Abi 2008 @ LMG
Verfügbare Informationen zu "ewiglange schlechte geschichte"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Mister Reeb - MaxP - Schizmo - cpury - ini - knabbelstokjes - Maddin - FooFighter - Lance - Pedde - Paolo - Dennis
  • Forum: Abi 2008 @ LMG
  • Forenbeschreibung: fast da... nich mehr lange
  • aus dem Unterforum: Kindergarten
  • Antworten: 116
  • Forum gestartet am: Montag 15.05.2006
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: ewiglange schlechte geschichte
  • Letzte Antwort: vor 10 Jahren, 3 Monaten, 7 Tagen, 6 Stunden, 27 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "ewiglange schlechte geschichte"

Re: ewiglange schlechte geschichte

Mister Reeb - 20.11.2006, 00:26
ewiglange schlechte geschichte
au en beliebtes forumspiel^^ ich start jetzt mit dem anfang von ner geschichte und jeder schreibt dann immer 1 bis 2 sätze dazu

also...

es war einmal noch gar nicht so lange her im Lande Frankfurt am Main. Das eigentlich gar kein Land ist, doch das ist eine andere Geschichte!

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 20.11.2006, 00:45

Zurück zu unsere geschichte
denn im moment war frankfurt a.M. im krieg mit bielefeld

Re: ewiglange schlechte geschichte

Schizmo - 20.11.2006, 15:48

Das Problem ist, Bielefeld existiert nämlich garnicht, denn hast du, werter Leser, schon einmal jemanden gefragt ob er jemanden kenne der aus Bielefeld stammt? Die Antwort lautet immer nein und somit wäre bewiesen, dass Bielefeld reine Fiktion ist, doch das ist ein anderes Thema.

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 20.11.2006, 18:52

Die große Frage ist doch der Grund für den Krieg
den aber alle schon seit langem vergessen haben.
Aberd a es schon immer so war wird halt weiterhin lustig der Gegner abgeschlachtet

Re: ewiglange schlechte geschichte

Schizmo - 20.11.2006, 19:04

Man vermutet dass eine Partei Massenvernichtungswaffen besitzt. Leider Gottes sucht man diese noch bis heute!

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 20.11.2006, 19:08

...genauso wie Bielefeld. Man glaubt der Krieg sei auf die Frage entstanden ob man lieber runde oder quadratische toilettendeckel in öffentlichen gebäuden mit straßenanbindung verwenden sollte...

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 21.11.2006, 00:36

man konnte sich in dieser durchaus wichtigen frage einfach nicht einigen
schließlich beschloss man das das ganze eh fürn Arsch ist

Re: ewiglange schlechte geschichte

Schizmo - 21.11.2006, 17:34

Doch hatte dieser lange, harte und äußerst blutige Krieg auch seine postiven Konsequenzen. Beim gegenseitigen Wetteifern hinter den Porzellanen-Vorhängen wurden erstaunlichste Erfindung gemacht, wie zum Beispiel: Eis mit ohne Stiel, Kleber der nicht klebt, unsichtbare Bildschirme, lautlose Radios und Amerikaner mit Hirn.

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 21.11.2006, 19:15

LÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜGGGGGGGGGGGGGGGE
Amis mit Hirn gibts gar net, des kann gar net sein

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 21.11.2006, 19:25

Doch darum geht es hier eigentlich gar nicht. Es dreht sich auch nicht um den sinnlosen Krieg, den wir gerade elendlang beschrieben haben. Es geht um die kleine Tituba, die sich gerne ab und zu einen Dübel dreht um wenigstens ein kleines bisschen Glück zu erfahren. Eines Tages...

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 21.11.2006, 19:44

war sie total depri und baute sich ne riesen tüte

Re: ewiglange schlechte geschichte

Schizmo - 21.11.2006, 20:09

...und rauchte stündlich tausende Tonnen Gras. Das verärgerte die Frankfurter a.M. und so sagten sie ihr: "Paar auf's Maul?", doch das jcukte die kleine gemeine und außerodentlich hässliche Tituba nicht, denn...

