Tokio Hotel - Fanfictions
Verfügbare Informationen zu "Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: TomKaysGirl - Leo - luka - unpredictable - 1989moni1989 - babe - jenny15 - x_Love.is.Murder_x - Tokio-Girl - Dani288 - maronj - blackkiss45 - KillerBarbie - summerdream - Anonymous - RockQueenNatha
  • Forum: Tokio Hotel - Fanfictions
  • Forenbeschreibung: Das original TH-FF-Board. Schau rein, bleib da und mach's dir gemütlich. .: since Jan. 2006 :.
  • aus dem Unterforum: Verwaiste Threads.
  • Antworten: 132
  • Forum gestartet am: Mittwoch 04.01.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]
  • Letzte Antwort: vor 10 Jahren, 3 Monaten, 26 Tagen, 12 Stunden, 37 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]"

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 18.02.2007, 21:05
Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]
Hey Leute,

also ich habe auch mal eine neue FF geschriebn
und wollte die jetzt mal on stellen
ich hoffe die gefällt euch
und ich bekomme ein paar Kommis :-D

Viel Spaß beim lesen
ciaoiiii
habs euch lüb
knutscha
Nathi

**************************************************************************

Zu schön, um wahr zu sein x3

Autor: Nathi
Art der Story: alles bissi^^
Hauptpersonen: Tokio Hotel, Claire und Chiara
Raiting: PG 16
Warnungen: Mein nicht so gutes Englisch aber sonst denke ich nichts
Disclaimer: Die Tokis gehören leider nicht mir und ich verdiene kein Geld mit dieser FF
Claimer: Claire und Chiara gehören mir

Summary: Chiara ist die eineiige Zwillingsschwester von Claire und wurde von ihren Eltern mit 12 Jahren nach Amerika zu ihrer Tante geschickt, da die Eltern mit den zwei pupertierenden Teenagern nicht mehr klar kamen.

Anm.: Ich schreibe aus der Sicht von Chiara


Kapitel 1:

Das Flugzeug landete auf dem großen Flughafen von Frankfurt und somit hieß es nach 4 Jahren endlich wieder `Hallo Deutschland´!

Heute sehe ich meine Zwillingsschwester nach 4 endlosen Jahren wieder.
Heute am 24.7.06 unserem 16. Geburtstag.
Mein größter Wunsch war es endlich wieder zu meiner Schwester zu dürfen und diesen erfüllte mir meine Tante auch.

Nicht, dass es bei meiner Tante nicht schön war, aber ich vermisste meine kleine Claire schon sehr.
Sie war zwar nur 5 Minuten jünger als ich aber trotzdem war sie schon immer meine Kleine gewesen.

Das Piepen und das Aufleuchten des Schildchens über mir, das mir zeigte, dass ich mich abschnallen durfte, holte mich aus meinen Gedanken.

Schnell suchte ich aus meiner Handtasche meinen Handspiegel heraus und klappte ihn auf.

Mir leuchteten meine smaragdgrünen Augen entgegen und ich richtete meine blonden schulterlangen Haare, die mir etwas in mein rundliches Gesicht fielen.
Mit einem letzten Blick in den Spiegel, klappte ich diesen zu und verstaute ihn wieder in meiner Handtasche.

Kurz darauf schnallte ich mich ab und stand auf. Ich holte meinen Rucksack unter dem Sitz hervor und schulterte ihn auf.
Danach schnappte ich mir noch meine Handtasche und wartete bis sich die Flugzeugtür öffnete.

Als die Tür endlich offen war, liefen alle Stück für Stück durch ein Rohr, dass mich direkt in eine der großen Hallen führte.

Dort verabschiedete mich noch die Flugbegleiterin

„Auf Wiedersehen!“, sagte die Flugbegleiterin.
„Goodbye!“, verabschiedete ich mich und lief weiter, um meinen Koffer abzuholen.

Nachdem ich meinen Riesenkoffer endlich hatte, ging ich den langen Gang zur nächsten Rolltreppe entlang.

Rechts neben mir wurde gerade ein Flug nach Hamburg aufgerufen und ich blickte zu den Leuten die dort standen.
Gerade als ich meinen Blick abwenden wollte, drehte sich ein Junge mit schokobraunen Augen um und lächelte.

**************************************************************************

ich weiß es ist jetzt nicht sehr lang aber das ist erst einmal ein vorgeschmack!
Vielleicht schreibt mir ja auch jmd einen lieben kommi =)
wäre sehr lüb :-D

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Leo - 18.02.2007, 21:24

Soooo, dann komme ich auch mal in den Genuß, Dir einen Kommentar zu schreiben liebe Nathi :)

Erst einmal möchte ich Dir sagen, dass ICH in Deinem Alter noch nicht so gut schreiben konnte. Ich bewundere es, wie Du schon im ersten Teil so eine beinahe perfekte, stylistisch LEistung hingelegt hast. Echt klasse Deine Forumlierungen. Hut ab!

Du könntest aus Deinen Kapiteln allerdings noch etwas mehr an Länge gewinnen, wenn Du noch ein bisschen mehr Chiaras Gedanken ausweitest. Du kannst beispielsweise beschreiben, wie sie sich an früher erinnert, was ihr alles einfällt, wenn sie an ihre Schwester denkt, dass sie dabei lächelt und nichts um sich herum mehr wahr nimmt, weil sie so in diese Erinnerungen vertieft ist. Das nur so nebenher, Du musst das nich annehmen, nur so als kleiner Denkstoß und Beispiel.

Ein kleiner einsamer Rechtschreibfehler ist mir aufgefallen.

Zitat: Nachdem ich meinen rießen Koffer endlich hatte, ging ich den langen Gang zur nächsten Rolltreppe entlang.


es ist ein Riesenkoffer ;-) aber das macht nichts. Ansonsten kann ich auch in Punkto REchtschreibung nichts grossartig bemängeln. Und das heisst schon was, denn auf der SEite, wo ich oft zusätzlich noch verkehre, rollen sich mir die Zehennägel nach oben, wenn ich manche Texte lese! REchtschreibfehler sind was grausames!!!! Also auch hier ein Lob an Dich! :)

Zitat: Dort verabschiedete mich noch die Flugbegleiterin

„Auf Wiedersehen!“, sagte die Flugbegleiterin.

Das hier hätte ich auch etwas anders formuliert. Vielleicht zum Beispiel so: Dort verabschiedete mich noch die nette Flugbegleiterin. "Auf Wiedersehen!", sagte sie und lächelte mich freundlich an.

Aber wie gesagt, das sind alles meine persönlichen MEinungen, nicht böse sein bitte, wenn ich hie und da etwas verbessern muss ;) das liegt mir eben im Blut.

Alles in allem aber ein mega dolles: Thumbs up! und mach weiter so!!!!

Liebe Grüsse, Leo

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 18.02.2007, 21:55

Ja mausi,

also ich kann mich da der Leo nur anschließen! *nech schatzi*

Ansonsten muss ich sagen, hört sich das schon mal ganz viel versprechend an und jetzt hab ich mal die Gelegenheit, bei dir n paar Kommis zu hinterlassen und mich für deine Story zu begeistern! Bin gespannt auf den Nächsten Teil und sag an dieser Stelle einfach mal Respekt!

Hab dich lieb Bussi Luka

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

unpredictable - 18.02.2007, 23:46

muha :D & wie ish dish hasse +twisted+

der Anfanq is noch nish sehr informativ (oder auch informatorisch, wie es meine DeutschLehrerin so schön ausqedrückt hat xD..) aber kLinqt schon sehr interessant.
ish hätte auch sooo qern qrüne Auqen x____________x

aber nein, ish darf jah nish -.-

na denn.. WEITERSHEN : D

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

1989moni1989 - 19.02.2007, 09:30

mach auf jeden fall weiter! ich kann mich den anderen nur anschließen!

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 19.02.2007, 11:16

also der anfang hört sich schon ma interesant an



schnell WEITER

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 19.02.2007, 12:59

Hey ihr süßen,

also ich bin echt baff!
Soviele Kommis gleich nach dem ersten Teil.
Das ist echt geil
Danke! :-D

@Leo: danke für dein tolles kommi! hihi ich werds mir merken! Du hast auch recht. Denn dann kann man sich vielleicht besser in die Chiara hineinversetzen! Danke! Dwen Rechtschreibfehler hab ich gleich mal ausgebesser hihi! :D:D:D
lieb u süße

@luka: hey maus danke für den lieben kommi hihi! Da du dich ja der Leo angeschlossn hast, trifft natürlich, dass was ich der leo geschriebn hab auch auf die zu. Außer du wünscht es das ich dir dasselbe nochmal schreib :D:D

@unpredictable: jup ich weiß da stand noch net sonderlich viel xD aba egal kommt ja jez der nächste. Ich hab auch keine grünen augen. Ich hab ganz tolle blaue hihi. und ich bin auch sehr stolz auf meine augen =) liebs disch

@1989moni1989: huhuuu dich kenn ich ja noch gar net ôO ... lol nein ich freu mich sehr das du zu meiner ff gefunden hast. ich hoffe du bleibst mir treu :-D danke für dein kommi^^

@babe: juhu noch jmd neues das freut mich volle! hihi ich hoffe du bleibst mir auch schön treu. und liest fleißig weiter. =) danke auch für dein kommi hihi

so dann gehts auch mal mit dem nächsten teil weiter.
ich hoffe er gefällt euch.

liebs eusch
küsschen
ciaoiii
Nathi x3

***********************************************************************

Kapitel 2:

Ich war total fasziniert von diesen Augen und diesem Jungen. Er war außergewöhnlich! Das merkte man sofort. Er hatte eine enge Jeans an und darüber noch eine zerrissene. Er trug eine schwarze Lederjacke, die seinen schmalen, zierlichen Körper betonte.

Ich konnte meinen Blick nicht mehr abwenden. Irgendwas an ihm zog mich an. Vielleicht war es, weil seine Augen geschminkt waren und er dadurch so geheimnisvoll wirkte. Oder es war sein Lächeln mit dem er mich verzauberte.

Ich lief einfach weiter ohne darauf zu achten wohin. Er hatte mich in seinen Bann gezogen und das wurde mir auch schnell zum Verhängnis, denn ich rannte geradewegs in ein Schild.

Meine natürliche Gesichtsfarbe wechselte in ein zartes rot und ich wollte schon anfangen laut loszufluchen, doch das wäre noch peinlicher geworden.

Ich schaute peinlich berührt zu Boden, doch ich wollte nicht weiter gehen ohne noch einmal einen Blick zu dem Jungen zu werfen und besagtes tat ich dann auch.

Dieser lächelte mich mit einem atemberaubenden Lächeln an und ich lächelte zaghaft zurück. Das war einfach unbeschreiblich. In mir machte sich ein wohlig warmes Gefühl breit und ich sah ihn Gedanken verloren an.

Ich merkte, dass neben diesem Jungen noch ein Junge stand, der sich anscheinend über meine Blödheit lustig machte und die ganze Zeit nur dumm am Grinsen war. Schließlich wollte ich nur noch weg, bevor mich diese Augen und dieser ganze Junge noch um den Verstand bringen würde.

Nach 1000 Rolltreppen und 100 Gängen später war ich endlich in der großen Eingangshalle und hielt Ausschau nach meiner Familie, besonders nach meiner kleinen Schwester.

Plötzlich hörte ich eine Stimme hinter mir.
„Chiara bist du’s?“
Das war die Stimme meiner Kleinen.
Ich drehte mich um und tatsächlich stand sie hinter mir. Ich konnte es kaum glauben. Endlich war ich wieder bei meinem Zwilling.

Sie hatte schwarze Haare und genauso smaragdgrüne Augen wie ich. Ihre Haare hatte sie zu einem Zopf zusammengebunden und ihre Augen waren mit schwarzen Kajal umrandet. Sie trug eine enge Jeans und eine weiße Jacke, die ihre Figur betonte.

„Claire!“, sagte ich leise. „My little Claire!“, flüsterte ich.
Ich nahm sie ganz feste in den Arm und mir rollten ein paar Tränen über die Wange. Wie ich sie doch vermisst hatte. Jetzt würde ich sie nie wieder hergeben. Nie wieder würde ich mich von ihr trennen lassen. NIE!

Nach ein paar Minuten löste ich mich wieder von ihr, lächelte sie an und gab ihr einen kleinen Kuss.

„How are you?“, fragte ich sie.
Sie lächelte und ihr rollte eine Träne über die Wange, die ich ihr zärtlich wegwischte.

„CHIARA!“, hörte ich es plötzlich rufen und kurz darauf standen meine Eltern auch neben uns.

***********************************************************************

ich hoffe auf kommis :-D :-D :-D :-D :-D

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 19.02.2007, 13:35

so mausi,


ich hab mir das jetzt zu gemüte geführt und bin mal gespannt was das alles noch wird!
Die situation mit dem Jungen :-D , finde ich hast du sehr schön beschrieben!

Na auf jeden Fall bin ich mal mächtig gespannt wie das alles weiter geht!!!

hdl
Bussi
Die Luka

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 19.02.2007, 14:57

die situation mit dem jungen war ja echt mal hammer
oh ja und wir können uns ja vorstelln wer der kerl neben ihm war ne ;)



schnell WEITER

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

jenny15 - 19.02.2007, 16:32

hey ich hab deine story dann jetzt auch mal gelesen und muss sagen, dass der anfang schon mal echt coll ist und sper geschrieben!!!
hoffe du machs schnell weiter.
ganz liebe grüße die jenny

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Leo - 19.02.2007, 22:44

Find ich total schön geschrieben! sorry, wird nich so lang, wie das erste kommi, aber es gibt halt nich sonderlich viel zu bemängeln :D

der Teil gefällt mir, er is lustig und spannend! Viele liebe Grüsse, Deine Leo

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

x_Love.is.Murder_x - 20.02.2007, 18:45

HeLLööööö x'D

HiiHiii...*lach*
Hab mir jeZ auch maL die 2 TeiiLe durchqeLesen (:
Ganz schön qeschriieben (:
Ich bin keine qute Kommiieschreiberin *qq*

Einfach nur schneLL weiter ;)


hdL

LiZzY <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 20.02.2007, 22:16

so hey ihr lieben,

auch wenn ich grade ziemlich down bin :cry2: :cry2: , bekommt ihr jetzt einen neuen Teil, da mich die Nadine so lieb gefragt hat, ne maus!?
und ich bin echt begeistert das so vielen meine story gefällt :)
ciaooiiii
lieb euch
küsschen
Nathi

@luka: danke süße für dein liebes kommi. ja die situaton konnte ich deshalb so gut beschreibn *mal eingebildet bin* weil mir das selbst schon so ungefähr passiert isch :oops: ja ich weiß das kann nur mir passiern :roll: lieb u knutscha

@babe:danke auch für dein kommi und ich finds cool dass du die ff weiterliest hihi^^ ja das mit dem jungen is schon luschdig aba net wenn einem das selber passiert lalala^^

@jenny15: hey meine süße danke für dein liebes kommi und das du auch mal reingeschaut hast ... danke auch für das lob :-D habs disch lüb

@Leo: wuahhhhh leo ich fühl mich geehrt wenn du nichts zu mängeln hast *stolz auf mich bin* hihi ... ne also im ernst wenn du verbesserungsvorschläge hast immer her damit ... :D und in dem kommenden teil hab ich der chiara ihre gedanken mal bissi ausgebaut mal schaun wies dir gefällt :) lieb u kussi

@x_Love.is.Murder_x: ahhh das freut mich ja das du auch zu meiner ff gefunden hast. Herzlisch willkommen^^ xD hoffe du bleibst mir treu :) hdal

***********************************************************************

Kapitel 3:

„Wie geht es dir mein Engel?“, fragte meine Mum sofort.
„Hello Mum! Hello Dad! I´m fine, thanks“, antworte ich.
„Na wo ist denn dein Deutsch geblieben?“, lachte mein Dad.
„Oh sorry! Ich bin es gewohnt englisch zu reden!“, lachte ich ebenfalls.

Auch meine Mutter stimmte in das Lachen mit ein, nur meine Schwester nicht. Sie schaute mich immer noch mit großen Augen an und hatte, wie mir vorkam, ihre Stimme verloren. Das sah schon irgendwie niedlich aus, denn sie sah mich an als wie wenn sie mich noch nie in ihrem ganzen Leben gesehen hat.

„Kleine alles okay?“, fragte ich sie und sie grinste nur.
„Ich bin so froh, dass du wieder da bist!“, sagte sie plötzlich und fiel mir um den Hals.

Ich vernahm ein leises Schluchzen von ihr und streichelte ihr liebevoll über den Rücken. Kurz darauf spürte ich auch etwas feuchtes an meiner Halsbeuge, an die sie ihren Kopf gelegt hatte. Ihr lief tatsächlich eine Träne über die Wange.

Auch ich war total glücklich und konnte mir nur schwer verkneifen gleich loszuheulen.

„So Mädels lasst uns nach Hause fliegen!“
„Fliegen???“, fragte ich verwirrt.
„Wohnen wir nicht mehr in Frankfurt?“, fügte ich noch hinzu.
„Nein wir sind nach Hannover gezogen!“, antwortete Claire, von der ich mich wieder gelöst hatte.

„I see“, sagte ich und meine Familie sah mich belustigt an.
„What`s the matter?“, fragte ich verwundert.
„Chiara wir sind in Deutschland!“, sagte mein Dad und klopfte mir auf die Schulter.

„Oh tut mir leid! Ich meinte natürlich `Ach so!´“, grinste ich.
Mein Dad nahm meinen Koffer und wir gingen zum Boarding von unserem Flug nach Hannover.

Ich freute mich schon richtig das neue Haus zu sehn. Ob es so schön war, wie das in Frankfurt?
Wir hatten zwar eine nicht so schöne Umgebung, da ich Frankfurt noch nie schön fande, aber wir hatten uns es gemütlich und bewohnbar gemacht.

Wir hatten einen rießen Garten mit einer tollen Schaukel, ein Baumhaus, das Claire und ich sehr kreativ gestalteten. Wir haben dort ein eigenes kleines Regal gebaut. Naja okay wir haben es nicht alleine hinbekommen.

Unser Dad hatte uns geholfen und als es fertig war, bedankten wir uns bei ihm mit einem dicken Kuss und den Worten „Wir müssen jetzt unbedingt einräumen“. Der Gedanke brachte mich zum lächeln.

In unserem kleinen Häuschen haben wir die Innenseite der Bretter in verschieden Farben gestrichen und es richtig gemütlich eingerichtet. Wir haben sogar alte Tassen und Teller von unserer Mum bekommen.

An einem Sommertag haben wir sogar unsere Mutter dazu überredet, dass wir in unserem Baumhaus schlafen dürfen. Das war sehr lustig, denn wir haben uns Gruselgeschichten erzählt und uns anschließend erschreckt.

Es war wirklich schön an alte Zeiten zu denken. Wie viel ich doch mit meinen Zwilling nachholen musste ...

***********************************************************************

ich hoffe auf kommis :-D :-D :-D
wär volle lüb :wink:

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 20.02.2007, 22:30

ja ja immer diese Zwillinge! *g*

schönes Kapitel! Auch wenns kurz war und ich wahrscheinlich genau so down bin wie du! aber n bisschen hats schon geholfen! aber jetzt werde ich schlafen gehen, ich bin total fertig mit den nerven! aber süß war es schon wie sie da so in den erinnerungen geschwelgt hat als Kind und alles.

Na ja

Hab dich lieb
bye bye

luka

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 21.02.2007, 15:39

da muss ich luka zustimmen diese zwillinge immer!! ;)

wie lustig redet die da immer wieder english


schnell WEITER

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Leo - 21.02.2007, 21:34

Sooooo, dann ist wohl mal wieder ein ausführlicheres Kommentar angebracht würde ich sagen. Ich hab wieder ein paar kleine böse Fehlerchen entdeckt. Aber das ist natürlich nicht alles...

Also zuerst einmal muss ich sagen, dass mir der Teil sehr gut gefällt. Die Strukturierung ist echt erste Sahne Kleines, das muss man dir lassen. Zuerst das gegenwärtige und anschließend ein paar Erinnerungen! So muss das sein ;) Die Gefühlsdinger ruhig noch ein bisschen mehr ausführen, ich weiss, fällt schwer, weil man schnell weiter kommen möchte.

Daran habe auch ich noch zu knabbern, dann les ich mir mein Kapitel noch mal durch und merke... OH! Da habe ich wieder schneller gedacht, als geschrieben und dabei vergessen, dass die Leser ja gar nicht wissen, wie genau ich mir die Gefühle der Darsteller so vorgestellt habe. Also ruhig an diesen Stellen etwas mehr Gefühle, vielleicht auch Gedanken.

Zitat: denn sie sah mich an als wie wenn sie mich noch nie in ihrem ganzen Leben gesehen hat. Diesen Satz muss ich doch direkt mal verbessern. Jaaaa, ich weiss, ich bin pingelig. Aber ich würde hier schreiben: denn sie schaute mich aus grossen Augen an, als sähe sie mich heute zum ersten Mal in ihrem ganzen Leben.

Zitat: Kurz darauf spürte ich auch etwas feuchtes an meiner Halsbeuge, an die sie ihren köpfte gelegt hatte und hier noch mal ein kleines Fehlerchen (sorry, aber du hast gesagt, ich soll sagen, wenn mri was nich gefällt *g*)

hier würde ich den SAtz auch ein kleines bisschen umstellen und schreiben: Kurz darauf spürte ich auch tatsächlich etwas Feuchtes an meiner Halsbeuge, an die sie liebevoll ihren Kopf geschmiegt hatte.

So, ich glaube, das wars erst mal. Aber um es noch mal zu sagen: Ich mag diesen Teil und finde ihn wirklich sehr schön gelungen! Weiter so, Süsse!

Mfg und Küsschen und so weiter .... Deine Leo

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 25.02.2007, 11:19

Hey ihr süßen,

also da jetzt solange kein Teil gekommen isch, kommt jetzt mal einer.
haha wie logisch ^^
uh man naja egal
also ich hoffe der teil gefällt euch
hoffe ich doch.
sonst bi ich traurig
also dann viel spaß
Ciao
lieb euch
Nathi <3

PS: wie findet ihr das Album soooo!?

@luka: hihi danke süße für das liebe kommi... naja zwillinge sin halt zwillinge ne? :D:D ich will auch einen *heul* naja egal ... lieb u

@babe: danke auch für dein kommi. und jez gehts auch endlich mal weiter. hoffe der teil gefällt dir auch hihi

@Leo: sooo meine maus also erstma muss ich dich schimpfen du hast schon wieder kleines gesagt :D so klein bin ich auch wieder net manno *schmoll*
und du brauchst dich nicht entschuldigen wenn du was verbesserst. das is doch gut so daraus kann frau nur lernen also nur zu mit deiner kritik :) schreib schön weiter kommi gelle :D lieb disch^^

***********************************************************************

Kapitel 4:

*Timewrap*

Nun saßen wir im Auto auf dem Weg zu unserem Haus. Ich war schon total aufgeregt. Ich wusste eigentlich gar nicht, was in den 2 Jahren, in denen ich nicht da war passiert ist. Als ich meine Mum gefragt hatte, erklärte sie mir, dass mein Vater irgendeine große Agentur leitete oder so. Ich verstand das selber nicht wirklich, aber wir hatten jedenfalls sehr viel Geld. Zumindest soviel das wir ein Hausmädchen und so eine Art Buttler hatten.

Es dauerte nicht mehr lange, da parkte mein Dad das Auto auch schon und ich stieg erstmal aus. Gerade als zum Kofferraum wollte, um mein Gepäck zu holen, vernahm ich das Bellen eines Hundes.

„Das ist doch meine kleine Laila“, sagte ich und lächelte.
„Die ist aber nicht mehr so klein! Aber ich glaube die hat dich nicht vergessen“, sagte Claire lachend.

Ich hatte den Golden Retriver zu meinem 12. Geburtstag bekommen. Da war sie noch ein Welpe und total klein und süß.
Leider musste ich kurz darauf nach Amerika.
Das tat wirklich sehr weh, aber ich bin nicht sauer auf meine Eltern, denn es war wirklich nicht leicht mit Claire und mir. Wir haben nur Scheiße gebaut und das ging einfach nicht mehr gut, aber jetzt bin ich ja wieder zu Hause.

Besser gesagt in meinem neuen zu Hause, denn ich kannte das Haus ja gar nicht. Ich ging auf das Haus zu und öffnete das Gartentor. Das Bellen wurde immer lauter und kurz darauf kam auch schon Laila auf mich zugesprungen. Sie wedelte mit ihrem Schwanz und dann war erst einmal Knuddelalarm angesagt.

Als ich mich kurz darauf wieder hinstellte, merkte ich erstmals was für ein rießen Haus wir hatten.

Ich drehte mich zu meinen Eltern um und schaute sie mit offenem Mund an.
„Das ist unser Haus?“
„Joa!“, sagte meine Mum und grinste.
„Shut up!“, rief ich und mein Blick fiel wieder auf das rießen Haus, dass einer Villa ähnelte.

