Berichteforum vom virtuellen Gestüt Gut Rohttenberg
Verfügbare Informationen zu "Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD"

Alle Beiträge und Antworten zu "Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD"

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 10.10.2010, 19:10
Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD
Barfuß tanzte ich durch mein Zimmer. Ausnahmsweise durfte das Radio Töne von sich geben. Mir war gerade danach es zu hören. Meine Haare wirbelten um meine Schultern und hüllten mich in einen braunen Vorhang. "We're only Friends!" sang ich meinem Spiegelbild entgegen. Es bewegte seine Hüften entgegen gesetzt. "We're only friends!" sang es mir zurück und meine Finger schnippten wie von selbst gegen einander. Heute wollten Natalie und ich in der Stadt nach einem neuen Outfit für heute Abend suchen. Wir hatten uns mit unseren Mädels im Sonnendeck verabredet. Und da musste natürlich was schickes her. "I'm letting go!" dröhnten die Boxen und der Beat fing mich wieder ein. Meine Haare verwandelten sich zu einem ziemlich hoch sitzenden Pferdeschwanz und wippten auf meinen Schulter hin und her. In 5 Minuten dürfte Natalie hier sein, wenn Dominik ihr nicht wieder den Kopf verdrehte hatte, so wie Daniel es jedes Mal bei mir tat, wenn ich eigentlich los zu Natalie musste.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 10.10.2010, 19:59

"It´s to late to apologize!" dröhnte mir der Electro-Mix im Auto entgegen. Dann sprangen die Lautsprecher auf Freisprechanlage, auf dem Radio blinkte Anruf von Schatz und ich grinste. Einen Knopf auf dem Lenkrad gedrückt und schon kam mir "Hey meine Süße!" entgegen. Ich grinste noch breiter und erwiderte. "Hey mein göttlicher Halbgott." "Das du immer so übertreiben musst." seine Antwort. "Schon klar." lachte ich. "Was willst du mein Hase?" fragte ich. "Naja, ich wollte deine Stimme hören." sagte er. Ich grinste. "Ja mein Schatz und jetzt die Wahrheit?!" ich hörte ihn Lachen. "Okay, ertappt. Ich wollte dich fragen ob wir danach noch was machen wollen." Ich grinste immer breiter. "Wie gerne ich würde mein Prinz, jedoch..." sagte ich und er lachte. "Jedoch holde Maid?" fragte er. "Jedoch mein hübschester der hübschen Prinzen, ich habe mich verarbedet." Er stockte sein lachen. "Was?" Ich lachte. "Mit meiner bestesten Freundin Prinzessin Anna mein Herr." erklärte ich. "Achso, nun wenn es weiter nichts ist. Und was macht ihr?" fragte er. Ich seufzte. "Mädchensachen.. shoppen und so.." sagte ich mit einem Schmunzeln. "So, so." sagte er. "Na dann wünsch ich euch beiden viel Spaß meine Schöne." sagte er. "Danke mein Hase, aber vielleicht können wir danach noch was machen?" fragte ich. Er schien tatsächlich zu überlegen. "Ich weiß noch nicht. Aber vielleicht." sagte er. "Ich meld mich nochmal. Tschau Baby!" noch 2 Küsse und er hatte aufgelegt. "Männer." sagte ich und wieder drang mir Apologize in Technoversion entgegen. Die Boxen dröhnten wieder. Darauf war ich nicht wirklich gefasst, doch schon 2 Sekunden später sang ich wieder lauthals mit. Das Fenster weit, weit offen. Die Stadt war groß, die Outfits waren knapp und meines war eines der knappesten überhaupt. ;)

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 10.10.2010, 20:29

Mein Handy vibrierte und spielte die Melodie von Move it von Culcha Candela. "Süßer!" lachte ich im nächsten Moment und vernahm ein "Hey Babe!" von meinem Schatz. "Was machst du gerade?" "Durch mein Zimmer tanzen und mich fertig machen. Und du?" fragte ich und wickelte mir eine Haarsträhne um die Finger. Er fuhr sich bestimmt jetzt durch die Haare, so wie er es immer tat. "Ich werd gleich zum Basketballtraining. Was machstn heute Abend?" "Da wollten wir Mädels ins Sonnendeck!" sagte ich und malte mir schon die besten Ausreden aus um etwas mit Daniel zu machen. Eigentlich hatten wir noch kein wirkliches 2tes Date. Mal war ich bei ihm oder er bei mir, aber die Öffentlichkeit hat uns schon eine Weile nicht gemeinsam gesehen. Eigentlich seit der Aura nicht mehr. Verwunderlicherweise. Ein Seufzer seinerseits holte mich aus meinem Gedanken. "Wann hörst du mir eigentlich mal zu Schatz?" fragte Daniels Stimme lachend und ich sah verlegen auf meine Füße, wie ich es immer tat. Aber es war berechtigt. Ich hab schöne Füße! "Tut mir Leid, was hattest du gesagt?" "Das ich nachher was mit den Jungs mache." "Achso!" murmelte ich und in meinen Gedanken verpuffte eine Ausredeseifenblase nach der anderen. "Aber vielleicht können wir morgen was machen!" beeilte er sich zu sagen und ich musste schmunzeln. "Hey es ist alles Okay, ich finds toll das wir unsere Freunde nicht vernachlässigen!" meinte ich und stellte mir sein Grinsen vor. "Okay Babe, ich mach mich dann jetzt auf den Weg. Ich liebe Dich!" Ich liebte es wie er "Ich liebe Dich" zu mir sagte. Es war, als wäre es schon ewig so und das machte das ganze vertrauter als alles andere. "Viel Spaß beim Training. Ich liebe Dich auch." Mein Handy verschwand in meiner Tasche und ich warf meinem Spiegelbild ein letzten Blick zu. "Du siehst heiß aus!" lächelte es mir entgegen und ich zwinkerte. "So war der Plan!" lachte ich, schnappte mir Sonnenbrille und Tasche und schwebte die Treppe herunter.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 10.10.2010, 20:35

"You think you´re cooler than me." ich lachte Mike Posner entgegen. "Sorry das brauch ich nicht denken. Das ist so." Ja ich hatte manchmal diese Phasen.. naja öfters.. immer öfter.. meistens.. fast immer! In denen ich mir sehr selbstbewusst vorkam und es gab nur 2 Dinge die sie zerstörten. Dominik und Mädels die wirklich hübscher waren als ich. Aber mein Selbstbewusstsein sagte gleich: "Wo gibt es die schon." Ich schmunzelte. "Wir holen gleich eins ab." sagte ich und fuhr auf den Parkplatz. Dort schob ich meine Sonnenbrille in die Haare und stieg aus. Dann stellte ich mich lässig ans Auto ohne meine weiße Hose dreckig zu machen.
Mike Posner.. ich bin der Poser! xD

*mein outfit ^^ *
Ohne das hässliche D&G Armband und die doofe Tasche xD ne weiße ledertasche tut´s auch :D



Uploaded with ImageShack.us

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 10.10.2010, 22:20

"I'm letting go, i'm letting go, we're only friends, we're only friends, Tonight we'll let the Music free our souls!" Meine Zopfspitze streichelte meine Schultern. Meine Sonnenbrille fiel vor meine Augen und umarmte sie. Die Sonne blinkte mir von Natalies Auto entgegen. Das Kleid wirbelte um meine Beine und verursachte eine angenehme Brise. Meine Füße tanzten schwebend den Weg bis zum Parkplatz entlang. Lachend kam ich vor Natalie zum stehen und nahm sie in den Arm. "Hallöchen meine Hübsche! Na wenn sich die Männer heute nicht nach dir umdrehen, weiß ich es auch nicht!" lächelte ich und drückte meine beste Freundin an mich. Sie lachte mir entgegen und seufzte dann. Eigentlich taten wir das beide meistens. Zumindest wenn die andere mal wieder maßlos übertrieb oder Recht hatte. Die Sonne tanzte elegant um die Wolken herum und prickelte auf meiner Haut. Sie erinnerte mich an Daniels Küsse. Wie seine Lippen meinen Hals streiften, meine Haut unter ihnen erstarrte und wie sehr sie sich einbrannten. Ich war wie immer wehrlos gewesen. Ich hatte mich ergeben, bevor er überhaupt den Versuch gestartet hatte mich zu erobern. Lachend küsste er mein Ohrläppchen und sah mich an. Wie immer zuckte ich entschuldigend mit den Schultern und grinste das unschuldigste Lächeln was ich zu bieten hatte oder ich versuchte es zumindest. "Du tust es schon wieder!" grinste er und fuhr mit einer Hand an meiner Wange entlang. "Ich kann eben nicht anders!" meinte ich und biss mir schmollend auf die Unterlippe. Seine Augen bohrten sich wieder in mein Herz und ich sagte die Wahrheit. Ich konnte wirklich nicht anders. Egal was er tat, wenn mich seine Augen ansahen, war es um mich geschehen. Doch ich wusste, das meine Wirkung auf ihn genau so schlimm war. Er sagte wenn meine Augen anfangen dieses Funkeln zu haben, fühlt er sich so wehrlos & willenlos, wie es schöner nicht sein könnte.
"Wunderbar wie sehr du mir wieder zugehört hast." Natalie stupste mich in die Seite und ich hielt sie im ersten Moment für ein Auto mit Lichthupe, aber dann wusste ich wieder wo, wer und was ich war. "Du bist total verliebt!" schimpfte sie gutmütig und ich wusste sie war nicht besser. "Tagträumerin!" schimpfte sie weiter und meine Augen funkelten sie an. Oh wenn Daniel das jetzt gesehen hätte, wäre er glatt gegen den Korb gesprungen. "Du träumst auch mit offenen Augen meine Liebe." nickte ich und wir stiegen dann ins Auto. Sie wusste das ich Recht hatte, aber sie nahm es mir nicht krumm. Warum denn auch? Es stimmt, sie war Dominik verfallen. Das sah man in ihren Augen. Dieser eine bestimme Glanz, jedes Mal wenn sie von Dominik wieder kam, wenn sie von ihm erzählte und wenn ich mir wieder Stundenlang alles von ihm anhörten durfte. Doch es war egal, denn sie war glücklich. Und ich? Ich laberte sie bestimmt genau so viel mit Daniel voll und sie wusste ebenfalls, ich bin glücklich.
"Also, wo wollen wir Shoppen? Ich brauch unbedingt was für heute Abend! Mein Kleiderschrank sieht nicht mehr so up to date aus!" sagte ich und fuhr das Fenster runter.