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 21.11.2006, 20:20

sie war ja völlig bekifft und lebt eigentlich in Frankfurt an der oder
was sie aber durch ihren überhöhten verbrauch von drogen vergessen hatte
desshalb sagte sie zu frankfurt aM

Re: ewiglange schlechte geschichte

Schizmo - 21.11.2006, 20:26

...Leckt mich Leute ich geh nach Hause! Leider...

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 21.11.2006, 20:30

hatte sie ja vergessen wo sie wohnte und wusste nun nicht wo sie hinsollte, aber da sie schon wieder von ihrem Trip runterkam rannte sie durch die stadt auf der suche nach nem dealer

Re: ewiglange schlechte geschichte

Schizmo - 21.11.2006, 20:32

Doch leider rannte Tituba direkt in die Arme eines Undercover-Polizisten, verkleidet als Crack-Dealer. Dieser jedoch machte ihr einen Vorschlag für einen Deal, der lautete:...

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 21.11.2006, 21:31

Fahr mit mir nach Amsterdam un ich scheiß auf den Job hier
Da Tituba nur die Wahl hatte nach AMsterdam zu fahren oder zu den anderen Cracknutten in'n knast zu müssen. ging sie zum Bahnhof und kaufte zwei Flugtickets bei Ede Stoibers Transrapit, da man jetzt ja äh quasi in den Bahnhof einsteigen kann und äh praktisch dort starten kann

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 22.11.2006, 00:11

und flug... äh fuhr (was denn jetz?? ^^) nach amsterdam. schlau wie sie war, sprang sie unterwegs mit dem fallschirm ab, breit wie sie war, hatte sie den fallschirm vergessen. doch zum glück war weit unter ihr ein heuhaufen. leider steckte in diesem heuhaufen eine mistgabel. glück wie sie hatte landete sie nicht in der mistgabel, dafür aber auch nicht auf dem heuhaufen, sondern...

Re: ewiglange schlechte geschichte

ini - 22.11.2006, 00:38

sondern in einem tiefen schwarzen loch. unten angekommen....

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 22.11.2006, 00:42

bemerkte is das sie auf was nassem weichen gelandet ist

Re: ewiglange schlechte geschichte

Schizmo - 22.11.2006, 12:00

... auf einem Sack vergorenem Reis, der dann auch gleich umfiel, aber wen interessiert das schon, denn Tituba hatte ganz andere Probleme. Der Pilot hatte, nachdem er hörte dass auf der F8 mal wieder Stau war, eine Abkürzung über Russland genommen und eben dort saß sie jetzt fest. Damit ihr nicht mehr so langweilig war in dem überaus tiefem Loch...

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 22.11.2006, 15:09

begann sie die reiskörner aus dem sack zu zählen, doch bei 38902 reiskörner angelangt, bemerkte sie, das es in wirklichkeit keine reiskörner waren, sondern....

Re: ewiglange schlechte geschichte

Schizmo - 22.11.2006, 15:40

... kleine gemeine Mehlwürmer. Doch nach dieser halben Ewigkeit im Loch, war Tituba auf Drogenentzug und zog sich mit den Würmern ein, zwei Lines. AUf dem Mehlwurm-Tripp beschloss sie aus dem Loch zu kommen indem sie...

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 22.11.2006, 17:01

Sich eine Rolltreppe aus den mehlwürmern baute.
Als sie an der Oberfläche ankam bemerkte sie

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 22.11.2006, 19:23

dass bayern zu österreich gehört. erschreckt über diese tatsache packte sie ihr handy aus (aha!) und wählte die nummer ihres/r...

Re: ewiglange schlechte geschichte

Mister Reeb - 22.11.2006, 19:44

frauenarztes da sie gemerkt hat dass so eben ihre fruchtblase geplatzt ist

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 22.11.2006, 20:04

ihr arzt offenbarte ihr dass er sie bei der letzten behandlung vergangene woche ohne ihr wissen geschwängert hatte. bestürzt ging tituba los auf der suche nach einem krankenhaus oder einem galgen, je nachdem was sie zuerst erreichen würde.