Das war nicht wahr in so einem Haus würde ich jetzt leben. Das war gar nicht mit dem bei meiner Tante zu vergleichen. Dort in Amerika hatten wir ein kleines Häuschen mit kleinen Zimmer, aber wir hatten es uns doch bewohnbar gemacht.

„Shut up?“, hörte ich meine Mum kurz darauf wütend fragen.
„Hast du grade `Halt den Mund´ zu mir gesagt?“, fügte sie noch hinzu.
Ich musste schmunzeln.
„Nein, das sagt man auch, wenn man `Wahnsinn´ sagen will“, lächelte ich.
„Achso!“, grinste meine Mum.
„Ich seh schon wir können noch von dir lernen und deiner Schwester kannst du englisch Nachhilfe geben!“, sagte mein Vater und legte dabei eine Hand auf Claire`s Schulter.

An der Tür angekommen, öffnete mir eine Dame mit einem schwarzen Kleidchen und einer weißen Schürze.
„Hallo, sie sind sicher Chiara Ackermann!“, begrüßte mich die Frau und hielt mir ihre Hand hin, die ich freundlich schüttelte.
„Hallo, ja die bin ich. Aber sie müssen nicht siezen, da fühl ich mich so alt“, lächelte ich.
„Achso okay. Ich bin Claudia Hoffmann! Aber du kannst ruhig Claudia zu mir sagen.“
„Okay, danke“, gab ich freundlich zurück.

***********************************************************************

Wenn ich ein paar kommis bekomm so 4 oder so vielleicht? gehts heute schon weiter
VERSPROCHEN!!!

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 25.02.2007, 12:00

oh man das ist sicher übelst heftig wenn man plötzlich erfährt man hat ne villa, wie geil


schnell WEITER

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 25.02.2007, 14:41

ach Maus, ich möchte heute auch nen zwilling, damit es ihm scheiße geht und mir wieder besser :-D *egoistisch bin*

Ne Spaß bei Seite! War wieder super gelungen das Kapi! Die Leo wirds erst heute Abend lesen können :( die is nämlich bei ihrer Omi in Köln!
Ja ne aber ohne Witz (hier irgendwie grad nur Blödsinn schreib) war echt wieder super auch so die Beschreibungen obwohl du vielleicht noch bisschen mehr hättest auf das Haus in Amerika eingehen können, damit man den Vergleich noch mal richtig sieht!

So das is so meine einzeige Kritik gerade! :-D

Ähm ja so! (Verwirrte Gedankenzustände dank ALkohol hab)
Genau das neue Album! Ja also ich hab mich ja mal total in die Lieder "Vergessene Kinder, Reden , Heilig und Spring nicht" verknallt und hach einfach herrlich!

Also da is das sogar fast schon wieder in Ordnung das unser Konzert verschoben wurde!
Das warten und fiebern hat sich echt gelohnt!
Und das Album is erwachsener! Aber das tut der Geilheit, der keinen Abbruch!!!!!
Und vor allem läuft es gerade nur noch ob bei meiner sis, bei mir oder im Auto, überall TH! *GG*

Hab dich lieb süße!!! bussi luka

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 03.03.2007, 17:37

soooo meine Lieben,

weil ich jetzt solange keinen teil mehr gepostet habe und die auch immer nur so kurz sind hab ich jetzt eine Überraschung für euch.
Ihr bekommt nicht nur einen Teil
und auch keine zwei
sondern ihr bekommt heute drei Teile
ich weiß zwar net warum ich grad so gut drasuf bin weil ich eigentlich höllische kopfschmerzen und schlafmangel hab aber egal^^
hihi
ich hoffe euch gefallen die teile
wobei ich denke dass es da viel zui verbessern gibt
aber naja mal sehn
ich hoffe ich bekomm ein paar kommis :)
und danke für alle die mir nen kommi geschriebn haben
ciao
lieb euch
Nathi <3

***********************************************************************

Kapitel 5:

Ich ging ins Haus und ich dachte echt ich spinne. Das war wirklich mega.
„Komm ich bring dich in dein Zimmer“, sagte Claire und zog mich nach oben.
„Aber mein Gepäck“, widersprach ich.
„Das bringt Daniel dann schon nach oben!“

Jetzt war ich komplett verwirrt.
Wer ist jetzt bitte Daniel?

Ich machte mir keine Gedanken mehr darüber und beschloss meine Schwester später zu fragen.

„So das ist dein Zimmer!“, erklärte mir Claire und öffnete die Tür.
„WOW!“, entfuhr es mir, ich rannte sofort auf das rießen Bett zu und warf mich darauf.

„Ich geh dann mal neben an in mein Zimmer, wenn du was brauchst komm einfach, okay?“
„Yes!“, sagte ich „Ehm ich meine natürlich Ja“, grinste ich und meine kleine Schwester verließ mein Zimmer.

Gleich darauf klopfte es an meiner Tür und ich bat denjenigen herein.

Ein junger Gutaussehender Typ, den ich vielleicht gerade mal auf 18 oder 19 schätzte, betrat mit meinem Koffer das Zimmer.

Ich setzte mich auf und musterte ihn von oben bis unten.
Schlecht sah er ja nicht gerade aus und ich lächelte ihn an.
„Danke für meine Tasche“
„Bitte bitte kein Problem ist ja mein Job!“, antwortete dieser. „Ich bin übrigens Daniel! Sie können ruhig du zu mir sagen. Und sie sind dann sicher Chiara?“
„Ja das bin ich, aber du kannst mich gerne duzen“, lächelte ich.
„Okay! Also ich geh dann mal wieder!“
„Okay! Bye!“
Und schon war er wieder aus dem Zimmer verschwunden.


Kapitel 6:

Ich packte meine Sachen aus und machte mich danach mal auf den Weg zu Claire.

Als ich gerade klopfen wollte, kam mir schon Musik entgegen, die sich gar nicht mal so schlecht anhörte.

Ich verstand irgendwas mit „Rette mich“ und „Verbrennen“.
Danach klopfte ich ein paar mal, die Musik wurde leiser gemacht und schließlich öffnete sich die Tür.

Ich lächelte Claire an und warf danach einen Blick in ihr Zimmer.

An ihren Wänden hingen ganz viele Poster und auf ihrem Bett lag ein großer Ordner auf dem am Rand mit fetter Schrift „Tokio Hotel“ stand.

„Wer ist Tokio Hotel?“, fragte ich, um diese Frage zu klären.
„Du kennst Tokio Hotel nicht?“
Meine Schwester schaute mich verwundert an.
„Ne, muss ich die kennen?“, stellte ich gleich eine Gegenfrage.
„Ja, komm rein dann erzähl ich dir von ihnen“, sagte sie und ich betrat ihr Zimmer.

Mein Blick fiel auf ein großes Poster, dass genau über ihrem Bett hing. Ich betrachtete es mir genau und blieb an den Augen des Jungen, der darauf abgebildet war, hängen.

Sie waren wunderschön. Sie waren mit schwarzem Kajal umrandet und waren schokobraun. Irgendwoher kannte ich diese Augen, aber ich wusste nicht woher.

Erst als ich hörte wie die Tür ins Schloss fiel, wandte ich mich wieder von dem Poster ab und sah zu Claire.

„Na auch so fasziniert von meinem Billy?“, grinste sie.
„Billy?“, fragte ich nach.
„Ja, den Jungen den du gerade angestarrt hast, ist Bill. Mein Billy halt“, lächelte meine Zwilling.
„Ach so!“
„Setz dich hin!“, forderte sie mich auf, „muss nur noch schnell etwas suchen, dann erzähl ich dir von den Jungs“


Kapitel 7:

Ich pflanzte mich auf ihr Bett und schaute Claire zu, wie sie in einem Schub irgendwas suchte.

Nach etwa 5 Minuten setzte sie sich mit 7 Cd`s und 2 Dvd`s zu mir.

„Also das sind die 5 Singles, das die 2 Alben und das die 2 Dvd`s“, erklärte sie mir und zeigte dabei auf die jeweilige Cd bzw. Dvd.

Sie erzählte mir von der Gründung der Band, wie sie früher hießen, dass sie von Null auf Platz 1 in die Charts gestiegen sind, wie sie alle heißen, was sie für Images sie haben, dass Zwei von ihnen Zwillinge sind und dass sie Karten für ein Konzert am 3.9. in St. Goarshausen hat, bei dem die Zwillinge ihren Geburtstag mit den Fans feiern wollen.

„Claire bist du verrückt? Das sind mit dem Auto mindestens 4 Stunden! Wer hat dir die Karten gekauft?“
„Na ja, die große Schwester meiner Freundin hat die gekauft! Ich hab sogar eine für dich“, strahlte sie mich an.
„Und weiß es Mum?“, wollte ich wissen.
„Hmm, nein!“
„Oh man“, seufzte ich, „und wann hattest du vor es ihr zu sagen?“ fügte ich noch hinzu.
„Weiß ich nicht, aber ich wollte die Jungs doch endlich mal sehen. Als ich Mum schon mal gefragt hab, meinte sie, dass ich auf kein Konzert darf“, sagte sie traurig.

„Soll ich Mum mal fragen?“
„Das würdest du machen?“
Sie schaute mich mit großen Augen an und ich nickte lächelnd.
„Danke!“, sagte sie mit Tränen in den Augen.
„Also dann frag ich sie am besten gleich, okay? Wir haben schließlich heute Geburtstag!“, grinste ich.
Claire nickte und ich verschwand aus ihrem Zimmer.

***********************************************************************

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Tokio-Girl - 03.03.2007, 18:30

einen wunderschönen guten abend meine maus^^
soo ich hab dei ff jez au ma entdeckt
da du ja so freundlich warst un mit nix von gesagt hast ne!!
die ersten teile kannte ich ja scho
aba au den rest fand ich voll toll^^
die kpitel an sich sin zwa wengl kurz aba wenn du mehr postest hat sich des dann scho wieda ausgeglichen!!
jaa ich kann die chiara un claire verstehn bei bills augn muss ma nur dahinschmelzen *träum*
lool ich hoff ma die ehm chiara kriegt ihre mum rum das se doch aufs konzi gehn dürfen sonst schlag ich sie xD
naja mach ma weida ma kleene^^

lieb dich

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 03.03.2007, 18:46

Hallo schatzi....

ALso ich muss sagen du hast uns echt ganz schön warten lassen :-D
Aber ich find´s super das du dafür gleich drei Teile gepostet hast! :lol: ich hab heute auch tierisch gute Laune obwohl ich noch nich mal weiß wieso! *g*

Na ja also ja aber jetzt zu deinen Kapis, also ich muss sagen, dass sie ja wie immer viel zu kurz sind :roll: aber sonst echt super und ich weiß woher sie die Augen von deinem Billy kennt! :wink: Ja und sonst was soll ich sonst noch sagen?
Also ja ne! Fehler oder so hab ich so jetzt nich so entdeckt so! und so weiter....(is dir schon mal aufgefallen das der bill das dauernd sagt!? :lol: ) aber ja halt natürlich wieder viel zu kurz!!!!


Hab dich lieb! Bis zum nächsten Kapi (hoffentlich schnell :P ) luka

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 04.03.2007, 15:04

wo sie wohl die augen her kennt!! ;)
das wird geil wenn merkt das bill der junge war!! lol
ma gucken was noch so passiert!!


schnell WEITER

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Leo - 04.03.2007, 19:03

HEy Süsse (wenn ich schon nich kleine sagen darf :wink: )

Also im Allgemeinen weisste ja schon, wie ich deine story finde. Ich hab mir aber die letzten drei Teile trotzdem noch mal durchgelesen.

Und ich muss sagen, bei diesen pitels is mir nix grossartig fehlerhaftes aufgefallen. nein ehrlich nich ^^ nur eins:

Zitat: Sie waren wunderschön. Sie waren mit schwarzem Kajal umrandet und waren schokobraun.

Dieses "waren" so oft in einem Satz ist etwas ungünstig. das würde ich versuchen, ein wenig umzuschreiben. Wie genau, weiss ich grad selbst nich, muss ich zugeben, binich heute auch extrem zu faul zu ^^ :D

Aber das wars auch schon. Der Rest ist wirklich gut und ich bin mal gespannt, was dann letztendlich "zu schön, um wahr zu sein" ist.

Bis bald und liebe Grüsse, Deine Leo

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 08.03.2007, 18:42

Hallöchen...,

habe mir jetzt auch mal deine Story durch gelesen und ich muss sagen der Anfang ist gar nicht mal so schlecht.

Bin gespannt wie es weitergeht.

Liebe Grüße
Dani

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 10.03.2007, 11:42

so meine Lieben

ich weiß jetzt gabs schon ewig keinen teil mehr
es tut mir auch unendlich leid
aba ich bin ja sowas von schreibfaul :D
okay naja jetzt ja mal wieder weiter
Danke für eure lieben kommis hihi
und ich begrüße Dani288 recht herzlich hier!
hehe
freu mich das dir meine ff gefällt und ich hoffe du liest schön weiter :)
sowwww dann gibts jetzt auch mal den nächstten teil
mal gucke ob er euch gefällt und ich sag euch schon mal im voraus, dass bald Th inas spiel kommt.
Wann sag ich ncoh nich!
oki
dann mal aufi
hier der teil
viel sapß damit :-D

***********************************************************************

Kapitel 8:

Mein Weg führte mich nach unten in die große Eingangshalle und da ich mich nicht auskannte, beschloss ich nach Mum zu rufen.

„Mum? Wo bist du?“, rief ich und bekam sogleich auch eine Antwort.
„Ich bin hier, schatz! In der Küche“

Ich ging in die Richtung aus der Ich die Stimme gehört hatte und sah Mum an einem kleinen Tisch sitze, Kaffee trinken und Zeitung lesen.

„Ich hab eine Frage?“
„Ja? Was ist denn, Kleines?“, fragte meine Mum und legte ihre Zeitung weg.

„Also wir haben ja heute Geburtstag!“, stotterte ich erst etwas herum.
„Ja?“, fragte meine Mum grinsend.
„Naja Claire mag doch diese eine Band so sehr. Tokio Hotel heißt sie glaub ich und naja ich wollte ihr zum Geburtstag so Karten schenken, weil sie eben zu mir gesagt hat, dass sie da gerne hin möchte“, erklärte ich und meine Mum sah mich skeptisch an.

„Also weißt du ich will sie da nicht alleine hin lassen, weil sie mir zu viel Mist macht, aber wenn du mit ihr hingehst dann erlaube ich es! Ich habe von deiner Tante schon gehört, was für ein vernünftiges Mädchen du geworden bist“, lächelte sie.
„Danke Mum!“
Ich gab ihr einen kleinen Kuss und schlenderte wieder nach oben.

Auf dem Weg musste ich schmunzeln. Ich und ein vernünftiges Mädchen. Das war ich noch nie und werde es auch nie sein! Aber meine Tante ist ja mit allem sehr gelassen umgegangen.

Schließlich kam ich an der Zimmertür meiner Schwester an, ich versuchte ein trauriges Gesicht zu machen und klopfte gleich darauf.

Sofort riss sie die Tür auf, doch als sie mein Gesicht sah, schaute sie mich traurig an.

„Und? Hat es nicht geklappt?“, fragte sie mich traurig.
Ich schüttelte den Kopf und schob sie in ihr Zimmer.

Sie setzte sich auf ihr Bett und starrte ein Poster von Bill an, dabei lief ihr eine Träne über die Wange.
„Jetzt werde ich die nie einmal live sehen oder persönlich treffen!“, flüsterte sie an das Poster gewandt

„Natürlich hat es geklappt was denkst du denn von mir! Das ICH das nicht schaffe, hm?!“, rief ich, um die Lüge aufzudecken.

Claire blickte auf und schaute mich ungläubig an.
„Aber du musst dich damit abfinden, dass dein vernünftiger Zwilling mitgehen muss“, lachte ich.
„DU und vernünftig“, spottete sie und fiel mir gleich darauf um den Hals.
„Ja ich bin ein vernünftiges Mädchen geworden“, äffte ich meine Mum nach und Claire prustete los.

„Wenn DU vernünftig geworden bist, dann bist du definitiv NICHT mein Zwilling!“, lachte sie weiter.
„Das stimmt allerdings.“, erwiderte ich.
Meine Gedanken schweiften ab und kurz darauf war ich in diesen schon versunken.

„Man Claire sei mal bisschen leiser oder willst du dass uns Mum hört!“, meckerte ich leise, als wir den Flur entlangtapsten.
„Nein! Um Gottes Willen dann kriegen wir noch ne Woche länger Hausarrest.“, flüsterte sie.
„Und warum trampelst du dann so“, sagte ich genervt.
„Tu ich gar nicht!“, motzte sie mich an, worauf ich ihr die Hand vor den Mund hielt, weil sie so laut rummeckerte.
„Psssst!“
Als wir gerade die Haustür geöffnet hatten und uns rausschleichen wollten, stand auch schon unsere Mum hinter uns.
„Na meine Damen? Wo wollt ihr hin?“, fragte sie mit hochgezogener Augenbraue.
Wir drehten uns beide ertappt um und sahen auf den Boden.
„Wessen Idee war das schon wieder?“
„Meine!“, sagte ich leise.
„Aber meine auch“, verteidigte mich meine kleine Schwester.
„Wann könnt ihr endlich mal vernünftig werden.“, seufzte meine Mum und schließlich bekamen wir dann noch eine Woche Hausarrest.

„CHIARA! HALLO?“
Claire holte mich wieder aus den Gedanken und ich grinste sie an.
„Wo warst du mit deinen Gedanken?“, fragte sie mich lächelnd.
„Bei früher! Wir müssen vieeeeeel nachholen!“, sagte ich und bekam ein Nicken ihrerseits zurück.

Wir quasselten noch lange miteinander und mein Zwilling bedankte sich tausend mal bei mir, dass sie ihre süßen Boys endlich sehen konnte und das die Jungs ja soo toll sind. Doch irgendwann entfuhr mir ein herzliches Gähnen.

„Du Kleines? Ich bin ziemlich müde! Ich geh in mein Bettchen“, erklärte ich ihr und sie nickte.
„Okay, willst du denn nichts mehr essen? Mum hat doch vorhin schon mal gerufen! Und kommst du morgen mit zur Schule?“
„Hmm, ne ich hab keinen Hunger, sag das Mum, ja? Ja kann ich schon machen! Wann fängt die Schule denn an?“
„Um 8 Uhr, aber wir müssen ne viertel Stunde mit dem Bus fahren“
„It`s okay! Sleep well, sweety!“
„Chiiiiiiaraaaaaaaaaa! Kein englisch! Erstens ich hasse englisch und zweitens wir sind in Deutschland!!!“, lachte Claire.
„Oh tut mir Leid! Also schlaf gut, Kleines“

Ich gab ihr noch einen Kuss auf die Stirn und ging zur Tür.
„Ehm noch eine Frage? Wo ist das Bad?“
„Direkt neben deinem Zimmer“, erklärte mir meine Schwester und ich verließ mit einem „Okay!“ ihr Zimmer

Aus meinem Zimmer holte ich mir meine Schlafsachen, machte mich anschließend im Bad fertig und kuschelte mich dann in mein Bett. Ich war so glücklich endlich wieder bei meiner Schwester zu sein.

***********************************************************************

sowww ich hoffe auf kommis

ciaoiii
liebs euch
Nathi x3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

maronj - 10.03.2007, 12:50

so maus etz schreib ich dir au ma n kommi ALSO ich find die ff bis etz hamma mega geil^^und freu mich scho drauf wies weiter geht *freu* gehn die backstage?? treffen die th?? wa is des spannend schne weiter schreim *lach*
bin soooooooooo froh die kennen glernt zu ham *abknutsch*
deine jessi

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 10.03.2007, 12:54

na süße,

es hätte mich auch ernsthaft gewundert, wenn es nicht geklappt hätte! :-D was soll ich noch sagen? ja ich fands gut, dass der teil mal ein bisschen länger war du olle schreibfaule nudel! :-D also mach weiter ja, ich will endlich wissen was noch alles so passiert! *g*

hab dich lieb

luka

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 10.03.2007, 14:44

Hallöchen...,

bin auch wieder da und danke für die liebe Begrüßung. :-D

Da war ja jemand nett zu seiner Schwester. Aber so ein kleiner Spaß muss schon sein.

Ich fand es sehr gut, dass du eine kleine Rückblende mit eingebracht hast.

Ok, ich weiß, das war jetzt kein langes Kommi. :cry:

Bin grad etwas schreibfaul... :oops:

Aber der nächste wird länger.

Schreib schnell weiter. Bin schon ziemlich gespannt.

Liebe Grüße
Dani

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 10.03.2007, 16:30

jaja sie will ihr karten schenken!! lol


schnell WEITER

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 10.03.2007, 20:30

Hallu ihr Süßen,

weil heute Dsds kommt, weil ich Sturmfrei hab und weil ich gute Laune hab bekommt ihr jetzt einen extra langen Teil.
Da staunt ihr was?
hihi
also gut
dann erstmal danke an maronj meine süße maus, luka meine süße, Dani288 meine neue tolle leserin und babe mein cuti für die lieben kommis!
Der nächste Teil ist euch vieren gewidmet.
Natürlich würde ich mich auch über neue Leser(innen) und Kommisschreiber(innen) freuen :) :)
also dann will ich jetzt net länger labern sondern viel spaß mit dem Teil!

***********************************************************************

Kapitel 9:

*Timewrap*

Jetzt war ich doch tatsächlich zwei Tage bevor das Konzert beginnt mit Claire zu dem Konzertplatz gefahren. Sie hatte mich doch noch dazu überredet.

„Komm schon Chiara, bitte!“, bettelte mich Claire und zog einen Schmollmund.
„Hmm... ich will mir aber nicht den Arsch abfriern“
„Tust du doch nicht! Wir haben Sommer“, erwiderte meine kleine Schwester.
„Ja is klar! Wo ist den bitte Sommer?“, fragte ich und schaute dabei nach draußen, wo der nur so auf die Straße prasselte.
„Naja beim Konzert ist sicher wärmer“, versuchte sie es nochmal.
Ich musste lachen.
Irgendwann war ich dann total angenervt und sagte „Okay aber das ist eine Ausnahme“

Sie wollte unbedingt in die erste Reihe. Das war ihr größter Wunsch und den wollte ich ihr schließlich als Zwilling schon irgendwie erfüllen und noch dazu wollte ich ja auch was von Bill haben, denn er hatte es mir schon sehr angetan.

Schließlich hat unsere Mum uns ein Hotelzimmer für 3 Nächte gebucht, aber mein Zwilling wollte vor dem Konzertplatz schlafen und so waren wir zwei Tage davor nicht in dem schönen warmen Hotelzimmer auf den weichen, tollen Betten, sondern draußen auf dem harten Boden.
Okay, es war warm oder zumindestens noch etwas also konnte man es aushalten.

Wir waren gerade dabei uns angeregt und fröhlich über irgendetwas zu unterhalten, da kam ein sehr großer muskulöser Mann auf uns zu und lächelte uns an.

„Hallo!“ sagten Claire und ich freundlich.
„Hallo, ihr beiden“, lächelte er, „Ihr wollt sicher zu Tokio Hotel?“
Wir beiden nickten eifrig, sahen uns dann an und mussten losprusten.
„Warum seid ihr denn schon so früh da?“, fragte der Mann, der sich als Security herausstellte.
„Na ja, weil wir in die erste Reihe wollen!“, ergriff meine Schwester sofort das Wort.
„Ja aber wenn es kalt wird und ihr friert und das zwei Nächte lang dann seid ihr zum Konzert so ausgepowert, dass ihr dann umkippt“
Claire nickte und sagte dann „Wir warten ja nur darauf, dass wir Bändchen bekommen, dann sind wir schneller weg als sie gucken können“, zwinkerte mein Zwilling und ich musste grinsen.

„Ach so ist das! Hmm und wenn ich euch erste Reihe Bändchen gebe, seid ihr dann zufrieden?“, lächelte der Security

Mein Zwilling und ich schauten uns an und ich wusste genau, dass das Claire überhaupt nicht passte.
„Nein! Die erste Reihe ist so lang, da kann es ja auch passieren, dass wir irgendwo ganz am Rand stehen müssen und dann gar nichts sehen! Deshalb wollen wir Bändchen für den Security Graben“, sagte sie sofort.
Der Security überlegte und lächelte schließlich.

„Na gut ich gebe euch welche weil ihr so hartnäckig seid! Aber sagt das bloß keinem, dass ich sie euch gegeben hab, sonst gibt’s Ärger“, erklärte der Mann uns und wir nickten.
„Okay mit den Bändchen sind wir einverstanden“, antwortete Claire.

Der Security kramte in seiner Tasche und hielt kurz darauf zwei Bändchen in der Hand.
Er machte sie uns ums Handgelenk und erklärte, dass wir sie nicht abmachen dürfen, weil man sie dann einreißen müsste und sie somit kaputt wären.

Wir bedankten uns ganz oft bei dem Mann, der Andy hieß, und gingen anschließend zu unserem Hotel. Wir waren total glücklich denn wir würden aufjedenfall ganz nah bei den Jungs sein.


