Ihr-Domainname.de

Verfügbare Informationen zu "Little Joe alias Bruce"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: grandy - Mausi - Lady - Kastello - Curry
  • Forum: Ihr-Domainname.de
  • Forenbeschreibung: Beschreibung Ihres Forums
  • aus dem Unterforum: Talhofpferde
  • Antworten: 53
  • Forum gestartet am: Samstag 24.06.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Little Joe alias Bruce
  • Letzte Antwort: vor 9 Jahren, 5 Monaten, 4 Tagen, 12 Stunden, 3 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Little Joe alias Bruce"

Re: Little Joe alias Bruce

grandy - 21.02.2007, 14:23
Little Joe alias Bruce
Hi Leutz
also hier das ist ein Port wo man sich NUR über Bruce unterhält.... so ein Port kann für jedes Pferd eröffnet werden...!

Re: Little Joe alias Bruce

grandy - 21.02.2007, 14:28

Dieses PFerd beißt die Grandy in die Seite, wodurch ihre Decke kaputt gegangen ist.... er fällt sie regelrecht an und letztens hat er beinahe vivi's Kopf erwischt!! voll gefährlich! also warunung an alle: Passt auf!^^ 8)

Re: Little Joe alias Bruce

Mausi - 21.02.2007, 15:30

ja, und das mit der vivi, nur weil sie dem Jacker das Halfter ausziehen wollte...

Re: Little Joe alias Bruce

Lady - 23.02.2007, 23:01

vielleicht sollte sich kastello mal dazu äußern

Re: Little Joe alias Bruce

Mausi - 24.02.2007, 22:01

ja, aber irgendwie ist sie in letzter zeit nicht da

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 25.02.2007, 17:08

Hi Leute,
habe momentan nicht ganz soviel Zeit, deswegen bin ich auch nicht hiergewesen.
Grandy und Joe zicken sich teilweise gegenseitig an.
Außerdem wollte ich nicht das mein Hotta umzieht, der Jochen hat auf SEINE Box bestanden.
Der Dicke ist auch nicht gemeingefährlich, aber er hat scheinbar schon ne ganze Menge in seinem Leben mitgemacht und sowas prägt ein Pferd auch.
Ich arbeite fast jeden Tag mit ihm und er wird als zutraulicher und reagiert immer besser.


Schön, dass ihr soeine Rubbrik aufgemacht habt, da krieg ich ja dann auchmal mit, was sonst noch so abgeht.
Bin halt sonst nur morgens da und da ist wenn nur die Anne da.

Bis demnächst mal wieder.
Lg Kastello

Re: Little Joe alias Bruce

Lady - 27.02.2007, 19:43

ich glaub der hat grandy wieder so gebissen. die hatte jedenfalls ne kleine wunde, hab einfach aluspray draufgemacht, sah net so schlimm aus...

Re: Little Joe alias Bruce

Mausi - 01.03.2007, 19:46

ich glaub die hatte sogar 2, am hals(weiter oben) und am hals (weiter unten)

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 06.03.2007, 19:59

Sobald der Dicke zwei Tage steht ist er unausstehlich.
Habe ihn heute kurz longiert und da ist er wieder als gestiegen und hat mit seinem Riesenschädel rumgewedelt, dass mir die Longe um die Ohren geflogen ist.
Nach 15 min. hat er sich beruhigt und ist schön gleichmäßig gelaufen.
Also einen Tag stehen lassen klappt, aber zwei Tage ist dann ein Kampf.
Donnerstag wollen Anne und ich mal rüber in die Halle gehen, damit er mal richtig laufen kann.
Gott sei Dank wird das Wetter jetzt langsam besser und abends ist es länger hell.

Re: Little Joe alias Bruce

Lady - 06.03.2007, 21:14

ja, aber das abends bringt auch nix, wenn man dann nur angemeckert wird von leuten, die meinen, die halle gehöre ihnen.

