UNSERE LIEBLINGSMUSIK
Verfügbare Informationen zu "Michael Sadler verlässt überraschend SAGA"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - SwingCat - Black Dog - Ändy - Marion - Queen-King
  • Forum: UNSERE LIEBLINGSMUSIK
  • aus dem Unterforum: SAGA
  • Antworten: 51
  • Forum gestartet am: Sonntag 25.09.2005
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA
  • Letzte Antwort: vor 10 Jahren, 2 Monaten, 11 Tagen, 18 Stunden, 28 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Michael Sadler verlässt überraschend SAGA"

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Anonymous - 17.01.2007, 19:10
Michael Sadler verlässt überraschend SAGA
Diesen Artikel hab ich gerade gefunden;


"Schock für SAGA-Fans! Nach 30 Jahren verlässt Frontmann Michael Sadler überraschend die Band, allerdings nicht sofort.

Eine Meldung auf der Website von Sadler lautet wie folgt: "Nach reiflicher Überlegung hat sich Michael dazu entschieden, seinen Ausstieg bei SAGA für das Ende des Jahres anzukündigen. Er möchte außerdem klarstellen, dass seine Entscheidung hauptsächlich persönlicher Natur ist! Der Rest der Band hat entschieden, sich vorerst alle Optionen offen zu halten. Ein offener Brief von Michael an die Fans folgt in Kürze."

Die bevorstehende Veröffentlichung der neuen Doppel-CD/DVD "Worlds Apart Revisited" werden Fans der kanadischen Prog-Veteranen mit gemischten Gefühlen erleben."

http://www.whiskey-soda.de/news.php?id=16334

http://www.michaelsadler.com/

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 17.01.2007, 21:58

Das ist der Schock des Abends. Des Jahres...

Ich kann nicht mehr! :cry: :cry: :cry: :cry:

Ich muss gehen um darüber nachzudenken.
Es trifft mich hart muss ich sagen!


Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Anonymous - 17.01.2007, 22:33

Das tut mir wirklich leid, für Euch Fans. So wirklich was zur Musik sagen kann ich (noch) nicht, hab mich mit der Band nämlich beschäftigt. Werde ich definitiv noch. Weiß aber sehr gut wie Du Dich fühlst. Letztes hat sich nämlich auch eine Band aufgelöst, die mir sehr nah war; Boysetsfire. Sowas ist für Fans mit einem Faustschlag ins Gesicht zu vergleichen :(

Vieleicht ist ja "Worlds Apart Revisited" der ideale Einstieg für mich...


Edit;
Nein halt es waren sogar zwei Bands, Boysetsfire & A Perfect Circle.

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 17.01.2007, 22:48

Saga war eine tolle Band. Und ich hatte viele super Jahre mit ihnen.
Die Zeit werde ich nie vergessen und sie haben meine eigene Entwicklung sehr mitgeprägt.
30 jahre war Michael dabei. Eine lange Zeit.
Vielleicht war es nun Zeit zu gehen. Ich weiss er ist nicht aus der Welt.
Man wird seine Stimme sicher noch hören.

Wenn Du SAGA kennenlernen möchtest, dann bitte fange
nicht mit einem aktuellen Album an.
Das wäre nicht das richtige.

Ich empfehle Dir: Generations 13 (ein irres Konzeptalbum, einfach der pure Wahnsinn) auch Worlds Apart ist gut (dieses Album hat ihnen den Durchbruch verschafft...damals)

Auch wenn die Band weitermachen sollte, Saga gibt es für mich nicht mehr.
Aber Michael´s weitere Laufbahn werde ich verfolgen. Und er wird mir als SAGA-Frontmann sehr fehlen! :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry: :cry:

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Anonymous - 17.01.2007, 23:10

Okay, dankeschön werd mich an Deine Empfehlung halten.

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 18.01.2007, 11:04

PS: ich ändere meine Empfehlungen.

Generation 13 auf jeden Fall



Und BITTE, denn das ist eigentlich das wirklich beste Album: FULL CIRCLE



Ich würd die bei Ebay besorgen. Ist schön günstig...!

Viel Spass!