Am nächsten Tag liefen wir etwas durch die Stadt und hatten dabei sehr viel Spaß. Wir kauften noch ein paar Dinge, die uns ins Augen stachen und als wir an einem Laden, wo man sich Piercings stechen konnte vorbeiliefen, stoppte ich und grinste Claire an.
„Oh mein Gott! An was denkst du jetzt schon wieder?“, fragte meine Schwester ängstlich.
„Wenn wir zu Hause sind dann lass ich mir dort ein Zungenpiercing stechen.“, erklärte ich ihr fest entschlossen.
Sie schüttelte nur lachend den Kopf und sagte immer wieder „Du und vernünftig“


Am Tag des Konzertes ruhten wir uns noch etwas in unserem Hotelzimmer aus und erzählten viel. Zwei Stunden bevor wir gehen wollten, ging ich als erste duschen und danach Claire.
Schließlich stand ich hilflos vor meinem Koffer und überlegte mir was ich anziehen sollte.

Als ich mich nach einer halben Stunde endlich entschieden hatte, zog ich mich um und richtete mich.
Ich stand zufrieden vor meinem Spiegel und betrachtete mich von allen Seiten. Auch Claire war bereits fertig und sah echt richtig hübsch aus. Wir machten uns noch gegenseitig Komplimente und schmückten uns mit Schmuck.

Nach weiteren 10 Minuten machten wir uns auf den Weg zu dem Platz, an dem das Konzert statt finden sollte.
„Duhu Claire?“, fragte ich.
„Jaha?“, sagte sie.
„Is dein Bändchen auch bisschen nass?“, lachte ich.
„Hmm ja so ein bisschen“, prustete sie.
„Naja okay sie halten ja noch und überhaupt er hat nicht gesagt, dass wir nicht duschen dürfen“
„Ja das stimmt, aber ich denke er erkennt uns schon noch!“, meinte Claire und wir gingen grinsend weiter.

Wir liefen lachend und fröhlich tratschend an der langen Schlange vorbei, bis wir endlich ganz vorne ankamen. Die Mädels die neben uns in der Reihe standen, sahen uns alle blöd an.

„Sag mal was wollt ihr hier vorne eigentlich, wenn ihr jetzt erst kommt! Da hinten hört die Schlange auf“, keifte uns so ein billig-willig Weib an.
Ich grinste nur und sagte schnippisch „Tja wenn man so etwas hat!“ Ich hob meinen Arm in die Höhe und zeigte das rote Security Bändchen. „Dann darf man vor!“
Die Barbipuppe sah uns erstaunt an und drehte sie wütend von uns weg.

Gleich darauf hörten wir hinter uns eine bekannte Stimme.
„Na ihr beiden! Alles fit?“ fragte uns diese Stimme.
Wir beiden drehten uns gleichzeitig um und riefen total laut, fast hysterisch „Andy!“
„Wow wow ich werde ja so begrüßt wie Tokio Hotel“, lachte er und wir stimmten mit ein.

„Na dann Mädels mal auf im Securitygraben“, lächelte er und wir folgten ihm brav.
„So bitte ihr beiden! Ihr habt hier vorne allen Platz der Welt, aber stellt keinen scheiß an, sonst seid ihr den Platz hier schnell wieder los“
„Ist gut! Danke!“, riefen wir wie aus einem Munde.

Wir setzten uns auf das Geländer von der ersten Absperrung und quasselten weiter, bis wir irgendwelche Stimmen hörten die sich uns näherten.

Plötzlich standen Tokio Hotel vor uns auf der Bühne und wir konnten unseren Augen nicht trauen.
Wir sahen uns ungläubig an und schüttelten dann gleichzeitig den Kopf, was uns dazu brachte loszuprusten.

***********************************************************************

soooo ich hoffe auf kommis
:D:D:D:D
ciaoiiiiii
lieb euch
Nathi x3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 10.03.2007, 20:53

Hallo du süße Maus!!!!

Ja also was soll ich sagen!?
Du wirst einfach immer besser und wie schon mal erwähnt, ich hab selten ein Mädel in deinem Alter erlebt die so schreiben kann!
Ich fand den Teil echt bombastisch gut und ich muss sagen also ne mir fehlen grad n bisschen die Worte! Bin ja mal gespannt jetzt wie das so weiter gehen wird! aber ich glaub ich hätte mich auch tierisch todgelacht da aufem Gitter und plötzlich da so vier "Hampelmänner!" aber dafür lieb ich sie ja! *g*

ALso mach schnell weiter! Vielleicht bekomm ich ja heute noch nen Teil!?^^ lieb schau!


:heart: deine luka

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

blackkiss45 - 10.03.2007, 21:39

naaa schatziiieh (:

ich kenn den teiL zwaR schoon, & aLL die teiLe davoR kenn ich auch schon, abeR damit du nich saueR wiRst schReib ich diR jetZ ma en kommiii =P
hehe sonst kRiegste da hinte wiedeR en anfaLL ich soLL diR jetz gefäLLigst ma en kommentaR schReiben ^^
hihi das woLLn wiR ja aLLe niiich xD abeR da du nun maL so kommi-geiL bis fang ich jetz maL an was zu sagen zum teiL & soo ^^:
du weißt, ich Liiieb deinen schReibstiL voLL un den teiL find ich einfach nuR suuuPer ! .__.
jaa was soLL ich noch sagen ?! =P ich find du kannst genauso gut schReiben, wie singen (: aLso das is doch ma en Riiiesen Lob xD
ach schatZ ich Liebe dich un aLLe deine ff's soo sehr .___. aber das weißte ja eiiigentLich schoon gää ^^
du bist einfach ein wundervoLLer mensch und bRingst mich immer zum Lachen. du bist so einzigaRtig un gLaub miR, ich bin so veRdammt fRoh das wir uns kennengeLernt haben ! ! !
aLteeer jetz weRd ich wiedeR so sentimentaL :'D denk dRan, wenn du beRühmt bist weRd ich dein gRößter fan sein! aber das weißte ja schon =P
hehe ich sitz dann immeR im pupLikum mit meinem Riiiiesen-pLakat xD hihi das wiRd vooLL geiL. baBe ich gLaub an diiiich +kuZziieh+
du bist einfach ein ganz toLLeR mensch und ich Lieb dich so wie du bist. jaa & baLd ham wir ja jubiLäuuum (: aaam 02.05 oder so gää ^^
voooLL geiL aLteeer =P
schatz, bLeib so wie du bist, denn so Lieben wiR dich .__.

Loviin' u :heart:

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 10.03.2007, 22:11

So meine Süße...,

freu mich riesig, dass es hier weiter gegangen ist !!!!

Yeah !!!

Und so wie es meine Vorkommentatorinnen schon erwähnt haben, dass sie deinen Schreibstil lieben,
muss ich mich jetzt auch in die Schlange einreihen.

Ich liebe deinen Schreibstil nämlich auch ! :-D

Den Teil fand ich spitze. Mehr braucht man glaube ich auch nicht sagen.

Haste gut gemacht. Daumen hoch !!!!

Würde mich wahnsinnig freuen, wenn morgen noch ein Teil kommen würde.

Wenn nicht, kann ich leider erst nächstes Wochenende wieder fleißig kommentieren. :(

Liebe Grüße
Dani

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

maronj - 10.03.2007, 22:33
GEILO
waaaaaaa die Folge is ja ma ends geil süße
ich freu mich scho übelst auf die nächsten...
boa maus wir müssten des au ma bring so lang schmolln bis uns n secu. son band gibt hui des wär ja ma geil stell dir ma die blöden gsichter von den weibern hinner uns dann vor *ablach*
hab dich ganz dolle lieb und bin voll froh dich kennen glernt zu ham
*abknutsch*
deine jessi

ps: kennst des bild??^^

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 11.03.2007, 11:09

oh man wie geil!!


schnell WEITER

lg jenna

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 11.03.2007, 13:07

soooow meine Süßen,

ich bin echt baff
ich hab 5 kommis hihi :-D
ihr seid so tollig ^^
aber ich muss euch leider mitteilen dass der teil net so lang isch und meiner meinung nach auch nicht schön ... :( :(
aba naja ma gucke was ihr dazu sagt

@luka: Omg süßeich weiß gar net was ich zu deinem kommi sagen soll
so süß ey!
voll knuffisch und danke fpür das kompliment :oops:
hihi
joa dann kriegste hier ma nen neuen teil :)

@blackkiss45: hey babyyy ahhh danke danke danke für dein kommi ... voll cute... ja und ich schaff das schon... und ich weiß gar net was ich sagen soll... ich liebe dich einfahc schatz <3 nwly

@Dani288: sow danke auch an dich für deinen lieben kommi süße hihi ... ich fühl mich echt geehrt dass ihr meinen schreibstil toll findet <3 danke

@maronj: danke maus für dein kommi ... xD ja das schaffn wa schonmal wir sind doch net von gestern ... flirten bissi mit den secus *lach* love ya

@babe: hihi danke süße auch für dein kommi ... kuzzieeeeh <3

so dann gibts hier mal den teil
viel fun

***********************************************************************

Kapitel 10:

„Na ihr Hübschen! Was ist denn so lustig? Wir wollen auch mitlachen“, sagte Tom, der jetzt am Bühnenrand vor uns stand.
„Nichts“, sagten wir lächelnd und sichtlich erstaunt, dass genau DER Tom mit uns sprach.

Tom hatte sich gerade wieder grinsend von uns abgewandt, da drehte er sich nochmal um und musterte mich von oben bist unten.
Ich glaube er ließ keinen Teil meines Körpers aus. So kam es mir jedenfalls vor. Denn mir wurde urplötzlich richtig heiß durch die Blicke von Tom. Ich wusste selber nicht warum, aber es wurde immer schlimmer. Irgendwann schaute mir Tom dann doch wieder in meine Augen und lächelte.

„Warst du nicht die Kleine, die am Flughafen in Frankfurt gegen das Schild gerannt ist?“, fragte er belustigt.
Mir fiel es wie Schuppen von den Augen. Es waren Tokio Hotel dort am Flughafen und die Augen, die mich so fasziniert hatten, waren die von Bill. Ich wusste, dass ich die Augen auf Claire`s Bill Poster schon mal gesehen hatte.

Ich merkte wie sich meine natürliche Gesichtsfarbe in einen sanften Rotton wechselte und mir war das richtig peinlich, dass mich Tom wiedererkannt hat. Obwohl es war eigentlich gut vielleicht würde er sich noch etwas länger an mich erinnern. UND DAAAANN....
NEIN CHIARA HÖR AUF MIT DEINEN TOLLEN SEXUELLEN GEDANKEN!

Tom grinste mich nur noch einmal an und ging an den linken Bühnenrand.
„Scheiße!“, fluchte ich leise vor mich hin.
Mein Zwilling lachte nur und bekam sich schon fast nicht mehr ein. Ihr liefen schon Tränen vom Lachen über die Wangen und kam leicht ins schwanken.

Plötzlich verlor sie den Halt und fiel nach vorne vom Geländer herunter. Ich sprang vom Geländer herunter und beugte mich zu ihr, doch sie lachte immer noch und jetzt musste auch ich anfangen zu lachen.

Auch die Jungs von Tokio Hotel, die das natürlich mitbekommen haben, prusteten laut los.
Ich half meiner kleinen Schwester wieder hoch und grinste sie an.

„Boa grins nicht so blöd!“, maulte Claire, was mich noch mehr zum Lachen brachte.
„Und sowas nennt sich mein Zwilling, ey. Eigentlich müssten wir zusammen halten“
„Tja, aber ohne deinen vernünftigen Zwilling hättest du hier nicht hingedurft“, lachte ich.
„Vernünftig vorallem! Wenn du vernünftig bist dann bin ich Gott“, sagte Claire und grinste.
Ich streckte ihr die Zunge heraus und grinste ebenfalls.

Jetzt mischten sich auch die Jungs ein, die dem ganzen zugeschaut hatten. Sie sahen uns alle ungläubig an und wechselte von Claire zu mir und das immer wieder.
„Ihr seid Zwillinge?“, fragten uns Bill.
„Ja, sogar eineiige“, sagten wir wie aus einem Munde.
„Aber ich bin 5 Minuten älter“, erklärte ich stolz.
Die Jungs sahen uns grinsend an bis Gustav meinte: „So Leute wir müssen mal Soundcheck machen, sonst beschwert sich noch jemand“ Er verdrehte die Augen.

Sie nahmen sich ihre Instrumente und fingen an zu spielen. Irgendwann fing dann auch Bill an zu singen und man hörte wie die Fans anfingen zu schreien.
Während dessen hielten Claire und ich nach Andy Ausschau, weil wir fragen wollten, ob er etwas zum Trinken für uns hat.

„Ich glaube er ist bei den anderen Fans!“, sagte ich und mein Zwilling nickte.
„Na dann auf zu den Zicken“, erwiderte mir meine Schwester.
Wir kletterten über die erste Absperrung und liefen dann wieder von dem Platz herunter.

Kurz darauf stolzierten wir auch schon an der Schlange von Mädels vorbei, die uns nur böse ansahen.

Als wir schließlich mit unseren Wasserbechern fröhlich quatschend wieder zurück zu dem Platz liefen, rammte mich irgendjemand an, ich fiel auf den Boden und schüttete mir dadurch mein ganzes Wasser über mein Top.

Wütend stand ich auf und sah die Tusse an, die das gemacht hat.

„SAG MAL HAST DU SIE NOCH ALLE? WAS SOLL DAS DU BEHINDERTE SCHLAMPE!!!“, brüllte ich sie an.
Sie schaute mich belustigt an und erst als ich sie etwas näher betrachtet hatte, fiel mir auf, dass es das Mädel von vorhin war.

„Willst du dich mit mir anlegen?“, fragte ich wütend.
„Lass MEINEN Bill in Ruhe dann werden wir das nicht tun müssen!“, gab diese Tusse schnippisch zurück.
„Ehm Chiara?“, sagte mein kleine Schwester.
„Claire! Warte kurz!“, gab ich in einem ruhigeren Ton zurück.

„UND DU?“, wandte ich mich wieder an das Mädchen. „KOMM DU ERST MAL KLAR, DU PSYCHO!“, schrie ich die Tusse an, machte auf dem Absatz kehrt und ging zurück zu dem Konzert Platz.

Ich schlenderte über den Platz, kletterte über die Absperrung und stand wieder vor der Bühne.
Ich war auf 180. Was fiel diesem pupertierenden Teeny bitte ein.

***********************************************************************

hoffe auf kommis <3
ciaoiii
lieb euch
kusszieh
Nathi <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 11.03.2007, 13:21

So mausi...,

ich weiß gar nicht was du hast?

Der Teil war doch super !!!

Finds toll, dass sich Tom noch an sie erinnern konnte, obwohl sie ja eigentlich im Flughafen Bill die ganze Zeit angestarrt hat.

Ich staune ja, dass er nichts dazu gesagt hat !?

Aber voll knuffig, wie sich die beiden Zwillinge unterhalten und die Jungs schauen einfach nur ungläubig zu.

Bin total gespannt, was jetzt draußen abgeht... :-D

Ich mag so ne Tussen ja auch nicht. Und dann bezeichnet sie Bill auch noch als ihr Eigentum. Wie erbärmlich ist das denn ???

Naja.

Aber der Teil war mal wieder, wie auch nicht anders zu erwarten, echt super geschrieben.

Liebe Grüße
Dani

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 11.03.2007, 13:51

Also maus ich kann mich da nur anschließen,

Der Teil war doch super!
Bin mal gespannt wie das weiter geht! :lol: Also wenn ich auf 180 bin, dann kann mit mir nich mehr normal reden! *g*
Aber wir werden ja sehen!

Ich hab auch schon mal bekanntschaft mit so ner, ja ich muss sagen billig-willig Tussi, gemacht und holla muchacho ich muss sagen mit denen möchte ich mich nicht anlegen, die werden echt gewalttätig!

Aber ich geb auf solch B****** nichts! Weil ne weist bescheit!

SO mausi ich warte dann mal auf den nächsten Teil.... +vielleicht ja noch heute* :wink: *anmerk*


Hab dich lieb Luka

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 11.03.2007, 13:56

Zitat: SO mausi ich warte dann mal auf den nächsten Teil.... +vielleicht ja noch heute* *anmerk*


Ich kann mich da nur anschließen ! :-D

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

maronj - 11.03.2007, 14:07
GEILO
wa maus dank dir is etz mei laune auf am stand nimma 180 sondan nur no 90 danke süße hatte grad stress irgendwie kann ich mich richtig reinfühln in die gschichte ends geil mach weita so *knutsch*

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

unpredictable - 11.03.2007, 14:28

auf deinen Wunsch hin, meine Zuckerschneqqe, schreib ich dir jetzt nen Kommi x3'
hab die FF jah zwischenzeitlich fleißiq verfolqt, aber Kommi schreiben is irqendwie immernoch nich so meins, obwohl sich die Schreib-Rate in letzter Zeit unqemein qehoben hat :D:D

jaaaah. Zwillinqe bekommen Zwillinqe ne? & Georq un Gustav qehn wie immer leer aus, aber FF's mir den beiden maq ich ech nich so =/..

ich muss schon saqen, die liebe Chiara is ziemlich aqqro drauf o___o da bekommt man jah Anqst. so zurückzuqiften is qar nich toll vv' NEEEEiN!
ich qlaub wenn mich ne Schlampe so anmachn würd, würd ich die erstma auslachn & dann weitersehn :D:D das kann doch nich anqehn..
ich hasse jah sowieso diese "BiLL iS MEiNE"-Leute <<' sowas von zum kotzen. +würq+

soh.. (wer soh saqt, weiß nich weiter x3'..) wenn du heut Abend noch nen neuen Teil onstellst, dann mach ich dir vielleicht noch nen länqeren Kommi.. so einen wie du mir letztens da qemacht hast vv' uarqh, das hab ich erst hinter mir, hat ewiq & 3 Taqe qedauert ey, im Ernst :D:D

ach & übriqens: hast du mir bei Teil28 schon kommentiert? o___o oder.. war das etwa der Teil bei dem du meintest MAN iSST NiCHT MiT V0LLEM MUND? :D:D sry, das konnt ich mir wirklich nich verkneifen.


nu jah.. dann werd ich mal fein warten, bis heut Abend ne x3' wenn der neue Teil kommt <33

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

KillerBarbie - 11.03.2007, 14:35

Huhu^^
aiiii die FF gefällt mir <3
weiteerrr : )

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 11.03.2007, 16:17

oh man hat sich tom wirklich an sie erinnert!! :-D

was isn das für eine tussi??


schnell WEITER

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 13.03.2007, 16:54

Halli Hallo,

hach hab ich heute gute Laune
hihiiiii
ich glaube das merkt man auch etwas an den Gedanken von Claire xDD naja ich hoffe euch gefällts sonst darf cih ja beim schreiben nie wieder gute laune haben ^^
sowww
Dann erstens WOW
SOVIELE KOMMIS!!!!!!! :shock: :shock:
und dann zweitens ein FETTES !!!!DANKE!!!! an Dani288 meine süße, luka meine maus, maronj mein baby und babe mein schnuckilein für eure lieben Kommis
hehe
und dann ein HERZLISCH WILLKOMMEN AN unpredictable meine maus <3 uuuuuund KillerBarbie.
Auch an euch danke danke danke für die kommis
und ich hoffe ihr bleibt mir weiter treu
UND JULI MEIN HERZILEIN
HÖR AUF MICH MIT DEM MAN ISST NICHT MIT VOLLEM MUND ZU VERARSCHEN xDDDDDD
*schmoll*

naja dann mal zu dem Teil
Ich weiß nicht wann ich schaffe die Woche noch einen Teil on zu stellen
wegen schule und so ne
und am WE bin ich leider nich da
sondern in münchen
naja ma gucke wann der nächste kommt
Der teil ist jedenfalls so ziemlich lang für meine Verhältnisse und ich hoffe der reicht erstmal nen stücki^^
also viel fun!

*************************************************************

Kapitel 11:

Als Tom mich entdeckt hat, gab er den anderen ein Zeichen und die Musik verstummte. Danach kam er breit grinsend auf mich zu. Seine Lippen umspielte ein sexy Checkerlächeln und sein Blick wanderte über meinen Oberkörper.

„Schöne Aussicht!“, zwinkerte mir Tom zu, aber ich verstand nur Bahnhof...
Was für Aussicht denn? Ich dachte die Jungs hassen die Natur und außerdem. Warum schaut er mich dabei an? Ich beschloss ihn einfach zu fragen.
„Was meinst du? Welche Aussicht?“, fragte ich verwirrt.

Nachdem ich diesen Satz gesagt hab, hörte ich hinter mir jemanden Lachen. Ich drehte mich um und hinter mir stand Claire. Sie hatten ein breites Grinsen auf den Lippen.

Was hab ich den jetzt schon wieder für scheiße gebaut?
Hab ich einen Pickel im Gesicht?
Ne dann hätte Tom nicht gesagt schöne Aussicht.
Ich schaute meine Schwester immer noch fragend an, was sie dazu brachte anzufangen zu sprechen.

„Chiara, also naja schau doch mal auf dein Top!“, forderte sie mich auf.
„Was ist denn auf meinem Top“ Ich zog eine Augenbraue nach oben und schaute noch verwunderter.

„Na ja schau halt mal“, prustete Claire.
Ich sah auf mein weißes Top und bemerkte, dass es durchsichtig geworden ist.
Ich spürte wie sich meine Wangen langsam erwärmten und jetzt wahrscheinlich richtig rot waren.

„Oh fuck! Damn! Damn! Damn!“, motzte ich schließlich und seufzte genervt..
„Genau das wollte ich dir vorhin sagen!“, lachte mein Zwilling immer noch und auch die Tokios lachten mit.

Haha sehr witzig
Man habt ihr Humor Jungs.
Wobei so wie Tom mich anguckt.
Wie wärs mit uns beiden heute Nacht?
Okay Chiara lass deine versauten Gedanken mal beiseite.
Hmmm...
Oder vielleicht doch eine Nacht mit Bill
AHHHH NEIN
CHIARA HÖR AUF!
Die Jungs und Claire schauen mich schon an ich sollte jetzt mal was sagen.

„Boa toll, ey! Alles wegen dieser behinderten Schlampe!“, meckerte ich genervt. „Lass meinen Bill in Ruhe! Mein Bill!“, äffte ich den Psycho quietschend nach.

„Häääää?“, kam es sofort von Bill.
Ich grinste.
„Ach mich hat so eine Psycho Tusse, sorry nicht so ernst nehmen sind ja eure Fans, geschubst und dadurch hab ich mir auch das Wasser übergeschüttet. Danach hat sie zu mir gesagt, dass ich Bill in Ruhe lassen soll, weil es ist ja IHR Bill.“

Die Jungs sahen mich schockiert an.
„Und sowas nennt sich Fan. Die werden immer vernarrter. Ich glaube die gehen wegen uns bald noch über Leichen“, sagte Gustav kopfschüttelnd.

Wuahhh
Du bist ja mal gar nicht eingebildet.
NEHEIN nie im Leben wie komm ich denn darauf.
Dir sollte man auch mal den Kopf waschen
Tztztz

„Das tut mir Leid!“, entschuldigte sich Bill.
„Hey! Da muss dir doch nichts Leid tun, da kannst du doch nicht dafür“, gab ich lächelnd zurück.
Bill nickte und sah mir dabei in die Augen.
Sie waren wirklich wunderschön
Also wenn es wunderschöne Augen gab dann definitv diese.

„Na ja wir müssen jetzt auch mal ist ja gleich Einlass“, erklärte Georg.

MAHAN GEORG!
DU ARGHHH
Zerstörst den wunderschönen Moment zwischen Bill und mir.
Bist du Gagga im Kopf!
Jetzt muss ich schmollen...

„War schön euch kennen zu lernen“, sagte Claire und holte mich dadurch aus meinen schmollenden Gedanken. Sie lächelte alle an, aber vorallem Bill.

Ich grinste.
„Hmm jaja Claire sag lieber: Bill es war schön dich kennen zu lernen“, prustete ich.
Dafür bekam ich einen bösen Blick und einen Stoß in die Seite und die Jungs grinsten. Bill sah von mir zu Claire dann wieder zu mir und wieder zu Claire.
Der arme Jungs wusste gar nichts darauf zu sagen also unterbrach ich die Stille zwischen uns.

„Okay dann mal tschüssiiiiii!“, lächelte ich vorallem Bill zu.
„Jaja Schwesterherz du bist ja auch nicht besser! Aber das sind eben Zwillinge, ne?“, lachte Claire und ich grinste nur blöd.

Die Jungs verstanden gar nichts und wir winkten nur ab, um uns endgültig von ihnen zu verabschieden.
„Jetzt sind sie weg“, sagte ich und zog einen Schmollmund.
„Ja voll schade!“, schmollte auch Claire, was uns gleich darauf dazu brachte zu lachen.

Das is doch nicht mehr normal soviel wie wir lachen.
Ach bin ich froh bei meiner Schwester zu sein
Was gibt es schöneres.
Vielleicht eine Nacht mit Bill oder Tom oder beiden?
NEIN
Chiara was ist denn heute mir dir los
Das ist ja nicht mehr normal...


