www.dud-nw.de
Verfügbare Informationen zu "Essen gehen"

  • Qualität des Beitrags: 0 Sterne
  • Beteiligte Poster: Noa - Chrissy - estrella
  • Forum: www.dud-nw.de
  • Forenbeschreibung: Dies ist das Forum des Dick und Dünn Nordwest e.V.
  • aus dem Unterforum: Das habe ich gut gemacht!
  • Antworten: 5
  • Forum gestartet am: Sonntag 28.06.2009
  • Sprache: deutsch
  • Link zum Originaltopic: Essen gehen
  • Letzte Antwort: vor 7 Jahren, 11 Monaten, 28 Tagen, 8 Stunden, 20 Minuten

Alle Beiträge und Antworten zu "Essen gehen"

Re: Essen gehen

Noa - 31.10.2009, 18:08
Essen gehen
Hey ihr Lieben,

war diese Woche auf einer Exkursion bei nem Reiseunternehmen im Ruhrgebiet (meine Heimat *g*), vom Studium aus mit Übernachtung im Hotel.
Abends gab's ein Essen im Restaurant mit den Mitarbeitern zusammen.
Weil Essen gehen, vor allem mit 'Fremden', noch gar nicht so einfach für mich ist, freu ich mich gerad umso mehr, dass es wirklich gut geklappt hat.
Hab meine kleine Portion geschafft ohne allzu schlechtes Gewissen und ohne irgendwie aufzufallen - ihr wisst was ich meine :D

Alles Liebe
und auch Euch weiterhin viel Mut ; )
Noa

Re: Essen gehen

Chrissy - 12.11.2009, 09:08

Oh ja diese Restaurantbesuche.
In den kommenden Tage bin ich auch zum Essen eingeladen. Ersteinmal fühle ich mich geehrt, weil wir mit einigen jungen Leuten losziehen und dass sie mich gefragt haben, ob ich mitkommen möchte, finde ich sehr schön.

Und nun die vielen ABERS :-)

Treff ist nach 20 Uhr, wer bitteschön geht denn dann noch Abendbrotessen. Das ist eine unverschämte Uhrzeit ;-)

Dann gibt es dort meistens auch keine leichte Küche - wie soll, dass denn mein Magen vertragen.

und am darauffolgenden Tag bin ich auch zum Essen eingeladen.

Und ich kenne die meisten nicht.

und nun das UmkehrABER:
Ich freue mich zu sehr und bin gespannt auf einen netten Abend mit jungen Menschen. So habe ich dennoch zu gesagt.

Re: Essen gehen

Noa - 12.11.2009, 09:16

Hey Chrissy,

ich find es schön, dass trotz deiner Bedenken doch die Vorfreude auf das Essen gehen überwiegt :)
Ich finde, schon deine Einstellung und der echt gute Wille sind ein Grund genug, stolz auf dich zu sein.
Bin mir auch sicher, wenn du dann im Restaurant sitzt und dein Blick über die Menükarte schweift, wirst du ganz bestimmt das richtige finden, was du mit gutem Gewissen essen kannst :)
Und es ist doch ein schönes Gefühl, wie du sagst, dass man von Freunden eingeladen wird und eine gute Zeit miteinander verbringen kann!
Viel Freude dabei!

Re: Essen gehen

estrella - 12.11.2009, 19:50

Denke dann an dich und hoffe es läuft soweit ganz gut und du hast trotzdem eine schöne Zeit..

wäre schön, wenn du hier noch hineinschreiben würdest, wie es dann gelaufen ist

liebe grüße...drücke dich

Re: Essen gehen

Chrissy - 27.11.2009, 13:03

So das Essen verlief sehr gut. Ich suchte mir etwas aus, was in meinen erhaltenen Ernährungsplan passte und somit kamen zwar im Anschluss ganz klitzekleine Zweifel auf, aber ich zähle sie zu der Rubrik normal. Von daher lohnt es sich, in fremde Gebiete zu begeben.
Und aus jeder Situation, was neues zu lernen. Ich wünsche euch viel Glück und hoffe, dass ihr auch ungewohnte Momente meistert.

=)
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
Ich war ... Jahre alt, als es anfing - gepostet von Noa am Dienstag 27.10.2009
Essstörung + Kunst - gepostet von Noa am Mittwoch 28.10.2009
Ähnliche Beiträge
Monsterkiller - gepostet von Monsterkiller am Freitag 27.10.2006