:cry:

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Black Dog - 18.01.2007, 11:08

Ist ja ein Hammer :shock:

Jetzt weiss man die Gründe nicht...aber falls es "künstlerische" sind...würde ich es mutig und "richtig" finden.
Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine!? :roll:

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 18.01.2007, 11:12

So sehe ich das auch.
Ein offener Brief kommt ja bald, dann wird man mehr wissen.
Dennoch denke ich dass er private Gründe angeben wird.
Aber das muss das ja nicht ausschliessen.
30 Jahre sind verdammt lang. Vielleicht wird es nun Zeit für eine saftige Solo-Karriere.
Ich hoffe nur dass es keine Krankheit ist!?
Ach man macht sich jetzt allerlei Gedanken.
Lieber abwarten! :cry:

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 18.01.2007, 11:52

http://youtube.com/watch?v=GP4ttaOlNy8

holt die Taschentücher raus!
Ein göttlicher Michael und am Ende ein blutjunger Steve spricht.
Das kannte ich gar nicht. Hab ich bei you tube gefunden. Das wird ein Fan gemacht haben. Ein trauriger Song.
Fast wie ein Abschiedsvideo. The Saga ends...

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 18.01.2007, 12:13

Das steht auf der Seite der Plattenfirma:



Aufhören wenn’s am schönsten ist: Sadler verlässt Saga
Mit dem aktuellen Album „Trust“ zeigten sie sich in Topform, und 2007 feiern Band und Fans 30 Jahre Saga – doch jetzt ist es offziell: Ende des Jahres nimmt Sänger Michael Sadler seinen Abschied von den Kanadiern.

Sadler gehe aus privaten Gründen, hieß es, und ob die Band weiter macht sei noch offen. Ein Grund mehr, Saga im Jubiläumsjahr noch einmal ordentlich abzufeiern: Eine Abschiedstour ist geplant, im Fühjahr erscheint „Worlds Apart Revisited“ als Doppel-CD, Doppel-DVD und Limited Edition, außerdem gibt es seitens Band und Label Überlegungen eine opulent aufgemachte Saga-Raritätensammlung in Angriff zu nehmen.




Das mit der Raritätensammlung wäre toll.





Schönes Foto!

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Black Dog - 18.01.2007, 12:56

Youtube = :cry: :cry: :cry:

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Ändy - 18.01.2007, 13:57
Komischerweise...
...ob ihr`s glaubt oder nicht,ich habe nach denn beiden letzten Konzerten von Saga die ich gesehen habe(Osnabrück und Bonn) ein komisches Gefühl gehabt und zu Hause gesagt:"Ich habe das Gefühl das es Saga nicht mehr lange gibt oder ich eins der letzten Konzerte gesehen habe!"
Kein Scherz!Und jetzt das gerade!Mist,ich kann`s noch gar nicht so recht fassen!

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 18.01.2007, 14:01

Irgendwann muss es ja zu Ende gehen. Oder sollen sie so enden wie die Stones :?: Es ist traurig. Und ich bin gespannt wie es weitergeht.
Aber mit Michael wird es garantiert weitergehen. Das ist für mich erstmal die Hauptsache! Es kommen bestimmt noch ganz tolle Sachen, die er in Zukunft machen wird. Darauf freue ich mich!

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Ändy - 18.01.2007, 14:19
...
Michael Schumacher letztes Jahr,dieses Jahr Michael Sadler....ich glaub ich werde alt! cry

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 18.01.2007, 14:40

So ein Gefühl beschleicht mich auch immer mehr...
Alles geht zu Ende...alles was so schön war, nennt sich nur noch "Vergangenheit"... :cry:

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Black Dog - 18.01.2007, 15:06

Hey...was soll ICH denn sagen!? :lol:


Zitat: Oder sollen sie so enden wie die Stones
Genau das hatte ich auch gedacht...

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Anonymous - 18.01.2007, 17:47

Es bleibt ja die musikalische Hinterlassenschaft und auch all die Konzerte die Ihr erleben durftet, wird Euch auch niemand mehr nehmen können.

Das Youtube Video ist echt Klasse...

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 18.01.2007, 20:10

Schön dass es Dir gefällt...

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 08.02.2007, 06:44

Die Ehefreu von Michael hat folgendes geschrieben, weil sie so viel Post kriegt bezüglich Michaels Entscheidung:

Ja, wir sehen bereits einige Reaktionen. Michael macht momentan persönlich eine sehr schwere Zeit aufgrund seiner Entscheidung durch und ich weiß, dass er seine Worte sehr vorsichtig abwägt. Michael hat vor, sich noch etwas Zeit zu nehmen und alle Feedbacks zu lesen, damit er besser in der Lage ist, einige Probleme/Fragen "auf einen Streich" zu beantworten.