Als dann endlich dieser endlose Einlass zu Ende war und die Vorbands dran waren, war ich total aufgeregt. Ich sprang die ganze Zeit durch die Gegend wie ein Flummi und Claire versuchte mich tausend mal wieder runterzuholen, was ihr aber leider Gottes misslang.

Wie würde sich Bill auf der Bühne geben?
Liefern sie eine geile Show?
Wie klingt Bills Stimme live?

Doch ich konnte nicht länger darüber nachdenken denn das Geschrei, das immer lauter wurde, holte mich aus meinen Gedanken. Jetzt ging es endlich los...

Kurz darauf erblickte ich auch schon Tom, Georg und Gustav auf der Bühne, doch einer fehlte noch!
Bill

Da ich mich fragte wo er ist und ich nicht im ungewissen sterben wollte, tippte ich Claire an. Sie drehte sich auch sofort zu mir und schrie gegen das Gekreische an: „Was?“
„Wo is denn Bill?“, fragte ich verwirrt.
„Der kommt beim Refrain auf die Bühne“, erklärte sie mir und ich nickte zufrieden.

Das Konzert war der absolute Hammer. Bill wirbelte über die Bühne und war wie in eine andere Welt eingetaucht. Die Blicke, die er mir immer wieder zuwarf waren so frech, aber doch irgendwie geheimnisvoll.

Auch Tom, Georg und Gustav gaben alles und vorallem wie Tom immer wieder den Checker raushingen ließ und Mädels, die z.B. `Fick mich´ im Ausschnitt stehen hatten, verführerisch anlächelte, brachte mich zum grinsen.

Bei Schrei hatte Bill meine kleine Schwester auf die Bühne geholt, nachdem ich ihm deutlich gemacht hatte, dass ich nicht möchte.
Sie war das restliche Konzert total durcheinander und war glaub ich auf Wolke 7. Sie war total perplex und machte keinen Mucks mehr sondern verfolgte jeden Schritt, den der Schwarzhaarige machte.

Als das Konzert mit einem Feuerwerk beendet wurde, verließen die Jungs mit einem rießen Danke an die Fans und Tränen in den Augen die Bühne.

Die Show war echt geil und ich war mir sicher Claire und ich würden auf ein weiteres Konzert gehen, doch jetzt mussten wir erstmal wieder zurück zum Hotel, denn meine Beine machten noch länger stehen nicht mit.

Das erste was ich von mir gab war „Wow“ als wir gerade zu unserem Hotel schlenderten.
„Ja aber echt und Bill war ja so süß. Und er hat mich auf die Bühne geholt das war so süß und überhaupt er ist ja so lieb.“, fing Claire gleich an zu schwärmen. Ich rollte mit den Augen und stellte mich auf eine lange Nacht ein...

*************************************************************

soooooow
das war dann auch schon wieder
hoffe auf kommis <3
ciaoiiii
liebs euch
Nathi x3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

maronj - 13.03.2007, 17:18
GEILO
waaaaaaaaaaaaaaa mausi des is ma geil mach weita so bin gspannt wies weita geht hab dich mega dolle lieb meine kleine süße maus
deine jessi

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 13.03.2007, 21:16

ähm ja! :lol:

Was soll ich sagen! ich kann nur sagen das ich vor, während und nach meinem ersten Konzert auch hammermäßig geflasht war. und ich hatte nur übelst gute laune *g*

Ja also maus, super teil und ich hab das blöde gefühl der vorahnng, dass da noch was im Hotel passiert! *g*

Hab dich lieb luka

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 14.03.2007, 11:47

was da wohl noch kommt??



schnell WEITER

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

KillerBarbie - 14.03.2007, 18:04

a i i x3 suppii teiL
freu mich auf den nächsten teil <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 15.03.2007, 19:24

sow also ich muss euch mal etwas schlechtes mitteilen
und zwar
schaffe ich es nicht mehr heute einen Teil on zu stellen
und da ich morgen nachmittag nach münchen fahre schaffe ich es da leider auch nicht
und da ich auch das ganze WE in münchen bin schaff ich es da auch nich ...
aba ich muss mal gucken
vielleicht schaff ich am sonntag abend einen teil^^
ma gucke
dann erstmal
danke
für eure kommis
ihr seid echt alle voll tolli hihi <3
naja geh dann ma wieder

tschüssiiiiii
lieb euch <3
Nathi

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 16.03.2007, 18:33

Hallöchen...,

so meine Süße, bin wieder da...und ich freu mich riesig, dass es weiter ging!!!

Und dann auch noch so einen langen Teil...! :-D


Zitat: Als Tom mich entdeckt hat, gab er den anderen ein Zeichen und die Musik verstummte. Danach kam er breit grinsend auf mich zu. Seine Lippen umspielte ein sexy Checkerlächeln und sein Blick wanderte über meinen Oberkörper.

„Schöne Aussicht!“, zwinkerte mir Tom zu, aber ich verstand nur Bahnhof...

Das von Tom so ein Spruch kommt, war ja irgendwie schon klar. Aber ein wenig peinlich war es ja, dass sie es nicht gleich verstanden hat. :oops:

Ich wüsste schon, was damit gemeint war.

Zitat: „Ach mich hat so eine Psycho Tusse, sorry nicht so ernst nehmen sind ja eure Fans, geschubst und dadurch hab ich mir auch das Wasser übergeschüttet. Danach hat sie zu mir gesagt, dass ich Bill in Ruhe lassen soll, weil es ist ja IHR Bill.“

„Das tut mir Leid!“, entschuldigte sich Bill.
„Hey! Da muss dir doch nichts Leid tun, da kannst du doch nicht dafür“, gab ich lächelnd zurück.
Bill nickte und sah mir dabei in die Augen.
Sie waren wirklich wunderschön
Also wenn es wunderschöne Augen gab dann definitv diese.

Ach, ist das süß von Bill...

Er kann ja nun wirklich nichts dafür, dass die Fans so abdrehen.

Das Claire jetzt noch nicht schlafen kann, kann ich gut verstehen. Sie wird bestimmt auch noch ne ganze Weile allen davon erzählen, dass Bill Kaulitz von Tokio Hotel sie mal bei einem Konzert auf die Bühne geholt hat...! :-D

Ich hoffe es geht bald weiter.

Liebe Grüße
Dani

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 19.03.2007, 18:47

sooooow Leute,

danke für die tollen kommis <3
love u all
und dann ohne große umschweife
hier der nächste teil!!!

***********************************************************************

Kapitel 12:

Wir quatschten mindestens noch eine halbe Stunden und da ich an dem Tag noch nicht viel gegessen hatte, machte sich mein Magen auch mal bemerkbar

„Hast du Hunger?“, fragte mich Claire und grinste
„Ja und wie! Los lass uns zum Mc Donalds“, sagte ich, von meiner Idee selbst begeistert.

Gesagt getan. Eine viertel Stunde später waren wir auf dem Weg ein Mc Donalds zu suchen.
Das war gar nicht einfach und genau deswegen regte ich mich auch sehr auf.

„Boa das gibt’s doch nicht! Wir suchen jetzt mindestens schon 10 Minuten“, seufzte ich.

„Ehm Chiara?“, wollte mich mein Zwilling unterbrechen, doch ich hörte ihr nicht zu. Im Gegenteil ich regte mich noch mehr auf.

„So ein scheiß Kaff, wenn es nicht mal einen Mc Donalds gibt“, motzte ich weiter herum.
„Chiara?“, versuchte meine Schwester es abermals.
„Ich werde noch wahnsinnig wenn ich nicht langsam was zu essen bekomme“, sagte ich genervt ohne Claire Beachtung zu schenken.

„CHIARA“, brüllte meine kleine Schwester schließlich.
„Was?“
„Da ist ein Mc Donalds!“
„Toll! Warum sagst du das nicht früher?“, fragte ich angenervt
„Weil du mir nicht zugehört hast, Schwesterherz“, gab Claire beleidigt zurück.
„Ups sorry“, entschuldigte ich mich.

Oh man Chiara
Manchmal hat es halt doch Vorteile seiner kleinen Schwester zuzuhören!

Wenig später hatten wir auch schon unser Essen in der Hand und machten uns damit auf den Weg nach oben.
Eigentlich wäre es egal gewesen, wo wir uns hinsetzen, da sowieso irgendwie niemand in dem Mc Donalds war.
Dachten wir zumindest.
Es war ja schließlich halb 2.

Gerade als wir uns über den schwulen Verkäufer amüsierend an einen Tisch setzen wollten, hielt Claire plötzlich inne.
„Oh mein Gott“, flüsterte sie.
„Warum flüsterst du und wo ist Gott?“, lachte ich.
„Da!“, erwiderte Claire und zeigte an einen Tisch in einer dunklen Ecke.
„Claire bist du noch ganz sauber im Kopf, wenn du schon Gott siehst. Ich glaube Bill hat dir nicht gut getan“, lachte ich lautstark.
„Wem hab ich nicht gut getan?“, hörte ich es plötzlich rufen.

Mein Blick schweifte nun ebenfalls zu dem Tisch und als ich genauer hinsah, erkannte ich auch die vier Jungs von Tokio Hotel und noch zwei andere Männer.

Oh man Chiara was sagst du denn jetzt
Naja einfach cool bleiben!
Das ist immer gut ...

„Naja Claire meinte grade `Oh mein Gott´ und dann hab ich sie gefragt wo Gott ist und dann meinte sie `Da´ und dann hab ich halt gedacht die hat schon Halluzinationen, weil du sie auf die Bühne geholt hast und sie schon die ganze Zeit von dir schwärmt“, antwortete ich ihm.
„Ach das stimmt gar nicht!“, mischte sich Claire ein.
„Jaja, ist schon gut, Schwesterchen“, sagte ich und tätschelte dabei meiner kleinen Schwester den Kopf.

Mittlerweile waren die Jungs aufgestanden und kamen auf uns zu. Claire schmollte inzwischen und würdigte mich keines Blickes mehr.
„Ohhhh meine arme Kleine!“, lachte ich. „Nicht schmollen!“
„Wenn du nicht gleich aufhörst dann kannste heute Nacht draußen schlafen. Ich hab ja schließlich den Zimmerschlüssel“, grinste Claire mich an.

„Ach das muss sie nicht, bei mir is noch vieeeel Platz im Bett. Viel zu viel“, zwinkerte mir Tom zu.
„Da siehste! Dann hab ich ja ein Bettchen für heute Nacht!“, grinste ich triumphierend.

Ich mit Tom?
Warum nicht?
Ich mein es ist ja eh nur ein One-Night-Stand...
Also warum nicht!
Ich bin dabei!!!!!
Wie billig ...^^

Dies machte ich Tom auch kurz darauf deutlich, in dem ich einen Schritt auf ihn zuging und mich auf Zehenspitzen stellte.
„War das dein ernst? Wenn ja ich würde nicht nein sagen“, flüsterte ich in sein Ohr.

Sein Blick fixierte meine Augen und keiner sagte etwas.
Nicht einmal die beiden Typen, die die Jungs begleiteten.

Als Tom plötzlich nach meiner Hand griff und mich die Treppen nach unten zog, zuckte ich kurz zusammen, doch ging dann trotzdem willig mit.

Ich hörte nur noch Worte wie „Typisch Tom“, „Chiara, du kannst doch nicht einfach abhauen, du Bitch“ oder „Na toll und mein Zimmer ist genau nebenan“.

Ich musste grinsen.
Klar es war total billig, was ich hier abzog, aber das war mir in diesem Moment egal. Ich wollte einfach nur meinen Spaß.
Und Tom und ich wussten ja schließlich beide, dass es für uns etwas einmaliges bleiben würde ....

***********************************************************************

sowwwww ich hoffe auf Kommis!
ciaoiiiii
liebs euch!
bisous
Nathi <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 19.03.2007, 18:53

oh ja einer seits ist das echt billig aber anderer seits wenn die beiden oder sie ihren spaß haben wolln! lol


schnell WEITER süße

lg jenna

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

blackkiss45 - 19.03.2007, 19:04

waiii schatz <33

soo nachdem ich eRst ma geDankengeLesen hab schReib ich jetz en supii-duPii kommi ^^
deR teiL waR echt wiieDeR voLL geiL. den kannt ich jetz maL ausnahmsweise nich =P abeR der waR echt vooLL gut geschRieben & soo.
jaja kLeine neRvensäge da haste deinen kommi :'D aRschiii ^^
abeR das is voooLL lustig das die jetZ mit tom mitgeht :'D hätt ich aBer auch gemacht xD is doch voLL coooool ;')
ja & jetZ fäLLt miR niix mehR ein ^^ loL ich weiß ich bin ne schLechte fReundin aBer egaLoo, ich weiß echt nix mehR was ich schReiben soLL. XD
.__ sPeechLess __.
aLso schatZ bis dann ^^ kuss
loviin' u :heart:

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

maronj - 19.03.2007, 19:11
geil
naja ich sag ma so wenn ich tom sehn würde und der würde mich au an der hand nehm ich wär glei dabei maus du weist wie ich dazu steh *lach* und etz mach dass es geiler weiter geht *lach*
und bidde nich so enttäuschent *lach*
hab dich ganz dolle lieb meine süße
und danke nochma wegen gestern :lol:

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

unpredictable - 19.03.2007, 19:15

hm.. der Teil war echt scheiße vv'

...





:D:D:D J0GUUURT! <3 mit Ecken & Krinqel, so wie ich qestern am Tele qeqessn hab ^^' uha.. das muessn wir unbedinqt wiederholn :D:D:D -ieeek-

zum Teil: die Handlunq is zwar in vielen FF's, das die sich ausqerechnet bei McDoof treffen - ob du das weißt oder nich mal qanz außer vor qelassn, aber ir.wie maq ichs trotzdem mehr als bei anderen FF's o_____o
mir sind halt die Schwesterleinchen total sympathisch ^^' & das sie da jetzt mit Tom fikken qeht, das find ich auch aeußerst.. kuhel :D

ansonsten.. Schreibstil super & einfach alles klasse - Autorin sowieso <3
& lass dir bitte nicht wieder so viel Zeit mit nem neuen Teil .____. du weißt jah, ich verqess immer alles so schnell & ich will dich nich wieder fraqen was eiqentlich in deiner FF vor sich qeht ^^'

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 19.03.2007, 19:31

Ahhhhhhh wie geil! Wie geil wie geil! was machen die in Toms zimmer? ich will jedes kleine, schmutziege detail! *gg*
Oh man das war echt zu geil! aber ich kann mich auch so aufregen, wenn ich so hunger hab *g*

süße, was soll ich sagen??? War einfach echt super und du wirst bei jedem Kapitel Besser!!!!

Mach weiter so ich bin echt mal gespannt was das noch alles werden wird!

hab dich lieb süße
:wink:


luka

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

KillerBarbie - 20.03.2007, 18:24

omg^^

Zitat: „Oh mein Gott“, flüsterte sie.
„Warum flüsterst du und wo ist Gott?“, lachte ich.
„Da!“, erwiderte Claire und zeigte an einen Tisch in einer dunklen Ecke.

haha den teiL fand ich ja mal üüüber geil..ich hab echt lachn müssen^^

<3 tolliiq einfach nur tolll =)
was die jetzt wohl aufm zimmer machen *dreckiggrins*


mach gaaaaaaaaanz schnell -> weiteeeer!!

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 20.03.2007, 22:28

wuahhh Leute ihr seid sooo geil

nehmt euch das zu herzen!
6 Kommis!!!!!!!!!
das is einfahc nur geil
DANKE!!!!!
und da ich ja gesagt hab ich lass euch nicht mehr solange warten, kommt jetzt auch schon der nächste teil!

***********************************************************************

Kapitel 13:

Wir rannten die Straße entlang. Besser gesagt Tom rannte und zog mich mehr oder weniger hinter her. Aber da ich so unsportlich war, ging mir auch relativ schnell die Puste aus und ich sagte nur immer wieder „Tom! Stop! Ich kann nicht mehr! Stop!“.

Irgendwann erbarmte sich dieser dann doch langsamer zu gehen und ich kam mir vor, als hätte ich einen Marathon – Lauf hinter mir. Für mich war es sowieso unklar wie Tom mit diesen weiten Hosen so schnell rennen konnte. Aber vielleicht war sein One – Night – Stand ja schon überfällig und er wollte endlich mal wieder Spaß haben.

Während ich meinen regelmäßigen Atem wieder fand (Anm. Das is übrigens eine Metapher... jaha klein Nathi hat auch mal in Deutsch aufgepasst xD), machte ich mir noch tausend andere Gedanken, warum Tom mit mir so schnell wie möglich ficken wollte. Dabei merkte ich gar nicht, dass ich plötzlich stehen geblieben bin, erst als Tom mit seiner Hand vor meinen Augen herumwedelte.

„Sorry! Hab mal eine Pause gebraucht!“, erklärte ich ihm lächelnd.
„Ja genau und deswegen reagierst du nicht auf mich, wenn ich mit dir rede“, grinste er verführerisch.
„Hast wohl an unsere Nacht gedacht“, fügte er zwinkernd hinzu .
„Ja klar was denkst du denn“, hauchte ich ihm entgegen und lehnte mich an der Wand an der ich angehalten habe, zurück.
„Aha!“, antwortete er grindend und kam einen Schritt auf mich zu.

Er stützte seine Hände links und rechts an der Wand neben meinem Kopf ab und ging noch näher auf mich zu. Nun spürte ich seinen heißen Atem auf meiner Haut. Es brannte wie Feuer und mich überkam eine selten schöne Gänsehaut. Was machte dieser Junge nur mit mir, wobei mich doch Bill mehr faszinierte, war es ein wunderschönes Gefühl

Chiara warum denkst du jetzt an Bill!
Bist du bescheuert im Kopf
Uhh man
Streich Bill aus deinem Kopf nur für diesen Moment!!

Ich legte meine eine Hand in seinen Nacken und die andere plazierte ich auf seiner Brust. Ich versank förmlich in seinen Augen, die mich so verlangend ansahen. Jetzt wusste ich es! Tom wollte es genauso sehr wie ich.

Ich war in dem Moment auf alles an ihm scharf.
Ich wollte seine Lippen spüren.
Ich wollte seinen Körper spüren.
Ich wollte seine Zunge spüren.
Ich wollte seine Hände spüren.
Ich wollte Ihn, um jeden Preis!

Seine Hand strich sanft über meine Wange und dort ließ er diese auch liegen. Er presste seinen Oberkörper gegen meinen und seine Lippen näherten sich meinen. Ganz langsam. Mir kam es vor wie Stunden bis seine Lippen endlich auf meine trafen.

Es löste ein super geiles und schönes Gefühl in mir aus. In mir zog sich alles zusammen und sein Piercing brachte mich um meinen Verstand. Das Metall fühlte sich so unbeschreiblich auf meinen Lippen an, so dass ich fast dahin geschmolzen wäre.

Plötzlich fing es jedoch an zu regnen, doch Tom ließ sich dadurch nicht beirren und küsste mich noch immer. Tom liefen kleine Tropfen über das Gesicht und ließen ihn total sexy wirken. Er fuhr mit seiner Zunge über meine Lippen und bat um Einlass, den ich ihm aber nicht gewährte, sondern ihn wegdrückte.

Er sah mich verwirrt an und ich lächelte ihn nur an.
„Lass uns ins Hotel gehen sonst werden wir noch krank!“, hauchte ich ihm ins Ohr.
Kurz nachdem ich den Satz beendet hatte, zog mich Tom auch schon wieder hinter sich her.
Wir bogen nach rechts ab und schließlich wieder nach links und von weitem sah ich schon einige Fans vor dem Eingang des Hotels stehen, doch Tom machte das nichts aus.

Er drückte meine Hand nur fester und lief schnur stracks auf den Eingang zu. Wir waren so schnell gewesen, dass die Fans das gar nicht realisiert hatten und so standen wir wenig später auch schon in der Lobby.

Da hatten wir echt mal Glück gehabt. Aber nun war sogar ich ungeduldig geworden und wollte nur noch so schnell wie möglich auf sein Zimmer. Wir stiegen in den Fahrstuhl und fuhren in den 3. Stock, in dem höchstwahrscheinlich sein Zimmer war.

Ich konnte gar nicht so schnell schauen, da stand ich auch schon in Tom`s Zimmer und wurde gegen de kalte Zimmerwand gedrückt. Doch die Kälte verließ mich bald wieder, als ich Tom`s warmen und weichen Lippen auf die meinen spürte...

***********************************************************************

soooow ich hoffe mal auf kommis!
ciaoiiiii
liebs euch
bisous
Nathi <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 20.03.2007, 23:02

HE ICH WILL WISSEN WIE DAS WEIER GEHT!!!!
aber ich kann es mir denken! *g*

Also maus, ich muss sagen, du wirst immer besser! noch n bisschen üben und dann machste einigen hier aber mächtig Konkurenz!

Hab dich lieb bin jetzt aber wieder lernen sorry fürs kurze kommi

luka

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 21.03.2007, 12:10

jetzt kannst du doch net aufhören


schnell WEITER

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Tokio-Girl - 21.03.2007, 15:12

maaaaausii^^
ich bin endlich fertich mitm lesn!! xDD
woooowiiii
die ff is ja voll subbi^^
un des stimmt dei schreibstil wird echt imma bessa!!
also ich kenn ja alle ffs von dir un au die gaaaanz ersten achja...lol un wenn ich des ma jez mit dem hier vergleich da sin echt welten dazwischen!!
des is au sehr lustich wie die beiden zwillinge da also die claire un die chiara da imma streiten^^
jooa ich merks hast a weng abgeändert im gegensatz zu dem wasu im deutschunterricht da fabriziert hast xDD
also mach ma schnelle weidaaaaaa
ich will wissn was die da jeze machn
was ich mir jeze natürlich überhaupts ned denken kann *smile*
also hopp hopp!!

baaahaay
lüb dich
knutschüüüü

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

unpredictable - 21.03.2007, 15:26

:shock:
-den Smilie liebt-

der Teil war bis jetzt der beste an der qanzen FF.. so vom Geschreibe her (von der Handlunq jah sowieso).. du solltest oefter mal in Deutsch aufpassn :'D:'D

jah.. ich hab jetzt nich die Zeit, aber ich wollt meine Lieblinqs-Nathi nich ohne Kommi lassn ^^'

ACH & ZWEI SACHEN NOCH :'D

1. endlich, qute Nachrichten <33 -im Dreieck sprinq- Bill & Tom zur Musterunq <333 -seufz- mein Gott is das herrlich. endlich mal ne Pause xDD


& 2. nich verqessen: MAN iSST NiCHT MiT V0LLEM MUND!
sry vv' das musste einfach sein.

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 23.03.2007, 17:59

Hallöchen...,

und gleich zwei neue Teile!!! :-D

Und den letzten hast du echt gut beschrieben.

Also fangen wir mal an:

Zitat: „Sorry! Hab mal eine Pause gebraucht!“, erklärte ich ihm lächelnd.
„Ja genau und deswegen reagierst du nicht auf mich, wenn ich mit dir rede“, grinste er verführerisch.
„Hast wohl an unsere Nacht gedacht“, fügte er zwinkernd hinzu .


War ja klar. Dieser Satz konnte nur von Tom kommen.

*der kleine Checker*

Zitat: Er stützte seine Hände links und rechts an der Wand neben meinem Kopf ab und ging noch näher auf mich zu. Nun spürte ich seinen heißen Atem auf meiner Haut. Es brannte wie Feuer und mich überkam eine selten schöne Gänsehaut. Was machte dieser Junge nur mit mir, wobei mich doch Bill mehr faszinierte, war es ein wunderschönes Gefühl


Was macht sie da??? Bill faszinierend finden und mit Tom ins Bett hüpfen...

Aber naja, es ist halt Tom, ne! :-D

Zitat: Ich konnte gar nicht so schnell schauen, da stand ich auch schon in Tom`s Zimmer und wurde gegen de kalte Zimmerwand gedrückt. Doch die Kälte verließ mich bald wieder, als ich Tom`s warmen und weichen Lippen auf die meinen spürte...


Oh, jetzt hat es Tom aber eilig... *g* Will wissen, was noch so alles passiert...

Schreib schnell weiter!

Liebe Grüße
Dani

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 23.03.2007, 23:08

sooooooow

erstma danke für die vielen kommis
DANKE DANKE DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!! <3
da ich ein paar leuten versprochen hab heute noch einen teil on zu stellen
wollte ich das natürlich einhalten
und hab extra für euch einen teil geschriebn
diesen teil widme ich allen meinen kommischreibern d.h.

blackkiss45
luka
Dani288
babe
maronj
unpredictable
KillerBarbie
Tokio-Girl
Leo

ich hoffe ich hab niemande vergessen
wenn ja verzeiht es mir
weil es schon spät ist!
und ich füge denjenigen dann natürlich noch hinzu
fühlt euch alle angesprochen mit dem teil xDDDD

ich hoffe er gefällt euch
viel fun!!!!! <3

***********************************************************************

Kapitel 14:

Er hatte die Augen geschlossen und drängte sein Becken immer näher an meines. Seine Hände waren überall. Sie streichelten über mein Dekolleté und ihr Weg führte sie schließlich zu meinen Hüften. Seine Küsse wurden immer fordernder und wenig später spürte ich auch schon seine Zunge, die sanft über meine Lippen strich und um Einlass bat. Diesen gewährte ich ihm auch und er verwickelte meine Zunge in ein heißes Zungenspiel.

