Electronic Music for Life

Verfügbare Informationen zu "KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen"

  • Qualität des Beitrags: 1 Sterne
  • Beteiligte Poster: Freeze_Frame - Funatic - Midicat - derA1 - mipoo - PierreOttenfels
  • Forum: Electronic Music for Life
  • aus dem Unterforum: Kaffeklatsch
  • Antworten: 12
  • Forum gestartet am: Donnerstag 29.07.2004
  • Sprache:
  • Link zum Originaltopic: KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen
  • Letzte Antwort: vor 7 Jahren, 7 Monaten, 27 Tagen, 6 Stunden, 41 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen"

Re: KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen

Freeze_Frame - 25.02.2007, 15:21
KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen
KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen

25. Februar 2007 11:26 Uhr

Berlin (dpa) Der frühere Chef des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UN), Klaus Töpfer, hat eine vollständige Abschaffung der Kraftfahrzeugsteuer in Deutschland empfohlen.

«Das Sinnvollste wäre, die Kfz-Steuer abzuschaffen und auf den Benzinpreis umzulegen. Das würde am ehesten zum Benzinsparen anregen. Zudem würde es umweltfreundliche Technologien wie Biodiesel, Brennstoffzelle und Hybridantrieb voranbringen», sagte der frühere CDU-Bundesumweltminister der «Welt am Sonntag». Die Umlegung auf den Mineralölpreis habe aber «zu viele Gegner wie alles, was in Deutschland Veränderung bringt».

Töpfer warnte eindringlich davor, das empfohlene Ziel im jüngsten UN-Bericht, eine Klimawende bis 2020, zu verpassen. «Wir müssen das erreichen. Es gilt zu tun, was längst zu tun war.» Zu lange seien Warner vor den Folgen der Erderwärmung «als Untergangspropheten diffamiert» worden.

Im Kampf gegen den Klimawandel seien in erster Linie die Industrieländer, erst in zweiter Linie Schwellenländer wie China in der Verantwortung, sagte Töpfer, der zurzeit an chinesischen Universitäten lehrt und die Regierung in Peking berät. «Das Ziel der Europäer, die CO2-Produktion bis 2020 um mindestens 20 Prozent zu verringern, ist ein großartiges Signal.»

Töpfer geht davon aus, dass auch die USA den Kampf gegen den Klimawandel bald «zur Priorität Nummer eins» machen werden.

www.freenet.de

Re: KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen

Funatic - 25.02.2007, 15:24

Jetzt müssen wir den scheiss den die da oben angestellt haben wieder ausbaden :mad:

Re: KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen

Midicat - 25.02.2007, 16:01

na toll, das greifen sie wieder bei den vielfahrern in die tasche, viele von ihnen können gar nicht anders, und die dürfen jetz wieder mehr zahlen, als wenn nicht schon genügend steuern auf kraftstoffen liegt. :mad:

Re: KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen

derA1 - 26.02.2007, 07:08

sonst merkt ihr dass doch nie,
dass sinnlos durch die gegend fahren der umwelt schadet!
:wink:
bleibt mal zuhause am besten!
ansonsten bahn fahren, das wird auch immer günstiger,
die verbrauchen auch keine energie!

Re: KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen

mipoo - 26.02.2007, 07:27

Ich rieche Ironie! :)

Aber echt mal die haben se doch nich alle, erst sparen se an den Pendlerpauschalen und jetzt strafen sie die Pendler und andere Vielfahrer auchnoch damit! :bescheuert: :bescheuert: :bescheuert:

Re: KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen

derA1 - 26.02.2007, 10:37

iro? nie!

:)


heute in der zeitung stand, dass der grüne umweltminister gerne "die steuerliche begünstigung von grossen firmenwagen" wegfallen lassen möchte.
es könne ja nicht sein, dass bei firmenwagen mit grossen motoren (hubraum, leistung.. nehme ich mal an) die volle tankrechnung betriebsausgabe ist.
so frei nach dem motto man könne ja auch einen kleineren wagen nehmen.
:bescheuert:
also den sollten se das nächste mal mit der rikscha zum ministertreffen fahren! erstens nich steuerlich begünstigt, zweitens sollte es wohl jedem selbst überlassen sein was er für seine firma für einen wagen braucht oder nicht braucht. sind die staatskarossen schon mit ergas unterwegs?

Re: KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen

mipoo - 26.02.2007, 11:29

War ja klar das noch sowas kommt, hauptsache die feinen Herren und Frauen Politiker müssen nicht so tief in die Tasche greifen wenn sie mit ihren dicken Bonzenkarren rumkutschiert werden! :mad: :shit: :motz:

Re: KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen

PierreOttenfels - 26.02.2007, 17:25

derA1 hat folgendes geschrieben:: iro? nie!

:)

heute in der zeitung stand, dass der grüne umweltminister gerne "die steuerliche begünstigung von grossen firmenwagen" wegfallen lassen möchte.
es könne ja nicht sein, dass bei firmenwagen mit grossen motoren (hubraum, leistung.. nehme ich mal an) die volle tankrechnung betriebsausgabe ist.
so frei nach dem motto man könne ja auch einen kleineren wagen nehmen.
:bescheuert:
also den sollten se das nächste mal mit der rikscha zum ministertreffen fahren! erstens nich steuerlich begünstigt, zweitens sollte es wohl jedem selbst überlassen sein was er für seine firma für einen wagen braucht oder nicht braucht. sind die staatskarossen schon mit ergas unterwegs?