Wir schätzen zweifelsohne jedermanns freundliche Kommentare und um eines klarzustellen, Michael war der erste, der der Band gesagt hat, dass er sich nicht für "unersetzlich" hält und sich freut, dass die Band trotz allem auch in der Zukunft weitermachen will.

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Ändy - 09.02.2007, 07:48
....
Ich kann dazu nur sagen:"NEVER CHANGE A WINNING TEAM!"

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 23.04.2007, 19:26

Hab das Foto gefunden. Es wurde frisch aufgenommen.
Es ist sicher nicht bewusst so gemacht worden, aber wenn man im Hinterkopf hat dass Mike aussteigt und dann das Foto sieht...wisst ihr was ich meine?

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Black Dog - 23.04.2007, 19:31

Ja...ist ja crazy :roll:

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 23.04.2007, 19:34

Wie gut Michael da aussieht. Die Augen, hammer! 8) :shock: :shock: :lol:

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Ändy - 28.04.2007, 06:50
.....
...bin zwar ein Mann, aber ich muß sagen, Michael sah schon immer gut aus!Wenn bei einem Konzert von Saga das Licht ausging und er kam auf die Bühne, ging mein Blick sofort richtung Michael.Schätze mal, sowas nennt man "Charisma".

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Ändy - 28.04.2007, 06:55
Habe da noch was....
..interessantes unter www.hennigpauly.com für alle SAGA-FANS gefunden.Einfach mal nachsehen!

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Black Dog - 28.04.2007, 07:34

Zitat: bin zwar ein Mann, aber ich muß sagen, Michael sah schon immer gut aus!Wenn bei einem Konzert von Saga das Licht ausging und er kam auf die Bühne, ging mein Blick sofort richtung Michael.Schätze mal, sowas nennt man "Charisma".

Ich kann mich Ändy nur anschliessen :grin:

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 29.04.2007, 17:53

Und wie das erst auf ne Frau wirkt, könnt ihr euch gar nicht vorstellen :lol:

Ändy, die Seite geht nicht! Help!

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Ändy - 29.04.2007, 20:23
....
Ok,von hier aus geht es auch bei mir nicht dort hinzugelangen aber wenn Du bei Google "Michael Sadler" eingibst,siehst Du das Foto von Michael, daß ich hier untergebracht habe.Darunter steht noch mal die Internetadresse von Hennig Pauly-draufklicken-fertich.Dort sind auch noch einige andere Fotos von Saga zu sehen!









Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 29.04.2007, 20:29

Yeah Danke Ändy. Michael ist einfach ne coole Sau

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Ändy - 29.04.2007, 20:43
...
...dat kann man wohl so sagen!

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Black Dog - 21.06.2007, 11:33

Tja, das war's dann wohl für Michael...und mit Michael.
Bei den Aussagen dürfte wohl auch Solo nix mehr kommen :(


Michael Sadler und Saga 20.06.2007
Dass Michael Sadler Ende des Jahres Saga verlässt, dürfte mittlerweile bekannt sein, hier nun ein offener Brief von ihm persönlich mit seiner
Begründung:

