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 25.03.2007, 19:39

Da kam ihr ein mann auf einem Chocobo entgegen

[lol]

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 19:42

Willkommen auf den stillen Ebenen! Möchtest du einen Chocobo reiten?

[Watt fürn Müll]

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 25.03.2007, 19:44

Muh! Kam es von der Kuh

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 19:46

"Tja, ich fürchte, ich habe dich nicht verstanden.", sagte der Mann, "Andererseits, siehst du nicht so aus, als könntest du einen Choco reiten."

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 25.03.2007, 19:51

Auch der Chocobo sah nicht so aus als wolle er die Kuh reiten lassen

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 19:53

Was absolut verständlich war.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 25.03.2007, 19:58

Da plötzlich sprang die Kuh und kickte den Reiter vom Chocobo

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 20:00

Ey, was soll das? meckerte der Mann.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 25.03.2007, 20:03

Muhmuh! (das ist meiner jetzt!) sagte da die kuh

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 20:05

Der Chocobo reagierte aüßerst ungehalten und versuchte, die Kuh abzuschütteln.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 25.03.2007, 20:08

Doch die Kuh hielt sich im Sattel

[wie muss das aussehen? lol]

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 20:09

Das war ih selbst nicht ganz klar.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 25.03.2007, 20:19

Langsam gab der chocobo auf


[Es lebe Paint! XD Das hab ich grad schnell gekrickelt]

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 20:21

Er machte noch ein paar torkelnde Schritte, bevor er in den Straßengraben plumpste.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 25.03.2007, 20:22

Da kullerte die Kuh den Hang hinab

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 20:23

"Diese Chocobos sind auch nicht mehr das, was sie mal waren.", schimpfte sie, während sie sich aufrappelte.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 25.03.2007, 20:24

Als die Kuh weg war grinste der Chocobo. Rache

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 20:26

Die Kuh drohte dem Chocobo mit der Faust, pardon, mit dem Vorderhuf und ging dann zu Fuß weiter.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 25.03.2007, 20:28

Aber das machte dem Chobobo nix, im gegenteil er zog sein Handy und rief den Kumpel-mogry an

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 20:34

Der aber nich ran ging, weil er mal wieder die Stromrechnung nicht bezahlt hatte und ergo auch nicht sein Handy aufgeladen hatte.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 25.03.2007, 20:35

Kuso dachte der Chocobo und rief nach SIN

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 20:36

Der aber winterschlafbedingt ebenfalls verhindert war.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 25.03.2007, 20:40

Wer hätte gedacht das solch bestien winterschlaf hielten und das im Frühling

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 20:41

Die Welt steckte eben voller Überraschungen.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 25.03.2007, 20:43

Und solch eine war auch dass ein chocobo ein handy besaß

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 20:43

Dachte sich die Kuh.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 25.03.2007, 20:50

und ging unbeirrt weiter

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 20:51

Allerdings nicht Richtung Sonnenuntergang.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 25.03.2007, 20:52

Und ohne Pferd

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 20:54

Nach der Pleite mit dem Chocobo war das auch besser so.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 25.03.2007, 20:56

Trotzdem war es zu fuß ein weiter weg und so beschloss die Kuh den Bus zu nehmen

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 20:56

Zum Glück hatte sie daran gedacht, dem Bauern das Portmonnee zu klauen.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 25.03.2007, 20:58

Doch wie üblich kam der Bus zu spät

[KVB XD]

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 25.03.2007, 20:59

Deswegen musste die Kuh eine halbe Stunde an der Haltestelle warten.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 25.03.2007, 21:00

Da kam eine alte Dame an die Haltestelle

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 26.03.2007, 19:18

Die Kuh nickte ihr freundlich zu und warf dann einen Blick auf den Fahrplan.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 26.03.2007, 19:27

Naja wenigstens würde der Bus bald kommen dacht die kuh

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 26.03.2007, 20:19

Um genau zu sein: in zehn Minuten.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 27.03.2007, 18:51

Bis dahin summte sie noch ein liedchen

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 27.03.2007, 19:58

Die alte Dame nahm ihren i-Pod heraus und hörte Death Metal.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 27.03.2007, 19:59

Da schaute die Kuh blöd aus der Wäsche

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 27.03.2007, 20:00

Was die headbangende Oma nicht weiter störte.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 27.03.2007, 20:06

Da kam dann nach seltsamen 10 minuten der bus

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 27.03.2007, 20:15

Die nach wie vor headbangende Oma zeigte dem Fahrer ihre Monatskarte, während die Kuh zunächst mit einem unwilligen Blick bedacht wurde, aber nach Vorlage des Fahrgelds auch einsteigen konnte.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 27.03.2007, 20:17

Sie setzte sich hinten zu den pubertierenden 7 klässlern

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 27.03.2007, 20:21

Diese fingen sofort an, sie mit Papierkugeln zu bombardieren.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 27.03.2007, 20:23

Da riss die Kuh ihren Mund auf und...