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 07.03.2007, 20:19

Na, abends gehe ich bestimmt nicht in die Halle rüber, denn dafür sind mir meine Nerven zuschade. Wir gehen morgen früh und hoffentlich wird nicht wieder eine Zicke rummeckern.
Ich habe diesen Monat auch die Halle bezahlt und ehrlich gesagt ärgert es mich schon.
Wenn das Wetter jetzt besser wird, geht ja vllt. auch mal jemand mit mir ins Gelände :roll:

Zu meinem Dicken: Vor lauter Liebe hat er mich heute zweimal voll angeschnaubt und das war ganz fürchterlich feucht, iiihh

Re: Little Joe alias Bruce

Lady - 18.03.2007, 21:20

tja, wir können ja morgens net gehen...

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 19.03.2007, 21:38

Es gibt ja noch die Ferien...

Re: Little Joe alias Bruce

grandy - 30.03.2007, 20:08

morgens ist die total beschissene Schule und in den ferien könnte wir zwar, aber ich muss mal gucken... weil ich eh doch nicht in den Ferien so oft kann und so wegem lernen und alles... einfach alles total scheiße momentan...

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 09.04.2007, 13:31

Mir tut mein Hotti richtig leid, komme kaum dazu mit ihm was zumachen.
Als ist was anderes,Kind krank, ich krank etc. einfach zum Kotzen
Am 20.04 kriegt er die Zähne gemacht. Und die Saufaus soll auch nochmal eine Komunikation machen.
Ich denke dann habe ich alles Erdenkliche für mein Pferd getan um ihm keinen ungewollten Schaden zuzufügen.

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 17.04.2007, 20:56

Hab den Dicken heute versucht mit der Kavalkade- Longierhilfe zu longieren, fand er aber nicht berauschend und als Anne anfing die Pferde rauszustellen, war seine Lust ganz und gar verflogen.
Nun ja, wenn es was zu futtern gibt, da darf man ja nicht fehlen :roll:

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 20.04.2007, 11:58

Little Joe hat heute seine Zahnbahndlung gehabt.
Armer Dicker, hatte das volle Programm.
Der TA hat sogar noch einen Wolfszahn entfernt, der ja eigentlich schon seit Jahren nicht mehr vorhanden sein dürfte.

Was gibt es nur für Leute die ein Pferd über Jahre so quälen und dann auch noch sagen er wäre unberechenbar beim Reiten.
Das wäre ich auch, wenn mir die Kauleiste weh täte und das Gebiss mir noch zusätzlich Schmerzen bereiten würde.
Grrr, da könnt ich kotzen

Als nächstes steht dann noch das Röntgen der Hufrolle an, um zu sehen was damit wirklich los ist.

Re: Little Joe alias Bruce

Lady - 23.04.2007, 19:52

Na dann viel glück, dass es nicht so ist...
Ansonsten kann man ja immer noch dressur reiten, ich finde das gar net so schlimm, wenn man net springen kann...

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 23.04.2007, 20:12

ÄÄhh ich und Springen, na ja.
Bin froh wenn ich über nen Cavaletti heil komme.
Nee, ich will halt nur wissen, was der Dicke wirklich hat um dann auch vorbeugen zukönnen.

Heut war er ein echter Schatz.
Das Longieren war zwar mittelmäßig, aber dafür hat er sich nachher ohne das ich ihn angebunden habe( Strick über den Hals gelegt) die Hufe abduschen lassen und ist nicht stiften gegangen oder hat auch nurmal mit dem Schweif gewedelt.
Dann habe ich ihm mit Hufspray die Hufe eingesprüht und er hat noch nicht mal gezuckt wegen der Spraydose.
Dann habe ich ihn noch mit Fliegenschutz rundrum eingespüht und wieder kam kein einziges Zicken.

Ich dachte schon irgendeiner hat das Hotti gedopt.

Ich weiß Eure Pferdis machen das auch alles mit, aber wie ich den Dicken übernommen habe, wäre sowas doch tödlich gewesen.

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 24.04.2007, 19:40

Heut hat sich der Dicke schon besser longieren lassen
und beim Hufe waschen und einsprühen stand er auch wieder schön ruhig
Die Röntgenbilder sind von den Vorderbeinen sind nun auch endlich beim Langel eingegangen.
Muß morgen mal nachhören, was er meint.
Werde dann berichten, falls es jemanden interessiert.

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 26.04.2007, 11:56

Nun ist es amtlich. Little Joe hat Hufrolle und was damit zusammenhängt :(
Dr. Langel sagt er soll auf jeden Fall jetzt Eisen draufkriegen evtl Eiereisen.
Gelände und etwas Dressur darf er gehen, aber auf keinen Fall mehr Springen.
Ich müßte halt eben sehen wie er sich belasten läßt und dementsprechend arbeiten.