Re: ewiglange schlechte geschichte

Schizmo - 22.11.2006, 20:05

Problematisch war jedoch, dass sie sich immer noch in der russischen Taiga befand. ALso beschloss sie ihr Kind zu selbst zu gebären und dann...

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 22.11.2006, 20:18

wurde der kleine Patrick mit mit einer erdnuss im kopf geboren, woraufhin...

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 22.11.2006, 20:20

kam ein großes einhörniges eichhörnchen und fraß tituba auf. doch als es tituba II junior erblickte, lief es schreiend davon. und so...

Re: ewiglange schlechte geschichte

Mister Reeb - 22.11.2006, 22:29

ging tituba II los um langsam aba sicher die weltherrschaft an sich zu reissen aba dann...

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 22.11.2006, 22:46

kam e. stoiber aus münchen ihr zuvor. tituba II junior's von hass zerfressene seele auf alle bayrischen eichhörnchen brachte sie schließlich dazu,...

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 22.11.2006, 23:38

ihre eigenen genitalien zu verspeisen und danach

Re: ewiglange schlechte geschichte

Schizmo - 23.11.2006, 17:59

Mal wieder ordentlich abzukacken.

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 23.11.2006, 18:07

nachdem sie jegliche fortpflanzungsorgane aus ihrem körper gerissen hatte und verspeist hatte, ging sie nach stuttgart, wie das alle menschen tun die ihre genitalien gegessen haben. dort traf sie...

(das ganze erinnert mich an einen text von cannibal corpse^^)

Re: ewiglange schlechte geschichte

Schizmo - 23.11.2006, 20:45

Cartmans Mom. Sie war es satt ihrem viel zu fetten Sohn den ganzen Tag Käsebällchen zu servieren nachdem er zum Kampfkoloss wurde. Also zogen die beiden durch die Rue de la Fontaine um etwas zu arbeiten...

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 23.11.2006, 20:49

und da cartman's mum schließlich das covergirl fürs "Crack Whore Magazine" war, zeigte sie Tituba II junior ein paar tolle Tricks. Mit dem erfreiten Geld...

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 23.11.2006, 20:56

kaufte sie sich Crack
da sie Cartmans Mudda äh fadda ihren Job als Covergirl abzocke wollt

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 23.11.2006, 21:01

was ihr auch gelang... wenig später war tituba II junior auf dem cover der neuesten ausgabe des Crack Whore Magazines zu sehen. Todtraurig über den Verrat ihrer Freundin und des Verlustes ihres einzigen Ruhmes tat Mrs. Cartman das unerwartete: ...

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 23.11.2006, 21:30

Sie setzte Eric auf Diät da sie nun genauso wenig geld hatten wie Kennys familie und sich das rumgefresse von cartman nicht mehr leisten konnte.
aber tituba II junior

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 23.11.2006, 21:45

fasste herz (sie hatte es zwar auch schon gegessen, aber nach dem ausscheißen konservieren lassen) und schickte mrs. (bzw. mr.) cartman ...

Re: ewiglange schlechte geschichte

Schizmo - 23.11.2006, 22:34

eine Wagenladung Cheesy-Poofs und beging dann Suizid, indem sie sich mit Salz überstreute und von Ziegen bis auf die Knochen ablecken lies. Überhaupt nicht traurig darüber, sondern erfreut über seine rießige Ladung Cheesy-Poofs, ging unser neuer Protagonist Eric...