Uploaded with ImageShack.us

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 11.10.2010, 22:22

"Mit einem letzten Grinsen beim Gedanken an Dominik setzte sich vor meinem inneren Auge das Puzzle meines Kleiderschrankes zusammen. "Oh Gott wie Recht du hast!" sagte ich und stieg ein. Dann ließ ich den Motor an, schaltete in den Rückwärtsgang und fuhr auf die Straße hinaus. "Ich wünschte er würde mich nicht jeden Tag mit einem kläglichen >Fütter mich!< ansehen!" lachte ich und schob die Sonnenbrille auf die Nase ehe ich in den Ersten schaltete und anfuhr.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 11.10.2010, 22:47

"Wem sagst du das!" meinte ich lachend und ließ mir den Fahrtwind um die Nase wehen. Er war angenehm Kühl, im Gegensatz zu dem prickeln der Sonne. "Wollen wir gleich in der Stadt was Essen? Ich hab das Mittagessen sausen lassen und erst spät gefrühstückt!" sagte ich und lehnte mich ein bisschen in den Sitz. Meine Füße wippten im Takt der Musik und meine Finger tanzten auf der Tür. Sie hielten sich an den Takt und sprangen von einem auf den anderen.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 11.10.2010, 22:51

Ich nickte. "Das wäre sicher eine gute Idee, bevor wir uns in die Geschäfte stürzen und verhungern im Dschungel der Abendkleider!" lachte ich. Hunger hatte ich auch, ging es mir doch ähnlich wie ihr. "Auf was hättest du denn Hunger?" fragte ich sie.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 11.10.2010, 23:07

"Currywurst, die in Soße ertränkt ist." sagte ich schlicht und einfach. Ehe ich dann doch in Gelächter ausbrach. Aber so war es nun Mal, ich war scharf auf Currywurst. Aber so richtig. "Oder klingt das zu einfach?" grinste ich dann und sah wieder aus dem Fenster. die Bäume flogen vorbei und die Ampel schalteten reihenweise auf Grün, entweder es war ihnen bereits zu heiß oder sie ertrugen nicht uns lange stehen zu sehen. Sie würden schmelzen und eingehen. Aus meinen Augenwinkeln nahm ich ein anderes Auto war, doch ich sah es nur kurz an ehe wir an ihm vorbei rauschten. Mein Arm flog aus dem Fenster und spielte mit dem Wind.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 12.10.2010, 16:48

"Currywurst klingt gut!" sagte ich lachend und setzte den Blinker links. Dann bog ich ab in Richtung Parkhaus. Dort fuhr ich in die Tiefgarage und stellte mein Auto ab. "So aussteigen bitte, den Fahrstuhl benutzen und willkommen im Center der Stadt." lachte ich wieder und stieg aus. Ich griff nach meiner Tasche auf dem Rücksitz und machte die Tür zu. Als Anna ausgestiegen war schloss ich die Tür per Fernbedienung und harkte mich bei ihr unter, auf dem Weg zum Aufzug.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 12.10.2010, 19:38

"Ich hab letztens überlegt, das ich mit Daniel eigentlich noch kein 2tes richtiges Date hatte!" sagte ich zu Natalie als ich auf den Fahrstuhlknopf drückte. Es gab ein Pling! und die Tür öffnete sich, fast genau so wie meine Erkenntnis. Nachdem wir auf Erdgeschoss gedrückt hatten, drehte ich mich hier zu und hielt mich am Geländer fest. "Hattest du schon eins mit Dominik?" fragte ich und schob meine Sonnenbrille fast schon gekonnt in meine Haare. Sie waren wieder wunderbar lang, nach dem ich vor nem halben Jahr den Anfall hatte mir sie abschneiden zu lassen.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 12.10.2010, 19:44

"Naja, wenn man dazu zu hause treffen zählt dann ja. Weggehen technisch.. Nein!" lachte ich. Ich hatte meine Sonnenbrille schon seid dem Einfahren in die Tiefgarage nicht mehr auf der Nase sondern in den Haaren. Und winkelte besonders sexy *hust* ein Bein an. "Meinst du das sollten wir nachholen?" fragte ich sie dann grinsend.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 12.10.2010, 19:58

"Irgendwie schon oder?" fragte ich zurück und trat aus der aufgehenden Tür. "Aber erst brauch ich 'ne Currywurst!" meinte ich grinsend und sah sie dann an. Ich hielt ihr meinen Arm hin und schubste meine Sonnebrille wieder auf die Nase. Die Sonne schien uns entgegen und die leicht aufkommende Brise wirbelte mein Kleid um meine Beine. "Was wollen wir denn machen?" fragte ich und grinste sie an. Das die Männer reihenweise von der Mauer kippten auf der sie saßen, war mir im Moment eigentlich eher unwichtig.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 12.10.2010, 20:03

Die Sonnenbrille landete auf der Nase. "Hmm wir sollten uns was schönes für unser 2. Date aussuchen. Es ist ja erst unser zweites!" lachte ich und warf einem schicken Typen einen heißen Blick zu. Manchmal war ich unverbesserlich, was nicht hieß das ich jemals untreu wäre! Treue war oberstes Gebot für mich. Frei nach dem Motto "Hunger holen darfst du, gegessen wird zu Hause." "Also erstmal brauchen wir was zu essen, dann was zum anziehen und dann schauen wir was unser 2. date wird." erklärte ich fachmännisch wie immer. "Klingt doch vernünftig oder?" lachte ich dann.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 12.10.2010, 20:34

"Solange der Typ jetzt nicht die ganze Zeit hinter uns her läuft und die meine Currywurst in Soße ertränken ist das nen guter Plan!" lachte ich ebenfalls und wir bogen in die Straße der Imbissbude ein. Hier gab es die leckersten Pommes und die besten Currywürste in der ganzen Umgebung. Hatte mir Daniel zumindest irgendwann mal erzählt. Ich musste grinsen als ich an sein mit Curry verschmiertes Gesicht dachte, als er etwas geholt hatte und wir uns DVDs anschauten.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 12.10.2010, 20:39

"Da bleiben Süße!" sagte ich und ruckte einmal an ihrem Arm. "Du bekommst gleich was zu Essen und ich hoffe das stoppt dann erstmal beide Hunger!" lachte ich und wir gingen schon auf die Imbissbude zu. Es roch schon nach Pommes und Currywurst und mein Magen machte Sprünge das ich dachte er würde gleich auf dem Gehweg landen und selber weiter laufen weil wir ihm zu langsam waren. "Hoffentlich hört keiner den Dschungellärm da drin!" sagte ich lachend.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 12.10.2010, 20:58

"Plan B!" meinte ich einfach nur und grinste dann. "Ich bin voll und ganz da, ich rieche Currywurst und mein Magen fängt gleich an Polka zu tanzen!" lachte ich und legte die Hand darauf. "Hunger, oh Hunger!" tanzte er auf meinem Darm und das gefiel mir beim besten Willen nicht. "Du kriegst ja gleich was!" knurrte ich ihn an und er blubberte irgendein wirres Zeug. "Meiner ist schon vollkommen verrückt!" sagte ich dann zu Natalie und freute mich auf die jetzt schon auf den ersten Bissen.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 12.10.2010, 21:02

"Na dann Willkommen im Club. Ich glaube meiner benutzt meinen Darm als Liane." doch da waren wir auch schon endlich da. "2 mal Currywurst mit Pommes und soviel Soße wie möglich." grinste ich und sah meine Freundin an. "Oder möchtest du etwas anderes aus der großen Auswahl?" fragte ich sie. Eigentlich war es mir relativ egal was sie sich noch zuführen wollte solange ich was zu futtern bekam. Aber schön den Anstand vor den fremden Leuten wahren!

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 12.10.2010, 21:30

"Und kräftig Majo bitte!" sagte ich noch dazu und grinste den Grillmenschen an. "Und ihr seit sicher?" fragte er doch etwas skeptisch und sah uns an. "Warum denn nicht?" fragte ich und grinste Natalie an. Diese hatte ebenfalls beste Laune. Uns sah man absolut nicht an, dass wir eigentlich so gut wie jeden Tag irgendwas ungesundes in uns rein stopften, aber jeder der unsere Freunde oder Eltern kannte konnte das bezeugen. Okay, im Stall gab es dann halt mal nen Apfel, ne Möhre oder wir naschten von den selbst gemachten Pferdekeksen, die der Mensch auch essen kann, aber selbst wenn wir uns zum Quatschen traffen, musste es Pizza sein oder ne riesen Portion Eis. Der Grillmensch lachte und schließlich an und nickte. "Na wer so bestimmt ist, weiß was er will!" meinte er und legte die Currywürste auf den Grill. "Hunger.. oh Hunger!"