öhmm wenn mich nicht alles täucht werden firmenwagen (der etwas größeren Firmen, also nicht von Mutti und Tochter KG, eh durch "Abschreibungen" (Fachwort im Finanzwesen), von den kleinen Mitarbeitern indirekt bezahlt.

So, das glaubt mir jetzt keiner nehme ich mal an... ist aber wirklich so und ja hab das fachwort mal verlinkt und lest euch das wiki zeug durch. Meine kurze nicht vom fach kommende erklärung: Chef kauft auto, legt die schulden mit auf die firmenkasse und lässt diese abarbeiten am ende des jahres/ einmal im jahr wird haushaltskasse gemacht/ schaun ob der wagen durch "eigenleistungen" / bzw. "fremdvergabe" zusätlich geld eingefloßen ist um den wagen zufinanzieren / wird schon neben bei mit getan / monatlich.


muhaaar und ihr glaubt doch nicht das sich ein npolitiker ein auto selbst kauft? bzw. das benzin? oder naja reden wir nicht drüber sonst kommt noch mehr neid / hass auf ;)))

Re: KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen

derA1 - 26.02.2007, 19:47

du meinst, dass bei teueren grossen autos (also die mit viel hubraum, aber kleine sparsame autos können auch teuer sein)
die absetzung für abnutzung höher ist
(um mal hier mit fachbegriffen zu pransen ;) )

und das den gewinn reduziert.

ja, da haste wahr, aber wieso haben das die mitarbeiter zu bezahlen?
versteh ich nich!
mitarbeiter kriegen doch ein festes gehalt, so wie ich das gehört habe,
unabhängig von der höhe des gewinns

Re: KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen

PierreOttenfels - 27.02.2007, 15:32

derA1 hat folgendes geschrieben:: du meinst, dass bei teueren grossen autos (also die mit viel hubraum, aber kleine sparsame autos können auch teuer sein)
die absetzung für abnutzung höher ist
(um mal hier mit fachbegriffen zu pransen ;) )

und das den gewinn reduziert.

ja, da haste wahr, aber wieso haben das die mitarbeiter zu bezahlen?
versteh ich nich!
mitarbeiter kriegen doch ein festes gehalt, so wie ich das gehört habe,
unabhängig von der höhe des gewinns

mhh na da hörte dann mein "Finanzwesenverständnis" auf, als mir das mal'n kumpel erklärt hatte über "abschreibungen"

Ich hatte das nur so verstanden, das zwar die Mitarbeiter ein festes Einkommen haben, aber über längeren Zeitraum, kann man da irgendwie über die Mitarbeiter gewinn machen "als chef" und sich davon auto kaufen! und ohne gehaltserhöhung steckts der chef ein und kauft auto.... ach ich weiß es nicht mehr weil mich der Kapitalismus nicht interessiert, hör ich bei der Gaunerei einfach weg ;)

Re: KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen

derA1 - 28.02.2007, 10:17

na dann erklär mir mal bitte was kapitalismus ist
und was hat das dann mit dem thema zu tun?
welche gaunerei?
dass ein chef sich auch ein grösseres auto leistet, zusätzlich zu SEINEM EIGENEN büro

Re: KfzSteuer auf Benzinpreis umlegen

PierreOttenfels - 05.03.2007, 16:54

Na mit dem Thema hat das nichts mehr zu tun :) Aber wir sind hier im Kaffeklastch und da kann mann sich doch mal auslassen ;)


Meinte mit Gaunerei und Kapitalismus nur das es eben so ist! oder wer brauch schon die 34. Produktvariation von irgend nehr Handcreme wo doch das orginale seinen Sinn und Zweck zu 100 % erfüllt!
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
3 Jahre SOAPCLUB Hannover mit Moguai (04.05.07) - gepostet von daniel_b am Freitag 04.05.2007
CLUBBER’s GUIDE IBIZA ´07 - gepostet von Funatic am Dienstag 19.06.2007
Madonna - Neues Filmprojekt geplant - gepostet von Freeze_Frame am Montag 25.12.2006
[Hybrid] Numark X2 - gepostet von Funatic am Montag 29.01.2007
31.03.2007 - two/twelve birthday beatz - nostromo görlitz - gepostet von systemerror am Freitag 02.03.2007
05.05. 3 Jahre Traumatische Nächte mit BILL YOUNGMAN -LIVE- - gepostet von mipe am Mittwoch 19.04.2006
03.02.2007] CITYLIGHTS II @ ATOMINO CHEMNITZ - gepostet von Funatic am Freitag 19.01.2007
04.11.06 mädchendisco @kingbeatzclub, dresden - gepostet von Funatic am Mittwoch 01.11.2006
Ähnliche Beiträge
Benzinpreis - frehni (Dienstag 06.09.2005)
Benzinpreis heute günstig!!! - Matthias R (Montag 20.02.2006)