klaraputzich
Verfügbare Informationen zu "Himbeeressig - mein Salat"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Anonymous - Kellervoll - Pearl - faule Socke - Mademoiselle Bagatelle - ostermaus - tranquilla trampeltreu - Survival - Rumpelnöff
  • Forum: klaraputzich
  • Forenbeschreibung: Hilfe zur Selbsthilfe in Putz- und Ordnungsfragen
  • aus dem Unterforum: Mitgliedervorstellungen
  • Antworten: 11
  • Forum gestartet am: Donnerstag 26.10.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Himbeeressig - mein Salat
  • Letzte Antwort: vor 3 Jahren, 3 Monaten, 20 Tagen, 7 Stunden, 27 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Himbeeressig - mein Salat"

Re: Himbeeressig - mein Salat

Anonymous - 02.04.2014, 19:07
Himbeeressig - mein Salat
Liebe Klarissen,

nachdem ich "hinter den Kulissen" nett angesprochen wurde, dass Himbeeressig doch nach vier Wochen schon "reif" sei - und ich schon seit fünf Wochen hier bei euch herumstöbere ohne euch mit meinem Aroma zu erfreuen, möchte ich das doch mal nachholen.

Also - da bin ich.

Was führte mich her? Eher ein Zufall ... auch nicht weiter wichtig, finde ich.

Allerdings sprangen mir beim ersten Stöbern schon sehr viele hochinteressante Themen ins Auge und ich habe mich in so vielem wiedererkannt, dass ich seitdem regelmäßig gucke und stöbere und immer wieder einen Edelstein zu Tage fördere, der mir hilft.

Seitdem ich bei euch mitlese, habe ich schon einiges in meiner Wohnung geschafft, nämlich Platz. :)

Ich denke, es gibt Menschen die sind "organisiert/ordentlich geboren" - die kostet es keine Energie und keine Überlegung, Dinge, die sie benutzt haben wegzuräumen, Schränke und Schubladen zu schließen und zu putzen.

Und dann gibt es Menschen wie mich, die es schon Energie kostet, nur daran zu DENKEN, das zu tun - und noch mehr Energie, es sofort zu tun - und nicht erst am nächsten Morgen oder wenn es einem zufällig auffällt, was auch noch ein paar Tage später sein kann.

Ich habe eine Tendenz zum Häufchenbilden ... Papierhäufchen, Kleidungshäufchen - über die ich auch hemmungslos und ohne nachzudenken hinwegsteige - und ich kann sehr lange über überquellende Mülleimer hinwegsehen, das ist wie ein blinder Fleck.

Eine sehr lange Zeit lang hatte ich große Probleme mit dem Leeren meines Briefkastens und Öffnen meiner Post, was dazu führte, dass ich häufig Mahngebühren bis zu Inkasso-Gebühren zahlen musste ... eine Erklärung dafür habe ich bis heute nicht, aktuell klappt es wieder ganz gut, ist aber immer wieder eine Überwindung für mich.


Die Veranlagung zum CHAOS ( = Can't Have Anyone Over-Syndrome / Kann keinen Besuch empfangen - (C) an diese Webseite: http://www.flylady.net/ ) ist prinzipiell und sehr sehr deutlich vorhanden - mir hilft enorm, dass ich mir eine Putzperle leiste, die alle 14 Tage für zwei Stunden vorbeikommt. Sie kommt immer Montag, so daß ich am Sonntag meist damit beschäftigt bin, die Flächen freizuräumen und Häufchen zu beseitigen, damit die Gute überhaupt etwas putzen kann. Es gab aber auch schon Montage, an denen sie ein Zimmer meiner 2-Zimmer-Wohnung nicht betreten durfte, weil ich alles noch Herumliegende dort abgeladen hatte ...

Wie man sich vorstellen kann, ist die "Ordnung", die sich im zwei-Wochen-Abstand einstellt, a) nur oberflächlich und b) nur von kurzer Dauer. Ich habe es nach Wohnungswechsel auch mal zwischendurch ein Jahr wieder ohne Perle probiert - schwierig, sehr schwierig - ich benötige diesen Impuls von außen ...