Na ja, vllt. habe ich ja Glück und er läuft noch ein paar Jahre.

Re: Little Joe alias Bruce

Mausi - 27.04.2007, 17:40

Was ist denn genau HUFROLLE???^^

Re: Little Joe alias Bruce

Lady - 06.05.2007, 16:34

Was sind denn eiereisen?

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 06.05.2007, 20:09

Mausi habe nen Link bei Hufe über die HRE eingestellt.
Eine Hufrolle hat jedes Pferd, aber man sagt halt eben wenn er daran erkrankt ist einfach nur den Oberbegriff, dann wissen eigentlich die meiten um was es geht.
Früher war das sogut wie ein Todesurteil, da man noch nicht soviel Erfahrung mit der Krankheit hatte.
Heute kann man durch verschiede Beschläge wie Eiereisen, der Name sagt es eingentlich schon,sie sind hinten auch zu und sehen aus wie ein Ei.
Da die Entzündung/Veränderung gerne bei Pferde mit wenig Trachten und sehr flachem Huf vorkommt, versucht man den Huf durch Beschläge hinten höher zumachen um die Beugesehne zu entlasten.
Auch werden so wie bei Cyrus die Eisen vorne grade gemacht und etwas zurückgesetzt aufgenagelt, damit der Huf besser abrollen kann.
Also wenn der Dicke nicht wieder einen akuten Schub/Entzündung bekommt , dann kann er noch ein paar Jahre Dressur und Gelände gehen.
Hier noch mal ein anderer Link, mit Bild
http://www.huf24.com/Der_Huf/Hufkrankheiten/Hufrolle/hauptteil_hufrolle.html


Hoffe ich konnte euch weiterhelfen

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 09.05.2007, 15:59

Der Dicke ist heute über die Weide geschossen, wie ein junges Fohlen.
Er hat auch nicht gelahmt, das ist schonmal ganz beruhigend.
Sobald die Eisen drauf sind, wird wieder mit Longe und Bodenarbeit angefangen.

Ich will nämlich auch langsam mal mit meinem Hotti durchs Gelände zockeln :lol:

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 16.05.2007, 19:27

So nun hat der Dicke Eisen vorne drauf.
Mal schauen wie er damit jetzt geht?

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 17.05.2007, 17:05

Habe mit dem Dicken heut ein bissel in der kleinen Halle gearbeitet und er war total relaxed. Hat alles schön mitgemacht und noch dabei gegähnt.
Ein Zeichen für Entspannung pur.
Laufen tut er noch ein wenig vorsichtig, aber er wird sich dran gewöhnen.

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 31.05.2007, 13:55

Lang nix mehr geschrieben, peinlich.
Nun ja, dann mal in die Tasten hau

Also, die Saufaus hat die Kommunikation gemacht und das war wirklich interessant.
Es ist z.B. rausgekommen, das der Dicke irgendwann mal böse auf die linke Seite gefallen ist.
Und siehe da mit dem linken Hinterbein knickt er immer weg, als wenn es nicht zu ihn´m gehören würde.
Mache jetzt gezielt Dehnübungen und es scheint ihm zu gefallen.
Gestern bin ich mit ihm am Halfter in die Halle( Anne und Yvonne sind geritten) und habe in ein wenig longiert und Dehnübungen gemacht.
Danach ist er alleine mit mir Heim maschiert ohne sich aufzuregen.

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 05.06.2007, 15:51

upps, lang nix mehr geschrieben

Also heute habe ich etwas Bodenarbeit mit Joe gemacht.
Dabei habe ich einen großen blauen Müllsack auf dem Boden fixiert und habe versucht den Dicken drüber zu lotsen.
Beim erstenmal wußte er gar nicht wie hoch er die Beine heben sollte und beim zweiten und drittenmal ist er drübermaschiert als ob er das schon tausendmal gemacht hätte.
Bei der Kommunikation hat er erzählt, dass er irgnedwann einmal bei einem Händler war und dort böse auf die linke Hüfte gefallen wäre.
Es wäre aber nichts unternommen worden, er meint da seien seine Muskeln verkürzt.
Seltsamerweise hat er mir beim Putzen immer diese Seite schön hingehalten und hat sich massieren lassen.
Nun machen ich auch die richtigen Dehnübungen mit ihm. Er währt sich auch nicht großartig und scheint die Behandlungen zu genießen.
Ich denke auch wenn er krank ist und nicht mehr voll einsetzbar ist, habe ich für mich die richtige Entscheidung getroffen.