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 27.03.2007, 20:29

gähnte.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 27.03.2007, 20:30

Da fielen die Kinder plötzlich um

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 27.03.2007, 20:42

Was daran lag, dass die Oma ihnen Schokolade angeboten hatte.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 28.03.2007, 18:56

Deren verfallsdatum wahrscheinlich schon lange erreicht gewesen war

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 28.03.2007, 19:04

Um genau zu sein, am Tag der Erfindung der elektrischen Glühbirne.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 28.03.2007, 19:09

wo auch ein Reaktor explodierte in Midgar aber dass ist eine andere story

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 28.03.2007, 19:14

Der Bus war inzwischen angefahren und tuckerte in Richtung nächtstes Dorf.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 28.03.2007, 19:20

Der Name des Dorfes war Torffingen

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 28.03.2007, 19:21

Und es lag irgendwo in der Pampa.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 28.03.2007, 19:25

Wo ganz böse Wölfe Menschen jagten

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 28.03.2007, 19:46

Aber nur bei Vollmond

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yldayn - 28.03.2007, 19:49

Gut dass die Kuh Gabriel hieß

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 01.04.2007, 18:38

Und gut, dass heute kein Vollmond war.

[Wieso Gabriel:?:]

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 01.04.2007, 18:49

Da endlich erreichte der Bus die gewünschte Station

[jetzt sag bloß du hast bei Van Hellsing nich aufgepasst XD]

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 01.04.2007, 18:51

Die Kuh drängte sich an der jetzt wieder headbangenden Oma vporbei und stieg aus.

[Doch, aber daran hab ich jetzt nicht gedacht]

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 01.04.2007, 18:53

Da begann es draußen zu gewittern

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 01.04.2007, 18:54

Die kuh murmelte etwas Unanständiges aund begann schneller zu gehen.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 01.04.2007, 18:56

damit sie von keinem Blitz getroffen wurde

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 01.04.2007, 18:57

Und sich unterstellen konnte.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 01.04.2007, 19:00

Da sah sie die Rettung: ein Kino.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 01.04.2007, 19:02

An der Kasse kramte sie ihr Geld hervor und kaufte eine Karte für den Film, der als nächstes lief.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 01.04.2007, 19:04

Es war der Film Lord of the Weed

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 01.04.2007, 19:06

Die Kuh kaufte noch eine Tüte Popcorn und ging in den Vorführsaal.

[Wusst gar nicht, dass der jetzt in die Kinos kommt XD]

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 01.04.2007, 19:07

Der voller Frodo-cosplayer war

[yeah is neu XDD]

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 01.04.2007, 19:09

Die Kuh schob sich durch die Menge und setzte sich an ihren Platz

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 01.04.2007, 19:11

Gaaanz in der letzten Reihe

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 01.04.2007, 19:12

Und zwar in der Mitte.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 01.04.2007, 19:14

Also richtig perfekt

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 01.04.2007, 19:16

Die Kuh lehnte sich zurück, warf sich etwas Popcorn in den Mund und wartete auf den Film.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 01.04.2007, 19:18

Da setzte sich ein fettleibiger (Politik)Lehrer genau vor die Kuh

[XDDDD]

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 01.04.2007, 19:21

Die Kuh fragte ihn freundlich, ob er seinen Kopf etwas einziehen könne.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 01.04.2007, 19:35

Doch der Mann ignorierte sie

Re: Die sinnfreie Geschichte

Valbrouel - 01.04.2007, 20:14

Die Kuh machte "Bäh" und der Lehrer "Määäh".

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 01.04.2007, 20:14

Oder wahr es der Lammdöner des Lehrers der mäh machte? XD

Re: Die sinnfreie Geschichte

Valbrouel - 02.04.2007, 17:40

Ein Döner aus Lamm, das wär fein, für diesen baut der Lehrer 'nen Damm, dann kann er nicht raus, wie gemein!