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 12.10.2010, 21:34

"Hunger.. oh Hunger!" sagte ich ebenfalls und wir wandten uns um. "Schau mal." sagte ich und stupste sie an. Dabei viel mein Blick auf 2 Mädchen auf der Gegenüberliegenden Seite. Ich wusste nicht ob ich sie kannte, jedoch sahen die beiden uns so verunsichert an als hätten sie sowas wie uns nicht gesehen.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 12.10.2010, 21:39

"Hiiii!" rief ich langgezogen und winkte. Wer auch immer sie waren, sie starrten schon regelgerecht in unsere Richtung. "Hm, also ich kenn sie nicht!" sagte ich dann grinsend und sah Natalie an. "Vielleicht wollen sie Autogramme oder Fotos mit uns machen!" vermutete ich weiter und zuckte elegant mit den Schultern. Meine Lieblingsbeschäftigung seit ich mit Daniel zusammen, weil zu was anderem war ich meist nicht in der Lage.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 12.10.2010, 21:55

"Okay. Egal! Hunger!" sagte ich und wandte mich wieder um. "Was macht die Wurst?" fragte ich den Verkäufer. Dieser grinste und drehte sie um. "Noch ein bisschen die Damen." sagte er. "Okay, dann nehmen wir noch 2 Limo." sagte ich und holte meinen Geldbeutel. "Wenn ihr die Dosen wieder zurück bringt kriegt ihr sie auf´s Haus." sagte er und ich steckte den Geldbeutel zurück. "Kein Problem." lachte ich.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 12.10.2010, 22:21

"Das könnte zu schaffen sein!" sagte ich und nickte. Immerhin war es draußen ziemlich warm und wenn ich noch nicht ganz dem Sonnenstich vom letzten Mal verfallen war, dann hatte ich ziemlichen Durst.
"My first Kiss went a little like this!" tönte aus meiner Tasche. Fast ließ ich die Dose fallen, aber meine Finger bekamen sie im letzten Moment in den Griff. Und wieder Mal war mein Handy in den tiefen der Tasche verschwunden. Seufzend vergrub ich mein Gesicht in ihr und kramte was das Zeug hielt. "Ich habs gleich, ich habs gleich!" murmelte ich beschwörend und anfeuernd vor mich hin. "Ha!" Ich hielt es hoch. "Schatz!" verriet mir das Display. Ich schob es auf und führte es an mein Ohr. "Hey Babe!" raunte mir seine warme Stimme entgegen. Eiskalte Schauer waren bei dem Wetter ziemlich nett, aber musste es ausgerechnet der Rücken sein? Immerhin stand hinter mir der Kühlschrank für die Getränke. "Hey Schatz, was gibts?" fragte ich fröhlich in den Hörer. "Seit ihr schon in der Stadt?" fragte Daniel und ich nickte, ehe ich begriff das er mich nicht sehen konnte. "Ja, wir essen gerade etwas. Bei der besten Imbissbude der Stadt!" Ich konnte sehen wie er den Mund verzog und den Hunger zurück hielt. "Gemeinheit!" rief ich lachend aus und ich zuckte mit den Schultern. "Was machen wir heute Abend?" fragte er dann und ich lächelte. "Heute Abend ist das Sonnendeck an gesagt, mit Linda, Sarah, Marie und ich glaub Kimberly wollte auch mit!" meinte ich und sah meine beste Freundin fragend an. "Warum?" fragte ich zurück und er biss sich wahrscheinlich auf die Lippe. "Weil ich mich gefragt hatte, ob du nicht was machen willst!" sagte er und ich nickte wieder schweigend. "Vielleicht morgen Schatz, wir haben das schon seit letzte Woche geplant. Aber vielleicht kommt ihr noch dazu!" meinte ich wieder und tippte auf der Glasscheibe der Theke. "Das ist auch eine Idee. Okay Schatz, das Training geht weiter. Ich meld mich nachher wieder bei dir! Ich liebe Dich!" Grins - Schwups - Weg war ich. "Ich dich auch!" raunte ich in den Hörer und legte dann auf. "Guck mich nicht so an!" sagte ich zu Natalie und sah verlegen auf meine Füße. Aber es war ja berechtigt, weil wegen ich hab schöne Füße und so. Dann sah ich lachend wieder auf. "Wie siehts aus Herr Grillmeister? Currywurst?"

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 12.10.2010, 22:30

"Das ist nicht dein ernst?" fragte ich sie. "Ich meine unter einem 2. Date verstehe ich eindeutig was anderes als unsere Mädels auch noch dabei zu haben und ich dachte beim 2. ja eher mal an sowas wie essen gehen..." seufzte ich. "Die Würste sind fertig!" sagte der Verkäufer ehe ich nochmal anlegen konnte und ich schnappte mir meine Wurst mit Pommes. Dann stopfte ich mir auch gleich mal 3 von dem Letzteren in den Mund um nicht anzufangen. Ich meinte, klar würde ich mich freuen wenn Dominik dabei wäre.. ein Seufzer entfuhr mir beim Gedanken an unseren letzten Abend in der Aura. Doch dann kam ich wieder zu dem Punkt das ich eigentlich viel lieber essen gegangen wäre und das jetzt wohl ohne Anna tun würde. Aus Trotz! Ich nahm einen kräftigen Schluck Limo und tat beleidigt.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 12.10.2010, 22:43

"Warum bist du jetzt noch mal genau beleidigt?" fragte ich und sah sie verwundert an. Die Currywurst stand dampfend vor mir und lockte mich mit allem was sie hergab, aber ich war zu verwundert um den ersten Bissen zu genießen. Mein Magen vierteilte Natalie gerade gedanklich und ließ einen lauten Seufzer hören. "Ich weiß, du bekommst gleich was!" ermahnte ich ihn still schweigend und sah weiterhin meine beste Freundin an.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 12.10.2010, 22:45

"Weil wir nen Mädelsabend haben wollten und jetzt lädst du die Jungs ein mitzukommen. Und du kennst die beiden! Die kommen sicher!" sagte ich und biss wieder von meiner Currywurst ab. "Ich mein.. ja is ja schön, aber auf der anderen Seite das is doch dann kein Mädelsabend." Ich sah auf die Thekenplatte.. schönes Glas, könnte mal wieder geputzt werden aber sonst.. keine Kratzer und so.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 12.10.2010, 22:54

"Meine Güte, dann schreib ich ihm halt gleich ne SMS das er nicht kommen kann!" sagte ich und schob mir missmutig das erste Stück Currywurst in den Mund. Mein Magen freute sich, aber mir war der Genuss und der Hunger drauf gründlich vergangen. Ich wusste ja nicht, was sie für das 2. Date geplant hatte, aber Daniel hatte mich gefragt ob wir nicht zusammen Frühstücken wollten morgen. Mittagessen wäre viel zu heiß für dieses Wetter und nen dickes Abendessen mochte bei diesem Temperaturen keiner gerne. Also war Frühstück eine super Variante und ich wusste auch schon genau in welches Edelcafé er mich schleppen würde. In der Sache war er wie sein Vater, der uns größten Teils aus dem Weg ging, aber immerhin Hallo sagte. Mehr brachten wir aber auch nicht über die Lippen. Ganz anders war das bei Eleonore. Sie duzten wir mittlerweile schon und aßen, wann immer wir bei Daniel und Dominik waren mit ihr.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 12.10.2010, 22:59

"Egal, wir sind zum shoppen gekommen.. der Rest is ja dann wohl egal." Mir war gehörig die Laune auf heute Abend mit den Mädels vergangen.. Ich malte mir schon einen lässigen DVD-Abend aus bei dem mein Schatz vielleicht vorbei kam. Doch das vibrieren meines Handys riss mich aus meinem missmut und ich griff danach. Ich war froh eine Hose mit Hosentaschen anzuhaben und mein handy damit griffbereit zu haben. "Hey mein Schatz! Daniel meinte grad was von heute Abend Sonnendeck. Bin gerne dabei, wenn es dich und die Mädels nicht stört! Bleib anständig ohne mich und ich liebe dich! Dominik." Ich tippte eine Antwort das er kommen konnte, das es mich nicht störte, das Daniel ja wohl auch kam und es deshalb auch die Mädels nicht zu stören hatte. Ich strich jegliches Essen mit ihm zum 2. Date und freute mich ab jetzt auf den heutigen Abend. "Hör auf so missmutig zu gucken... Alles vergessen. Wir gehen heute Abend weg und der Rest ist total egal! Wir hatten nen schönen Abend geplant." sagte ich und trank meine Dose aus. Dann gab ich sie dem Verkäufer zurück und pickte nach meinen Pommes.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 14.10.2010, 17:20

"Ah ja!" murmelte ich und runzelte trotzdem meine Stirn. Sonst musste ich auch immer damit einverstanden sein, dass Dominik mit kam oder das sie ihm anbot mitzukommen. Schulterzuckend schnappte ich mir noch ein Currywurststückchen und steckte es mir in den Mund. Bloß nichts mehr sagen und es einfach beruhen lassen. Shoppen war die beste Medizin dagegen. Ich freute mich schon darauf durch die Läden zu stöbern. Immerhin gab es viele neue Kollektionen und der Sommer würde ziemlich heiß werden, mal abgesehen von den Temperaturen. Bei dem Gedanken musste ich grinsend. Schließlich trank ich den letzten Schluck meiner Limo und stellte sie auf die Theke.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 16.10.2010, 16:20

"Also wo wollen wir zuerst hin?" fragte ich sie, nachdem ich meinen Pappteller weggeworfen hatte. Ich genoß den Schatten der Imbissbude um uns und seufzte einmal auf. Es war so ein schönes Wetter, der perfekte Tag für einen Ausflug in die Stadt.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 16.10.2010, 16:53

"Hm, wo gibts denn zur Zeit was gutes?" fragte ich und schmiss mein Pappteller weg. Die beiden Mädels sahen uns immer noch an und ich verdrehte die Augen. "Soll ich jetzt hingehen oder du?" fragte ich und sah Natalie wieder an.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 16.10.2010, 16:57

Ich lachte. "Vielleicht sollten wir zusammen hingehen. Und ihnen die Foto´s anbieten die wir in unseren Geldbeuteln haben."
Ich grinste. "Irgendwie hat die Idee ja was." Ich lachte wieder. "Was meinst du wie rot die dann werden?!" Mit diesem Gedanken harkte ich mich bei ihr unter.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 16.10.2010, 17:05

"Lass es uns testen!" sagte ich grinsend und wir steuerten auf sie zu. "Hallöchen!" grinste ich als wir bei den beiden Mädels waren. Innerlich zählte ich schon die Sekunden ehe die beiden entweder von den Stühlen kippten oder ihr Kinn auf den Tisch knallte. "Ich hätte nur eine klitze kleine Frage an Euch. Wieso werd ich das Gefühl nicht los das ihr uns die ganze Zeit angestarrt habt?" fragte ich freundlicher übertriebener Weise und sah die beiden auffordernd an.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 16.10.2010, 17:08