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 23.11.2006, 22:42

erstmal richtig kacken

Re: ewiglange schlechte geschichte

Schizmo - 23.11.2006, 23:05

Nachdem er dem Porzellan gezeigt hatte wer der Chef ist ging er zu seinen "Freunden" Stan Marsh, Kyle Broflovski und Butters um das eine Video, in Insiderkreisen auch als der härteste Porno der je gedreht wurde bekannt ist, nämlich Backdoorsluts IX, in die Videothek zurückzubringen. Aufgrund eines hypocoffeinischen Schocks fiel Butters in das Delirium wo er dem toten Kenny begegnete der zuvor von einen Mähdrescher getötet wurde und dieser sagte zu ihm: "...

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 23.11.2006, 23:26

(verwechselst du grad tweek und butters? ^^)

und dieser sagte zu ihm: "aufs maul?" worauf der kaffe-könig den krieg erklärte.

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 24.11.2006, 00:35

da der kaffee-könig Tweek (oder auch Max Schu....) jedoch nicht kenny direkt batteln konnte, da dieser schon tot war, musste er eric bekämpfen, da kenny´s seele in seinem körper gefangen war, also holte Tweek seine freunde die Unterhosenwichtel, welche..

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 24.11.2006, 01:20

eric die unterhose über den kopf zogen und dann

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 24.11.2006, 13:38

und dann .... .... PROFIT !!
von dem geld kauften sie sich eine zeitmaschine um...

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 24.11.2006, 14:55

Tituba die Ältere vor ihrer begenung mit dem bullen zu schützen,
denn dann kommt es nich zu der sache mit dem Loch und titubaII jr. kann nicht ihr lieblings covergirl vom Crack Whore Magazines den Job wegnehmen

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 24.11.2006, 15:32

ausversehen vertaten sie sich jedoch bei den schaltern und landeten in der fernen zukunft in wöschbach, wo eine faschistische Regierung das Land korumpiert und in einen riesigen Slum verwandelt hat. Auf dem Platz vor der ehemaligen Kirche steht eine riesige Daniel Isen Statue. angewidert von dieser hässlichen statue ...

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 24.11.2006, 15:43

Kotzten sie auf den Platz und klauten der Statue die Unterhose

Re: ewiglange schlechte geschichte

Schizmo - 24.11.2006, 16:54

Doch nach einer Milisekunde hing die Unterhose wieder am richtigen Platz, denn drunter waren manche Sachen nicht an ihrem richtigem Platz. Angewiedert davon kotzten sie ein zweites Mal auf den Platz und um sich von dem Schock zu erholen drehten sie sich mit den Haaren der Statue einen Joint.

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 25.11.2006, 16:14

das zeuch hatte eine übelste wirkung und nachdem der rausch ihres lebens abgeklungen war ( nach ca. 2 wochen) beschlossen sie, die haare zu ernten und zurück in der gegenwart an arme kinder und krüppel die essen was ich wegwerfen zu vertickern.

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 25.11.2006, 18:51

jedoch began sich die statue zu wehren, und nachdem sie die walz-gesichtsmaske abgelegt hatte, war sie auch wieder wunderschön und plötzlich war es die statue, die den unterhosenwichteln die unterhosen auszog und mit dem profit konnte sich daniel endlich einen vaporizer kaufen und

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 26.11.2006, 14:39

eine fette ladung salvia mit kratom, weißem lotus gepriesen mit gras in sein hirn pumpen.

Re: ewiglange schlechte geschichte

Maddin - 27.11.2006, 18:57

doch in wöschbach gab es noch eine größere statue eines gwissen "triple B" (Bad Boy Bäthke) der sich vom Schwabenland aus ins geliebte wöschbach schlich und dort die bewohner unterdrückte. diese ließen sich das nicht lange gefallen und...

Re: ewiglange schlechte geschichte

FooFighter - 27.11.2006, 19:15

zogen alle weg, da sie seiner Intelligenz nicht gewachsen waren und seine Überlegenheit nicht mehr länger ertrugen. Dies führte dazu, dass die Schwaben endgültig zur überlegenen Rasse erklärt wurden.

ich weiß, hört sich jetzt großkotzig an, aber wenn mein Vorgänger so einen Scheiß schreibt.... :lol:

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 27.11.2006, 19:44

Leider wachte klein BBB aus seinem Traum auf und merkte, das er es noch immer nicht geschafft hatte, die verstopfung in seiner toilette mit der bloßen hand zu lösen..