Dear friends, fans, critics and anyone with any degree of curiosity, I thought it only appropriate on this, the 30th anniversary of the band, to offer you my best explanation as to why I’ve chosen to end my tenure with Saga at the end of this year.
When I said it was for personal reasons, I was serious. The easiest way to explain it is in the form of an analogy.
Picture yourself sitting in your office at the same job you’ve happily, and successfully, held for 30 years and one which you find ultimately satisfying. You’re listening to one of your favorite songs of all time, staring out the window - imagining what it must be like standing onstage in front of thousands of devoted fans and constantly being told how great you are and how much you’ve touched their lives with your music!
Just think how great that would be!
Now, reverse the situation, and imagine I’m the one looking at you thinking “wouldn’t that be great?” because, believe it or not, that’s how I feel and in some ways, I’m actually envious of you!
As I think about it, I’ve spent more than half of my life focused on my career. Whether traveling or in the studio, I simply haven’t spent a great deal of time at home, wherever that may have been at the time, over the last 30 years!
I suppose what I’m trying to say is, I’ve decided to shift my focus to what now matters most to me and something that has eluded me since we began the band…that something is my family!
As you can well imagine, maintaining a family in the traditional sense is next to impossible when you’re gallivanting around the globe. Calling home to check in when you can, missing birthdays and other important family activities, sending flowers on special occasions to remind those at home that you still exist, is no longer an option for me.
That is why I have decided, not without some degree of regret, to change my lifestyle - and the timing, (which seems to be confusing some of you) couldn’t have come at a better time. I can only hope that you understand me when I say that I feel as though "it’s my turn"!
Just for the record, for those of you who may be taking this “personally” and feel that I owe you an apology, I am sorry. Be that as it may, should anyone feel the need for answers to any specifics regarding all of this, plans for the future etc., I will be more than happy to answer you directly through my personal forum.
With all this, allow me to say THANK YOU! from the bottom of my heart, for all the love and support you have given me over the last three decades!
Always,
Michael Sadler

Quelle: http://www.insideout.de

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 22.06.2007, 09:01

Ich bin sicher dass man Michael hier und dort noch erleben wird. Vielleicht als Gastmusiker. Das würde ja nicht annähernd so viel Zeit beanspruchen wie es SAGA getan hat. Er wird ganz sicher immer ein Musiker bleiben.
Hier der Brief auf deutsch:


Liebe Freunde, Fans, Kritiker und alle Neugierigen,

ich dachte, es ist dem 30. Geburtstag der Band angemessen euch zu erlaeutern, warum ich mich entschieden habe meine Amtszeit bei SAGA zum Ende des Jahres zu beenden.

Als ich sagte, es ist aus persoenlichen Gruenden meinte ich es ernst.
Der einfachste Weg das zu erklaeren ist eine Art Gleichnis.

Stell dir vor, du sitzt in deinem Buero, machst deinen Job, den du 30 Jahre gluecklich und erfolgreich ausgefuehrt hast und der dich letztlich erfuellt. Du hoerst einen deiner absoluten Lieblingssongs und schaust aus dem Fenster - stellst dir dabei vor, wie es sein muesste, vor tausenden treuer Fans auf einer Buehne zu stehen und man erzaehlt dir staendig wie toll du bist und wie sehr du ihr Leben mit deiner Musik beruehrt hast! Stell dir einfach vor wie toll das waere!

Jetzt drehen wir den Spiess um und du stellst dir vor ich bin derjenige, der auf dich schaut und denkt "Waere das nicht klasse?" weil, glaube es oder glaube es nicht, so fuehle ich mich in gewisser Weise, Ich bin wirklich neidisch auf euch!

Wenn ich darueber nachdenke, dann habe ich mehr als die Haelfte meienes Lebens damit verbracht mich auf meine Karriere zu konzentrieren. Ob auf Reisen oder im Studio, ich habe einfach in den letzten 30 Jahren einen grossen Teil meiner Zeit nicht zu Hause verbracht, wo auch immer das zu dieser Zeit gerade war!

Was ich eigentlich sagen will: ich habe mich entschlossen meinen Fokus auf das zu richten was mir am meisten bedeutet und was mir, seit wir mit der Band begannen, fehlt... dieses etwas ist meine Familie!

Wie ihr euch sicher gut vorstellen koennt ist es nahezu unmoeglich eine Familie im traditionellen Sinn zu haben, wenn man sich auf der ganzen Welt herumtreibt. Wann auch immer es moeglich ist zu Hause anzurufen um sich zu melden, Geburtstage und andere wichtige Familiendinge zu verpassen, zu besonderen Anlaessen Blumen zu schicken, um denen zu Hause zu sagen, dass man noch lebt, das alles ist fuer mich nicht laenger eine Alternative.

Das ist der Grund, warum ich mich entschlossen habe, nicht ohne einen gewissen Grad des Bedauerns, mein Leben zu aendern - und der Zeitpunkt (was fuer einige von euch verwirrend sein mag) koennte nicht besser sein. Ich kann nur hoffen, dass ihr versteht, wenn ich sage, dass ich fuehle "jetzt bin ich dran"!