"'Ähm.. naja.. wir..." brabbelte eine von den beiden. Ich grinste. "Schon klar, wir verstehen euch total!" sagte ich dann. "Ich meine ehrlich, ist nicht das erste Mal das uns sowas passiert. Aber könnt ihr beide uns sagen was EUER Grund ist. Wir hören so viele verschiedene..." seufzte ich. Dabei musste ich an den Typen denken der uns damals gestand das er so seine Fantasien hatte was er am liebsten mit uns so machen würde.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 16.10.2010, 17:33

"Ihr seit doch Natalie Forbes und Anna Barreu oder?" fragte ihre andere Freundin ebenfalls unsicher. Ich runzelte die Stirn und sah Natalie an. "Ja, wieso?" fragte ich und ratterte innerlich schon alle verwirrenden Antworten herunter die uns rausredeten oder noch mehr aufpuschten. So wie bei diesem einen Typen, der froh sein konnte das Daniel und Dominik da noch nicht unsere Freunde waren.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 16.10.2010, 17:37

"Ihr seid diese beiden Reiterinnen!" sagte die eine. Ich grinste. Ja das kam ja schon mal ganz gut hin. "Nein!" zischte die andere. "Naja, kommt drauf an welche Reiterinnen ihr meint!" sagte ich dann.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 16.10.2010, 17:47

"Wenn ihr Dressurreitern meint, dann habt ihr recht!" sagte ich und sah die beiden an. "Und eure Freunde sind Daniel und Dominik Merz oder?" Jetzt war es an der Zeit die Stirn zu runzeln. "Woher habt ihr das?" fragte ich und wurde etwas lauter als gewollt, aber das war wahrscheinlich ganz gut so.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 16.10.2010, 17:54

Das Grinsen auf dem Gesicht von dem vorlauten Mädchen gefiel mir nicht und das sie wohl einen Nerv gefunden hatten und das an Anna´s Stimme zu erkennen war, noch weniger. "Ja, das sind unsere Freunde." sagte ich dann einfach nur kühl. Sollten sie doch denken was sie wollten. Anna und ich hatten Spitzenpferde, 2 super Freunde, was wollten wir mehr und das durften ruhig alle Wissen. Mit unserem Studium hatten wir einen 6er im Lotto im Großen und Ganzen. "Aber warum fragt ihr?" sagte ich dann.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 16.10.2010, 18:01

"Weil Daniel vorher mit mir ausgegangen ist!" hörte ich eine der Mädels sagen und versteifte zunehmend meine Position. "Und ich an Dominik interessiert war!" ergänzte die Andere. Autsch, das würde ihnen noch leid tun. So viel stand zu 100% fest. "Warum ist Daniel noch mal mit dir ausgegangen?" fragte ich dann und besah sie mir noch mal genauer. Im Gegensatz zu ihr war ich eine 10, zumindest vom äußerlichen her. Sie war nicht hässlich, aber irgendwie überhaupt nicht Daniels Typ. Das Natalie neben mir kochte, nahm ich unterbewusst war.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 16.10.2010, 18:07

Ich grinste schnippisch. "Scheinbar war sein Interesse aber nicht Groß genug an dir." Und dann musste ich unverhofft lachen. "Himmel Mädchen schau dich doch mal an! Und dann wirf einen Blick auf mich! Was willst du eigentlich? Du meinst doch nicht wirklich das mein Süßer jedes Blondchen will das ihm über die Straße läuft!" Sie sah mich von oben bis unten an. Ich erwartete einen Gegenkommentar. Er blieb aus. "So etwas wie dich verspeiße ich zum Frühstück." flüsterte ich ihr zu als ich mich weit genug zu ihr vorgebeugt hatte. Sie machte große Augen. "Glaubst du wirklich das du nur im Geringsten gegen mich ankommst?" Ja Mike Posner! You think you´re cooler than me hat ganze Arbeit geleistet!

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 16.10.2010, 18:57

Sie wollte gerade Luft holen, aber meine Blicke brachten sie zum Schweigen. "Hört mal zu, ich hab keine Ahnung was unsere Typen an euch gefunden haben oder ob sie vielleicht mal betrunken waren, aber wie alt seit ihr eigentlich? 16, 17 ? Älter könnt ihr nicht sein. Und somit wäre meine nächste Frage in welchem letzten Jahrhundert Daniel sich mit dir gedatet hat. Außerdem bist du 'ne 4,5!" meinte ich und warf einen Seitenblick auf Natalie und zwinkerte. Die o,5 hatte ich nur dazu gehangen, weil ich doch irgendwo nett war, auch wenn man es meistens nicht glaubte.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 16.10.2010, 19:04

"Und da bist du heute noch nett. Ich glaub wir wünschen euch dann jetzt mal einen schönen .. naja vielleicht einen halb so schönen Tag. Wir haben noch einiges vor." sagte ich dann und wandte mich eigentlich schon zum gehen. "Sie müssen wirklich betrunken gewesen sein." sagte ich dann zu Anna.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 16.10.2010, 19:22

"Hagelsterndicht!" murmelte ich und nickte. Daniel würde heute abend was zu hören bekommen, auch wenn ich bei dem Gedanken grinste wurde mir irgendwie schlecht. Naja, immerhin war er nun auf dem richtigen Weg und wenn nicht, dann müsste einiges passieren, dass er auf ihn kam. Schulterzuckend wehten meine Haare zurück und ich schubste meine Sonnenbrille wieder auf meine Nase. Der Wind trieb mein Kleid umher und meine beste Freundin harkte sich an meinem gebräuntem Arm ein. Ohja, ich war eine 10.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 16.10.2010, 19:27

"Da ist heute Abend glaube ich Gesprächsbedarf." lachte ich und schob mir die Sonnenbrille auf die Nase. Die Sonne brannte auf meine Oberschenkel. Ich hatte meine Waden gut mit Sonnencreme eingeschmiert. Mein ganzer Körper glitzerte angenehm in der Sonne. Braun war ich diesen Sommer schon geworden. Ich grinste. "So wohin denn jetzt?"

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 16.10.2010, 19:45

"Da wo es die angesagtesten Klamotten gibt!" meinte ich und grinste sie an. "Ich hab ausnahmsweise mal genug Geld um mir richtig was zu leisten!" setzte ich hinzu und balancierte über eine Linie. "Was hälst du vom Primadonna und Miss Sixty?" fragte ich und sah sie an.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 16.10.2010, 19:46

"Versuchen wir´s doch erstmal bei Miss Sixty!" sagte ich und hielt sie leicht am Arm fest. ^^

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 16.10.2010, 19:49

"Hauptsache die haben was nettes!" meinte ich und nickte. Irgendwie hatte ich das Gefühl das uns schon wieder Jungs hinterher gingen, aber ich wollte mich nicht umdrehen. "Irgendwie fühl ich mich schon wieder beobachtet!" murmelte ich und zuckte mit den Schultern.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 16.10.2010, 20:15

"Kann gut möglich sein, wir sind gerade an einer kleinen Gruppe Jungs vorbei gelaufen." sagte ich und sah mit einem kleinen Haarschwung über die Schulter. Unauffällig. Sollte nur wie ein kleiner Haare zurückwurf aussehen. Und tatsächlich uns verfolgten 2 Jungs, die mir verhältnismäßig bekannt vorkamen. "Dein Ex und sein bester Freund." sagte ich dann mürrisch.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 17.10.2010, 15:29

"Boah Nö!" Ich verdrehte die Augen. Er war der letzte den ich heute sehen wollte oder am Kopf haben wollte. Es war sowie so immer das gleiche. "Anna ich liebe Dich. Anna ich brauch dich. Anna du bist alles für mich." Anna kotzt gleich. Soviel falsche Liebesschwüre gingen auf keine Kuhhaut. Ich mein, schlecht sah er auf jeden Fall nicht aus, er war so ein richtiger Traumtyp, wenn man 'nen IQ von nem Toastbrot hatte. Er versprach das Blaue vom Himmel und man bekam noch nicht mal das Schwarze der Nacht. Das sind so typische "hinterher ist man immer schlauer" Weisheiten. Aber bei ihm passte es wie die Faust aufs Auge. Ich war schlauer und hatte vorher auch nicht nen IQ vom Toastbrot. Ich hatte 'ne verdammte Rosabrille auf. Die hab ich jetzt auch wieder, geb ich ja zu, aber wenn ich die beiden vergleichen müsste, was ich eigentlich ununterbrochen getan hatte, gewann Daniel mit einer Millionen Jahre Abstand Haushoch. Aber wirklich Haushoch! "So lange er nur seine Klappe hält!" murmelte ich Natalie zu. Doch da war es schon fast zu spät. "Hey Anna!" Ist hier irgendwo ein Stück Holz wogegen ich meinen Kopf hauen kann? Nein? "Wo sind die nächsten Kotztüten?" Mein Gehirn zuckte mit den Schultern. "Na Prima!" seufzte ich und zuckte mit den Schultern.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 17.10.2010, 15:46

Nein! Wir würden nicht anhalten und wir würden ihn weiter ignorieren. Hatte doch bei anderen damals auch geklappt. Sollte er Anna auch nur einmal anfassen gebe es Ärger nachdem was er sich damals geleistet hatte und er brauchte ja nicht denken das er mir zu groß war. Die 2,4 cm würde ich ihm auch noch knallen können. "Boah, das der Typ net einfach aufhören kann..." grummelte ich. "Als das Hirn verteilt wurde, war er gerade net anwesend."

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 17.10.2010, 15:50

"Er stand wahrscheinlich vorm Spiegel!" meinte ich und biss mir auf die Lippe. "Irgendwann mach ich mal nen Fan-Club auf. Mit all meinen Verehren und Ex-Freunden!" grinste ich schließlich und sehnte mich innerlich allerdings nach der nächstgelegenden Kotztüte. "Wo ist eigentlich dein Ex-Freund?" fragte ich prompt, weil normalerweise waren Dumm&Dümmer immer im Doppelpack unterwegs.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 17.10.2010, 15:54

"Hoffentlich im Nirwana für schwerst bekloppte. Auf jedenfall mal nicht dabei." sagte ich und schaute unauffällig in einem Schaufenster hinter uns. "Nein, nur dein Ex und dieser.. Mark.. Marek? Keine Ahnung.."