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 27.11.2006, 21:29

in diesem moment entschied sich BBB, rapper zu werden um bushido mal so richtig zu dissen. er machte sich auf zu capitalist records um seiner erste platte aufzunehmen.

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 27.11.2006, 23:48

Aber da weder Bushido noch BBB ahnung von Musik hatten wollte keiner etwas vom Beef zwischen den beiden wissen und aus der geldnot die die beiden hatten gingen sie auf den Strich um wenigstens das Geld für eine neue Mütze zu haben

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 27.11.2006, 23:58

doch bbb hatte die schnauze voll vom gangschta sein un ging wieder nach wöschbach um gemütlich evo provulution soccer zu zocken ^^

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 28.11.2006, 00:03

Aber weil EPS nur auf Drogen so richtig Bock macht ging er wieder um sich Stoff zu besorgen

Re: ewiglange schlechte geschichte

FooFighter - 28.11.2006, 00:26

Und war den Stoff, den er auf seiner Zweitinsel bei Anno 1701 angebaut hatte, denn seine Bürger wurden langsam ungeduldig. Danach ging er wieder PES zocken, weil man dafür natürlich keine Drogen braucht. Das Spiel endet VfB - KSC 3-1. Damit hatte er die Überlegenheit der Schwaben ein weiteres Mal bewiesen. 8)

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 28.11.2006, 17:22

als er jedoch den schwierigkeitsgrad beim zocken auf 2 sterne erhöhte, verlor er sang und klanglos und aus wut darüber, begann er seinen eigenen kopf zu essen, diesen auszuscheißen und runterzuspülen, woraufhin

Re: ewiglange schlechte geschichte

Maddin - 28.11.2006, 17:42

dieser am anderen ende der welt in china wieder auftauchte. er selbst nahm daraufhin den gleichen weg wurde jedoch leider auf der anderen seite der chinesischen mauer ausgespült. dumm wie er war (ich sag nur schwabe^^) versuchte er die mauer zu umgehen. nach 150km ereignete sich dann folgendes...

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 28.11.2006, 18:06

er starb, nach dem er sich selbst mit seinem anus aufgegessen hatte und seine sich selbts verdauenden überreste wurden von Ming Li gefunden, welche

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 28.11.2006, 22:24

sich freute, endlich etwas zum spilen gefunden zu haben, denn sie läuft schon seit 3 wochen über die Mauer

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 29.11.2006, 14:07

ming li verkaufte die überreste jedoch wegen massivem gestank (schwaben ^^) an die mongolen. diese...

Re: ewiglange schlechte geschichte

Maddin - 29.11.2006, 14:20

dumm wie sie sind vererhrten sie ab sofort als heilig und betteten sie jeden tag an. doch eines tages

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 29.11.2006, 15:38

hatten BBB'S innereien sich selbst fertig verdaut und die mongolen hatten ihr heiligtum weniger. in ihrer unendlichen wut beschuldigten sie george w. bush für diese übeltat und zogen über den pazifik gen Washington, um ihren heiligen krieg auszufechten.... die letzte schlacht gut gegen böse begann...

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 29.11.2006, 17:34

Aber da beide Parteien meinten sie seine die verterteidiger des Guten, brachten sie sich alle gegenseitig um und nur das Böse in person überlebte, Er stieg auf den Gipfel des Schuttbergs der mal Americas Hauptstad war und schrie:"Muhahaha ich habe gewonnen, denn ich bin ..."

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 29.11.2006, 20:04

Paris Hilton! und wie sie da so stand und schrie wurde ein helikopter der EU auf sie aufmerksam. In panik geratend begannen sie wild um sich zu schießen und trafen dabei...