Übrigens empfange ich Besuch - meine Freunde wissen, dass es bei mir häufig etwas chaotisch ist :) und auch meine Nachbarinnen sind "eingeweiht".

So - das war es aus dem Hause Himbeeressig.

Ich weiß nicht, ob meine Geschichte mich dazu qualifiziert, hier bei den Klarissen mitzumachen - oder zumindest mitzulesen ... an Tagespensum oder ähnliches möchte ich mich erst langsam rantasten, wenn ich es überhaupt nutzen werde, das weiß ich noch nicht.

Die Edelsteine, die ich bei euch schon zu Tage gefördert habe sind zum Einen der Begriff "Beweise beseitigen" - ich liebe das!

Einerseits, weil ich ein Krimi-Fan bin, andererseits, weil der Ausdruck nicht so negativ besetzt ist wie "Aufräumen" :shock:

Weiterhin habe ich durch euer Forum Marie Kondo kennen- und lieben gelernt. Das Buch habe ich verschlungen und im Nachgang satte 5 große Müllbeutel ausgeleierte und unpassende Kleidung und Bettzeug aus meinem Schrank entsorgt, weitere 4 Tüten mit noch brauchbarer Kleidung und mehrere Anzüge an eine Kleiderkammer gespendet.

Ich habe festgestellt, dass ich mindestens die nächsten vier Jahre weder Stifte noch Notizbücher oder DinA4-Blöcke zu kaufen brauche ... ganz zu schweigen von Kerzen, Briefpapier oder Klebestreifen bzw. Post-Its.

Generell habe ich nicht soo große Probleme beim Wegwerfen - nur hält sich das Wegwerfen mit dem Neu-Anschaffen nicht so recht die Waage, so dass meine Schränke und Schubladen ziemlich voll sind. Zu voll um zu wissen, was sich dort alles versteckt, was zu doppel und dreifach Anschaffungen führt. Aber das kennt ihr ja auch ....


Einen lieben Gruß an alle, die auch nicht "organisiert geboren" sind.

HE

Re: Himbeeressig - mein Salat

Kellervoll - 02.04.2014, 19:37

Hallo HE!

:D Also bei Notizblöcken und Co. kann ich mithalten und das obwohl ich mich schon seit fast zwei Jahren bei den Klarissen rumtreibe ... :roll:

Qualifikation zum mitmachen bei uns? :gruebel: Da müssen wir uns jetzt mal was ganz Fieses ausdenken! :bäh:

Im Ernst, jeder der etwas beizutragen hat ist uns Willkommen. Der eine mehr, der andere weniger. Eine Verpfichtung gibt es nicht, aber natürlich versuchen wir alle ein bischen etwas von dem Zuspruch den wir bekommen auch zurück zu geben! ;)

Dann fühl Dich mal bei uns wohl! :blume:

Re: Himbeeressig - mein Salat

Pearl - 02.04.2014, 20:06

8) Hey, Hey HE :wave:

Be welcome :blume:


Wir sind ein sehr buntes Völkchen hier - alle Sorten . Je nachdem , wie man den "Messie"-Maßstab sieht und an sich selbst anlegt.

Häufchen, Papierberge, ungeöffnete Briefe und die Konsequenzen :oops: - kenne ich leider auch alles, da werfe ich mir selbst dauernd Knüppel zwischen die Füße :(

Eine Perle zu haben ist sicher eine gute Strategie und kein Hinderungsgrund hier :lol:

Prima: Ich brauch die Beweisbeseitigung nicht verlinken und das Paretoprinzip hast Du auch schon entdeckt ebenso Flylady und Konmari :yeah:

Dann wünsch ich Dir weiter viel Erfolg beim leichten Loslassen :blume:

Re: Himbeeressig - mein Salat

faule Socke - 02.04.2014, 23:40

:herz: -lich willkommen !!
Ich glaube es geht uns allen so, das wir erst heimliche Mitleser waren ;) .
Meine Tagesroutine sieht auch gaaanz mau aus, aber das stört mich nun nicht mehr. Irgendwann bekomme ich das auch auf die Reihe :pfeif: ich hab Zeit.

Aber jetzt hast Du mich ganz neugierig auf das Kondo-Buch gemacht. :gruebel: Das werde ich mir wohl besorgen.