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 02.04.2007, 18:56

Die Kuh stellte fest dass der Mann neben ihr Dichter war.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 02.04.2007, 19:11

Solange er nicht während des Film dichtete, war es ihr aber egal.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 02.04.2007, 19:13

Da ging dann der Film los

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 02.04.2007, 19:14

Und der Dichter dichtete nicht.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 02.04.2007, 19:16

Anscheinend war er nicht ganz dicht XD

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 02.04.2007, 19:17

Was Dichter im allgemeinen selten sind.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 02.04.2007, 19:23

[oh oh..wenn das Artilein hört ^^°]

Schmatzend warf sich die kuh popcorn in den mund

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 02.04.2007, 19:25

Es hatte schon seine Vorteile, ein Wiederkäuer zu sein, zum Beispiel reduzierten Popcornbedarf.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 02.04.2007, 19:31

Was andere vielleicht eklig fanden, war für die Kuh praktisch

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 02.04.2007, 19:32

Da füllte mit einem mal das Gelächter der Zuschauer den Raum.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 02.04.2007, 19:49

Und auch die Kuh musste lachen

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 02.04.2007, 19:50

Es war auch wirklich eine lustige Szene.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 02.04.2007, 19:52

Nur schade dass der ganze film so kurz war

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 02.04.2007, 19:53

Wenigstens hatte es inzwischen aufg zu regnen

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 02.04.2007, 19:54

Und so konnte die kuh ihren weg fortsetzen

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 02.04.2007, 19:55

Auch wenn ihr nach wie vor nicht klar war, wohin.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 02.04.2007, 20:01

Einfach mal die straße runter dachte sie sich.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 02.04.2007, 20:02

Das war immerhin ein Anfang.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 02.04.2007, 20:04

Der Anfang vom Ende.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 03.04.2007, 19:12

Während die Kuh weiterging, formten sich in ihrem Gehirn allerhand tiefschürfende Gedanken über Anfang und Ende.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 03.04.2007, 19:19

Sie sollte vielleicht etwas in Richtung Philosophie machen

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 03.04.2007, 19:23

Vorrausgesetzt, sie kriegte einen Studienplatz.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 03.04.2007, 19:29

Und sie hatte das Geld für die Studiengebühren

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 03.04.2007, 19:31

Es hatte schon seine Vorteile, eine Zeit lang in einem Labor gefangen gehalten zu werden; so war es ihr möglich gewesen, bei ihrem Ausbruch einige Substanzen, aus denen sich Drogen herstellen ließen, mitgehen zu lassen.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 03.04.2007, 19:33

Aber natürlich dachte sie nicht daran diese zu verkaufen: Das war ja illegal

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 03.04.2007, 19:34

Sie hatte erst Drogen daraus hergestellt und sie dann verkauft.

[:-P]

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 03.04.2007, 19:38

Also war sie eine Kriminelle Kuh

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 03.04.2007, 19:41

Wieder kamen ihr einige philosophische Betrachtungen in den Sinn, über den Zusammenhang zwischen Intelligenz und Kriminalität.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 03.04.2007, 19:43

Ihrer Meinung nach war sie einfach nur ein missverstandener Künstler

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 03.04.2007, 19:44

Die Welt war eben ungerecht und alle gegen sie.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 03.04.2007, 19:47

Oh wurde die Kuh etwa ein wenig depressiv?

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 03.04.2007, 19:51

Sie hatte sich auch einige Kenntnisse auf dem Gebiet der Psychoanalyse angeeignet, deswegen diagnostizierte sie nun: Ja.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 03.04.2007, 19:52

Aber okay. Es war ihr egal

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 03.04.2007, 19:57

Inzwischen trottete sie gemächlich durch die Fußgängerzone, die trotz der späten Stunde noch voll war.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 03.04.2007, 20:00

War eben ein schöner abend

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 03.04.2007, 20:02

Versteht sich, dass die Kuh ein gewisses Aufsehen erregte.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 03.04.2007, 20:05

Aber nicht mehr als der Mann im Mogrykostüm vor ihr

Re: Die sinnfreie Geschichte

Nicodemus Lux - 03.04.2007, 20:06

Aber der machte Werbung, während die Kuh einfach so unterwegs war.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 03.04.2007, 20:09

Sah auf jeden Fall witzig aus dachte die kuh

Re: Die sinnfreie Geschichte

Valbrouel - 04.04.2007, 20:15

"Wollen sie Milch geben oder lieber Sahne; dann schütteln sie vor dem Melken doch mal den Euter!"