Wie würde sich das mit Bill anfühlen?
Mit dem Zungenpiercing!
Wuah
NEIN CHIARA
Nicht schon wieder an Bill denken!!!!

Ohne es gemerkt zu haben, hatte mich Tom auch schon vom Flur in den geräumigeren Schlafbereich getragen und mir und sich die Schuhe ausgezogen. Er legte mich vorsichtig aufs Bett und kam dann zu mir. Danach setzte er sich auf meine Hüfte, strich sanft über meinen Oberkörper und schob mein Top Stück für Stück nach oben. Dabei hauchte er mir immer wieder zarte, kleine Küsschen auf meinen Bauch.

Kurze Zeit später war ich auch schon mein Top los und Tom verwöhnte meinen Oberkörper, so dass ich mir ein paar mal ein lustvolles Stöhnen nicht verkneifen konnte. Jetzt aber wollte ich mal das Sagen haben und drehte uns mit einem Ruck um. Nun lag ich auf ihm und strich ihm mit meinen Fingernägeln über den Bauch, was ihm eine Gänsehaut entlockte.

Gerade als ich wieder nach oben wandern wollte, um ihm einen Kuss zu geben, drehte er das Spiel wieder um und so lag ich wieder unter ihm. Während er mir wieder seine Lippen auf den Mund presste, zog ich Tom seine Cap samt Mütze, die er unter seiner Cap trug, herunter.

Meine Hände wanderten während unseres Kusses zu dem Saum seines T-Shirts und ich zog es ihm über den Kopf. Ich musterte seinen Oberkörper und stellte erstaunt fest, dass auch Tom ziemlich dünn war. Man sah das nur nicht so extrem wie bei Bill, da Tom ja viel weitere Sachen trug und somit nicht so zerbrechlich wirkte.

Gedanken verloren starrte ich auf seinen nackten Oberkörper, doch irgendwann holte mich Tom`s Stimme wieder aus meinen Gedanken.
„Stimmt etwas nicht?“, flüsterte er und strich mir eine Strähne aus dem Gesicht.
„Nein alles okay“, hauchte ich und gab ihm einen kleinen Kuss.

Schließlich küsste Tom meinen Oberkörper bis zu dem Bund meines Rockes an dem er seine Zunge wieder ins Spiel brachte und mit dieser eine feuchte Linie auf meiner Haut hinterließ. Als er dann seine Hände über meine Oberschenkel gleiten ließ, entlockte er mir ein kaum überhörbares Stöhnen und meine Lippen umspielte bei dem Gedanken, dass mein Stöhnen jetzt alle benachbarten Zimmer gehört hatten, ein versautes Grinsen. Das würde sicher nicht das letzte Stöhnen sein. Letztendlich zog er mir meinen Rock aus und streichelte weiterhin über meine Oberschenkel.

Nun wollte ich auch wieder eingreifen, da mir das ganze sichtlich zu langsam ging. Ich drehte uns wieder um, so dass ich die Oberhand hatte. Meine Hände machten sich an seinem Gürtel zu schaffen und öffneten diesen sehr flink. Ich streifte ihm die Baggy von den Beiden und man konnte schon die Beule in seiner Boxershorts erkennen.

Ich grinste ihn lächelnd an und legte mich auf ihn. Ich gab ihm einen zärtlichen Kuss und verwöhnte anschließend seinen Hals. Während dessen machte er sich an meinem Bh zu schaffen, der letztendlich in hohem Bogen auf dem Boden des Hotelzimmers landete. Auch unsere restlichen Kleidungsstücke fanden schnell den Weg auf den Boden. Jetzt gab es kein zurück mehr. Aber ich wollte ja auch gar nicht. Ich wollte Tom! Hier und jetzt!

Tom gab mir noch einen Kuss und sah mich danach mit großen Augen an.
„Was denn?“, fragte ich flüsternd.
„Nimmst du die Pille?“, hauchte er mir zu.
„Ja, warum?“
„Weil ich keine Kondome mehr hab!“
„Tja wenn man so viele braucht in einer Woche!“, sagte ich lachend.
Er sah mich noch einmal fragend an und ich lächelte zur Antwort.

Vorsichtig drang er in mich ein und mir wurde heiß und kalt gleichzeitig. Nein, es war nicht das erste mal, dass ich Sex hatte, aber ich übertrieb es auch nicht so wie Tom.
Bald fanden wir unseren Rhythmus und ich krallte meine Fingernägel in seinen Rücken. Tom bewegte sich immer schneller in mir bis wir schließlich beide fast zeitgleich unseren Höhepunkt erreichten.

Tom sank erschöpft zusammen und rollte sich, als er wieder etwas regelmäßiger atmete, von mir ab und legte seinen Arm um mich. Sein Oberkörper hob und senkte sich und ihm liefen die Schweißperlen über sein Gesicht. Vorsichtig wischte ich ihm ein paar weg, lächelte ihn noch einmal an und legte meinen Kopf auf seine Brust.

Ich spürte nur noch wie Tom mir über meinen Bauch streichelte und mir einen Kuss auf meinen Kopf gab. Danach war ich auch schon im Land der Träume.


Am nächsten Morgen wachte ich in Tom`s Armen auf und rieb mir erst einmal den Schlaf aus den Augen. Es war eine wundervolle Nacht, aber es sollte auch nur bei dieser bleiben. Ich befreite mich vorsichtig aus seinen Armen und sah Tom noch etwas zu, wie er da so unnahbar und friedlich schlief. Meine Lippen formten sich automatisch zu einem Lächeln.

Danach stand ich langsam auf, sammelte meine Kleidungsstücke vom Boden auf und verschwand im Bad. Schnell zog ich mich an und versuchte meine Schminke so gut es ging zu retten, so dass ich halbwegs normal aussah. Ich spritzte mir noch etwas Wasser ins Gesicht und verließ das Bad wieder. Ich zog mir meine Schuhe an und warf noch einen letzten Blick zu dem Bett, in dem Tom noch friedlich schlafend lag.

Ich warf ihm noch einen Luftkuss zu, machte auf den Absatz kehrt und öffnete die Zimmertür. Hinter mir schloss ich diese wieder ganz leise, um Tom nicht zu wecken und fuhr mit dem Fahrstuhl nach unten in die Lobby, um durch diese aus dem Hotel zu gelangen.

Wenig später strahlte mir auch schon die helle Morgensonne entgegen, als ich breit grinsend das Hotel verließ und mich auf den Weg zu meiner Schwester machte. Sie wird mich sicher schon vermisst haben...

***********************************************************************

ich hoffe auf kommis
hihi
ciaoiiiiii
lieb euch
bisous
Nathi <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 23.03.2007, 23:22

Also Mausi ich muss sagen....
also wenn mein schatz da wäre.... :-D
dann :oops: :lol:
Das war mal echt geil und ich kann echt nichts bemängeln! :heart:
und das tom so "langsam" war total :cute:

aber du kennst ja meine einstellung zu tom :swt:

ja was soll ich noch sagen!? weiter halt und ich würde ja Kritik üben wenn es welche zu üben gäbe! :P


hab dich lieb maus! luka

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 24.03.2007, 09:38

Ach meine Süße,

ich bin ganz verzückt von dem Teil... :P

Du hast uns aber ganz schön auf die Folter gespannt, bis es endlich mal "los" ging.

Zitat: Seine Küsse wurden immer fordernder und wenig später spürte ich auch schon seine Zunge, die sanft über meine Lippen strich und um Einlass bat. Diesen gewährte ich ihm auch und er verwickelte meine Zunge in ein heißes Zungenspiel.

Wie würde sich das mit Bill anfühlen?
Mit dem Zungenpiercing!
Wuah


Böser Gedanke in diesem Moment...Sie ist grad dabei mit Tom die Nacht zu verbringen und muss beim Küssen an Bill denken...

Naja, wer weiß, was sie für Bill empfindet...

Zitat: Ich wollte Tom! Hier und jetzt!

Tom gab mir noch einen Kuss und sah mich danach mit großen Augen an.
„Was denn?“, fragte ich flüsternd.
„Nimmst du die Pille?“, hauchte er mir zu.
„Ja, warum?“
„Weil ich keine Kondome mehr hab!“


So etwas sollte man eigentlich vorher klären und nicht wenn es fast schon zu spät wäre...

Ich kann mir schlecht vorstellen, dass Tom zu diesem Zeitpunkt aufhören hätte können...

Aber Gott sei dank ist sie vernünftig und nimmt schön fleißig die Pille!

Ich hoffe wirklich, dass das eine einmalige Sache war. Denn ich möchte sie viel lieber mit Bill sehen... :-D

Liebe Grüße
Dani

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 25.03.2007, 10:56

einfach hammer der teil!
aber warum tom so fragend geguckt hat als sie meinte Tja wenn man so viele braucht in einer Woche rall ich grad net so! :-D
ma gucken wie tom reagiert wenn er ohne sie aufwacht



schnell WEITER

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

blackkiss45 - 25.03.2007, 17:28

haiii...
schöner teiL gefäLLt mir voll gut, wie ich diR ja schon gesagt hab ^^ mach schneLL weiter, okee ?
kuss

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 30.03.2007, 13:35

Hey Maus...,

wann gehts hier weiter???

Warte schon sehnsüchtig... :-D

Bis dahin.

Knutscha
Dani

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 30.03.2007, 19:06

Dani288 hat folgendes geschrieben: Hey Maus...,

wann gehts hier weiter???

Warte schon sehnsüchtig... :-D

Bis dahin.

Knutscha
Dani

hmm sorry süße

also ich muss ne schlechte ansage machen
es gehts wahrscheinlich erst am montag weiter
weil ich heute noch meine nägel und meine hare und alkles möglich machen muss
weil ich morgen beichte hab
und am sonntag gehts auch net weil ich a konfirmation hab
alsoooooo
tut mir voll sorry
hoffe ihr verzeiht mir =)

lieb euch
kuzziehh
bisous
Nathi <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 04.04.2007, 09:07

sow hallu erstmal xD

ich bin auch mal wieder unter den lebenden
und dies mal hab ich auch ein Pitel im Gepäck!
Ich finde den teil zwar nicht so toll aber naja
mal sehn was ihr dazu sagt
dann erstmal danke für die vielen kommis
hihi
hab mich sher gefreut
und ich denke diesmal müsst ihr nicht wieder solange warten
also dann ohne große Umschweife
hier der teil
Viel spaß

***********************************************************************

Kapitel 15:

Nach einer geschlagenen Stunde kam ich total kaputt an unserem Hotel an. Ich wollte nur noch schlafen gehen, aber das konnte ich gleich wieder vergessen, da uns unsere Mum abholte. Ich schleppte mich durch die Lobby und fuhr mit dem Fahrstuhl nach oben.

Danach schlenderte ich den langen Gang entlang, der durch die Morgensonne, die durch ein Fenster schien, beleuchtet wurde. Mein Weg führte mich zu meiner Schwester und meinem Zimmer und gerade als ich die Karte durch den Schlitz schieben wollte, wird die Tür auch schon aufgerissen.
Vor mir stand Claire und grinste mich an.

„Wie war`s?“, fragte sie direkt.
Ich lachte auf und man hörte ein leises Echo durch den langen Flur hallen.
„Lass uns erstmal rein gehen. Es muss ja nicht gleich jeder wissen“, grinste ich frech.
Claire schob mich in unser Zimmer und ich ließ mich erstmal total fertig auf das Bett fallen. Ich schloss meine Augen und meine Lippen umspielte ein freches und zugleich auch glückliches Lächeln.

„Nun sag schon“, bettelte mein Zwilling und ließ sich neben mir fallen, wobei ich meine Augen öffnete und sie ansah.
„Joa naja also... wir sind halt die Straßen entlang gerannt und dann konnte ich irgendwann nicht mehr und wir haben angehalten ... und dann hat mich Tom geküsst ... er hat so weiche Lippen ... und dann hat es angefangen zu regnen ... dann im Hotel hat er mich gleich wieder geküsst und dann haben wir miteinander geschlafen ... es war einfach nur unbeschreiblich geil“, erzählte ich sogleich darauf los und seufzte am Ende zufrieden grinsend.

„Wie geil ey“, sagte Claire und grinste mich an.
„Und wie war`s bei dir?“, fragte ich und zog eine Augenbraue nach oben „Hattest du auch Männerbesuch?“
„Hmm ne!“, erklärte sie mir traurig „Bin halt nicht so hübsch wie du, dass die mit mir schlafen wollen“
„Bist du behindert, Mädel“, rief ich und setzte mich auf. „Du bist mindestens genauso hübsch wie ich. Aber ich denke einfach du schaust so wie du bist eher geheimnisvoll und schüchtern aus. Abeeeeer, wenn wir wieder zu Hause sind, machen wir mal eine richtige Shopping und Frisör Tour, ja?“
„Okay“, sagte meine kleine Schwester lächelnd.

„So und jetzt lass uns mal unsere Sachen packen. Mum wird gleich kommen“, forderte ich sie auf und erhob mich vom Bett.
Wir sammelten unsere ganzen Sachen zusammen und sagten kein Wort zueinander. Jeder hing seinen Gedanken nach, bis Claire plötzlich die Stille durchbrach.

„Duhu Chiara?“
„Ja was ist denn?“
„Was hat Tom heute früh eigentlich gesagt?“
„Nichts. Ich bin gegangen als er noch geschlafen hat.“
„Was hast du gemacht??? Hast du dann wenigstens einen Zettel da gelassen?“
„Nein! Claire hör mir zu das war nur ein One-Night-Stand! Nichts weiter und außerdem würde er sich sowieso nicht melden“
„Ja aber vielleicht und das wäre die einzige Chance mit den Jungs Kontakt zu halten“, sagte sie traurig und ich erkannte ein Glitzern in ihren Augen.

Ich hörte auf meine Sachen zusammenzupacken und ging zu meiner Schwester. Danach nahm ich sie erst einmal feste in den Arm und flüsterte: „Süße es war besser so. Sonst hättest du dir vielleicht noch Hoffnungen gemacht und dann würde es dir noch schlechter gehen. Schau es gibt so viele andere Typen auf der Welt. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass sich einer von den Jungs in uns verliebt. Verstehst du das denn nicht? Wir werden sie schon irgendwo wiedersehen und wenn nicht wir haben doch Erinnerungen und wir müssen damit leben, dass sie unerreichbar sind.“

Claire riss sich von mir los und sah mich wütend an.
„Das brauchst gerade DU sagen. DU wo du mit Tom gefickt hast. Du bist zufrieden okay! Aber ich NICHT! Und jetzt lass mich in Ruhe. Geh wieder nach Amerika. GEH WEG!!!!! Ich will dich nie wieder sehen!“, brüllte sie mich mit Tränen in den Augen an, nahm ihre Sachen und verließ das Hotelzimmer.

Ich wollte ihr eigentlich hinterher, aber ihre Worte haben mich zu tief getroffen. Ich konnte nicht mehr denken und brach schließlich zusammen. Ich kniete auf dem harten Zimmerboden und weinte. Meine Tränen nahmen kein Ende mehr. Zu sehr haben mich Claire´s Worte verletzt.


** 5 Houers later **

Ich lag auf meinem Bett. Meine Mum hatte mich gefunden und ins Auto gebracht. Auch Claire war bereits im Auto gesessen, aber wir redeten nicht ein Wort miteinander.

Es war doch alles nicht böse gemeint. Ich wollte bloß nicht, dass sie sich große Hoffnungen machte. Mein Kissen war von meinen Tränen schon total durchnässt und ich kauerte mich richtig in meiner Decke zusammen, bis es an meiner Tür klopfte.

„Chiara darf ich reinkommen?“
Meine Mutter.
„Ja“, flüsterte ich und ließ meinen Kopf wieder in mein Kissen sinken.
„Willst du mir nicht sagen, was passiert ist“
„Nein!“
„Okay. Es gibt jetzt Abendbrot. Willst du etwas essen?“
Ich schüttelte mit dem Kopf und meine Mum verließ mein Zimmer.
Ich schloss meine Augen und war schon wenige Minuten später eingeschlafen.

***********************************************************************

sow ich hoffe auf kommis =)
liebs euch
bisous
Nathi <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 04.04.2007, 09:35

wie reagiert die den über??
die hat sie doch net mehr alle



schnell WEITER

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 04.04.2007, 12:35

Ähm... ja irgendwie hab ich auch nich verstanden warum die so überreagiert! klar hätte sie nen Zettel da lassen können aber andersrum hätte auch (kann die nich auseinander halten :oops: ) Bill einfach ihre Nummer geben können! Aber sonst, wars wieder super geschrieben aber das weiste ja ge!?

Na ja, ich werd mich mal ran setzen und schauen ob ich was bei A dream weiter hinbekomme, im moment stockts da echt häfig....


hab dich lieb bussi luka

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 04.04.2007, 19:56

Hallöchen...,

ui, ui, ui...na hier gings ja wieder ab!

Da hat wohl jemand total überreagiert...Wie Luka schon geschrieben hat, hätte sie ja einfach Bill ihre Nummer geben können...Claire soll sich gefälligst bei Chiara entschuldigen!

Sorry, für ein längeren Kommentar bin grad noch nicht in der Lage...*du weist ja warum* :-D

Bin aber trotzdem total gespannt, wie es weiter geht.

Bis dahin.

Liebe Grüße
Dani [/quote]

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

summerdream - 04.04.2007, 21:09

huuuhuuu *wink*

ich hab bis zum vorletzten teil ja auf deiner hp gelesen un ich hab dir ja gesagt wie toll ich die ff find :lol: hehe

und ich hoffe ja mal dass du jetztt auch schön weiter schreibst was mit deinen twins passiert die dürfen sich nämlich nich streiten... !!!

der letzte teil war voll toll geschrieben...

du musst auf jeden fall schnell weiter schreiben hörst du !!!

lg *kiss* nataliiie

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 09.04.2007, 12:26

Hallo ihr lieben

sow das warten hat ein ende
ich hab einen neuen teil dabei
jahaaaaa hihi
freut euch! xDDDDD
das is ein nachträgliches ostergeschenk
ich hoffe euch gefällts xD
viel spaß dabei

***********************************************************************

Kapitel 16:


Es vergingen noch ein paar Tage in denen meine Schwester und ich nicht miteinander redeten, aber irgendwann beschloss ich dann doch zu meinem Zwilling zu gehen, um mich zu entschuldigen und noch etwas anderes anzusprechen. Zaghaft klopfte ich an ihrer Tür, durch die die Musik von Tokio Hotel zuhören war.
Keine Reaktion!

Langsam drückte ich die Klinke der Tür, in der Hoffnung, dass sie nicht abgeschlossen ist, nach unten. Und tatsächlich sie war offen. Erleichtert atmete ich aus und drückte die Türe auf. Claire lag auf ihrem Bett und blätterte in der neuen Bravo. Mit zittrigen Händen, die ich in meine Hosentasche gesteckt hatte, ging ich Schritt für Schritt auf ihr Bett zu.

„Claire“, flüsterte ich „Kann ich mit dir reden, bitte?“
Ihr Blick schweifte von der Zeitschrift ab und sie sah mich mit festem Blick an.
Schließlich nickte sie doch und meine Lippen formten sich zu einem kleinen, zaghaftem Lächeln.
„Also es tut mir Leid! Ich hätte nicht einfach mit Tom mitgehen sollen. Das war einfach nur total billig und es tut mir verdammt Leid. Bitte rede wieder mit mir ich halte das nicht mehr aus“, sagte ich mit gesenktem Kopf.

Lange Zeit war einfach nur Stille.
Man hörte nur unseren Atem und die Musik , die Claire leiser gestellt hatte, als sie mir mit dem Nicken deutlich gemacht hat, dass sie mit mir reden wollte.
Doch plötzlich hörte ich meinen Zwilling Luft holen und kurz darauf setzte sie auch schon zum Reden an.
„Chiara, mir tut es auch Leid. Ich hätte nicht so ausflippen dürfen. Ich glaube ich hätte das auch nicht anders gemacht als du. Bis auf die Sache mit der Handynummer. Aber du hattest und hast da auch Recht. Ich hätte mir wahrscheinlich sowieso nur Hoffnung gemacht und dann wäre ich total fertig gewesen, hätten sie sich dann nicht gemeldet.“

Ich hob meinen Kopf wieder und sah meine kleine Schwester an. Fast gleichzeitig bildete sich auf unseren Lippen ein Lächeln und wir fielen uns in die Arme.
„Wir werden uns nie wieder wegen irgendeinem Typen, egal welchem, streiten, ja?“, fragte ich Claire.
„Ja genau!“, stimmte sie mir freudig zu.
Wir umarmten uns noch eine Weile und ich löste mich schließlich mit einem frechen Grinsen aus der Umarmung.

„Und ich hab noch eine Überraschung für dich“, sagte ich ganz geheimnisvoll.
„Waaaass?“, bohrte Claire gleich nach und ich musste anfangen zu lachen.
„Überhaupt nicht neugierig, die Dame“, grinste ich, „Zieh dir einfach was schickes an und dann kommst du rüber zu mir“, fügte ich noch hinzu und war auch schon aus dem Zimmer verschwunden.

In meinem Zimmer angekommen, stand ich hilflos vor meinem Kleiderschrank.
„Toll ich hätte mir auch vorher mal überlegen können, was ich anziehe“, sagte ich zu mir selber.
Ich schmiss sämtliche Jeans, Röcke, Tops und Shirts durch mein Zimmer bis ich endlich das richtige gefunden hatte.

Ich hatte mir eine weiße, enge Stoffhose herausgesucht, dazu ein passendes schwarzes Top und darüber einen weißen Bolero.
Perfekt!
Als ich mich angezogen hatte, steckte ich noch meine Lockenstab an und schminkte mich, da es ja erst 10 Uhr war und ich gleich nach dem Aufstehen zu Claire gegangen bin.

Nachdem ich mich fertig geschminkt hatte, war mein Lockenstab auch schon heiß und ich machte mir ganz viele kleine Löckchen in meine blonden Haare. Gerade als ich fertig geworden bin, klopfte es an meiner Tür und mein Zwilling betrat das Zimmer.
Sie hatte eine schwarze Stoffhose und ein weißes Top mit einem schwarzen Bolero an. Wir musterten uns beide genau und prusteten los.
„Ich würde mal sagen, Zwillinge live“, grinste Claire „Aber was ich dich eigentlich fragen wollte! Kannst du mir auch Locken machen?“
„Na klar“, erwiderte ich und plazierte meine Schwester sofort auf einen Stuhl.

Eine halbe Stunde später waren wir beide fertig und holten noch unsere Taschen, um das nötigste hineinzuwerfen. Ich musste echt sagen, Claire standen die schwarzen Locken, die ihr auf die schultern fielen, richtig gut.
Wir liefen eingehakt und lachend die Treppen hinunter und unsere Mum schaute uns erst einmal verwundert an, da wir ja eigentlich Streit hatten. Sie war dann aber doch glücklich, als sie merkte, dass alles wieder okay ist.

Wir zogen uns beide schwarze High Heels an und verließen mit einem „Tschüss, Mum“ das Haus.
„Wuah ist das ungewohnt! Sonst lauf ich nur in meinen Turnschuhen herum“, sagte Claire und ich lächelte sie an.
„Ach das geht mit der Zeit. Musst dich nur dran gewöhnen!“

Mittlerweile waren wir schon 1 Stunde unterwegs und mein Zwilling fing bereits an zu jammern.
„Mahaan Chiara! Wann sind wir endlich da?“, fragte sie genervt.
„Gleich gleich“
„Das hast du vor einer halben Stunde schon mal gesagt“
„Jaja ist ja schon gut! Schau mal siehst du da vorne die ganzen Mädels, die in den Media Markt rennen?“
„Ja klar seh ich die! Sie sind kaum zu übersehen“, lachte Claire.
„Und zu genau diesen gehen wir jetzt auch“

„Ne oder?“, seufzte sie nach einer Weile „Und was bringt uns das?“
„Das wirst du gleich sehen, Schwesterherz“, grinste ich und zog sie hinter mir her.

Als wir endlich drinnen waren, hörte man auch schon Gekreische und wenig später sah ich auch den Grund, den ich ja eigentlich schon vorher wusste.
Jetzt bemerkte auch endlich meine kleine Schwester warum hier so ein Andrang war und grinste über beide Ohren.

Nun hieß es erst einmal 3 Stunden anstehen ...