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 17.10.2010, 16:09

"Sein Anstands-WauWau eben!" meinte ich und zuckte wieder mit den Schultern. Irgendwie hatte ich Lust Daniel anzurufen. Zum einen weil ich seine Stimme konsumieren wollte und zum anderen wäre er binnen 5 Minuten hier, wenn er hören würde wer uns hinterher dackelte. Er hatte meinen Ex gefressen und das fand ich ziemlich amüsant. "So lange er gleich auch dahin geht!" murmelte ich und spielte mit dem Gedanken mein Handy aus der Tasche zu holen.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 17.10.2010, 16:13

"Komm lass uns Miss Sixty vergessen und da vorne in New Yorker gehen. Da könnten wir ihn dann vielleicht los werden." sagtre ich und stubste sie an.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 17.10.2010, 16:45

"Wäre ne Idee!" sagte ich und wir bogen in die Straße ein. "Hauptsache ich find was für heute Abend. Und die können das Schild, Hunde müssen draußen bleiben lesen!" meinte ich und lachte dann. Lesen war noch nie seine Stärke gewesen.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 17.10.2010, 16:47

Ich lachte. "Da findet sich schon was!" sagte ich dann und wir gingen ins Geschäft. "Wow, wir übertreiben es heute mal wieder mit den bunten Farben!" sagte ich dann als ich lauter rote % Schilder sah. "Aber das soll gut für uns sein!" sagte ich dann grinsend.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 17.10.2010, 19:52

"Umso besser!" meinte ich und sah mich um. Allerdings sprach mich vieles nicht wirklich an. Selbst wenn diesen bunten Schildchen dran klebten. Das einzige Gute war das ich die Jungs bis jetzt noch nicht gesehen hatte. Vielleicht hatte er in den Monaten doch lesen gelernt. "Dahinten siehsts interessanter aus!" sagte ich und zeigte auf den hinteren Teil des riesen Ladens.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 17.10.2010, 19:57

"Das sieht auf jeden Fall eher nach Kleidern aus!" sagte ich und schnappte mir ihre Hand. Dann gingen wir durch den Laden zu den Kleidern. "Wow, naja wer´s tragen will." sagte ich beim ersten. Es war in definitv allem zu knapp.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 17.10.2010, 20:13

"Oder den Job dafür!" meinte ich und zwinkerte. "Hier kommen wir dem ganzen schon näher!" sagte ich schließlich und das Kleid vor mir am Bügel bekam meine Aufmerksamkeit. Es sah nicht schlecht aus, was der Preis allerdings wieder aufhebte. "Ich hab zwar ausnahmsweise Geld, aber Reich bin ich trotzdem noch nicht!" seufzte ich und wirbelte zu einem anderen Kleid herum. Meine Haare landeten auf meinen Schultern und mein Kleid stoppte kurz vor meinen Beinen, ehe es sanft an ihnen herunter glitt. "Sag mir jetzt bitte das der Typ da den Mund wieder zu hat!" murmelte ich grinsend Natalie zu und fühlte den Stoff vom Kleid.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 18.10.2010, 20:32

"Nein! Nein, tut mir Leid! Aber er fühlte sich wohl von mir ertappt und hat sich weggedreht." lachte ich und griff nach einem Lila Kleid. Ich fühlte den Stoff und betrachtete mich damit in einem der Spiegel, die so rum standen. "Nicht so gut oder?" fragte ich sie dann.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 18.10.2010, 21:34

"Du bist zu Hübsch für das Lila!" sagte ich und sah sie an. Natalie stand Lila wirklich gut, allerdings nicht dieses. Ich schüttelte nochmal bestätigend den Kopf. "Wie wäre es mit diesem hier?" Ich hielt ein Rosé farbendes Kleid hoch und fühlte den Soff. Es war ganz angenehm.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 18.10.2010, 22:18

"Dir mit deinen braunen Haaren könnte das top stehen!" sagte ich dann. "Ich griff nach einem schwarz-roten Kleid. "Was hältst du von dem?" fragte ich sie dann.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 18.10.2010, 22:44

"Probier es mal an. Dann kann ich dir mehr sagen. So sieht es ganz gut aus!" meinte ich und legte mir das Roséfarbende Kleid über den Arm. Weiter hinten hatte mich noch ein Kleid angelächelt und ich pirschte mich langsam heran. Es hatte 3 Farbanteile und ging einander über. Es sah umwerfend aus und ich hoffte innerlich, dass es an mir genau den selben Effekt hatte.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 19.10.2010, 16:56

Ich schlüpfte in die Umkleidekabine und auf dem Weg dorthin hatte ich mir noch ein lila-weißes Kleid geschnappt. Es sah sooooo himmlisch aus das ich dachte ich müsste es zumindest mal anprobieren. Aber erst das rot-schwarze. Ich betrachtete mich im Spiegel ehe ich aus der Kabine trat. "Nun ja, ganz nett." sagte ich dann. Es sah wirklich nett aus, doch es war noch nicht der binger. Zumindest fand ich das.




Uploaded with ImageShack.us

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 19.10.2010, 22:23

"Bist du noch ganz bei Verstand? Das sieht Klasse aus!" sagte ich und trat dann komplett aus der Kabine. Ich hatte mir das 3-farbige Kleid geschnappt und wollte es gleich anziehen in der Hoffnung das es den gleichen WOW- Effekt wie auf dem Kleiderbügel hatte. Aber jetzt hatte ich erst das Rosé/ beige farbende an."Was meinst du?" fragte ich Natalie und drehte mich leicht vor dem großen Spiegel vor den Kabinen. "Oder seh ich aus wie ne Presswurst?" fügte ich grinsend hinzu.



Uploaded with ImageShack.us

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 21.10.2010, 17:40

Ich grinste. "Wie ne Presswurst wirst du nie aussehen Maus. Aber irgendwie find ich die Cups komisch.. Aber das musst du wissen." sagte ich und grinste. "Du sollst es tragen nicht ich und ich mag dieses Kleid nicht an mir. Es ist einfach schon wieder schwarz, vielleicht sollte ich mir mal eine andere Farbe zu legen." gesagt getan und zurück in die Kabine um in mein Traumkleid zu schlüpfen.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 24.10.2010, 16:09

"Stimmt, die sind komisch!" sagte ich grinsend und zuckte mit den Schultern. "Ich fand das Kleid stand dir besser!" meinte ich und verschwand dann ebenfalls wieder in meiner Kabine. Jetzt war das 2te Kleid an und ich hatte mich eigentlich schon am Bügel verliebt. Wenn es mir jetzt noch wie angegossen passte, dann würde ich erst zur Kasse rennen. Und danach vielleicht zum Standesamt. Obwohl, das würde Daniel mir glaub ich nicht verzeihen. Grinsend drehte ich mich dem Kabinen Spiegel zu. "Huch. Daniel wird sehr traurig sein!" murmelte ich vor mich hin und lachte meinem Spiegelbild entgegen.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 24.10.2010, 16:17

Ich schlüpfte in das Kleid und fühlte den Stoff. Er war herrlich angenehm. "OH-MEIN-GOTT!" sagte ich dann nur und drehte mich einmal vor dem Spiegel.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 24.10.2010, 16:45

"Ja ich steh doch neben an!" sagte ich lauter zurück und drehte mich immer und immer wieder. Wie lange hatte das Standesamt noch mal auf? Mein Spiegelbild zuckte mit den Schultern und machte einen unschuldigen Gesichtsausdruck. Ich konnte nicht anders als lachen.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 24.10.2010, 16:52

"Komm raus! Komm raus! Ich will dich in deinem Kleid sehen!" sagte ich dann grinsend und trat aus der Kabine. Himmel war das Kleid schön. Darin konnte ich mich gerne zeigen.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 24.10.2010, 17:07

Mein Kopf erschien hinter dem Vorhang. "Nö! Ich will erst deins sehen!" sagte ich dann und zeigte ihr mit einem Finger das sie sich drehen soll. "Es sieht richtig klasse aus!" rief ich dann begeistert aus, als sie meinem Wort folgte. "Das steht dir wirklich toll!" lächelte ich und nickte eifrig dazu.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 24.10.2010, 17:10

"Ich danke! Ich find es auch einfach nur geil!" sagte ich lachend.



Uploaded with ImageShack.us

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 24.10.2010, 17:14

"Das Kleid passt zu dir!" sagte ich dann und lächelte wieder. Unsicher warf ich noch mal ein Blick in den Spiegel. Doch mein Spiegelbild zwinkerte mir nur zu. "Es passt zu dir!" formte sein Mund und lächelte mich an. Ich runzelte die Stirn und musste dann grinsen. "Bereit?" fragte ich dann Natalie. Sie nickte und ich schob die Vorhang zurück. Ein Schritt später stemmte ich meine Hände leicht in die Hüften und sah sie an. "Was meinst du?" fragte ich und zwinkerte ihr zu.