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 11.07.2007, 19:45

"Oh mann immer diese vorurteile nur weil ich ne Kuh bin." *dachte die Kuh beleidigt wegen dem Kommentar des Mogry-mannes.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 11.07.2007, 19:49

Kurz spielte sie mit dem Gedanken dem Mogrymann zu demonstrieren, dass sie neben Milch und Sahne auch saftige Tritte geben konnte, aber sie beschloss, dass er die Mühe nicht lohnte; deswegen streifte sie ihn mit einem Blick, der pure Verachtung ausdrückte, und ging an ihm vorbei, während sie interessiert die Auslagen in den Schaufenstern betrachtete.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 11.07.2007, 19:55

"Ach dieser Hut ist doch ein Traum." Dachte die Kuh beim Blick auf ein besonders auffallendes knatschrotes Stück. Doch dann sah sie das Schild daneben: 100% Rinderleder

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 11.07.2007, 20:04

Der Hut reizte sie zwar durchaus, aber das war ihr nun doch ein wenig zu makaber. Sie wandte sich ab und nahm die Uhrenkollektion des benachbarten Juweliers genauer in Augenschein.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 11.07.2007, 20:05

Dann lachte sie plötzlich auf. Seit wann gab es Kühe die Uhren trugen?

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 11.07.2007, 20:11

Eigentlich legte sie keinen Wert auf materielle Werte. Das war eine Eigenschaft der Menschen. Heu, einen bequemen stall und jemand, der sie täglich molk, mehr brauchte sie nicht. Und gelegentlich abends ein guter Film.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 11.07.2007, 20:13

Der natürlich aus Japan stammte. Versteht sich. Plötzlich sah die Kuh etwas...

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 11.07.2007, 20:35

, das ihre Gedanken über materielle dinge über den Haufen warf: einen neongrünen Ferrari.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 12.07.2007, 18:51

Aber auch dort stand ein Schild. Nein, nicht Rinderferrari sondern "Made in Taiwan"

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 12.07.2007, 19:13

Die Kuh wollte jedoch wenn, überhaupt nur einen original italienischen Ferrari, deswegen ging sie weiter.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 12.07.2007, 19:16

Da schließlich sah sie einen Laden "Samuraischwerter für Jedermann"

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 12.07.2007, 19:17

Zunächst bezweifelte sie, dass mit "jedermann" auch Kühe gemeint waren, aber sie ging trotzdem hinein.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 12.07.2007, 19:20

Ihre augen begannen sofort zu glänzen "toll *___*"

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 12.07.2007, 19:28

Ein kleiner Japaner kam auf sie zugeeilt und begrüßte die Kuh mit einer Verbeugung. Er schien nicht im Mindesten überrascht, dass es sich bei dem Kunden nicht um einen Menschen handelte. "Was kann ich für sie tun?", fragte er.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 12.07.2007, 19:29

"Ich suche etwas....für einen Freund." der Japaner grinste denn er verstand. "Ein guter Freund, oder eher normal?`"

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 12.07.2007, 19:31

"Ein sehr guter Freund.", erwiderte die Kuh.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 12.07.2007, 19:33

"Verstehe." meinte der Mann und führte die Kuh zu dem Schrank mit den "sonderstücken"

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 12.07.2007, 19:58

Er nahm ein durchschnitllich aussehendes Katana heraus und sagte: "Das ist ein sehr gutes Stück. Zwar ohne Verzierungen oder dergleichen, aber von guter Qualität. Für gute Freunde" - er zwinkerte - "wie geschaffen. Wenn sie aber hundertprozentigen Erfolg wünschen, so rate ich ihnen zu dem Modell "Sephiroth" hier."

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 12.07.2007, 20:01

[LOL ROFL XD!!!]
Die Kuh beäugte das Stück und grinste dann. "Sieht gut aus-"

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 12.07.2007, 20:08

Der Japaner nannte einen Preis, der für den Ferrari ebenfalls angemessen gewesen wäre. Zum Glück hatten die Wissenschaftler eine Menge Geld gezahlt, damit die Kuh nichts über die Experimente verriet. Sie bezahlte mit ihrer Kreditkarte und ohne mit der Wimper zu zucken.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Flame - 13.07.2007, 16:36

Doch leider war diese nicht gedeckt und so wurde sie eingezogen.
Was den japaner nicht zu stören schien.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 13.07.2007, 19:06

"Wissen sie, Madame,", sagte er, "sie können das Schwert auch so haben. Immerhin ist es eine guter Werbegag, wenn eine Kuh mit einem Schwert von uns herumläuft."