***********************************************************************

ich hoffe auf kommis =)
ciaoiii
lieb euch
kuss
Nathi <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Tokio-Girl - 09.04.2007, 13:32

huhuuu schadzii =)
sooow jez kommt au ma wieda nen kommi von mir
sooo also die ltzten teile warn sehr sehr schön
nur das die claire da weng ausgetickt is naja...wenn se meint -.-'
aba coooli das se sich wieda vertragen ham
jooah ich glaub ich weiß au warum se da hingehn...
kann des sein das die ths da sin??
naja egal^^
ich sehs ja dann wennu ma weida geschriem hast!!

liieb dich
knutscha <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 09.04.2007, 14:09

Ja ja, was die da wohl alles im Schilde führen*g* Ich bin ja mal ernsthaft gespannt wie das alles noch endet bzw. auf was das alles noch hinaus läuft *G*

war mal wieder ein tolles teilchen!

hdl luka

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 09.04.2007, 15:31

Hallöchen...,

Maus, ich freu mich tierisch, dass es hier endlich mal weiter ging. Hast uns ja ziemlich lange zappeln lassen... :wink:

Schön, dass sich die beiden wieder vertragen haben. Und ja, man sollte sich nicht wegen irgendeinen Typen streiten. Obwohl es hier ja nicht um irgendeinen Typen geht. Aber trotzdem!!!

Ich denke mal auch, dass TH da sein wird...Bin sehr gespannt, was die beiden da jetzt erleben werden und wie Tom wohl reagieren wird, wenn er die beiden sieht. :lol:

Also schreib schnell weiter.

*knutsch*

Liebe Grüße
Dani

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Anonymous - 09.04.2007, 16:55

hallluzzz ich hab grad die ganze ff ma durchgelsesn udn ich will eigntlich nix weiter dagen als SCHREIB BITTE weiter!


lg chrissy

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

summerdream - 09.04.2007, 19:51

huuuhuu

voll geiiil der teil !!

gut das die sich wieder vertragen haben...

ich kann mir schon voll vorstellen, wo die hingehen *gg*

aber ich sag jetzt ma nix^^

du musst schnell weiter schreiben hörst du !!!

*kussi*

die nataliiiiiiie :D

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

maronj - 09.04.2007, 20:22

waaaaaaaaa süßeeeee ends geiler teil abba ich find im nächsten wär spannung nich schlecht^^ na ok ich zwa imma dabei abba ok *lach* ich sags dir deine ff kann ma lesn und lesn und....joa^^ ich heng imma dran wenn ich wes a neuer titel is on also schneeeeeeeel weitaaaaa schreim hey süße denk dran ham ferien da hast zeit *lach*

freu mich etz scho dich wieder zu sein
big kisses dei jessi :lol:

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 14.04.2007, 18:52

wie geil!
ma gucken was die jungs machen wenn die beiden vo dennen stehen!! lol



schnell WEITER

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 15.04.2007, 21:21

hiii Leute<3

erst mal wow
es sind
1,
2,
3,
4,
5,
6,
7 KOMMIIIIS!
wowww <3
ich bin echt sprachlos!
Hamma leute
und dann darf ich ja auch noch eine neue leserin begrüßen und zwar: tokiohotelengele schön das dir meine ff gefällt =)
hihi ich hoffe du bleibst mir treu
sowie alle meine anderen süßen: Tokio-Girl, luka, Dani288,
summerdream, maronj und babe
Ich liebe euch <3333333333

sow dann würd ich erstmal sagen
ich bin wieder back
war ja aufm konzi gestern
ich sag euch einfach nur geil echt
ich hab zwar nen angeknacksten rücken, kann nemma richtig laufen, mein nacken tut weh, mein brustknochen sin geprellt, meine arme kann ich nemma hocheben und meine oderschenkel tun bei jeder trepppe weh
ABER
egal
ich will euch hier nich zu jammern
aber eins muss ich noch loswerden
Tom riecht geil <3333
xDD

naja egal was ich eigentlich sagen wollte
ich weiß nicht wann der neue teil on kommt
mal sehn wann ich dazu komm
muss jez erstmal wieder in den schulalltag reinkommen *kotz*
naja ich geh jez ma ins bettchen
bin müde
schlaft schön
ciaoiiiii
kuss
lieb euch
Nathi <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

RockQueenNatha - 16.04.2007, 16:59

huhu^^

du hast ne neue leserin, is das nich toll???^^

ich find die ff einfach nur der hammmmmmmmer..^^

woah die macht extrem süchtig un ich bekomm nich genug..ich hoffe du schreibst bald weiter..

H.D.L Natha

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

KillerBarbie - 17.04.2007, 19:17

haCh^^
wieder toll *___*
freu mich schon auf den nächsten teil <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 18.04.2007, 16:45

Hiiiiiii <3

uiiii nochmal zwei kommis
ich bin echt baff
mehr als baff
ich bin ahhhhhh
das sind jez *zusammenzähl* 9 KOMMIIIIIIIIIISSS
das is echt fääättt
danke danke danke
hätte iche cht nicht erwartet
dann darf ich hier noch jmd neues begrüßen und zwar die: RockQueenNatha
hoffentlich bleibst du mir schön treu :)

-------------------------------------------------------------------------------------

@Tokio-Girl:
uiiii danke babyyy für dein kommi ....hihiiii ... und du hast rchtig geraten da sin th ... war ja auch net schwer ne xDDDDD aber du bsit ja genauso blauäugig wie ich da kann das schonmal passiern ... das man da erst einmal herumrät :D:D lieb dich kuss

@luka:
yoaaaaa also ich muss echt sagen ich weiß net genau wies enden soll
ich hab nen happy end und ein nicht happy end im kopf
mal gucken was ich mache hehe
naja aba demnächst gehts erstmal wieder ans eigemachte ;)
hihiiiiiiiiii
lieb dich schatz <3

@Dani288:
yoaaaaa hier haste die rekationen süße
ich find den teil scheiße aba lassen wirs :D:D
ich hoffe dir gefällt er ein bisschen xDDD
lieeeeb dich <3

@tokiohotelengele:
hihi freut mich das dir meine ff gefällt
hihiiiiiiii
und jez erfüll ich deine letzte aufforderung auch mal xD
LG

@summerdream:
ja jeder normale mensch außer der julia kannn sich das denken :D:D:D:D
danke fürs kommi^^
und ja ich höre
ich schreib weiter
lieb dich kuss

@maronj:
yoa jez ham wir keine ferien mehr leider :(
abaaaaaaaaa
ich hatte in den ferien eh keine zeit xD
aba jez ein bissi
so ganz kleines bissi
lieb dich
open air tpur wird fääääätt
das wird unser hotel xD
mt bill und tom^^

@babe:
danke für dein kommi süße
lieb dich
kuss

@RockQueenNatha:
und noch eine neue leeserin <33333
hihi toll
das freut mich
boaaa ich bin echt baff dass du meine ff so tll findest
danke danke danke
lieb dich

@KillerBarbie:
danke auch für dein kommi
hihi
und du kannst dich freun
JEZ
gehts nämlich weiter xD
lieb dich

-------------------------------------------------------------------------------------

also wie gesagt
JETZT GENAU IN DIESEM TOLLEN MOMENT
GEHTS WEITAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!! xDDDD
Viel Spaß^^

***********************************************************************


Kapitel 17:

Nach 3 endlosen Stunden waren dann nur noch 4 Mädels vor uns und mein Zwilling und ich hielten uns an der Hand, da wir beide ziemlich nervös waren.

Was wird Tom sagen?
Wird er mich wiedererkennen?
Werden sie uns alle wiedererkennen?
Oder wissen sie schon gar nicht mehr wer wir sind?
Tausend Fragen und bisher noch keine Antwort ...

Mir wurde urplötzlich richtig schlecht und meine Aufregung stieg und stieg. Mittlerweile hatte auch schon das Mädchen vor uns ihr Autogramme und wir waren an der Reihe. Gemeinsam stellten wir uns vor den großen Tisch, hinter dem die Jungs saßen. Ganz links saß Gustav, daneben Bill, neben Bill Tom und ganz rechts Georg.

„Hii!“, grinste Claire gut gelaunt, die sich direkt vor Gustav und Bill stellte.
„Hallo“, sagte ich dagegen etwas schüchtern, was für mich eigentlich total unnatürlich war, da ich sonst immer so eine große Klappe hatte, aber in diesem Moment hatte ich totale Angst vor Tom`s Reaktion.

Die Jungs erwiderten auch unsere Begrüßung und sie hatten uns auch alle erkannt, außer Tom, denn dessen Blick war noch auf ein Blatt gerichtet, was vor im lag.

Plötzlich schaute Tom auf und sah mir direkt in die Augen. Ich konnte nicht erkennen, was er gerade dachte geschweige denn fühlte. Kurz darauf wandte er seinen Blick von mir schon wieder ab, schob seinen Stuhl zurück und ging. Ich wusste nicht wohin. Er erklärte nur einem Security etwas und war auch schon um die Ecke verschwunden.

Verzweifelt schaute ich zu Bill und fragte ihn schließlich: „Warum ist er gegangen?“
„Ach mach dir nicht draus! Sein Ego ist nur etwas verletzt weil du einfach gegangen bist ohne, dass er dich rausgeschmissen hat oder er deine Handy Nummer bekommen hat“, lachte Tom`s Zwilling und unterschrieb während dessen auf meiner Schwester ihrem Handy.

„Aha okay! Ehm ... Georg unterschreibst du auch auf meinem Handy“, wandte ich mich an den braunhaarigen, der dies bereitwillig tat.
„Darf ich auch woanders unterschreiben?“, lachte Georg, der auf meinen Ausschnitt deutete.
„Wenn du unbedingt willst“, stimmte ich in sein Lachen mit ein und Georg stand von seinem Stuhl auf, auf dem er gerade noch saß und beugte sich etwas über den Tisch, um zu unterschreiben.

Als ich gerade bei Gustav war, der bei mir ebenfalls auf dem Handy und im Ausschnitt unterschrieb, schweifte mein Blick zu Claire und Bill, die heftigst am Flirten waren.
Aus meinem fröhlichen Gesichtsausdruck wurde ein trauriger. Ich freute mich zwar für meinen Zwilling, dass sie ihrem Liebling so nahe war und sich auch so gut mit ihm verstand, aber dieser Anblick schmerzte trotzdem. Ich bekam auch noch von Bill zwei Autogramme und redete noch einmal kurz mit Gustav.

Es dauerte nicht mehr lange, da mussten wir uns auch schon von den Jungs verabschieden, doch Tom war immer noch nicht zurück gekommen.
Bill verabschiedete sich von uns nur mit den Worten: „Man sieht sich immer 3 mal im Leben“ und wir winkten ihnen noch einmal zu bevor wir uns von den Jungs entfernten.

„Oh mein Gott ey! Bill ist ja so süß“, fing Claire gleich wieder an zu schwärmen, als wir den Laden verließen.
Worauf ich nur ein „Hmm“ von mir gab.
„Und dann hat er mich so süß angegrinst“
Wieder ein „Hmm“ meinerseits.
„Und seine Augen. Einfach der hamma.“
Abermals ein „Hmm“.
„Man Chiara was denn los?“
„Nichts“

Claire schüttelte nur den Kopf und so gingen wir schweigend bis nach Hause. Dort angekommen führte mich mein Weg direkt in mein Zimmer und ich ließ mich sogleich auf meinem Bett fallen.

Hatte ich mich etwa verliebt?
NEIN
Definitiv nicht
Ich und verliebt sein ...
Pah!
Ich sollte den Typen einfach vergessen.
Die Jungs werden sich auch schon bald nicht mehr an uns erinnern können.
Das war einfach nur ein Zufall.

Ich schloss meine Augen und lauschte dem Geschrei, das anscheinend aus dem Erdgeschoss kam.
DAS GESCHREIIII??????
Augenblicklich saß ich senkrecht im Bett und vernahm die Worte „Du Schlampe“ „Ich gehe“ „Mit Chiara“.
Das war eindeutig die Stimme meines Vaters.

Warum wollte mein Vater gehen?
Und wer ist eine Schlampe?
Und was um Gottes Willen hatte ich damit zu tun!

Doch das sollte ich noch bald genug erfahren, denn als ich gerade nach unten gehen wollte, um nach zu sehen, kam mir schon mein Dad entgegen und schob mich wieder zurück in mein Zimmer.
Ich sah meinen Vater fragend an, doch dieser atmete erst einmal tief ein und aus, um sich etwas abzureagieren. Von was auch immer!

„Chiara pack das nötigsten für 3 Tage zusammen! Und frag nicht! Tu`s einfach!“, forderte mich mein Vater auf und verließ das Zimmer auch schon wieder.
Ich war total verwirrt und starrte immer noch auf die Stelle an der mein Dad eben noch stand ...

***********************************************************************

soooo ich hoffe der teil hat euch trotzdem bissi gefallen
auch wenn er net so toll war
ciaoiiii
lieb euch
kuss
Nathi <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

RockQueenNatha - 18.04.2007, 16:53

Nathiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii^^ du namensverwandte xDD

sau geil^^ ohne witz un ich hass es so wenn du immer an den spannendsten stellen aufhörst^^


woah das war wieder en geiler Teil ... Ich lieb deine ff abartig..


Mach weiter so


Lieb dich soo arg deine Natha

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 18.04.2007, 17:09

maus, ich will mehr! ich will wissen was abgeht da!
Aber geil, dass Tom sooooooooooooooo beleidigt ist! Haha ich hätte mich ja mal wegschmeißen können als bill das so trocken rübergebracht hat! :lol: so geil!

Tom das mimöschen nur weil er weder nummer noch den rausschmiß bekommen hat :lol:

Ich schmeiß mich weg!

Ja ich wiederhole mich ich weiß!
aber was soll man machen!

Ich hab dich lieb süße bis dann denn luka

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

maronj - 18.04.2007, 17:23
*schluck*
scheiße verdammt maus weist du wie gänze haut ich grad hab *ärmel hochzieh und dir zeig* boa des is echt holla unbeschreiblich irgendwie glaub ich was kommt....abba ich glaub du weist auch was ich mein ich sag nur "gegen meinen willen" boa gänsehaut pur ich krieg mich nimma ei hey^^ achja maus open air wird gerockt *tanz* achja ich mach noch n bild von mir und da ker nei von UNSERM open air *g* falst mich sucht ich bin imma im vordergrund *ablach* UUUUUND des is ne geile pose sollten wir uns merken *lach*
also maus freu mich etz scho wie imma auf nen neuen teil^^
deine jess^^

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 18.04.2007, 17:39

oh man ey ist tom jetzt ernsthaft beleidigt?! meine fresse
hä? warum soll sie packen??
fragen über fragen!!



schnell WEITER

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

summerdream - 18.04.2007, 21:17

ey ich ... moah ... ich weiß net was ich dazu sagen soll....

o.O ich bin voll sprachlos ... kannste dir das vorstellen?!

ICH bin sprachlos...das geht gar net !!!

Der teil war ja so toll ... aber dann kommt der doofe vater von den twins und macht alles kaputt ...

wehe die chiara geht mit ... !!!!!

Moah dann bin ich sauer...was ... warum will der papa die mitnehmen?

ey mach kein scheiß sonst muss ich weinen...

ich bin immer noch sprachlos !!!

schreibste schnell weiter? Und mach das der papa wieder lieb is...und das tom sich meldet und dass die zusammen sind...und claire mit bill und dann sind alle happy?!

Machste das?!?!

lol schreib schnell weiter hörst du?!

*kiss ya* die nataliiie

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Anonymous - 19.04.2007, 17:16

uff harte sache....


aber geiler teil

ich bin ma gespannt was jetz kommt als erklärung.....


ui und ich will wissen wann die th wieder treffen :P



lg chrissy

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 23.04.2007, 14:44

So Maus...,

ich bin auch wieder am Start...!!!

Oh man, wie Tom reagiert hat. Er soll mal nicht die beleidigte Leberwurst spielen. Die Welt wird davon schon nicht untergehen...Aber Bill sein Spruch war gut...!

Und was geht denn jetzt bei ihrer Familie ab? Ui...

Schreib jedenfalls schnell weiter...!!!

*Knutsch*

Dani

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 02.05.2007, 20:07

so hallu ihr süßen
sorry das ich kein teil dabei hab
abbbaaa ich war das WE a,m bodensee und hatte somit keine zeit irgendwas zu schreiben
und jetzt im moment hab ich unter der woche ziemlich viel stress
zumal ich nächste woche auch physi schreieb und da echt ein loser bin und mich mal auf mein süßes hinterteil setzten muss und bsischen was lernen muss
aba vll schaffe ich ja trotzdem am WE einen teil
mal gucke
ich bemühe mich

lieb euch
kuss

Nathi <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Tokio-Girl - 04.05.2007, 19:33

schaaaaaaaaaadzii
du kriegst an koooooooommi xDD
naaaja des konnte ma ja ned soo glei wissn xD hätt ja vll au ne sonderaktion oda so sein können weiß ja ned xDD naja gut weng unwahrscheinlich lass mas^^
muhaaaaaaa det teil war ja sooooo subbi =)))))))
du schreibst ja sooo tolli <3
unser deutschlehrer hätt echt a freud an dir!!
eyyyyyy idee!!
du könnst dem doch die ff ma schiggn so per e-mail vll freut er sich ja un du kriegst so ne mündliche 1 oda so xDD
okii egal lass mas!!
abaaaaaaaa
du musst fei bald weida schreim ja????
sonst is klein julia gaaaaaaaaaaaanz traurich :cry:
jaaaaahaa
also weida schreim!!!!!!!
*kulleräugchn mach*
hihi^^
bis montag un zu nächstn teil xDD
lieb dich sooooooooooooooooooooow

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 05.05.2007, 19:48

so jetzt
der augenblick ist gekommen!!!!!!!!!
der neue teil is daa :heart: :heart: :heart: :heart: :heart:
endlich xDDDDD
sow dann erstma danke danke danke für die kommis!!!!

@RockQueenNatha: ui dankÖ dankÖ dankÖ
das freut mich das du meine ff liebst
ich fühl mich geehrt!!!

@luka: ey lach de tom net so aus
den armen kerl ^^
xDDDDDDD

@maronj: danke schatz <3
und wieeeeeee open air gerockt wird
ich freu mich schon wenn ich dich wieder seh
eyyyyyy ahhhhhh
das wird soooo tolli
ich knuddl dich erstma tot ich sags dir xD

@babe: ja fragen über fragen
DIE JETZT
noch net beanwortet werden
xDDDDD
aba vll kann man es sich bissi denken
oder auch nicht?!?!?^^

@summerdream: ô___O
du bist sprachlos!????
hamma <3 <3 <3
xD
naja ich spann dich net weiter auf die folter
HIER gehts weiter^^

@tokiohotelengele: tjaaaa das mit th
das weiß nur ich
und bleibt auch mein geheimnis ;)

@Dani288: xDDDDDD
alle finden bills spruch gut
:D:D:D
ich muss sagen ich auch <3
aba egalooooo

@Tokio-Girl: ahhhh hallooooo schatz
hihiiiiii
ne ich glaube der hätte keine freude
naja vll schon wenn ich die detailierte stelle rausschneide xDD
obwohl vll holt er sich ja einen runter
ich mein ein lehrer is auch nurn mensch xDDDDD
oki machen wir lieber weiter bevor ich hier noch wer weiß was laber ^^

oki wie gesagt
HIER gehts JETZT weiter!!!!!!!!!!!!
Viel Spaß!

***********************************************************************

Kapitel 18:

Den Kopf verwirrt schüttelnd erwachte ich aus meiner Trance, in der ich Sekunden lang nur auf den einen Fleck gestarrt hatte. Ich schnappte mir schnell eine Tasche, in die ich ein paar Kleidungsstücke und mein Kosmetikzeugs stopfte und anschließend warf ich noch ein paar wichtige Dinge in meine Handtasche.

Ich machte mir keine Gedanken mehr über die Äußerungen, die mein Dad vorher durch unser gesamtes Haus gebrüllt hat und schleppte meine Tasche aus meinem Zimmer. Auf dem Flur angekommen, warf ich sie unachtsam auf den Boden und ging zu dem Zimmer meiner Schwester.
Ich klopfte und mir wurde mit einem „Hereeeeein“ der Eintritt gewährt.

Als sie mich mit meiner Handtasche in der Hand in der Tür stehen sah, fragte sie mich auch prompt: „Wo gehst du hin?“
„Ich weiß es auch noch nicht so genau. Dad will mit mir irgendwo hinfahren“, erklärte ich ihr und sie sah mich verwundert an.
„Und warum hat er mir nichts gesagt und warum darf ich nicht mit?“, fragte sie mehr sich selbst als mich.

Wenig später stand unser Vater auch schon an Claire´s Zimmertür und schaute mich erwartungsvoll an.
„Na bist du fertig?“
„Ehm ... ja eigentlich schon“
„Gut dann los“
Er hatte sich schon zum Gehen umgedreht, da rief mein Zwilling plötzlich: „Wohin fahrt ihr und warum darf ich nicht mit?“
Dad drehte sich nochmals an und blickte mit gesenktem Blick auf den Boden.
„Es tut mir Leid.“
Dafür kassierte er verständnislose Blicke von Claire und mir.
„Ich möchte eben auch mal nur etwas mit deiner Schwester unternehmen. Es tut mir Leid“, presste er hervor und verschwand auch schon wieder.

Irgendwas veranlasste mich dazu meine Schwester in den Arm zu nehmen und ihr ins Ohr zu flüstern: „Ich lass mich nicht noch einmal von dir trennen!“
Ich wusste in diesem Moment selbst nicht, warum ich das gesagt hatte, aber ich wollte meinem Zwilling somit auch ihre Unsicherheit, die ich deutlich spürte, nehmen.
Anschließend hauchte ich ihr noch einen Kuss auf die Stirn und stolperte die Treppen hinunter, um mir meine Jacke und meine Schuhe anzuziehen.

Von meiner Mutter war keine Spur und so beschloss ich sie einfach anzurufen, wenn ich in dem ungewissen etwas, wo ich hin fahren würde, angekommen bin. Als ich mich angezogen hatte, verließ ich auch schon das Haus und lief zu meinem Dad, der bereits im Auto wartete.
„Sooo... Let´s go!“, forderte ich ihn auf, als ich mich auf den Beifahrersitz fallen gelassen hatte.

Mein Vater startete den Motor und wir verließen auch schon unsere Einfahrt.
„Wohin fahren wir jetzt eigentlich genau?“, fragte ich ihn, da mir diese Frage schon die ganze Zeit auf der Zunge lag.
„Berlin“
„Aha und zu wem oder was?“
„Zu deiner Oma. Wir werden auch bei ihr schlafen.“
„Cool und wie lange fahren wir bis dorthin?“
„So circa 3 ½ Stunden“
„Okay“

Ich steckte mir die Kopfhörer meines I-Pods in die Ohren und schlief wenig später auch schon durch die sanften Klänge der Gitarre, die man bei dem Lied deutlich hörte, ein.


„Süße? Chiara? Komm wach auf. Wir sind da“, vernahm ich die Stimme meines Dads und öffnete meine Augen. Danach krabbelte ich aus dem Auto und schaltete meinen I Pod aus.

Anschließend streckte ich mich erst einmal ausgiebig, da ich relativ unbequem geschlafen hatte und trottete dann meinem Vater hinter her. Es war ein schmaler Weg, der uns bis zu der Haustür führte.
Im Garten blühten schöne Blumen in verschieden Farben, die von der Abendsonne angeleuchtet wurden und somit wunderschön wirkten.

Am liebsten hätte ich mich einfach auf die Wiese gelegt und die Abendsonne genossen, nachgedacht über alles was in letzter Zeit geschehen war und mich einfach nur entspannt.
Ich merkte gar nicht, dass ich stehen geblieben war und wurde erst wieder aus meinen Gedanken gerissen, als ich meinen Namen hörte.

Ich wandte meinen Blick von den bunten Blumen ab und mein Blick viel auf die Haustüre, die bereits geöffnet wurde. In dieser stand eine ältere Frau mit grauen Haaren, die anscheinend meine Oma war und mich lächelnd zu sich winkte.
Dies tat ich auch und so stand ich wenige Sekunden später direkt vor der Dame. Sie hatte sehr feine Gesichtszüge und für das, dass sie schon ziemlich alt war, relativ wenig Falten.

„Hallo Chiara! Es ist so schön dich wieder zu sehn!“, sagte sie und zog mich in eine herzliche Umarmung. Doch ich fühlte mich unwohl, sehr unwohl sogar, denn ich konnte mich an diese Frau gar nicht mehr erinnern. Ich wollte aber nicht unhöflich sein und so drückte ich meine Oma auch etwas an mich.
„Na mein Engel wie geht’s dir?“, fragte sie sofort und ich antwortete nur mit einem knappen „Gut“
„Achjeee wir stehen ja immer noch draußen. Lasst uns doch erstmal rein gehen und einen heißen Tee trinken“, plapperte meine Oma sofort weiter, doch ich wollte lieber etwas für mich sein und das beschloss ich auch einfach offen zu sagen.

„Ehm Dad? Ist es schlimm, wenn ich hier noch etwas herumlaufe? Ich möchte noch ein bisschen alleine sein“
„Ja klar kannst du das machen! Oder ist es schlimm, wenn sie geht, Mutter?“
„Nein nein das Kindchen soll sich ruhig etwas umsehen“, gab sie mit einer piepsigen Stimme zurück.
„Okay danke“, sagte ich noch schnell, schnappte meine Handtasche und verließ den großen Garten auch schon wieder.