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 18.06.2007, 20:03
Joe der Torminator
Na, wie ihr bestimmt schon mitbekommem habt hat sich Joe am letzten Montag einen Kraftakt mit dem Stalltor geleistet.
Das Tor hat allerdings gewonnen und ihn auf den Rücken gezwungen.
Nun ja, Spaß beiseite es scheint nichts passiert zu sein.
Das Eisen war locker und ein paar Schürfwunden und ich denke einen kräftigen Muskelkater, aber sonst konnten wir keine Veränderung feststellen.
Das hat der Dicke psyschich besser weggesteckt wie Anne und ich, wir haben am ganzen Leib gezittert. Also beim Reiten am Freitag ist uns bis auf die Sachen die immer sind, nichts aufgefallen.
Eisen ist heute auch wieder gerichtet worden und das Tor ist auch repariert, jetzt kann wieder einer sein Glück versuchen als TORMINATOR.

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 18.06.2007, 20:06

Hhmm, wollte ein Bild anhängen, aber scheinbar klappt es nicht.
Nun ja, vllt. erklärt es mir nochmal jemand :oops:

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 18.06.2007, 20:08

Häää, jetzt ist es doch da.
:roll:

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 19.06.2007, 11:37
Yabbadabbaduu unser erster Ausritt
Juhuu, heute morgen waren wir das erste Mal im Gelände und keine Zwischenfälle.
War mit Anne und Lady unterwegs und der Dicke ist von Anfang an vorneweg
gestapft, so das Lady Schwierigkeiten hatte uns zu folgen.
Wir sind gemächlich im Schritt zum Weyrer Reitplatz und zurück.
Allerdings haben uns die Bremsen ganz schön zugesetzt und die Pferde waren von ihnen sichtlich genervt.
Nun, der Anfang ist geschafft, vllt. reitet ja mal jemand mit.

Re: Little Joe alias Bruce

Curry - 21.06.2007, 08:49

Hi,
Ja also, ich würde ja gerne mal mitgehen aber....
1. kein Pferd
2. kanns ja noch net! :cry:

Re: Little Joe alias Bruce

Lady - 21.06.2007, 17:58

Ich war ja schon mal mit. Schön, dass sich Anne auch mal mit Lady ins Gelände gewagt hat*g*! Hatte immer den Eindruck, sie traut sich net so richtig, aber Lady is echt ein gutes Geländepferd! Hoffe, das hat sie auch gezeigt...

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 21.06.2007, 22:14

Ja, Lady war total cool und hatte echt Probleme hinter Joe herzukommen.
Anne mußte immer wieder antraben zum aufholen.
Der Dicke hat halt auch ne lange Übersetzung :lol:
Anne hat mir erzählt, dass sie noch nicht oft mit Lady im Gelände war, aber sie scheint es auch genossen zuhaben.
Ich finde dieses ewige in der Halle reiten eh nicht so prickelnd.Die Pferde sind wohl auch mal ganz froh nicht immer nur die vier Wände der Halle zusehen.


Curry, das mit dem Gelände kommt auch noch, manchmal schneller als man denkt

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 25.06.2007, 14:23
Wir machen Fortschritte
Heute war ich mit Yvonne und Dorina unterwegs.
Erst sind wir eine Runde um die Halle geritten und dann nochmal in die Halle.
Joe war echt gut drauf und richtig lieb.
Bin sogar mit ihm galoppiert in der Halle, wo ich die ganze Zeit schon Muffe vorhatte, dass er abpreschen könnte.
Aber mein Dicker war total lieb.

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 29.06.2007, 16:48
Als was anderes...
So, damit es nicht langweilig wird was Neues.
Das nächtliche in der Box stehen bekommt meinem Dicken nicht er hatte heute total geschwollene Beine.
Er war richtig froh, wie er raus durfte.
Muß mal die Futterrationen einschränken, für zweimal am Tag Kraftfutter und Weide wird er doch einfach zuwenig bewegt.