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 29.11.2006, 20:30

niemand, weil paris hilton schließlich nur ein strich in der landschaft ist, also wurde sie einfach aus den geschichtsbüchern gestrichen (hä?), und

Re: ewiglange schlechte geschichte

Maddin - 29.11.2006, 20:30

flavio briatore der gerade besuch hatte von einem topmodel...doch leider keinen hochbekam. gelangweilt verließ ihn das model und

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 29.11.2006, 20:33

und alle akteure unserer geschichte begingen selbstmord! Jedoch...

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 29.11.2006, 22:33

überlebte eine kleine handvoll von menschen. menschen, die nicht einmal fähig sind, suizid zu begehen. man nennt sie auch ...

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 30.11.2006, 00:09

Schwaben
Und eben diese machten sich auf, um ihre bestimmung zu suchen und herraus zufinden warum sie zu dumm zum sterben sind

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 30.11.2006, 13:02

also suchten sie den rat des weisen Magiers Michael McGiver, der in den Katakomben von Wöschbach leben sollte.

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 30.11.2006, 13:02

bis einer der schlausten unter den schwaben (iq= 1/unendlich) bemerkte, das der selbstmordversuch nicht glücken konnte, indem sie sich die schwänze abschneiden wollten, da sie ja

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 30.11.2006, 18:57

unglaublich große schwänze haben, aber einfach zu dumm sind ihn zu treffen :D :D :D :D

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 30.11.2006, 19:33

Statt sich selber zu töten töten sie McGiver und waren voran wieder allein
da sie nicht wusste was sie tun sollten reisten sie nach hollywood um

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 30.11.2006, 23:25

es tom cruise mal so richtig von hinten in seinen scientologenarsch zu geben. dieser ...

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 01.12.2006, 00:05

jedoch war nicht in hollywood, sondern im kleiderschrank eines kleinen Jungen in North Park, wo er sich genüsslich

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 01.12.2006, 14:04

ein hundertörtchen grillte. (hä?) weil er nicht aus dem schrank kommen wollte kam schließlich R. Kelly um ihn zu überzeugen, jedoch...

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 02.12.2006, 04:09

schaffte dieser es nicht, tom cruise aus dem kleiderschrank zu holen, weil er das haus nicht fand. also

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 02.12.2006, 18:25

Sah sich der Governator Arnie gezwungen das Haus im Namen von George W. Bush als terrorist zu bezeichnen und mit ner Halben Tonne C4 zu terminiren!!

Re: ewiglange schlechte geschichte

Lance - 03.12.2006, 13:02

da unser sich arni aber george w. bush als vorbild genommen hatte, versuchte er, wie auch sein vorgänger, die weltherrschaft an sich zu reissen. zuerst terminierte er das leben aller iraker, iraner und sonstigen ölmultis um sich deren kohle (nee, öl :D ) unter den nagel zu reissen. dann...

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 03.12.2006, 13:08

Wurde er von Pinky and The Brain gestoppt da diese das gleiche wie jede Nacht taten.
Sie versuchen ebenfalls die Weltherschaft an sich zu reißen!

Re: ewiglange schlechte geschichte

Lance - 03.12.2006, 16:11

dann kam es zum großen Krieg zwischen Pinky and The Brain und arni.
da aber arni mit seiner army alleine war (obwohl Pinky and The Brain Massenvernichtungswaffen besaßen...) verlor er kläglich und mit hohen verlusten und musste letzendlich bedingungslos kapitulieren. doch gleich am tag 1 nach dem großen krieg...

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 03.12.2006, 18:40

vergewaltigte pinky brain, woraufhin brain pinky umbrachte..

Re: ewiglange schlechte geschichte

Pedde - 03.12.2006, 18:59

brain war also von nunan alleine und beschloß

Re: ewiglange schlechte geschichte

Lance - 03.12.2006, 19:08

die weltalleinherrschaft ganz allein auszuüben...

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 03.12.2006, 22:47

doch nach einer weile war das öde und so wählte er sich aus seinen bürgern einen neuen gehilfen ...