Uploaded with ImageShack.us

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 24.10.2010, 17:40

"Das ist sooooooooooooo...oooooooooooooooo geil!" sagte ich dann. "Es steht dir!" Das Kleid sah wirklich perfekt an ihr aus! "Das ist sooo heiß!" lachte ich dann.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 24.10.2010, 17:54

"Dann lass uns bezahlen!" meinte ich grinsend.
[...]
Nachdem das Kleid meins war, war der Tag besser als zuvor. Zuvor war auch nicht mehr wirkich erwähnenswert. Da hatte Daniel mal wieder eine Sahne gehabt. Meine Sonnenbrille kuschelte sich an meine gezupften Augenbrauen und die Sonne umgarnte meine Haut. Eingeharkt schlenderten Natalie und ich noch ein bisschen durch die Geschäfte, ehe wir uns dazu entschlossen nach Hause zu fahren. Immerhin mussten wir noch Stunden Duschen, dann durch unsere Zimmer tanzen und schließlich wieder Duschen, ehe wir uns dann endlich fertig machen können.
[...]
Mein Kleid hing vor meinem Schrank. Die Dusche sprang an und das Radio gesellte sich dazu. Der Duschkopf wurde kurzer Hand zum Mirko und ich legte einfach los. Das Wasser rockte in die verschiedensten Richtungen und ich warf einen Arm nach oben.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 24.10.2010, 18:08

"You rock to the beat all day!" dröhnte aus den Boxen der Stereoanlage. Ich tanzte unter der Dusche und kam mit nassen Haaren heraus. Dort tanzte ich weiter. "Rock to the beat all daaaay!" sang ich und tanzte im Handtuch in mein Zimmer. Dort strahlte mir mein neues Kleid vom Bett entgegen. "Ich liebe Dich!" sagte ich und tanzte weiter vor dem Spiegel umher.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 24.10.2010, 18:45

"Hallo mein Kleid, ich liebe Dich, du bist das einzigste für Mich!" trällerte ich vor mich hin, ehe die Boxen angingen und der Bass mir entgegen dröhnte. Mein Kleid tanzte am Schrank auf dem Bügel und ich direkt davor. Schnell tanzte meine Unterwäsche mit mir um die Wette. Mein Spiegelbild konnte sich vor lachen kaum halten. Aber was sollte man auch anderes erwarten, wenn man in Unterwäsche mit nem Turban aus Handtüchern aufn Kopf vor dem Spiegel hin und her wackelt.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 24.10.2010, 18:59

"So dala." sagte ich und richtete mir meine Unterwäsche, meine Schuhe, mein Kleid und alles andere nötige her. "You look so sad and lonely" sang ich und tanzte dabei locker flockig durch mein Zimmer.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 24.10.2010, 19:47

Das Handtuch wirbelte von meinen Haaren und sie flogen zurück auf meine Schultern. Mein Kleid schmiegte sich bereits an meinen Körper und jetzt war ich dabei meine Löwenmähne zu bändigen. Sollte ich sie Locken oder Glatt machen? Oder Hochstecken? Hilfe! "Süße! Haare hochgesteckt, gelockt, offen & glatt, hochsitzenden Pferdeschwanz?" tippte ich schnellen Fingers in mein Handy und schickte die SMS an Natalie.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 24.10.2010, 19:56

Mein Handy summte. Ich föhnte mir gerade die Haare während das Glätteisen sich an meinen Schreibtisch schmiegte und heiß wurde. Ich griff nach meinem Handy und las. "Das ist eine gute Frage." sagte ich und dachte nochmal daran wie Anna in dem Kleid ausgesehen hatte. >>Lockig und offen?! =)<< tippte ich in die Tastatur des Handy´s und schickte die SMS ab. Ich hatte mich für glatte Haare entschieden, doch gerade fing meine Entscheidung zu bröckeln an. Was wenn locken doch besser waren?

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 25.10.2010, 22:27

"Könnte gut passen. Oder Glatt & offen?" tippte ich zurück und die SMS eilte zu ihrem Handy. Mein Spiegelbild biss sich leicht auf die Lippe und zuckte mit den Schultern. Es wusste auch nicht viel mehr als ich. "Hm, lockig passt eigentlich gut zum Kleid, dann beton ich noch meine Augen und der Rest ist Formsache und Balancearbeit vom feinsten!" murmelte ich vor mich hin und warf einen Blick auf meine schwarzen Highheels. Wenn Daniel wirklich kam, musste er mich nach Hause tragen. Grinsend drehte ich mich meiner Fotowand zu. Auf einem Foto trug er mich auf Hände durch unseren Garten und ließ danach so nett wie war mit lautem Platsch im Teich landen. Ich mochte das Foto auf seinen Armen, sein Lächeln darauf war atemberaubend und er hatte gesagt das ich federleicht sei.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 26.10.2010, 18:26

Das Handy summte wieder. "Ääääähmmm..." meinte ich.. und besah mich selbst im Spiegel. "Lockig und Offen! Ich denke das passt am besten zu deinem Kleid!!! Ich will sie glatt und offen tragen. Aber ich bröckele gerade...." schrieb ich zurück und schmiss das Handy hinter mich auf´s Bett. Der Ton war an, meine Haare geföhnt ich würde es wohl hören. Ich besah mir mein Kleid. "Was mach ich nur mit meinen Haaren?" ich nahm meine blonde Mähne zwischen die Hände und ließ meine Finger hindurch gleiten. "Ich fühl mich überfordert." murmelte ich dann und nahm mir ein Stück Schokolade aus der Packung auf meinem Schreibtisch.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 27.10.2010, 22:06

"Glatt & Offen würde gut passen!" schrieb ich zurück und sah mich nochmal im Spiegel an. Mein Spiegelbild drehte eine Haarsträhne und hielt sie sich stirnrunzelnd ans Gesicht. Doch, das sah wirklich gut aus. "Wollen wir eigentlich mit dem Taxi fahren, oder soll uns jemanden bringen?" tippte ich noch schnell zu der SMS dazu, ehe sie zu Natalie eilte. Ich schloss in der Zeit mein Lockenstab an und wartete darauf das er heiß wurde. "Dann wollen wir mal!" murmelte ich als der Stab piepte und mit mitteilte das er die gewünschte Temperatur erreicht hatte.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 28.10.2010, 17:12

Ich fing an meine Haare zu glätten und hörte den SMS-Ton hinter mir losspielen. Ich griff nach meinen Handy und grinste. "Dann glatt." sagte ich und tippte zurück. >>Keine Ahnung! Kann uns denn jemand fahren ausser mir?<<schrieb ich und schwubs verschwand die SMS zu Anna´s Handy. Bah mit 19 noch zu Hause wohnen hatte ich mir nicht gewünscht. Aber Anna und ich suchten ja schon eine gemeinsame Wohnung! Nächste Woche war der Besichtigungstermin für unsere hoffentlich Traumwohnung am südlichen Ende von Rosenhain.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 28.10.2010, 19:50

"Boom!" dröhtne aus meinen Boxen und ich ließ meine Haare um mein Gesicht wirbeln. Grinsend sah ich in den Spiegel und schüttelte noch mal meine Locken auf. Schließlich fixierte ich das ganze mit ner gefühlten Tonne Haarspray. Sicher ist Sicher. Mein Handy klingelte und piepte 5 Minuten vor sich hin, ehe ich die SMS las. "Hm, wie wär's mit meinem Onkelchen? Ich ruf ihn mal an und dann sag ich dir Bescheid!" schrieb ich zurück und tippte nachdem ich schweren Herzen die Boxen runter gedreht hatte, die Nummer meines Onkels in das Telefon und rief ihn an.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 30.10.2010, 12:07

Nachdem meine Haare jetzt endlich glatt waren, schlüpfte ich in mein Kleid. Es war noch schöner als im Geschäft, denn jetzt war es meins und würde heute Abend meinen Körper zieren. Ich drehte mich vor dem Spiegel hin und her und grinste. "Boah, du bist so hammer." das sagte ich eher zu dem Kleid als zu mir und grinste noch breiter.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 03.11.2010, 00:31

"Alles klar Onkelchen. Bis gleich dann!" Und schwups war der rote Hörer gedrückt und ich wandte mich wieder dem Spiegel zu. Sollte ich Natalie jetzt erst anrufen oder soll ich mich doch erst zu Ende fertig machen? Schulterzuckend sah mich mein Spiegelbild an. "Okay, erst Bescheid sagen!" murmelte ich und wählte im gleichen Atemzug Natalies Nummer. Meine Finger tippten den Beat mit, als ich auf das Freizeichen und schließlich auf das Abnehmen des Hörers wartete.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 03.11.2010, 16:01

"Hey maus!" sagte ich und drehte die Musik leiser. "Alles klar bei dir?" fragte ich sie dann. Ich hatte nicht erwartet das sie mich anrufen würde. Und drehte mich noch einmal vor dem Spiegel.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 03.11.2010, 18:41

"Hey Süße. Bei mir ist alles wunderbar!" trällerte ich ins Telefon. "Bei dir hoffentlich auch?" fragte ich zurück und lauschte ihrer zufriedenstellenden Antwort. "Eigentlich wollte ich auch nur sagen das mein Onkel uns bringen kann!" redete ich dann weiter in den Hörer.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 04.11.2010, 14:34

"Das klingt sehr gut! Das heißt keiner muss Fahrer spielen." lachte ich und drehte mich nochmal vor dem Spiegel. "Hast du dein Kleid schon an?" fragte ich sie dann.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 04.11.2010, 19:18

Was glaubst du denn? Natürlich!" sagte ich lachend und vollführte eine Drehung vor dem Spiegel. "Die werden sich heute Abend alles umgucken und Daniel wird mich nicht erkennen!" sagte ich dann grinsend und dachte an das Make Up was ich mir gleich noch machen würde, außerdem waren ausnahmsweise meine Fingernägel lackiert und da Cavallo in der letzten Zeit härter trainiert wurde, hatte ich auch etwas abgenommen. Aber das war in Ordnung. Er lief super und ich hatte immer noch ausreichend Kraft um ihn zu führen. Das Turnier nächste Woche konnte kommen. "Also Süße, ich muss mich nur noch Schminken, wir sind in 15 Minuten dann bei dir!" sagte ich, wartete auf ein Tschüß von ihrer Seite und legte auf.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 04.11.2010, 19:28

Wie verabredet waren Anna und ihr Onkel ungefähr 20 Minuten später da. Ich trat mit einem breiten Grinsen aus der Tür und ging in Richtung Auto. "Du siehst total hammermäßig aus!" sagte ich grinsend zu ihr. Und das war durchaus nicht gelogen! Anna sah umwerfend aus.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 04.11.2010, 19:33

"Und du erst!" sagte ich lächelnd und nickte bestätigend. Sie sah richtig Klasse aus. "Mal sehen ob die Jungs uns erkennen!" grinste ich dann und mein Onkel bog aus der Straße. "Naja, also wenn ihr mich fragt, ich würde euch erst auf 2 Metern Entfernung erkennen!" grinste dieser und sah kurz mich an und dann in den Rückspiegel Natalie. "Vielleicht war ja auch genau das der Plan!"