Re: Little Joe alias Bruce

Curry - 07.07.2007, 11:31

@Sonia: kann das sein, dass dein Hotta wieder komisch läuft??

Re: Little Joe alias Bruce

Lady - 07.07.2007, 22:26

ich fand auch, letztens, als er über die weide galoppiert ist, war er ziemlich steif...

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 08.07.2007, 19:21

Ja, momentan hab ich nicht soviel Zeit, leider. Lara hat jetzt auch 3 Wochen KIGA- Ferien, tja und wohin dann
Zudem ist jetzt das Problem, dass wir ja nicht rüber in die Halle können und der Paddock unter Wasser steht und in der kleinen Halle entweder die Ponies stehen oder es staubt wie verrückt.
Am 14.07. kommt der Schmied dann gibt es wieder neue Eisen.
Ich bin auch schon fustriert und das wirft uns auch wieder eine Ecke zurück.
Aber was will ich machen????

Re: Little Joe alias Bruce

Curry - 12.07.2007, 10:02

Mit Kind und Tier ist das ja auch manchmal nicht so leicht!

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 12.07.2007, 19:28

Es ist ja nicht nur Kind und Tier, da ist auch noch ein Ehemann, der ja auch mal irgendwas daheim arbeiten will und nicht immer die Kinderbetreuung haben will. Tja und dann ist jetzt das Auto in der Werkstatt und und und...

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 19.07.2007, 18:45

Am 14.07. gab es mal wieder einen neuen Beschlag und am Montag bin ich dann mit dem Dicken in der Halle geritten und hatte das Gefühl der läuft total lahm. Anne konnte nichts feststellen und meinte er müsse sich wahrscheinlich immer etwas einlaufen.
Zum Schluß ist er auch noch ganz gut gegangen.
Die Besitzerin(Elena) von der Cindy(wandelt nun auf der Regenbogenbrücke), möchte sich gerne etwas um den Dicken mitkümmern. Meinem Mann ist es auf jeden Fall Recht, da ich ja dann nicht mehr jeden Tag auf den Hof muß und ich muß nicht immer so ein schlechtes Gewissen haben, wenn ich mal nicht kann.
Nun ja, wir warten mal ab was Little Joe zu der Alternative wiehert.
Morgen früh wollen wir nochmal in die Halle, mal schauen ob er immernoch so komisch läuft.

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 21.07.2007, 18:48

Am 20.07 waren wir wieder in der Halle und ich bin nicht glücklich wie der Dicke läuft, Anne meint als er ginge normal, aber ich finde er eiert total und tritt super kurz mit den Vorderbeinen, als wenn er sie nicht allzuviel belasten will.
Wenn er jetzt eine neue Entzündung reinkriegt sehe ich ganz schwarz für ihn.
Habe jetzt mal angefangen Traummeel zu füttern , vllt, hilft das schonmal.
Auch auf der Weide schleicht er so rum als tät im was weh.
Vllt. mach ich mit zuviele Sorgen, aber was soll ich tun?

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 23.07.2007, 18:44

Heute haben Anne und ich uns gedacht, mal eine Runde ins Gelände zugehen.
Wir sind also direkt über die Straße und wollten ins Feld, allerdings kamen wir erstmal nur bis in die Mitte der Pferdeweiden und da meinte Lady, sie müsse sich mal "Richtig" aufspielen, mit Steigen, seitwärtsgehen und und und.
Angesteckt von Lady, mußte natürlich der Dicke auch mal ein bissel rumhüpfen und sich aufspielen.
Na ich sag Euch, Anne und mir ging ganz schön die Düse. Runtergefallen sind wir nicht aber es war schon heftig.
Als die Pferde sich wieder eingekriegt hatten, ging es eigentlich noch ganz gut und ohne weitere Zwischenfälle.
Aber der Schock hing uns schon merklich in den Gliedern.
Im Gelände ist der Dicke richtig klar gelaufen, vllt. liegt es aber auch daran, dass ich angefangen habe im Traumeel zufüttern.
Beim nächsten Hufschmiedtermin will ich mal schauen, ob man solche Gummiplatten zwischen Hufeisen und Huf machen kann, ich denke das ich besser für den Huf.