Um es einmal festzuhalten, fuer diejenigen von euch, die das "persoenlich" nehmen und das Gefuehl haben, ich schulde euch eine Entschuldigung: es tut mir leid. Sei es wie es will, sollte irgendjemand meinen, er braeuchte in diesem Zusammenhang genauere Antworten auf irgendwelche bestimmten Fragen, oder zu Zukunftsplaenen etc., wuerde ich sehr gerne direkt in meinem persoenlichen Forum antworten.

Lasst mich auf diesem Wege aus tiefstem Herzen "THANK YOU" sagen, fuer all die Liebe und die Unterstuetzung die ihr mir waehrend der letzten drei Jahrzehnte gegeben habt!

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Black Dog - 22.06.2007, 09:18

Das kann man nur hoffen.
Aber das spricht eine deutliche Sprache:
Zitat: mein Leben zu aendern
Ich würde es im Moment eher so verstehen, dass nun erst mal "Schluss" ist...auch mit "Solo".
Aber das kann sich ja auch wieder ändern :roll:

Jedenfalls finde ich es toll, dass er das so konsequent und ehrlich macht, und es auch seinen Fans erklärt. Das würde ich mir von den Zeppies auch manchmal wünschen ;-)

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 22.06.2007, 09:21

Der Brief ist toll. Und dass er auch noch anbietet persönlich in seinem Froum Fragen zu beantworten ist beachtlich. Aber zum Glück lassen die Fans in in "Ruhe". Sie wünschen ihm alles gute und sagen nur DANKE.
Keine Vorwürfe und blöde Fragen.

Ich hoffe dass sein Wunsch in Erfüllung geht und er bald ein eigenes Kind haben wird! Es wird für ihn ein völlig neues Leben. Eines das er nie hatte.
Und fit genug ist er dafür allemal!

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Marion - 24.06.2007, 23:11

Hallo zusammen !!!!!! :wink:


ich weiss ja nicht ob das schon jemand gelesen hat......

ich find´s einfach toll........ zustimm



June Updates
I'm sorry that it's been awhile since I last posted anything.I have been writing like crazy for the new Saga cd for the last few months as well as some solo material .Also a few other projects have come and gone as well as three great camping trips already this season!I also wanted to clear some things up.Saga is doing a new cd and Mike will be on it.We also have some more surprises in store when the tour starts in the fall.AlsoI know alot of you may be confused as to the future of the band.Jim Ian and Brian and myself do plan on continuing.I'm not going to give out too much info here and now as I don't want to diminish the importance of this year to us and most importantly you our loyal fans.I hope to see some of you for the festivals coming up and have a great summer!

Posted by Jim Gilmour

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Black Dog - 07.07.2007, 14:19

Muss ich später erst mal in Ruhe übersetzen :oops: :lol:
Danke :grin:

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 08.07.2007, 22:32

Wäre gut wenn du die Übersetzung posten würdest. Wenn´s auch nur sinngemäss ist. Damit ich überhaupt was checke...

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Black Dog - 12.07.2007, 18:30

Kathrin, wenn du nächstes Mal bei mir bist, versuche ich es mündlich. Ist vielleicht einfacher, als es hier aufzuschreiben.

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Marion - 20.09.2007, 21:45

bestimmt nichts Neues , oder ????? :wink:


http://www.insideout.de/catalog/product_info.php?products_id=586&osCsid=9a36d9c38e44e2e47b701a591943d040

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

SwingCat - 21.09.2007, 07:28

Genau wie ich es gesagt und gewusst habe, er wird weiterhin aktiv Musik machen.!
Alles andere hätte nicht zu ihm gepasst.





Man kann es leicht ausrechnen: 10.000 Tage sind zusammen genommen etwa 30 Jahre. Eine lange Epoche im Leben eines Musikers, vor allem dann; wenn er quasi drei Dekaden lang ununterbrochen im Rampenlicht stand. Saga sind seit 1977 eine feste Größe im Rockbusiness, verantwortlich für zahllose Hits und Klassiker. Mit ihrem neuesten Album 10,000 Days verabschiedet sich Sänger Michael Sadler aus der Band. Ohne Streitigkeiten, ohne irgendeine negative Vorgeschichte, sondern in Freundschaft und aus rein privaten Motiven. „Ich hatte einfach das Gefühl, dass ich nach 30 Jahren, in denen ich mich komplett in den Dienst der Band und ihrer Fans gestellt habe, ein neues Kapitel in meinem Leben aufschlagen und mich mehr auf meine Familie konzentrieren sollte“, erklärt er. „Ich werde weiterhin aktiv Musik machen, aber auf eine andere Art und Weise.“

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Black Dog - 21.09.2007, 09:40

Zitat: "...aber auf eine andere Art und Weise.“

Darauf bin ich neugierig. :grin:

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Queen-King - 21.09.2007, 10:44

Zitat: Darauf bin ich neugierig.