Bis denne

Re: Himbeeressig - mein Salat

Mademoiselle Bagatelle - 03.04.2014, 13:53

Hallo Himbeeressig!

Danke Dir für Deine ausführliche und sehr sympathische Vorstellung.

Hier kann denke ich jeder mitmachen, der sich in seinem Alltag überfordert fühlt, ob nun mit riesigem Ausmaß oder mit kleinen Häufchen.


Herzlich Willkommen! :hug:

Eine Putzperle ist was Feines :super: ... ein sehr empfehlenswertes Buch, das Mut macht viele solcher kleinen und größeren Hilfen im Alltag anzunehmen ist:

Dinge geregelt kriegen, ohne einen Funken Selbstdisziplin.


Der Trailer dazu erinnert mich doch stark an Dein Sonntags-Putzperlen-Räumen: *Klick* :herz: :lol2:

Re: Himbeeressig - mein Salat

Kellervoll - 03.04.2014, 18:15

Mlle,

so habe ich lange nicht gelacht! Klasse! :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2: :lol2:

Re: Himbeeressig - mein Salat

Anonymous - 03.04.2014, 18:59

Hallo an alle Salat-Leser,

vielen Dank für die Aufmerksamkeit und die zuvorkommende Begrüßung :)

Chère Mademoiselle,

grandioser Link :lol2: göttliche Prokrastination - einfach herr-lich, ich habe mich selbst wiedererkannt (auch wenn ich leider wenig allmächtig bin .... )

Das Buch habe ich tatsächlich vor einigen Wochen in der städtischen Bücherei schon in der Hand gehalten, ich glaube, beim nächsten Mal nehme ich es mit ... :)

Bis bald!

HE

Re: Himbeeressig - mein Salat

ostermaus - 09.04.2014, 23:04

Hallo Himbeeressig!
Herzlich Willkommen! :blume: Machst Du bald Dein Tagespensum auf?
LG Ostermaus

Re: Himbeeressig - mein Salat

tranquilla trampeltreu - 10.04.2014, 21:40

Oh ja, grandioser Link..... :lol2:

Hey HE,

irgendwie bin ich an Deiner sympathischenVorstellung bisher vorbeigeschlittert.

Deshalb hier nachträglich, aber nicht minder herzlich Willkommen! :blume:

Ich freu mich auf Geschichten aus dem Salat-Beet bzw. der Salat-Schüssel. Hab eine gute Zeit hier!

:sonne:

trampilla

Re: Himbeeressig - mein Salat

Survival - 12.04.2014, 17:14

Liebe Himmbeeressig!

Herzlich Willkommen!

Deine Worte haben mich sehr berührt und ich hoffe, dass ich auch wieder öfter hier bin, es tut mir gut.

Dir alles Liebe!

Re: Himbeeressig - mein Salat

Rumpelnöff - 28.04.2014, 13:54

herzlich Willkommen in unserer illustren Runden :wave: :wave:
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Eigene Musik - gepostet von torven137 am Sonntag 10.03.2013
Fünf Freunde - gepostet von kokopellina am Mittwoch 04.01.2012
Deco fürs Schlafzimmer Tipps gesucht - gepostet von pranvera2008 am Samstag 05.04.2008
Äußerst ausführlicher Link zum Umgang mit dem Haushaltsgeld - gepostet von Klementine am Donnerstag 31.05.2007
Der pure Müll - Lesen wirklich unnötig - gepostet von Pearl am Freitag 10.05.2013
Ich traue mich auch... - gepostet von kokopellina am Freitag 25.05.2007
Fenster - gepostet von Klementine am Mittwoch 28.03.2007
Elfenfanti möchte auch dazugehören - gepostet von elfenfanti am Sonntag 22.05.2011
Ähnliche Beiträge
Karolo - gepostet von Karolo am Donnerstag 14.04.2005
Welches ist euer Lieblingstama? - gepostet von Ariane am Montag 25.07.2005
Es ist ein Syncro und nicht ein Synchro... - gepostet von nixon am Samstag 01.12.2007
1.bericht!!! - gepostet von ayse am Samstag 19.04.2008
Hilfe - gepostet von Anonymous am Mittwoch 20.02.2008