www.katzen-seele.de

Verfügbare Informationen zu "Katzensichere Terrasse?!"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Nadine - barbara - Oliver
  • Forum: www.katzen-seele.de
  • Forenbeschreibung: Katzenprobleme gemeinsam lösen
  • aus dem Unterforum: Artgerechte Katzenhaltung
  • Antworten: 4
  • Forum gestartet am: Montag 12.03.2007
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Katzensichere Terrasse?!
  • Letzte Antwort: vor 7 Jahren, 5 Monaten, 18 Tagen, 9 Stunden, 44 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Katzensichere Terrasse?!"

Re: Katzensichere Terrasse?!

Nadine - 16.03.2007, 11:08
Katzensichere Terrasse?!
Hallo ihr Lieben,

so, dann starte ich mal und stelle meine erste Frage!

In etwa 3 Monaten werden meine Mäuse und ich umziehen, das steht seit gestern fest. Es hat nur Vorteile, vorallem für meine Miezen die sich auf mehr Platz und eine schöne Terrasse freuen könne. Nun meine Frage dazu, wie kann ich die Terrasse 100% katzensicher machen? Von befreundeten Züchtern habe ich den Tip bekommen den unteren Teil, da wo die Begrenzung der Terrasse ist, mit Machendrahtzaun zu sichern, und oben, da wo es frei ist, mit Katzennetzen. Klingt für mich auch ganz gut, aber wollt mal hören wie ihr das so handhabt oder ob es bessere Möglichkeiten gibt. Soll ja auch sicher sein, nicht das ich mal meine Miezen suchen muss :?

Aber ihr wisst mir sicher zu Helfen :)

Freue mich schon auf viele liebe Antworten

Nadine


www.vom-silbernen-Mondlicht.de

Re: Katzensichere Terrasse?!

barbara - 16.03.2007, 16:13

Hallo, Nadine,

ich habe ein Freigehege mittels Pflanzsteinen gebaut. Der Vorteil ist, dass man dadurch die Größe gut variieren kann und auch "Rundungen" gut hinbekommt, wenn die Fläche nicht gerade ist.

Alles lässt sich, ohne Beschädigungen, wieder entfernen und auch später noch verändern.

Hier mal ein paar Bilder

So sieht es "fertig" aus.





Der Maschendraht oben ist nach innen gezogen. Damit braucht man keine weitere obere Abdichtung mehr, weil Katzen nicht "über Kopf" klettern.





An den Pfosten lassen sich gut Bretter anbringen.



Als Bretter habe ich aus dem Baumarkt "Baumscheiben" geholt und diese dann angestrichen.



Befestigt wurden die Bretter mit Winkeln aus dem Baumarkt



Als Umrandung wurden Gräser genommen. Diese sind nicht giftig, locken keine Bienen oder Wespen an und auch keine Schnecken.



Die Pfosten wurden im übrigen vorher in die Pflanzsteine einzementiert und dadurch, dass die Pflanzsteine miteinander ja verbunden sind, hat man eine absolut stabile Umrandung, die nicht umfallen kann




Was man ins Freigehege noch machen kann, bleibt der Phantasie überlassen. Als Farbtupfer stehen bei mir noch zwei Pflanztröge mit Bambus drin.

und zum Spielen habe ich mir von ebay einen Spieltunnel (für Kinder) gekauft, worin die Katzen super toll fangen spielen (ist in meinem Buch abgebildet).

Als weitere Liegeplätze eignen sich Pflanzsteine ebenfalls, da sie an heißen Tagen kühle Plätze schaffen

Re: Katzensichere Terrasse?!

Oliver - 16.03.2007, 16:16

Hallo Nadine,


wir haben folgende Lösung für unsere Dach-Terrasse gefunden:

zuerst haben wir Spanische Wände (Paravants) ans Terrasse-Geländer montiert, und um die Optik zu verschönern davor in der entsprechenden Länge einen Sichtschutz aus Bambus, z.b. 3,00m (Breite) x 1,80m (Höhe).

Außerdem Händeln wir es so wenn eine Katze dabei ist die noch nie auf der Terrasse war, geht diese in der ersten Zeit nur mit uns in Begleitung drauf. Bei den anderen Katzen funktioniert das super gut die gehen entweder von alleine mit uns rein oder sie sind froh wenn sie dann einen freien Sitzplatz ergattert haben :) .

Inwieweit das für dich umsetzbar ist kann ich natürlich nicht sagen.

Re: Katzensichere Terrasse?!

Nadine - 16.03.2007, 20:31

Danke für die Antworten,

@Barbara

Deine Lösung hab ich ja schon in deinem Buch gelesen und fand sie auch sehr gut, danke für die vielen Bilder, das macht das ganze anschaulicher

@Oliver

Auch das ist eine gute Idee, danke dafür

Mal schaun wie ich es am Ende machen, noch ist ja ein bissel Zeit, werd dann mal berichten.

LG Nadine :D



www.vom-silbernen-Mondlicht.de
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Deckkatervertrag? - gepostet von Nadine am Sonntag 25.03.2007
Wann muss Taurin dazu gegeben werden? - gepostet von barbara am Freitag 04.05.2007
Fensterbrett-Auflagen - gepostet von Nadine am Freitag 11.05.2007
Ähnliche Beiträge
Terrasse - Kulissenbauer (Dienstag 24.07.2007)
Terrasse - Claire (Samstag 21.04.2007)
Terrasse - Claire (Freitag 05.01.2007)
Terrasse - mcleodstoechter (Dienstag 10.07.2007)
Terrasse - Claire (Freitag 28.07.2006)
Terrasse - Claire (Freitag 05.01.2007)
Terrasse - Claire (Freitag 29.06.2007)
Terrasse - Claire (Montag 27.08.2007)
Terrasse - Claire (Montag 27.08.2007)
Terrasse - Lucy (Dienstag 14.08.2007)