Ich ging die Straße einfach planlos entlang und entdecke schließlich einen Bus, der womöglich gerade an einer Haltestelle gehalten hatte. Ich beschloss dort einfach einzusteigen und abzuwarten, wo mich dieser hinbringen würde. Als ich sah, dass sich die Türen schon wieder schlossen, fing ich an zu rennen und da der Busfahrer so freundlich war, öffnete er extra für mich noch einmal die Tür.

Ich bezahlte schnell und ließ mich dann auf einen Platz in der hintersten Reihe fallen. Ich war totmüde obwohl ich eigentlich 3 ½ Stunden geschlafen hatte und es gerade mal halb 6 war. Danach lehnte ich meinen Kopf zurück und lauschte dem Motor des Busses. Ich weiß gar nicht mehr wie lange ich in dem Bus saß bis ich wieder ausstieg, aber irgendwann stand ich dann vor einer Straße in der man weit und breit nur Geschäfte sehen konnte.

Meine Laune schlug von gelangweilt und müde zu „It´s shopping time“
Den ersten Laden den ich ansteuerte war der New Yorker, in dem ich ein total geiles, pinkes Oberteil fand, das keine Träger besaß und auf dem in schwarzer Schrift „I´m hot you not“ stand.
Dazu fand ich auch noch geile Ohrringe und einen tollen neuen Gürtel.
Mit dem Zeug beladen ging ich auch schon zur Kasse und zückte meine Kreditkarte.
Wie gut es doch war, dass meine Eltern gut verdienen.
Wobei die Shopping Tour mit meiner Schwester sicher geiler gewesen wäre.

Mein Weg führte mich noch in weitere Geschäfte, aus denen ich mindestens mit einem weiteren Kleidungsstück kam.
Als es dann bereits 8 Uhr war, verließ ich gerade den Madonna, welcher hinter mir auch schon die Türen verschloss.
Ich schleppte meine 7 Tüten zu einer Bank und ließ mich darauf nieder.

Danach beobachtete ich ein Pärchen, dass Arm in Arm durch die Straßen lief und immer wieder anhielt, um sich zu küssen. Wie gerne würde ich das jetzt auch tun.
Mit Bill glücklich durch die Stadt laufen und immer wieder seine weichen Lippen spüren. Ihm einfach nur nahe sein.

MIT BIIIILLLLL????
Chiara verdammt hör auf mit den scheiß Gedanken an diesen Bill...
Das ist doch nicht mehr normal.
Bin ich vielleicht doch verliebt??!???!?! ...

***********************************************************************

sowww ich hoffe der teil hat euch gefallen
und ich bekomm ein paar kommileins ;)
ciaoiiii
lieb euch
kuss
Nathi <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 05.05.2007, 20:04

Hallöchen...,

oh man bin ich froh, dass endlich wieder ein neuer Teil kommt...wurde auch langsam Zeit, Süße...! *grins*

Ich möchte auch einmal losgehen und mir alles kaufen, was ich gerne hätte...Oh man, wär das ein Traum!!!

Jaja, und jetzt braucht sie es gar nicht mehr abstreiten, dass sie in Bill verliebt ist...! Aber ich bin erstmal gespannt, was noch so alles passiert in Berlin und wann sie dann endlich mal wieder ihre Schwester sehen kann!!!

Also mach schnell weiter..! Ich freu mich schon...!

Liebe Grüße
Dani

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 05.05.2007, 20:23

so mausi!!!

Der teil war doch gar nicht so schlecht! war also vollkommen unbegründet deine angst! *G*

aber was das mit berlin soll weiß ich immer noch nich und ich hab ein blödes gefühl bei der sache im bauch! ich freu mich auf den nächsten teil und mal sehen was daraus wird *g*


hab dich lieb!!!


UND ICH LACH DEN TOM SO VIEL AUS WIE ICH WILL *GGGGGG*

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

RockQueenNatha - 05.05.2007, 20:42

schatziiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii <3333

hach da geht mein herz <3333

sooo geiler teil^^

da hat sich das warten gelohnt..!!!!

Schreib gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz schnell weiter...


Lieb dich Natha :)

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 06.05.2007, 10:56

das hab ich mir gedacht das die jetzt noch nicht beantwortet werden!! *gg*

mit bill?? und was ist mit tom??
was da wohl noch alles kommen wird!


schnell WEITER maus

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Anonymous - 06.05.2007, 13:20

hui das find ich ja ma toll=)

ICH WÄR JETZ MA DEFINTIV DAZU BEREIT DAS DIE TH WIEDER TRIFFT...des wollt ich nur mal so hier angemerkt haben!!
geiler teil!

schnell weiter bitte!!!


lg chrissy

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Tokio-Girl - 06.05.2007, 13:22

huhuu ma schadziii^^
uiiiiii ein neuer teil coooolli =)
alsoooo....
eine frage!! warum geht der vater un die chiara einfach weg??
*snüff* :(
die arme claire is ja dann fast ganz allein
*snüff*
aba vll trifft die ja dann in berlin nan billy wieda *-*
uiiiiiiii des wär süüüüüüüüß
lol die erkenntnis von ihr: vll bin ich doch in bill verliebt
xDDDDDDD
nich vll des is scho so!! ;)
aba dann wär ja die claire gaanz traurich wenn die nen paar werden...
mhmmmm wär nich gut.....

na lol ich weiß ned ob ma sich wegn na ff nen runterholen kann xDDDD aba kannst ja ma versuchen^^ schigg des ihm ma und dann un tu iwo ne minikamera oda so einbaun dann könn wa des ja ma überprüfn xDDDDD
lol^^

alsoooooo des hassu echt wiedaaaa voll hamma geschriem!!
bis stolz auf dich mei angehendes physik genie^^
alsooo bis morgn un zum nächsten teil!!
un lass mich morgn abschreim ;)

lieb dich sooooooow :heart:

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Anonymous - 06.05.2007, 13:59

heeey mein Zwilling :)

Yaa auch ich habs jetzt endlich mal geschafft, deine ff zu lesen *gg*
Und ich bin echt spRachlos!! :shock: das is soo ne geile ff..die hat mich vom eRsten Satz an totaaaL gefesseLt...voLL hammeR..Die gehörRt jeTzT auch zu meinen LiebLings-FF´s ... is ya wohL kLaR...:)

AbeR in der stadt da muss ja jeTzT auch noch iRgendwas passieren oda?*
VieLLeicht kommen ja tokioHoteL nomma ;) weil se gaaanz zufällig in BerLin sind??? xD muahaha...

Süüüße? Du bist miR soooo ungLaubLich wichtig! Das kannste diR eigentLich gaRneT voRsTeLLen .... sooo wahnsinn...

Dass wir beide uns gefunden haben ist echt HammeR... Ich will dich niiiiiie verLieren Mausii.=*

Ich liiebe dich sooo doLL


Deine AnKa

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

summerdream - 07.05.2007, 21:16

hallo süüüüße ...

o.O sry ich habs voll verplant den teil zu lesen und dir nen kommi zu schreiben ...

aber hier isser!

also ich muss ja jetzt mal was loswerden...

der papa von den Zwillis is ja voll scheiße!

Warum nimmt der einfach dir Chiara mit zu der Oma und die Claire net?

Da is doch irgendwas faul ... *nach denk*

was isn das?


ok ....

vielleicht haben die eltern stress ...

ja haben die *ganz schlaue idee* die streiten sich wegen chiara ...

vielleicht ist chiara gar net die richtige zwillingsschwester sondern vom vater und ner anderen...

und die claire is von der mutter

...aber die haben beide am selben tag gebrutstag ...

und der vater hat da keinen bock mehr drauf??


isses das???


ok ich denk zu kompliziert xD

aber ich wills wissen man *mit füßchen aufm boden trampel*

sagst dus mir *gaaanz lieb guck*

bitteeee?!?! *noch lieber guck*

tzzzzzzzzz dann net ... *sauer bin*

*anders überlegt hab*

aber schreib schnell schnell weiter ja? Machst du das??

*dicka knutschaaaaa*

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

blackkiss45 - 12.05.2007, 09:45

hey mein shaZz...

ich daChte ich muss diR au maL wiedeR en k0mmi maChen! du weisch ganZ genau wie sehR ich die FF mag! abeR deswegen maCh ich diR keinen k0mmiii... ^^

ich woLLte diR danken! das du immeR füR mich da bist! auch als ich dir das jetz grad mit dem typ erzähLt hab.. du warsch einfach für mich da & soo.. ich schwöR dir, keiner kann uns tRennen!!!! niemaLs! wiR zwei sin einfach dReam-team 0hne scheiiiß..
f0r eveR t0gether....
ich wiLL niie mehr mit dir stress haben, is das kLaaaaar ?!^^ weiL das haLt ich nich n0ch mal aus... ich brauch die wie die Luft zum atmen in meinem Leben kLeine.! deshaLb wiLL ich das wiR füR immer befReundet bLeiben... aah wiR ham jetZ schon 1. jubiLäum gehabt =) mega schön... 1 jahr.. das is sch0n was geiLes! sch0n seit einem jahr bereicherst du meiin Leben und immeR wenn ich an dich denke muss ich gRinsen..
schon 1 jahr Lang weiß ich, ich kann immer zu diR kommen! ich weiß ich kann mit diR übeR alles reden & du bist immer für mich da!
und auch jetZ grad im augenbLick bin ich diR mega dankbar das du da bist... du Lenkst mich totaL von dem aRschl0ch ab!
wiR 2 ham sch0n so vieL eRLebt... auch wenn ich jetZ kein th fan mehR bin... ^^
neumaRkt konzeRt... =) wiR ham zwar nich so vieL miteinandeR geLabert abeR es waR tRotzdem saumäßig geiL!!! & du kLeine schLafmütze ^^ einfach am teLefon einschLafen xD waR sch0n voLL witziiig ^^
ich weiß ich kann immeR zu diR kommen asKiim.. <3 un das macht unseRe fReundschaft s0 aus.. wiR sind immer füreinander da, auCh wenns nuR am teLefon is!

Mein Engel ist so weit weg,
ich bin so allein`
ich würd´ mein Leben geben
um mit dir zu sein,
jede Nacht, jeden Tag
nur an dich gedacht,
hab in Träumen geweint
und bin mit Tränen aufgewacht.
Das Leben geht voran
doch nur Stück für Stück
suche nach Zuflucht und nach neuem Glück.
Ich Liebe dich bitte glaube mir
irgendwann doch nicht jetzt führt es mich zu dir.

ich weiß nich was ich 0hne dich machen soLLte.. es is immeR so lusitg mit diR caniim ... wiR LabeRn auch den ganZen tag nuuR scheiße ^^ weißte noooch: "tom is fett!" xD waR schon sau geiL! & auch was uns sons noch immer so passiert is waR immer witzig... ohne dich shaZz kann ich einfach nich mehr! bitte lass mich niemaLs alleine!!!! denn ohne dich kann ich einfach nich leben...
i need u in maH fuCkin' liFe ...
with0ut y0u ? ... NEVER!

schadZ ich Liebe dich <3
Tina

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 26.05.2007, 10:17

Hiii ihr Süßen

ich weiß eigentlich sollte ich mich schämen dass ich solange nichts mehr gepostet hab, aber i hatte irgendwie in letzter zeit kein pel was ich schreiben soll und so. Aber jetzt hab ich ein Teilchen dabei
yahaaaaaa^^
ich hoffe es gefällt euch
und dann jetzt auch gleich zum anfang mal ein rießen fettes danke an die 9 KOMMIS!!!!
DANKESCHÖN!!!!!!
ECHT HAMMA :)

Ich hoffe ihr habt viel Spaß mit dem teil und ich krieg ein schönes kommilein =)=)

Diesen Teil widme ich der Anka, der Tina und der Julia!
Ganz einfach aus dem Grund weil die drei Personen einfach immer für mich da sind und das wichtigste in meinem Leben sind.
Danke für alles
Ich liebe euch <3

***********************************************************************

Kapitel 19:

Seufzend stand ich wieder von der Bank auf und schlürfte, bepackt mit Taschen, die Straße entlang in der Hoffnung irgendwo eine Bushaltestelle zu entdecken. Zwar fand ich nach langem Suchen eine, aber dummerweise wusste ich gar nicht in welcher Straße meine Oma wohnte.

Ich kramte in meiner Tasche herum, um wenig später die Nummer meines Dad`s in mein Handy einzutippen. Es ertönte das Freizeichen und nur wenig später nahm mein Dad auch schon ab.
„Chiara?“
„Ja klar Chiara wer denn sonst“, grinste ich in den Hörer und wartete auf eine Reaktion von meinem Vater.
„Okay gut. Wo bist du?“
„Ehm ich bin in der Stadt. War ein wenig shoppen, aber ich hatte vergessen mir die Straße und die Hausnummer von Oma aufzuschreiben. Kannst du mich vielleicht ...“
„Nimm dir ein Taxi. Ich sag dir noch schnell die Adresse“, unterbrach mich mein Vater sofort.
„Hmm okay“

Er sagte mir noch die Adresse und hatte kurz darauf auch schon wieder aufgelegt.
Was bitte sollte das?
Sonst hatte er Claire und mich auch immer abgeholt. Immer und überall!

Gedankenverloren schlürfte ich die Straße entlang und hielt nebenbei Ausschau nach einem Taxi. Wenig später erreichte ich auch schon einen großen Platz, von denen immer und immer wieder Busse weg und hinfuhren.
Der Busbahnhof.
Mein Blick schweifte über den ganzen Platz und da erblickte ich auch schon ein gelbes Taxi zu dem ich, so gut es mit meinen Taschen eben ging, hinrannte.

Ich stieg ein, schnallte mich an und nannte dem Taxifahrer die Adresse. Es war still im Auto. Angenehm still, während ich meinen Gedanken nachhing. Aber die Stille wurde durch Musik unterbrochen.
„You´re not alone, together we stand“, ertönte die Stimme von Avril Lavigne.

Ich dachte an alte Zeiten.
An Amerika.
An meine beste Freundin.
Anka!
Das war unser Lied.
Dieses Lied hat uns so sehr verbunden. Ich hatte sie seit ich in Deutschland bin gar nicht mehr angerufen.

„Scheiße!“, entfuhr es mir plötzlich. Wie konnte ich sie nur vergessen?
Alles wegen den Jungs von Tokio Hotel? Oder wegen etwas anderem?
Hab ich sie verdrängt?
NEIN!
Der Fahrer schaute mich durch den Spiegel an und räusperte sich.
„Wollen sie nicht mal an ihr Handy gehen“
„Ähhh .. doch“, flüsterte ich schon fast.

Ich sah auf den Display und dort stand „Claire ruft an“.
Ich wollte abnehmen aber drückte sie letztendlich doch weg. Ich wollte jetzt mit niemanden Reden. Das war alles einfach zu viel für mich. Amerika war seit 4 Jahren meine Heimat und da musste ich wieder zurück.
Es wird sehr schwer für Claire sein, aber ich würde es trotzdem durchziehen.

Wenige Minuten später hielt das Taxi auch schon, ich gab dem Taxifahrer noch schnell das Geld, das er verlangte und stieg schließlich aus dem Wagen. Mit meinen Taschen bepackt ging ich zum Haus und klingelte. Mir öffnete wieder meine Oma die Türe. Sie wollte mich gerade fragen, wie es denn war in Berlin, doch ich lief einfach an ihr vorbei. Ich schlürfte durch den langen Flur und ging an einem schönen, geräumigen Zimmer vorbei. Ich erkannte meinen Vater. Er saß auf einer Couch und hatte verheulte Augen.

VERHEULTE AUGEN?????
Ich sprang wieder einen Schritt zurück und starrte jetzt förmlich in den Raum, der vermutlich das Wohnzimmer war.
„Dad?“, fragte ich und wollte schon ins Wohnzimmer rennen, doch ich wurde an der Schulter zurückgehalten. Ich drehte mich um und blickte in die Augen meiner Oma.
„Lass mich los! Ich will zu meinem Dad“, zischte ich, aber sie ließ mich dennoch nicht gehen.
„Bleib hier! Lass ihn erstmal alleine. Und lass mich erstmal mit ihm sprechen“, sagte meine Oma und strich mir über den Rücken. „Dein Zimmer ist da hinten“ Sie deutete auf eine Tür am Ende des Flures. „Ruh dich erst einmal aus“, sagte sie mit sanfter Stimme, bevor sie das Zimmer betrat.

Ich warf noch einen kurzen Blick zu meinem Dad und trottete dann zu der Tür, um anschließend in dem Zimmer zu verschwinden. Nachdem die Tür hinter mir ins Schloss gefallen war, ließ ich meine Taschen fallen und warf mich auf das für mich aufgestellte Bett.
Kurz darauf nahm ich mein Handy und wählte die Nummer von Anka.
Als mindesten 50 mal das Freizeichen ertönt war, wollte ich schon aufgeben, doch genau in diesem Moment nahm sie ab.

(Anm.d.A.: Bitte überlest einfach das schlechte englisch xDDD)
„Chiara?“, vernahm ich es ganz leise aus dem Hörer.
„Anka!“, weinte ich. „I´m so sorry. I didn´t call you. It happened a lot, here“
„It´s okay. I´m happy to hear you now. How are you?“
„I´m so sad“, schluchzte ich. „I want to come to America again“
Man hörte Anka am anderen Ende der Leitung seufzen.
„Honey? Did you think twice? You´re by your Family and ...“
„No. I´m not by my Family. I´m by my grandmother with my dad and he is sad, too. But I don´t know why.“
„Hmmm...“
„I think he fought with my mum. And ... anyway I want to come back. Because you´re my family. You, my aunt, my other friends. I will come next month, okay?“
„Okay! It´s your decision. If you come i will look forward to you. But if you decide not to come i will be happy for you, anyway“
„Thank you. I love you, cutie. Bye!
„No worries! I love you, too. Bye!“

Ich legte auf und ließ mein Handy neben mir ins Bett fallen.
Ja ich würde wieder kommen.
In einem Monat.
Dann hatte ich noch etwas Zeit hier in Deutschland. Und natürlich auch noch genug Zeit, um mich zu verabschieden. Ich ließ meinen Kopf zurück ins Kissen fallen und war wenig später auch schon im Land der Träume.

Hätte ich gewusst, was am nächsten Tag passieren würde, wäre das nicht so schnell der Fall gewesen ...

***********************************************************************

Ich hoffe der teil hat euch wenigsten ein bisschen gefallen =)
Habsch euch alle lüüüüüb <3
kuzziehhhh
Ciaoiiiii
Nathi <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 26.05.2007, 10:39

So maus...,

da bin ich schon wieder *grins*

Es freut mich total, dass es weiter ging und der Teil länger war...!

Aber ich will nicht, dass sie zurück nach Amerika geht...Sie muss doch bei ihrer Zwillingsschwester bleiben...! Sie kann sie doch nicht alleine lassen und sie haben ja schon 4 Jahre von einander verpasst...! Ich kann es ja verstehen, wenn sie ihre Freundin aus Amerika vermisst, aber hier in Deutschland ist ihre Familie...hier ist ihre Schwester, die sie doch so sehr vermisst hatte und hier sind auch die Jungs von Tokio Hotel... :wink: Bin doch schon wieder so gespannt, was da noch kommen wird...aber erstmal bin ich dafür, dass sie nicht zurück nach Amerika geht...!

Der Teil war mal wieder super tolli...!

*Knutsch*
Dani

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Tokio-Girl - 26.05.2007, 11:04

duuududududududu
:emo:
was schreibst denn du da scho wieda??
die kann doch jez ned einfach wieda nach amerika abhaun!!
denkt die auch schoma an ihrm umfeld? was die dazu sagn?
näää die denkt natülich nur an sich tzz...
wenn die im nächsten teil ned sofort wieda ihre ganzen gedankengänge umhaut und zwa auf das in berlin oda sonst wo in deutschland dableiben dann hau ich sie!! un zwa soooolang bis se dableibt!!
ich kann böse sein hehe xDD
sooooo..okii xDD jez zum teil un so^^
also jaja fühl mich seeeeehr geehrt das des teilchen au an mich mit geht^^
und jaaaaaaa bin au sehr stolz dasu weida gemacht hast!!
un gleich sooo viel!! achjaa des nennt ma n paradies für kleine julias so viel nathi teile xDDD
alsooooooo mach ma bidde weida!!
aba schön weida!!
sonst hau ich die chiara und schmoll!!
:cry2:
guuuuut hätt wa des au geklärt^^
also bis zum nächsten teil
lieb dich so schadz <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 26.05.2007, 12:16

So meine liebe nathimaus,

also ne Kommi ja!?

was soll ich denn sagen. Ich find das doof das der pappen die einfach auseinander reist! hallo, dass kann man nich machen, ich weiß wovon ich rede, wir haben das grad inner kita! allerdings sinds drillinge aber trotzdem! die gehen da dran zu grunde!!! und warum heult der Olle? also ehrlich ma der is doch erwachsen, man kann doch mit seinem Partner ordentlich reden und nich gleich einen auf scheidung machen! nachher war alles nur ein missverständnis!?^^

aber ansonten war der teil wieder gut geschrieben wie immer!

lieb dich luka

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

maronj - 26.05.2007, 12:31
........
ALSO ersma geil dass es n neuen teil gibt abba die kann doch nich einfach zrück nach amerika gehn odda?? ich mein das geht doch nisch....naja hoff ma mal dass alles gut wird und es doch noch n happy end gibt *träum* ach des machst du scho die kriegt ihrn tom *ablach* ok süße freu mich scho voll dich wieder zu sehn
big kisses dei schnuggi jessi *lach*

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 26.05.2007, 16:26

was ist den mit dem dad??

was da wohl noch passiern wird


schnell WEITER maus

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

summerdream - 26.05.2007, 18:31

oh nein wie toll du das alles geschrieben hast ...

wurd ja auch ma zeit das n neuer teil kommt :D :wink:

aber ich muss jetzt ma was "kritisieren" :D

ich finds doof das du mir das net sagen willst was mit dem daddy los ist ... :( ich überleg und überleg und überleg und mein kopf platzt voll aber du hast ja gar kein mitleid mit mir...

xDD

also dann schwing ma dein kleines popöchen an deinen pc und schreib schnell was da los is okay?!?!

hihi

hab disch lieb ... *kussi*

natalie :D

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Anonymous - 27.05.2007, 10:00

ahhhhhhhhhhhhhhhhhhh
danke süüüüüße!!!!
ich fühl mich vooooll geerhrt...!!!! ahhh..
das si ja subba!!!!!!


uiiii süße, mir fehlen echt die worte...
danke danke danke..

uii das war ein tolliger teil!!!!!

danke danke danke....

mach schnell weitzer

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 27.05.2007, 10:15

So meine Süßen,

weil ihr die letzte Zeit so lange warten musstet kommt heute gleich noch ein Teil. Toll oder ?
Muhaha =)
Ich muss aba auch noch ne schlechte Nachricht euch hier mitteilen.
Ich bin von Mittwoch bis nächste Woche Mittwoch nich da
also das heußt kein teil
aber ich werde mich bemühen jetzt noch ein paar Teilchen zu posten
Dann ein FETTES DANKE an die !!! 7 !!!! kommis =)

und warum wollt ihr denn bitte alle ein happy end :D:D
das is doch voll öde xD
naja ma gucke ich entscheide das auf die letzte Sekunde
Ich weiß au noch gar net wie lange die ff noch gehen soll
Also den schluss hab ich schon im Kopf ....
Sogar zwei verschieden =)

Naja ich hoffe euch gefällt der Teil
Viel Spaß <3 <3

***********************************************************************

Kapitel 20:

Am nächsten Morgen wurde ich durch Vogelgezwitscher und Sonnenstrahlen, die mir direkt ins Gesicht schienen, geweckt. Ich zog die Decke über meinen Kopf und drehte mich auf die andere Seite, da ich überhaupt keine Lust hatte aufzustehen. Ich beschloss einfach noch etwas zu dösen und zu überlegen, was ich den ganzen Tag machen würde.

Letztendlich entschied ich mich nochmal in die Stadt zu gehen, um etwas die Stadt anzugucken und vielleicht doch in das ein oder andere Geschäft zu gehen. Nach einer gefühlten halben Stunde schlug ich die Bettdecke zurück und öffnete meine Augen.

Anschließend suchte ich nach meinem Handy, was ich schließlich in den tiefen meines Bettes fand. Es war gerade mal 12 Uhr. Viel zu früh. Trotzdem stand ich auf und schlürfte etwas unmotiviert aus meinem Zimmer. Auf dem Flur war niemand zu sehen und zu hören. Also ging ich einfach mal die Zimmer ab, doch auch dort war niemand. Es war gar niemand da.

„Na toll“, seufzte ich. „Dann muss ich halt in der Stadt in ein Cafe gehen“, nuschelte ich noch vor mich hin, bevor ich wieder zurück ins Zimmer trottete, um mir etwas zum Anziehen und meine Kulturtasche zu holen. Nach langem Suchen fand ich dann auch endlich mal ein Bad, wo ich erstmal duschte, mich anschließend anzog und mich richtete.