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 04.11.2010, 19:41

Anna und ich lachten. "Das wäre natürlich auch eine Möglichkeit und die habt ihr dann wirklich erreicht!" grinste Anna´s Onkel. Er war echt der netteste Mann den ich kannte. "Es ist total nett das du uns heute mal wieder fährst!" sagte ich zu ihm. "Danke!" Anna´s Onkel hatte uns schon seid wir kleine Kinder waren überall hingefahren, sei es der Reitstall wenn schlecht Wetter war oder ein Turnier auf das wir wollten, eins wo wir teilnahmen oder sonst etwas. Anna´s Onkel fuhr und wenn es noch so weit war!

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 04.11.2010, 20:44

"So Mädels, da wären wir!" sagte er und parkte das Auto vor dem Sonnendeck. "Also dann, ich wünsche euch viel Spaß und grüßt Daniel und Dominik von mir." Er lächelte und ich küsste seine Wange. "Das machen wir!" sagten Natalie und ich dann wie aus einem Mund. Die Autotüren öffneten sich und langsam setzte ich einen Highheel auf den Boden, ehe ich in Zeitlupe das Auto verließ.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 04.11.2010, 20:53

Ich grinste und um Anna und mich tanzte die Slowmotion. Bitte einmal gucken wie 2 super heiße Schnitten aus einem Bonzenauto steigen. Ja vielleicht war es ganz gut das uns Anna´s Onkel brachte. Er fuhr immer den neuesten BMW mit dem neuesten Schnickschnack der Extraklasse. Gott wie ich ihn manchmal für seine neuen Auto´s beneidete. Wenn die Sitze noch nach neu rochen und der neue schon vor der Tür stand bevor der Geruch aus den alten raus war.
Ich grinste und machte einen sexy Wimpernaufschlag. Dann schlossen sich die Türen hinter uns und Anna und ich sahen uns kurz an. "Das war mal nen Auftritt." raunte ich ihr zu als ich die Blicke bemerkte. Ich hatte mich immer noch nicht daran gewöhnt wie es war beglotzt zu werden. Manchmal mehr, manchmal weniger.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 04.11.2010, 20:59

Lachend drehte ich mich zu Natalie um. Meine Haare schwangen sich um meinen Schultern und ich zuckte die Schultern. "Das war mal wieder bitternötig!" sagte ich darauf hin und harkte mich bei ihr unter. Die Türsteher grinsten uns an. "Hey ihr Zwei!" sagte Stefan und ich legte ihm kurz die Hand auf die Schulter. "Hey!" lächelte ich und auch Natalie lächelte. "Heute wieder abfeiern?" fragte er wieder und wir nickten. "Sind die Mädels schon da?" hörte ich Natalies Stimme und ich sah kurz auf Thomas. "Hey Thomas, wie gehts dir?" Der andere Türsteher drehte sich zu mir und lächelte. "Anna, schön dich zu sehen!" Seine Wange küsste meine links & rechts. "Mir gehts gut, wenn so eine schöne Frau da ist." antwortete er mir schließlich und ich verdrehte gekonnt die Augen. "Schleimer!" meinte ich und stupste ihn leicht an.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 04.11.2010, 21:16

Thomas grinste. Stefan grinste. Hilfe!?
Ich lächelte und zog Anna nach einem kleineren weiteren Smalltalk endlich ins Sonnendeck. Die Mädels würden wir wohl in den nächsten paar Minuten aufgabeln, wie das mit den Jungs war wusste ich noch nicht genau. Aber selbst das würde ich wohl bald herausgefunden haben. Ich seufzte einmal innerlich und gewann dann wieder an Fassung. "Der Typ steht doch wohl immer noch auf dich oder?" sagte ich dann zu Anna und grinste wissend. "Und sag jetzt ja nicht nein!" lachte ich.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 04.11.2010, 21:23

"Würde er mich sonst so angucken?" fragte ich lachend und zuckte wieder einmal mit meinen Schultern. "Lass uns die Jacken abgegeben und uns was zu trinken holen!" meinte ich dann und stupste sie in die Seite. Meine Haare wirbelten wieder um meine Schulter und ich setze einen Fuß voran. Meine langen Beine huschten kurz durch das Licht der Tanzfläche, ehe wir an der Gaderobe standen um unsere Jacken abzugeben. Das jetzt schon wieder eine Augen der männlichen Vertreter an uns hingen, war mir nicht entgangen. Allerdings dürften diese in ein paar Stunden mit Sicherheit wieder aufhören, oder richtigen Ärger machen.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 05.11.2010, 16:39

"Ich versteh nicht warum die Typen immer uns angucken. Sind doch so viele hübsche Mädchen da. Warum muss man immer die wunderschönen angucken?" grinste ich. "Hey Schatzi." hörte ich da von der Garderobe. "Hey Hannes." sagte ich grinsend und gab ihm meine Jacke und das Geld. Er grinste. "Na, kommt ihr zum feiern?" fragte er. Ich lächelte. "Nein, dass soll nur so aussehen." raunte ich ihm zu und schlug die Augen nieder. Flirten darf man doch.. *:D*

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 06.11.2010, 14:30

"Das ist eine sehr gute Frage! Hallöchen Hannes!" grüßte ich dann auch den Typ hinter der Gaderobe und verdrehte praktisch direkt die Augen als meine unverschämte beste Freundin das Flirten anfing. Aber es war erlaubt. "Los Schätzchen, ich hab Durst!" meinte ich nach weiteren rotwerdenden 5 Minuten und zog sie tanzend mit mir. An der Bar grinste uns Hanna entgegen. "Hey, wie gehts euch?" fragte sie. "Alles prima und bei dir?" fragte ich zurück und sie zeigte uns einen Daumen hoch. "Was wollt ihr? Das selbe wie immer?" fragte sie wieder zurück und ich sah Natalie an. "Ich denke schon, oder?"

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 06.11.2010, 19:23

"Hmm ich hätte heute glaub ich Lust auf einen >Spezial Ficken< wenn du das für mich tun könntest!" grinste ich und stellte mich neben Anna. "Irgendwie seh ich niemanden der sonst da sein sollte. Also abgesehen von den vielen Vollpfosten die jedes Wochenende da sind und die wir nicht leiden können." lachte ich dann. Doch da entdeckte ich ein mir vertrautes Gesicht.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 07.11.2010, 18:40

"Das bleibt eben nicht aus!" meinte ich grinsend und nahm meinen Wodka mit Energie entgegen und reichte Natalie ihren Cocktail. "Hey, da sind die Mädels!" sagte ich und winkte ihnen zu. "Hey hey hey!" begrüßten sie uns und verzogen dann leicht den Mund. "Was ist denn?" fragte ich und trank einen Schluck. "Das ihr immer so heiß aussehen müsst!" sagte Marie. Natalie und ich zuckten mit den Schultern und grinsten.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 07.11.2010, 19:42

Ich seufzte. "Ihr seht doch genauso gut aus." Ich bin nun mal ihre Freundin, selbst wenn sie es nicht wirklich wären würde ich das sagen. Dann hob ich meinen Coktail und meinte: "Kommt, jetzt guckt uns nicht so depressiv an! Wir wollen Party machen und dein Kleid ist der totale Hammer!" lachte ich dann aufmunternd. Das die Mädels immer so reagierten.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 07.11.2010, 19:49

"Genau. Ihr seht Prima aus!" sagte auch ich und wir machten uns auf in unsere Stammecke. Dort ließen wir uns an dem Tisch nieder und die Mädels bestellten ihre Getränke. "Die Jungs wollten heute auch hier hin. Ich hab vorhin noch mit Hendrik geschrieben!" sagte Marie und wir sahen sie an. "Was geht eigentlich mit dir und ihm?" bohrte Linda nach und wir anderen lächelten. Es war kein Geheimnis das die Beiden was voneinander wollten, allerdings haperte es an der Umsetzung.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 07.11.2010, 20:04

Ich grinste. "Oh ja, dass wäre mal ein sehr interessantes Thema!" Ich trank einen Schluck von meinem Cocktail. "Er steht ja mal total auf dich!" sagte Linda. Ich nickte und auch Anna nickte. "Das ist wohl kaum zu übersehen." sagte ich.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 07.11.2010, 20:24

"Wirklich?" Marie nippte an ihrem Cocktail und wurde leicht rot. "Meinst du der rennt freiwillig gegen Schilder?" fragte ich lachend und sah mich im Sonnendeck um. Hier und da waren ein paar aus dem Reitstall und ein paar von der Uni. "Der läuft gegen Schilder?" Sie sah mich mit großen Augen an und ich musste lachen. "Letztens, als wir beim Basketballspiel von denen waren. Nachher sind wir doch noch was trinken gegangen und dann ist der gegen das Straßenschild gelaufen!" sagte ich und man sah ihr an wie sie nach dachte. "Ich dachte der wäre umgeknickt und hat das Gleichgewicht verloren. Das hat er doch auch gesagt!" murmelte sie und zog an ihrem Strohhalm.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 07.11.2010, 20:27

Ich lachte. "Das war die Ausrede für dich. Im Endeffekt hat man gesehen das er in Gedanken war und es gar nicht gesehen hat." sagte ich und griff nach meinem Cocktail um noch einen Schluck zu nehmen. Oh wie ich ihn liebte. "Aber das musst du ihm ja nicht auf die Nase binden." grinste ich dann. "Nur glaube ich echt, dass ihr mal was miteinander machen solltet.. so irgendwie ohne uns." mein Grinsen wurde breiter.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 07.11.2010, 22:09

"Und was?" fragte Sie und sah uns an. "Ähm Hallo Süße, wir sind im Sonnendeck. Hier gibts viele Ecken und ne große Tanzfläche, wo wir garantiert nicht dabei stehen werden!" sagte ich und Linda nickte. "Ihr müsst euch endlich mal trauen!" sagte auch sie und nahm dann einen Schluck von ihrem Barcadi Razz mit Sprite. "Okay. Heute Abend werd ich mit ihm tanzen!" sagte Marie und grinste. Ich erhob mein Glas. "Auf heute Abend und auf ein neues Pärchen in unseren Reihen, wenns glatt geht!"