Re: ewiglange schlechte geschichte

Lance - 04.12.2006, 19:20

der dann gegen ihn putschte und ihn absetzte und vierteilte und in salzsäure auflöste und sich dann mit arni zusammentat, der dann...

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 04.12.2006, 22:14

ihn umbrachte und arni es somit duchsetzen konnte, das alle menschen jeden 14ten donnerstag im jahr..

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 05.12.2006, 00:26

Freibier bekommen.
Dadurch wurde die deutsche Wirtschaft so stark angekurbelt [irgentwer muss es ja bezahlen und wer außer uns kann gutes Bier brauen??] das wir nur so im Geld schwimmen, deshalb...

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 05.12.2006, 17:27

organisierten wir das weltgrößte Festival mit Bands wie..

Re: ewiglange schlechte geschichte

Schizmo - 05.12.2006, 21:35

Timmy und die Fürsten der Finsternis. Dieses Festival nennen wir dann "Chef-Aid" und die Einnahmen spenden wir Chefkoch der das Geld gut brauchen kann.

Re: ewiglange schlechte geschichte

cpury - 05.12.2006, 21:46

da chefkoch jedoch anfang der zehnten staffel pedophil wird und schließlich auf grausame weise stirbt (es ist wirklich grausam), wird sein erbe verlesen und es stellt sich heraus, dass er all sein geld, das aus der deutschen wirtschaft kam chewbacca vom planeten endor hinterlässt.

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 05.12.2006, 23:55

Da aber das Testament von dem Mann angefochtet wurde der OJ rausgehauen hat und uns in der Verhandlung erklärt das es überhaupt keinen sinn ergibt das chewbacca auf planeten endor lebt.
Und damit die Gesachworenen so durcheinander brachte, dass idese das geld lieber...

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 06.12.2006, 14:38

Kenny´s Familie, damit sie endlich aus ihrer hundehütte ausziehen konnten, aber leider..

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 07.12.2006, 23:30

erstickte kenny in dem geldberg und deshalb

Re: ewiglange schlechte geschichte

Lance - 08.12.2006, 17:20

bekam chewbacca das geld, mit dem er sich eine voll einsatzfähige bewaffnete kampfstation, die größer war als alle planeten (todesstern III), kaufte und dann beschloss, damit die galaxis auszulöschen, so einen planeten nach dem anderen. doch als er gerade die erde vernichten wollte...

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 08.12.2006, 18:51

erschien ein Super Sayajin Stufe 4 und ballert Chewbacca so weit von der Erde weg, dass...

Re: ewiglange schlechte geschichte

Lance - 08.12.2006, 19:00

dass er nie mehr auf die idee kam, die erde jemals anzugreifen. doch übersah der pilot des Super Sayajin Stufe 4, dass chewbacca selber unsterblich war. daraufhin verzog sich chewbacca in sein stilles kämmerchen um...

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 10.12.2006, 05:12

eine rosablaue banane zu essen, mit Hilfe welcher er sich in ein Möter verwandelte und sich in der..

Re: ewiglange schlechte geschichte

Lance - 12.12.2006, 21:35

kammer schließlich umbrachte. woraufhin er jedoch (so ungefähr 10 sekunden später) merkte, dass er unsterblich war und sich doch nicht umbreingen konnte. also beschloss er...

Re: ewiglange schlechte geschichte

Schizmo - 14.12.2006, 21:46

...erstmal ein "Paar gute Freunde auf die Reise zu schicken", damit er auf andere Gedanken kommt. Da er dies zuvor noch nie getan hatte fühlte er sich dabei unglaublich wohl und schwang wieterhin die "Fleischpeitsche" bis auf einmal ein Dschinn aus seinen Kronjuwelen auftauchte, denn er hatte ja an ihnen gerieben, und Chewbacca hatte drei Wünsche frei, jedoch sollte sein letzter Wunsch die Aufhebung seines ewigen Lebens und dem anschließendem Suizid sein. Mit seinen beiden anderen Wünschen wünschte er sich...