Fertig angezogen und perfekt gestylt tappte ich dann wieder zurück in das Zimmer und holte mir meine Handtasche. Ich schrieb noch schnell einen Zettel für meine Oma und meinen Dad, auf dem stand:

>>Guten Morgen,

ich bin in die Stadt gefahren, um dort etwas zu essen, weil ja keiner zu Hause war. Ich weiß nicht wann ich wieder komme. Ich will mir ja auch noch etwas von der Stadt angucken und vielleicht in das ein oder andere Geschäft gehen.

Bis dann!
Chiara<<

Ich verließ das Haus und stieg in den nächst besten Bus, der hier vorbeifuhr. Als ich dann in der Stadt ankam, fand ich auch recht schnell ein tolles Cafe, in dem ich erst einmal frühstückte, wobei man um 1 schlecht sagen kann, dass man frühstückt, aber egal.

Nachdem ich gegessen hatte, bezahlte ich noch schnell und schlenderte wenig später auch schon durch die Straßen. Ich kaufte in einem Laden zwei Ringe, in die noch etwas eingraviert werden sollte und ich deshalb sagte, dass ich die Ringe am nächsten Tag abholen würde.
Irgendwann erblickte ich ein großes Gebäude und nicht nur das! Davor standen mindestens 100 kreischende Mädels. Ich betrachtete das ganze erst einmal von Weitem und ich wusste nicht mal, warum die so gekreischt haben.

Ich ging auf ein Mädel zu, dass dort in der Schlange stand. Genau in dem Moment, wo ich sie fragen wollte, warum sie hier so schreien, sah ich, was sie auf der Wange stehen hatte. Als ich das gelesen hatte, wollte ich eigentlich sofort wieder umdrehen, aber den Gedanken konnte ich nicht mal zu Ende bringen, denn ich wurde schon von anderen Mädels nach vorne gedrückt. Schließlich stand ich da eingequetscht dort mit dem Fünkchen Hoffnung vielleicht wieder lebend rauszukommen.

Plötzlich wurde das Gekreische noch lauter und meine Luft ging mir auch langsam aus, was mich echt zum ausrasten brachte.
„BOAAA KINDER!!! HÖRT VERDAMMT NOCHMAL AUF ZU DRÜCKEN!!! AUßERDEM WILL ICH HIER RAUS!“, schrie ich so laut, dass man es noch 2 Straßen weiter gehört haben musste.
Wenig später stand auch schon ein Security vor mir, den ich in diesem Moment, um den Hals fallen hätte können.

„Können sie mich bitte hier rausholen. Ich wollte hier eigentlich gar nicht hin“, schrie ich dem Security entgegen, da er mich sonst nicht verstanden hätte. Dieser schaute erst etwas ungläubig, nickte aber dann nur und zog mich dann aus dem Getümmel. Als ich schließlich vor der Absperrung stand und wieder Luft bekam, sah ich auch schon das Grauen auf mich zu kommen. Tom!

Ich wollte mich gerade umdrehen und wegrennen, da schaute mich eben genannter an. In diesem Moment konnte ich keinen Schritt mehr machen. Millisekunden sind vergangen, in denen wir uns einfach nur in die Augen sahen. Doch dieser Moment wurde von dem Security unterbrochen, da er mich einfach weiterzog.

Naja okay ich wollte vor wenigen Sekunden auch noch weg aber das war jetzt Nebensache.
Als ich mit dem Security etwas weiter weg gegangen war, wurde ihm per Funk etwas gesagt, was ich aber leider nicht verstand. Kurz darauf nahm mich der Security auch schon am Arm und ging mit mir die Straße entlang und bog dann rechts ab.

„Ehm eine Frage: Wohin gehen wir??“
„Das wirst du schon noch erfahren!“, sagte der Security.
„Aha! Aber was ist wenn ich gar nicht mit will“
„Das glaub ich weniger“
„Woher wollen sie das denn bitte wissen“, zischte ich genervt. „Und überhaupt ich kann auch alleine laufen. Sie könnten mich ja auch mal loslassen“, fügte ich noch ein wenig mehr gereizt hinzu.
Darauf gab mir der Mann keine Anwort mehr, sondern schleifte mich zu einem schwarzen Van.

„Toll und was mach ich hier jetzt“, gab ich genervt von mir.
„Das siehst du gleich“

Hätte ich gewusst WAS ich gleich sehen würde, hätte ich nicht so gehetzt es zu erfahren ...

***********************************************************************

Hoffe auf kommmüüüüüüüüs <3
habsch auch lüb
kuzziehhhhh
Nathi <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 27.05.2007, 11:11

Huhu...,

es ging ja wirklich schnell mit dem posten..! *grins* Und dieser Teil war richtig toll...!!!!!

Zitat: und warum wollt ihr denn bitte alle ein happy end
das is doch voll öde xD


Neiiiiiiiiiiiiiin, ein Happy End ist doch nichts ödes...! Bitte, bitte lass es ein Happy End werden...! Ich liebe Happy Ends einfach...!

Zitat: Anschließend suchte ich nach meinem Handy, was ich schließlich in den tiefen meines Bettes fand. Es war gerade mal 12 Uhr. Viel zu früh. Trotzdem stand ich auf und schlürfte etwas unmotiviert aus meinem Zimmer.

Wenn ich frei habe und um 12 Uhr aufstehe, find ich das auch immer noch zu früh... *grins* Ihre nicht vorhandene Motivation irgendetwas zu machen kann ich also sehr gut verstehen...

Zitat: Als ich dann in der Stadt ankam, fand ich auch recht schnell ein tolles Cafe, in dem ich erst einmal frühstückte, wobei man um 1 schlecht sagen kann, dass man frühstückt, aber egal.


Egal, bei mir heißt die erste Mahlzeit auch immer Frühstück, auch wenn ich die erst um 15 Uhr oder so zu mir nehme...

Zitat: Plötzlich wurde das Gekreische noch lauter und meine Luft ging mir auch langsam aus, was mich echt zum ausrasten brachte.
„BOAAA KINDER!!! HÖRT VERDAMMT NOCHMAL AUF ZU DRÜCKEN!!! AUßERDEM WILL ICH HIER RAUS!“, schrie ich so laut, dass man es noch 2 Straßen weiter gehört haben musste.


*hier total ihrer Meinung bin und es total lustig find, wo sich schon wieder reingeraten is*

Zitat: „Toll und was mach ich hier jetzt“, gab ich genervt von mir.
„Das siehst du gleich“

Hätte ich gewusst WAS ich gleich sehen würde, hätte ich nicht so gehetzt es zu erfahren ...


Oh man...wie kannst du jetzt nur hier aufhören...Jetzt wird es doch erst so richtig interessant...!!! Will unbegingt wissen, was jetzt noch so passiert....!

Der Teil war ja mal der Oberhammer...! Freu mich schon tierisch auf den nächsten...!

*schon total aufgeregt bin*

Hab dich lieb, Kleene...! *grins*

Dani

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 27.05.2007, 12:12

wo bringen sie sie den jetzt hin? zu nem van?? ach du kake da sind sicher die jungs drinne, aber was soll sie da??


schnell WEITER maus

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 27.05.2007, 16:55

also maus, dass kannste jetzt nich so machen!

DAS ist unfair! Ich will auch büdde wissen wies weiter geht! Vor allem... ich möchte ja wissen, was das dann so abgeht! Also so wie sich benommen hat kann es ja nur Tom sein ,den sie da dann sieht!

maus ich lieb dich und ich möchte noch einen teil! Vielleicht noch heute???^^ BIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIITTEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

summerdream - 27.05.2007, 17:58

wieder ein tolles teilchen

aber du hast immer noch net gesagt warum der daddy jetzt mit der chiara da zu der oma gefahren ist ...

also du hast mir ja gesagt, wenn ich dir nen mega hammer burner bombelisous kommi schreibe dann sagst dus endlich ...

ok dann versuch ichs mal ...

aber ich bin net gut im mega hammer burner bombelisous kommi schreiben ...

aber ich versuchs mal ok

auch wenn nur scheiße dabei rauskommt xD

also ich bin ja immer noch am überlegen

und ich hab dir meine "tollen" ideen ja schon ma gesagt ne?!?

und die waren alle scheiße...

aber weißte was ich glaub...

ich glaub die eltern haben n problem mit der chiara und wollen die wieder loswerden

und dann haben sich die ellis gestritten wegen der und dann is der daddy mit der chiara zur oma gefahren ...

und will der iwann erklären dass die wieder zurück muss

aber der daddy will net das die wieder nach amiland geht und deshalb will der mitkommen xD

außerdem mag der die mammi ja nich mehr (die haben sich ja gestritten) und dann kommt der mit

aber das is ja scheiße weil die mammi ja dann traurig is und die claire auch ...

also scheiß idee....

schreib das bloß nich so hörst du?!

mach am besten dass die eltern sich wieder vertragen und die chiara trifft ja jetzt den tom und die vertragen sich und dann is n happy end ...

ne das geht ja net weil dann is ja die ff zu ende un das is ja dann doof ....

ok dann musst du dir was anderes überlegen...

am besten du machst das tom und die chiara sich vertragen und dann versuchen die bill und claire zusammen zu bringen aber bill is ja BÖÖÖÖÖÖÖÖSE und verarscht die claire dann und dann hassen sich alle und ... ka

ne das is auch doof xD

omg ich merks grade selber dass ich voll den scheiß fabrizier ...

aber den mega hammer burner bombelisous kommi hab ich jetzt geschrieben ...

ich hoffe ma dass du jetzt zufrieden bist xD

und dass du jetzt ENDLICh sagst warum der daddy mit der zur oma gefahren ist und warum das alles passiert...

und warum der BÖÖÖSE security die entführt hat....

also ich denke ja ma weil der tom das wollte... weil der sich UNSTERBLICH in die chiara verliebt hat xD

omg ich werd schon wieder voll kitchig xD

ich hör ma besser auf und hoffe dass du gaaaaaaaaaaaanz schnell weiter schreibst.....

hehe ....

hdgggdl

die nataliiiiiiiie

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

maronj - 27.05.2007, 20:06
^^
ö ja was soll ich etz noch schreim auser GEIL^^ bin echt scho hamma gspannt wies weiter geht ich zappl hier scho voll rum am stuhl^^ bidde schnell mach weita^^
hab dich mega dolle lieb meine süße mausi^^
deine jess^^

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Tokio-Girl - 27.05.2007, 22:44

sooooooo schadz^^
also hier dei kommi!!
mooah die security is ja böööööööööööse!
tzz..
die arme chiara!!
naja aba is doch eiggut wenn se ihrn tommy wieda sieht xDD
oooooooooobwohl...
der is ja noch sauer der hund...
naja...
vll hat der sich ja wieda weng abgeregt!!
also der teil war echt vooooll schön!!
un ich hoff du bist jez ned sauer oda so! :(
naja weil weißt scho!!
also naja warum woln wir alle nen happy end?? xDD
war ka ernste frage oda??
naja happy ends machn einen so happy xDD
deshalb!!
also freu mich aufn nächsten teil!!
lieb dich mei süße
kussi <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

blackkiss45 - 28.05.2007, 11:15

naaa ;)

ich meLd miCh auCh ma wiedeeR :P soRRy schadZ das ich fast nie kommiies maCh.. =(
tut miR voLL leiid.. abeR iCh bin immeR voLL im stRess, weißte ja hehe
aaaLsooo... die teiLe waRn wie immeR meega geiLoo.. bin gesPannt was jetZ passieRt :)

iCh meLd miCh dann naCh dem näChsten teiL wiedeR :P
kuZzii iLd

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 23.06.2007, 00:37

Hallöchen mein Mäusschen...,

wollt nur mal vorsichtig anfragen, wenn es denn wieder weiter geht. *schon sehnsüchtig auf neuen Teil wart*

*knuddel*

Dani

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 02.07.2007, 19:03

So hii Leute,

es tut mir total Leid, dass solange kein neuer teil kam.
aber ich hatte entweder keine lust zum schreiben *schäääm*
oder keine zeit
aber jetzt hab ich mich aufgerafft und jez ein neuen teil geschrieben
Also an sich gefällt er mir nich so aber ich hoffe euch gefällt er.

UND diesen teil widme ich meiner süßen Nadl weil sie ihre prüfung bestanden hat =) Nochmal alles gute schatz
lieb dich !!

*************************************************************

Kapitel 21:

Gelangweilt malte ich mit meinem Fuß Herzen in den Kies vor mir und hob erst, als ich Stimmen hörte meinen Kopf. Oh nein! Das durfte doch nicht wahr sein. Jetzt kamen tatsächlich die Typen auf mich zu, die ich eigentlich nicht sehen wollte.
Außer einen!
Er zog mich einfach an. Mit seinem Aussehen und seiner Ausstrahlung. Kein Wunder, dass da 1000 Mädels in Ohnmacht fallen, wenn sie vor diesem Geschöpf standen.

Erst jetzt bemerkte ich, dass ich den Grund meiner schlaflosen Nächte ununterbrochen anstarrte. Gut, dass der dort oben mal auf meiner Seite war und so keiner der vier mich bisher wahrgenommen hatte.
“Los Chiara, lass dir was einfallen, dass du nicht mit ihnen reden musst”, ermahnte ich mich selbst.
Die einzige Lösung war mein Handy, was ich fest umklammert in meiner Hand hielt. Ich wählte schnell die Nummer meiner Schwester, die auch nach dem 3 Mal klingeln schon ranging.

“Hey du!”, schrie ich schon übertrieben fröhlich in den Hörer, was meine Schwester auflachen ließ.
“Hey allerbeste Schwester auf der Welt”, kicherte sie und mein Blick wanderte zu den Jungs, die mich mittlerweile entdeckt hatten und mich ausführlich musterten. Er sah einfach toll aus, ein Lächeln umspielte seine Lippen, die förmlich danach schrien mit meinen verschlossen zu werden.
Sein makelloses Gesicht.
Seine sinnlichen Lippen!
Seine wunderschönen Augen!
Sein ...

“CHIARAAAAAAAAAAAAA???? .... HALLOOOHOOO? ...... HÖRST DU MIR ÜBERHAUPT ZU?”, hörte ich aus dem Hörer brüllen, was mich dazu veranlasste mein Handy von meinem Ohr weg zuhalten.
Als es am anderen Ende der Leitung wieder still wurde, flüsterte ich ein fragendes: “Claire?”.
“Ja ich bin noch da, aber du anscheinend nicht. Was ist denn los?” Jetzt klang sogar mein Zwilling besorgt und ich hielt es einfach nicht mehr aus.

“Man Claire ich hab keine Ahnung”, schluchzte ich, “Warum sind Dad und ich einfach weggefahren ohne dich! Warum? ... Warum bin ich jetzt hier in diesem Drecksberlin und du bist total weit weg? Warum war unser Dad gestern so fertig? Warum durfte ich gestern nicht mit ihm reden? Und warum verdammt nochmal hatte ich Sex mit Tom, wenn ich mich schon, als ich Bill am Flughafen gesehen hatte in ihn verliebt habe? WARUM?” Ich sank heulend zu Boden und zu der Situation passend fing es natürlich auch noch an zu regnen. Ich drückte auf den roten Hörer meines Handys und vergrub mein Gesicht in meinen Händen.

Es herrschte eine erdrückende Stille auf dem Platz. Man hörte nicht einmal irgendwelche Fans, die ihren Idolen hinterher kreischten. Nach Minuten der Stille, wie es mir vorkam, vernahm ich Schritte und mir wurde eine Jacke über meinen vor Kälte zitternden Körper gelegt.
Ich hob langsam meinen Kopf, um zu sehen wer mir die Jacke drübergelegt hatte.
Es war Saki, der Security von den Jungs. Hatte ich tatsächlich geglaubt einer der Zwillinge würde jetzt zu mir kommen, nachdem sie mitbekommen hatten, was ich fühlte?
Ja hatte ich...

Ich erhob mich langsam vom Boden und wischte mir notdürftig meine Tränen weg, doch sie liefen mir ununterbrochen über meine Wangen, sodass diese langsam anfingen zu brennen. Mein Blick wanderte zu Bill und Tom, die immer noch an der selben Stelle standen, nur Georg und Gustav waren nicht mehr da und den Zwillingen wurde ein Regenschirm über den Kopf gehalten, damit sie nicht nass wurden.

Ich ging auf Saki zu, drückte ihm die Jacke in die Hand und flüsterte mit gesenkten Kopf: “Danke! Es geht schon! Ich gehe jetzt besser”
Mein Weg führte mich über den Kies zur Straße, an der ich auf dem Gehsteig entlang schlenderte. Überall sah ich Leute, die sich bemühten so schnell es ging nach Hause ins Trockene zu kommen, doch in diesem Moment mochte ich den Regen. Niemand konnte sehen, dass ich weinte. Niemand!

Ich dachte weder an meine Schminke, die jetzt total verschmiert war, noch dachte ich an meine Haare, die triefendnass nach unten hingen.
Mein Blick wanderte in den Himmel und in mir stieg Wut auf.
“WILLST DU DAS? WILLST DU, DASS MEIN LEBEN DAS REINSTE CHAOS IST? WILLST DU, DASS ICH MEINE FAMILIE WIEDER VERLASSE? VERDAMMT WILLST DU DAS?”, brüllte ich den Himmel entgegen und als wäre es die Antwort auf meine Fragen, begann es wie aus Eimern zu schütten.

Ich spürte ein Vibrieren in meiner Tasche, das ich klar als mein Handy deutete.
>> Unbekannter Teilnehmer ruft an << zeigte mein Display an.
“Ja?”, schluchzte ich in den Hörer.
“Chiara? Oh mein Gott was ist los, Schatz? Wo bist du? Und warum weinst du? Schatz ist alles okay?”, hörte ich die besorgte Stimme meines Vaters, der anscheinend vom Haustelefon meiner Oma anrief.

“Ich... ich bin ... ich bin irgendwo in der Nähe vom Viva Live Studio glaub ich, aber...”, erklärte ich unter gelegentlichem Schluchzen.
“Ich bin sofort da. 10 Minuten! Bleib wo du bist”
“Aber...”
Aufgelegt!

Ich schlang meine Arme um meinen Körper und wartete.
Plötzlich fuhr an mir der Van von Tokio Hotel vorbei. Meine Augen blieben an dem schwarzen Auto hängen, dass, als es schon längst an mir vorbeigefahren war, stoppte.

Der Van fuhr zurück!
Noch weiter zurück!
Und noch weiter zurück!
Nun stand das Auto direkt neben mir, doch ich rührte mich nicht!

Doch das, was dann geschah, wollte ich nicht sehen oder hören. Ich wünschte in diesem Moment alles wäre vorbei ... Vorbei für immer... oder niemals geschehen ...

*************************************************************

Ich hoffe ich bekomm ein paar kommis
habsch euch lüb
kuzziehhhhs
NaThii <3

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

luka - 02.07.2007, 19:16

MAUSIIIIIIIIIIIIIII! *ANLAUF NIMMET UND DICH UMRENNT!!!!* Ich will noch mehr! Noch gaaaaaaaaaaanz viel mehr! Ich will wissen was die Jungs machen! Ja genau das will ich! Und ach manno! ICH LIEBE DIESE STORY UND ICH LIEBE DICH HAB ICH DIR DAS SCHON MAL GESAGT!?

NEIN???? :shock:

Dann mach ich das jetzt

ICH LIEBE DICH
und
Ich liebe diese Story!

Und ja ich hoffe, dass es ganz schnell weiter geht und du ganz viel tippselst und alles sowas ja!?

lieb dich KNUTSCH dich Drück dich (ich könnte heute alle erdrücken so happy bin ich! Erzieherin! Wie sich das Anhört! Was machst du Beruflich: Erzieherin!!! AHHHHHHHHHHHHHH GEIL!!!!!!!!!! LA La La die schule kann mich mal! ICH BIN FREI DAVON UND KANN ENDLICH IN DIE STAATEN GEHEN!!!!!!!!!!) schakalacka uh schackalacka uh! luka

:oops: sorry hab mich gehen lassen *hoffentlich liest das keiner den ich kenne! Bzw. der mich NICHT kennt*

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

summerdream - 02.07.2007, 19:18

also bevor ich den teil gelesen hab musste ich echt nochma überlegen, worums in dem letzten ging xDD

aber mir isses ja wieder eingefallen ...


aaaaaaalso ... der teil war voll toll !!!

aber ich hasse das wenn du einfach so an den spannenden stellen aufhörst !!! :cry:

also wenn des bis zum nächsten teilchen genau so lange dauert, dann gibbts aber ärger xD und dann nützt es auch nüx wenn du dich unter der bettdecke versteckst :lol: :lol:

hihi ...

also schreib schön schnell weiter oki?!?!

hab disch liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieb :heart: 8)

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

babe - 04.07.2007, 10:18

oh man süße jetzt kannst du doch nicht aufhören
ich will MEHR


bitte mach gaaaaaaaaaaaaaaanz schnell WEITER



lg babe ♥
hdgdl

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Dani288 - 08.07.2007, 11:01

Hallöchen Schatzi...,

so endlich schaffe ich es auch mal hier vorbei zu schauen...! Und ich muss sagen, der Teil war ja mal der absolute Hammer...!!! Wahnsinn...!!! Bin ja mal gespannt was jetzt passiert...! Also ich hoffe du lässt uns nicht zu lange zappeln...bin nämlich schon saumäßig gespannt...!!!

*sorry fürs kurze Kommi...aber stehe grad ein wenig unter Zeitdruck*

*knutsch dich*

Dani

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

Tokio-Girl - 12.07.2007, 14:52

huuuiuiii schadz^^
ich dacht jez echd ich hätt a ganze reihe von kapiteln verpasst dabei wars ja nur eina^^
nun ja..ich hab ja jez au erst ma ne zeit gebraucht um wieda zu cheggn was da jez eig los war un ich glaub ich weißes wieda^^
*smile*
hmm ich bin ja gespannt was in den 2 oda so kaptieln noch kommt damit die ff soo schnell endet^^
also ich wüsst da nix^^
obwooohl
xDDD
ich sag ja nur der 5er^^
ehmja...aba ich denk zu der ff passn meine allertollsten ideen ned xDD
alsooo mach hier ma weida damit du weingistens eine ff fertig hast^^
uuuuuuuuuund ich tu mich jez ma auf deine neue ff freun!!
is die scho hier im forum??
naja ich tu hald ma suchn hab ja zeit xD
bis mooorgn <3
un ich will imma noch ka sport -.-
xDD
lieb dich^^

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

maronj - 22.07.2007, 10:23
*schnief*
wa süße des is echt total tolli
o man musst unbedingt weita schreim und des dann gaaaaaaaanz schnell rein stelln kennst doch meine geduld die steht auf null *lach*
hab dich ganz dolle lieb und freu mich scho auf unser ein jähriges
und wenn wir uns sehn
hab dich mega dolle lieb meine süße :-D :wink:

Re: Zu schön, um wahr zu sein x3 ~Pausiert~ [PG16]

TomKaysGirl - 29.07.2007, 10:16

Hey Leute,

es tut mir total Leid, aber im Moment hab ich für diese FF einfach keine Ideen und ich bin total an meine neue gefesselt, die schon in den Startlöchern steht, deshalb muss ich euch leider mitteilen, dass ich diese FF für eine uneingeschränkte zeit pausiere. Es tut mir echt im herzen weh, aber ich hab bei der FF eine totale Blockade.

Aber danke für alle Kommis und bis bald
Ich liebe euch
:-D
Kuss
NaThii <3
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Everybody's Fool - gepostet von Novy am Donnerstag 28.09.2006
leeres Versprechen/ verletztes Vertrauen - gepostet von J-a-n-i-n-e am Freitag 12.05.2006
Herz an Herz - gepostet von SaM19 am Samstag 08.07.2006
Wieso musste es soweit kommen?? - gepostet von Unechte_mama am Mittwoch 15.03.2006
C'est Moi :3 - gepostet von .:ColorFul:. am Samstag 20.10.2007
Call me when you're sober .. [One Shot] [Depri] Gewalt.. - gepostet von Stripped am Montag 20.11.2006
Verkaufte Freiheit - gepostet von tokyogirl17 am Sonntag 02.09.2007
Mod&Admin-Brabbelfred x3 - gepostet von der vergebene Bill am Mittwoch 07.02.2007
Family Kaulitz im Lampengeschäft - gepostet von sal am Mittwoch 12.07.2006
Ähnliche Beiträge
Ist das schön und ich war nicht da - Gloindil (Dienstag 16.01.2007)
Unter der sonne - chakuza - Jaay (Montag 19.05.2008)
Schön doof... - Dag Biber (Dienstag 15.02.2005)
Traurig, aber wahr!!! - ~SuSh!~ (Freitag 03.03.2006)
Wie bitte schön geht das? - Anima (Mittwoch 16.05.2007)
singen macht schön ? - kaja (Montag 09.10.2006)
Schön Seite - Anonymous (Samstag 07.05.2005)
Schön hier gewesen zu sein - coruz (Dienstag 19.12.2006)
Sehr schön ! - Schorschi (Freitag 22.06.2007)
Schön euch wiedergefunden zu haben... - Heinz (Freitag 19.01.2007)