Re: Die sinnfreie Geschichte

Flame - 13.07.2007, 19:35

"Ja" stimmte die Kuh zu und dachte an die Dönerbude die eine kuh mit Dönerspies in der Hand als Logo hatte

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 13.07.2007, 19:51

Sie bedankte sich überschwänglich bei dem Japaner und ging, das lange Schwert haltend, durch die Fußgängerzone zur nächsten Bushaltestelle.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Valbrouel - 30.09.2007, 18:08

Sie ging zur Bushaltestelle und sah ein kleines Hündchen mit einem Maschinengewehr, dass nur auf Opfer wartete.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 30.09.2007, 18:48

"Seit wann gibt es denn sowas?!" *dachte sie und war kurz davor ihr schwert zu ziehen*

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 30.09.2007, 18:55

"Seit die CIA illegale Versuche mit intelligenten Tieren macht.", meldete sich eine Stimme im Hinterkopf der Kuh

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 30.09.2007, 19:06

Die andere Seite des Kopfes nickte
[wie mag das aussehen???] und sagte: "stimmt ja..."

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 30.09.2007, 19:07

Da die Kuh auch ein Diplom in Psychologie erworben hatte, diagnostitzierte sie eine beginnende Schizophrenie.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Valbrouel - 13.10.2007, 17:00

Da die Kuh ihr Diplom auf dem Jahrmarkt gewonnen hat, ist ihr die Diagnose relativ schnuppe.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Elfarion Stormblade - 14.10.2007, 18:54

Dies fiel ihr in diesem Moment ein. allerdings zeugte das Diplom immerhin von ausgezeichneten Schießkünsten, denn es war der Hauptgewinn an der Bude gewesen.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 03.11.2007, 20:23

Ach eagl, dachte sie sich und versuchte ihre Verwirrung zu ignorieren.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Banyap Windflügel - 07.11.2007, 20:01

Sie packte ihr neues Schwert etwas fester und schritt zügig aus.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Cranos - 04.03.2008, 22:41

Und dann schnitt sie sich selber in mundgerechte Würfel. Nun pennt er neben der Leiche, schnarch, aber nur ganz leise. Er fragte sich im Traume, wo die Traube aufhörte und der Hummer begann, weil der Hummer. Und dann wurde der "Er§ aus der Storyline gestrichen. Denn der Fisch war nur sort hingegangen, wo auch sie hinging.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 30.11.2008, 19:51

Ja der fisch. Er setzte sich in ein Boot und fing einen alten Mann, der dann aber von einem Taco gefressen wurde. Armer Fisch.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Raban - 25.04.2009, 21:57

Nichtsdestotrotz steckte sich der lebende tote und gefressene Fisch eine Banane ins Ohr, denn alle Meeresfrüchte drängten ihn dazu.

Re: Die sinnfreie Geschichte

Yasao - 26.04.2009, 17:45

Der Fisch fragte sich, was das alles sollte. Doch als dann ein Emoeinhorn auftauchte, ihm eine Krone aufsetzte und rief "Jaaaaa jetzt bin ich NICHT MEHR der Bananenkönig" da war ihm alles klar...Er wurde Wahnsinnig!

Re: Die sinnfreie Geschichte

Flame - 26.04.2009, 19:58

Und als er fertig war mit Wahnsinnig werden fing auch er an mit den geflügelten Schweinen zu reden, die um ihn her flogen

Re: Die sinnfreie Geschichte

Raban - 26.04.2009, 21:33

als ihm dies aber zu bunt wurde, wie sie zwischen den wänden krochen und seifenblasen durch die steckdose pusteten und behaupteten sie wären blaskapellen bat er sie höflich, dies zu unterlassen.
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Moonchild - gepostet von Yasao am Sonntag 15.07.2007
X = ? - gepostet von Valbrouel am Dienstag 22.05.2007
[Story] Noch nicht benannt! - gepostet von Valbrouel am Samstag 10.11.2007
Ähnliche Beiträge
Der Harry P. und seine Geschichte^^ - AriC (Freitag 20.07.2007)
Geschichte zu den Karten #03 *VERLÄNGERT* - Lina (Dienstag 02.01.2007)
die geschichte bei der herbst - ramona (Sonntag 18.06.2006)
Steckbrief/Geschichte - holly (Montag 29.01.2007)
3 Wort Geschichte - levi (Montag 05.03.2007)
Unendliche Geschichte..... - Paxton Fettel (Samstag 17.06.2006)
Carmens Geschichte - birkie (Freitag 28.12.2007)
Kurstreffen Geschichte-LK Gödeke - Stefan (Mittwoch 30.05.2007)
DIE GESCHICHTE (zum weitererzählen) - marrer (Dienstag 19.09.2006)
Das ich, das du und die Muse (meine Geschichte) - Pilgrim (Dienstag 10.07.2007)