Re: ewiglange schlechte geschichte

Lance - 15.12.2006, 19:21

dass alle frauen der welt auf ihn stehen und mit dem zweiten wünschte er sich schwul zu sein, damit hatte er auch einen grund für seinen selbstmord gefunden. nachdem jetzt chewbacca tod war, trat eine andere person in den vordergrund unserer geschichte, diese war...

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 16.12.2006, 04:34

Till....
jedoch passierte etwas schreckliches bei seinem Versuch, seinen eigenen Kopf zu essen, nämlich er ...

Re: ewiglange schlechte geschichte

MaxP - 16.12.2006, 13:10

verschluckte sich.
Und kotzte sich in seinen eigenen Kopf, wodurch Till...

Re: ewiglange schlechte geschichte

Lance - 18.12.2006, 18:50

endlich wieder normal aussah. doch war nun sein wiedererlangtes altes neue aussehen so schrecklich und abstossend, dass man ihm mit "glöckner von notre-dame" durchaus noch ein kompliment machen konnte. dies verleitete ihn dazu, ...

Re: ewiglange schlechte geschichte

knabbelstokjes - 18.12.2006, 20:57

den "glöckner von notre-dame" an den glocken zu packen und dessen job zu übernehmen, wobei er jedoch auf unseren alten protagonisten..

Re: ewiglange schlechte geschichte

Paolo - 22.02.2007, 04:34

...Ali Ben Hur traf. Welcher einen enorm großen Penis besaß, der das Gesicht und die Frisur von Adolf Hitler hatte. Genau genommen war sein Penis Adolf Hitler. Als sich Till und Ben Hur das erste mal begegnen, sieht till den riesen Böller in Ben Hurs Hose und will sofort...

Re: ewiglange schlechte geschichte

Dennis - 12.07.2007, 17:25

beginnen steine nach ihm zu werfen, da er fanatischer anhänger der APPD ist und, sofern er nicht gerade betrunken ist, jederzeit versucht alle nazis dieser welt auszulöschen (mit ben hur's hitlerpenis würde er seinem ziel deshalb um einiges näher kommen)! ben hur aber...

Re: ewiglange schlechte geschichte

Lance - 15.07.2007, 13:24

war damit überhaupt nicht einverstanden und musste sich daher wehren.
in einem verzweifelten versuch beschwor er die dunkle seite der magie (oder macht oder wie auch immer), die ihm auch prompt beistand umj den kümmerlichen till zu zermalmen. nachdem nun till tot war, wurde die dunkle seite allerdings zu mächtig für ali ben hur und begann ihn von innen heraus zu zersetzen. nachdem nun die dunkle seite auch diesen protagonisten eingestampft hatte, begann sie damit, sich ein neues opfer zu suchen. dieses war...
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Schwerpunkt unserer Parties - gepostet von Mogli am Dienstag 27.02.2007
Mr./Mrs. Machtübernahme - gepostet von elsalvador am Dienstag 12.12.2006
Klassenlisten - gepostet von haRness am Mittwoch 22.11.2006
Ähnliche Beiträge
Der Harry P. und seine Geschichte^^ - AriC (Freitag 20.07.2007)
Geschichte zu den Karten #03 *VERLÄNGERT* - Lina (Dienstag 02.01.2007)
die geschichte bei der herbst - ramona (Sonntag 18.06.2006)
Steckbrief/Geschichte - holly (Montag 29.01.2007)
3 Wort Geschichte - levi (Montag 05.03.2007)
Unendliche Geschichte..... - Paxton Fettel (Samstag 17.06.2006)
Carmens Geschichte - birkie (Freitag 28.12.2007)
Kurstreffen Geschichte-LK Gödeke - Stefan (Mittwoch 30.05.2007)
DIE GESCHICHTE (zum weitererzählen) - marrer (Dienstag 19.09.2006)
Schlechte Witze - Schylli (Sonntag 04.06.2006)