Re: Little Joe alias Bruce

Lady - 23.07.2007, 20:59

meinst du die schwarze cindy? ham die die endlich eingeschläfert? gut für das pferd. habe lady heute auch noch mal geritten, die war eig. sehr ruhig, aber voll schreckhaft. denk mal, dass kommt davon, dass wir n paar schlechte erlebnisse im gelände hatten. das mit den junghengsten und dann jagt uns ein bauer mit dem traktor... das geht an nem pferd ja net spurlos vorüber...

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 24.07.2007, 10:58

Ja, die Elena von der schwarzen Cindy.
Mal schauen ob es mit dem Dicken klappt.
Ich hab noch gedacht, weil Lady immer so lieb war, dass das eine gute idee wäre, aber falsch gedacht :oops:
Wir werden dann wohl nächstes Mal lieber die Kombination Grandy und Little Joe nehmen.

Re: Little Joe alias Bruce

Curry - 25.07.2007, 10:14

@ Sonja: dein Pferd interessiert sich gar net mehr für mich! :cry: Sonst kam der immer wenn wir die Grandy geholt ham, aber jatzt....

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 25.07.2007, 19:23

Vllt. hatte er heute seinen "Null Bock Tag" oder du hattest nicht die richtigen Leckerlies dabei :wink:

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 03.08.2007, 16:02
Mal wieder Tagebuch führen...
Am Montag waren wir in der Halle und Anne hat mal meinen VS Sattel auf Lady probiert, was Lady nicht geschmeckt hat. Sie rannte nur rum.
Dem Dicken ist es wohl egal welchen Sattel er trägt, hatte den von Lady und er ging gut und ich hab mich auch wohlgefühlt.
Da Lady allerdings so rumzickte, haben wir die Sättel wieder getauscht und dann lief sie deutlich besser.
Ich glaube Lady wird mit diesem Sattel alt, hahaha.
Da ich mit meinem VS nicht so zufrieden bin, werde ich jetzt schauen, dass ich einen Dressursattel bekomme. Man sitzt doch näher am Pferd, find ich.
Elena scheint auch ganz gut mit ihm zurecht zukommen, von Lena weiß ich , dass sie ihn schonmal kurz auf dem Paddock geritten hat.
Ich hoffe nur, dass ihm das jetzt nicht soviel ausmacht und er anfängt zu lahmen, dann hab ich schlechte Karten und es wird teuer.
Little Joe scheint damit sonst ganz zufrieden zusein, morgens von mir betüddel und abends von Elena.
Pferd müßte man sein!!!
:lol:

Re: Little Joe alias Bruce

Lady - 07.08.2007, 19:33

Tja, Lady is halt empfindlich, wenn ihr n sattel net richtig passt. ich glaub, sie hat auch net so die ideale sattellage, die meisten sind ja gerutscht, aber das kann sich natürlich auch n bissl geändert haben da sie ja jetzt mehr muskeln hat als früher...

Re: Little Joe alias Bruce

Kastello - 14.08.2007, 19:45

Ja, es ist nicht ein Pferd wie das andere.
Ich hoffe das wir nchste Woche mal wieder Reiten gehen können, diese Woche sind alle im Streß wegen Bäumchen stellen.
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Hallihallo, da bin ich alter Esel - gepostet von Mausi am Dienstag 31.10.2006
Tuniere - gepostet von Mausi am Donnerstag 07.09.2006
Ähnliche Beiträge
Little Feat - Hot Pants®© (Freitag 18.02.2005)
Little Tony - Sabö (Samstag 18.03.2006)
Welcome my little Schmünz ;) - missendless (Montag 01.05.2006)
Bruce Lee Interview - Lugal Zagesi (Dienstag 23.08.2005)
°~Joy and Joe~° - Joy (Montag 11.12.2006)
Joe Rilla - FromTheAshes (Mittwoch 16.01.2008)
Mishnah - Little star - Marco (Freitag 03.06.2005)
Tripper Joe zerfikkt den beschissenen Gothicking - Tripper Joe (Sonntag 25.06.2006)
Daddy's little Girl.... - Stephanie McMahon (Samstag 19.06.2004)
bruce lee hahaha - deminien (Freitag 16.03.2007)