Ich auch :-)

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Marion - 24.09.2007, 20:18

.....und ich bin gespannt.....ob es bald Hörproben gibt....... :roll:


das is ja kaum auszuhalten......bin schon ganz hibbelich !!!!!



zu hibbelich fällt mir grad noch was ein.......auf welche Konzerte geht ihr denn so ????......dauert jetzt ja nich mehr sooooooo lange..... :wink:

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Marion - 02.10.2007, 20:01

Huhu ihr Alle !!!!!!!! :wink:



hier gibt´s Hoerproben von der Neuen CD......10.000 Days



http://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/hnum/7663969?rk=home&rsk=hitlist#audiosamples


( falls es jemanden interessiert...... :roll: )

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Queen-King - 02.10.2007, 21:51

Ich finde die CD klasse :grin:

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Black Dog - 03.10.2007, 07:36

Natürlich interessiert es :wink:

Danke Marion :grin:
Hört sich vielversprechend an. 8)
Obwohl die Proben leider arg kurz sind :?

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Queen-King - 03.10.2007, 18:16

Zitat: Obwohl die Proben leider arg kurz sind

Da hast Du recht!!!!! :wink:

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Marion - 06.10.2007, 22:08

:( :( :(



hab grade auf Michael Sadlers Seite gelesen , dass Brian Doerner

im Krankenhaus liegt ( Herz-Attacke ) :shock: ........

Steve Negus ist jetzt für die Konzerte in Canada eingesprungen.


ich hoffe , dass Brian sich schnell wieder erholt und ganz gesund wird !!!!!


:cry:

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Queen-King - 06.10.2007, 22:45

Zitat: im Krankenhaus liegt ( Herz-Attacke ) ........

Oh, dass ist aber traurig :cry:

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Black Dog - 07.10.2007, 07:15

Ach du Schande :(
Ich drück die Daumen, dass alles wieder gut wird!!!

Re: Michael Sadler verlässt überraschend SAGA

Queen-King - 07.10.2007, 18:27

Zitat: Ich drück die Daumen, dass alles wieder gut wird!!!

Das hoffen sicher viel Saga-Fans!!!! :grin:
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Was ist nur mit den Deutschen los!?:-( - gepostet von *Saga-Lady* am Mittwoch 29.03.2006
Herzlich Willkommen, madzepfan! - gepostet von Freddiebear am Montag 25.06.2007
TASTE reformiert - gepostet von Black Dog am Samstag 05.08.2006
Michael + Ian!? - gepostet von Qui Gon Jinny am Sonntag 05.03.2006
Wie archiviert ihr eure Musiksammlung? - gepostet von Black Dog am Donnerstag 26.04.2007
Since I've Been Lovin ' You - gepostet von DaveM am Freitag 05.05.2006
Lieblings-Songs - gepostet von Queen-King am Mittwoch 08.08.2007
Prosit Neujahr! - gepostet von Ändy am Montag 01.01.2007
Ähnliche Beiträge
Michael W. Smith - faithful (Montag 28.05.2007)
Michael Liniger wechselt auf die nächste Saison den Club - Metro (Dienstag 09.01.2007)
WC Saga - Eagle (Sonntag 21.01.2007)
Die Guin Saga - Sashiro (Donnerstag 31.08.2006)
In the closet - Michael Jackson - MarktheMarker (Mittwoch 27.12.2006)
Sensationelles neues saga album! - tomSawyer (Mittwoch 05.04.2006)
Cunningham, Michael - Die Stunden - Krümel (Dienstag 01.01.2008)
Michael braucht sitter - schwett (Dienstag 28.11.2006)
Michael Katon - Live And On The Prowl - thovo56 (Montag 16.07.2007)
Michael Cole "RAW Kommentator" - JM Hardy (Dienstag 14.08.2007)