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 08.11.2010, 22:25

"Auf heute Abend!" kam von uns und wir stießen an. Ich grinste und freute mich schon darauf. Marie und Hendrik gäben sicher ein super Paar ab. "Damit hätten wir nur noch einen Singlemann unter den Männern." lachte ich.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 09.11.2010, 16:10

"Stimmt. Wie siehts aus Linda? Wäre Simon nichts für Dich?" grinste ich und trank etwas. Sie errötete bis unter die Haarwurzeln und funkelte mich dann böse an. "Er ist doch total kindisch!" setze sie fast trotzig hinzu und trank ihr Glas fast komplett leer. Erwischt!

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 10.11.2010, 17:55

"Er ist vielleicht 2% kindischer als Dominik und Daniel und Anna und Marie und Ich und sicher auch nur 2% kindischer als Du selbst!" grinste ich. Das war wohl überlebbar wenn man bedachte das er eigentlich auch sehr gut gebaut und recht hübsch war. Nur nicht annähernd so Perfekt sie Dominik für mich oder Daniel für Anna. Nun ja, nicht jeder Deckel passt auf´s Töpfchen.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 10.11.2010, 21:09

"So genug geschmollt jetzt. Ladies ich möchte tanzen!" sagte ich dann und stellte das Glas vor mir auf den Tisch. Die Tanzfläche begann sich langsam zu füllen und man konnte immer noch einen guten Platz abgreifen. Meine Absätze klickten auf den Boden und traten nun die Stufen herunter. Kaum hatte ich einen Fuß auf dem Boden bewegte sich mein Körper auch schon im Rythmus der Musik. Hatte das bisschen Tanzausbildung wohl doch etwas gebracht. Meine Haare wirbelten um meine Schultern und ich drehte den Mädels den Rücken zu um meine Haare dann noch mal elegant um meine Schultern zu schmeißen.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 10.11.2010, 21:14

Ich seufzte. Typisch Anna. Doch wahrscheinlich war ich nicht besser. Denn sobald ich auf der Tanzfläche war fing ich an zu tanzen und das so wie immer einen kleinen wenig provokativ. Ich grinste Anna an und wir zogen unsere Show ab. Langsam mussten die Leute sie kennen, doch da es für alle Menschen ein erstes Mal gibt und sie sicher noch nicht alle kannten fing ich an sie anzuspielen. Ich ging langsam mit den Hüften kreisend in die Knie und sehr nach vorn übergebeugt wieder nach vorne. Gar nicht so einfach im Kleid. Doch man darf es halt nicht wie in Jeans breitbeinig tun. Dann drehte ich mich einmal, schmiss die Haare von rechts nach links und sah jetzt zu Anna zu meiner Linken und Grinste sie an.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 10.11.2010, 21:21

Ich schmiss meine Hände in die Luft und wippte gleichzeitig mit der Hüften nach vorn. Dann setzte ich einen Fuß vor den anderen. Der DJ spielte >Commander< an und ich maschierte gerade auf ihn zu. Die tanzende Menge machte mir erstaunt Platz, auch wenn einige das Spektakel bestimmt schon kannten. Es war doch immer wieder anders. Ich salutierte vor dem DJ und zwinkerte ihm im gleichen Atemzug zu. Er grinste und nickte. Florian kannte unsere Spielchen vorallem. Meine Augen wanderten über meine Schulter und ich drehte mich um. Meine Haare wippten auf meinen Schultern. Mein Kopf reckte sich in die Höhe und ich ging wieder gerade auf Natalie zu. Schließlich legte ich meine Hüfte zur Seite und machte ein paar Schnelle Schritte. Langsam sank ich zum Boden, senkte die Augen und sah sie beim aufstehen direkt an. Ich spannte meine Muskeln an, hob erneut meinen Kopf und salutierte vor ihr, ehe ich ihr die Zunge rausstreckte.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 10.11.2010, 21:25

Ich lachte und fing an zu tanzen. Langsam wechselte der Track zu >No Fire< von Inna und ich fing an Anna zu umrunden als wäre sie mein Opfer auf der Anpirschliste. Ich legte ihr die Hand auf die Schulter und legte ein Bein zwischen den ihren und eins an ihrer Aussenseite an. Dann ging ich langsam noch unten und sah ihr dabei tief in die Augen. Oh wie die Jungs uns angafften. Als ich wieder nach oben kam drehte ich mich mit dem Rücken zu ihr und ließ die Hüften kreisen, dass der Stoff des Kleides nur so tanzte.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 10.11.2010, 21:31

"Wenn ich dir jetzt auf den Hintern hauen würde, dann hätten deren Hosen alle Flecken!" lachte ich ihr ins Ohr und ließ meine Hüften an ihren Kreisen. Meine Hände glitten an ihren Hüften entlang und ich drehte mich dann von ihr weg. Der Beat setzte über in >July< ebenfalls von Inna. Ich kam wieder näher an Natalie ran und strich hier über die Schulter. Dann bewegte ich meinen Oberkörper vor und wieder zurück. Schließlich folgen meine Haare um uns und meine Finger streiften ihre Lippen, während mein Gesicht sich an ihres pirschte. Nicht mehr lange und die Tanzfläche würde weiß werden. Ich zwinkerte ihr unter den Haaren versteckt zu und bewegte meinen Körper ihrem entgegen gesetzt.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 10.11.2010, 21:36

Ich grinste, legte meine Hand an ihren Rücken und zog sie mit einem kräftigen Ruck an mich. Unsere Brust, unsere Bäuche berührten sich und die wenigen Zentimeter zwischen unseren Gesichtern hätten uns fast wie ein Paar aussehen lassen können. Die Luft war dem Bersten nahe und ich grinste immer schelmischer. Meine Finger fuhren von ihrer Wange zu ihrem Hals und ein Stück über ihre Brust. Dann wanderten sie wieder zurück. Nun ja, keine Ahnung was in den Köpfen der Jungs jetzt abging, denn noch immer hatten Anna und ich nicht aufgehört zu tanzen. Es waren unsere Hüften die sich immer noch bewegten.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 10.11.2010, 21:39

Grinsend legte ich meinen Kopf leicht zurück. Würden wir uns jetzt umgucken wäre bestimmt schon verfrüht Weihnachten. Oder wir würden ausrutschen. Einige Jungs sah ich aus den Augenwinkeln zur Toilette eilen und musste leise lachen. "Schau sie dir an!" raunte ich ich meiner besten Freundin zu und sah ihr dann wieder in die Augen. "Ich glaube wir haben sie gleich!" murmelte ich wieder und kam mit meiner Nase ihrem Hals immer näher. Meine Finger wanderten vor meiner Nase her und zeigten ihr den Weg über den Hals. Kurz sah ich hoch, zu Florian zuckte mit den Schultern und grinste. Er musste schon wieder lachen, doch innerlich waren sie alle auf 180 und wollten nur eins: MEHR !

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 10.11.2010, 23:59

Ich seufzte einmal grinsend. Nur aus dem Augenwinkel nahm ich die Mädels wahr. Marie mehr als irritiert von der heute Neuen und etwas anderen Show und Linda am dahinschmelzen.. Sie tat mir Leid, aber nicht weil sie hässlich war oder so, sondern weil sie Anna und mir hilflos verfallen war. "Ihr seht so gut aus... blabla.. wo ist da Winterspeck? blabla.." ich hörte ihre ganzen Sätze einmal in meinem Kopf und schüttelte dann die Haare auf. >>Unwichtig!<< sagte ich und tanzte weiter mit Anna. Unsere Hüften kreisten beieinander und nun trennten uns immer weniger Zentimeter. Es ging um die letzten Jungs in der Gegend. Ich grinste nochmal und fuhr ihren Rücken hinauf in den Nacken. Aus der Ferne hätte es wohl ausgesehen als würde ich ihren Kopf jetzt in die Richtige Position für den Kuss bringen.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 17.11.2010, 17:26

Ich lachte und zuckte leicht mti den Schultern. Sie waren uns alle verfallen, egal wer sie waren. Meine Finger zogen ihr Gesicht noch ein wenig näher und meine Augen zwinkerten ihr wieder zu. "Was ist mit Linda?" fragte ich und wir gingen leicht in die Hocke. Meine Haare streichelten meine Schultern und es schien als würde ihre mit meinem verschmelzen.


"Was?" sie verwirrte mich einen Moment. Hatte ich etwa laut über Linda´s Gesichtsausdruck nachgedacht? "Ich fragte mich gerade ob sie wohl auf dich steht!" wollte ich Anna ärgern. Unsere Kleider umspielten unsere Schenkel. Meines vielleicht ein wenig mehr da es lockerer war und doch hatte alles seine Harmonie. Ich legte den Kopf etwas zur Seite. "Jetzt einen schnellen Bussi und alles mit einer großen Drehung ausklingen lassen oder weiter brodeln lassen?" sinnierte ich laut vor mich hin. "Was denkst du?"


"Das Linda auf dich steht!" sagte ich und streckte ihr die Zunge wieder raus =P. "Ich glaube all zu lange halten die hier nicht mehr aus!" meinte ich dann. Eine Drehung bestätigte mir meine Vermutung. "Also was willst du tun?" fragte ich und hob wieder elegant den Kopf an.


"Auf mich?" fragte ich überrascht. "Na mit wem hängt sie wohl mehr rum?" fragte ich grinsend und dachte nach.
"Ich denke wir sollten uns einen Bussi geben, uns ausdrehen und uns Stolz über unseren Auftritt über unsere Drinks her machen." Ich verkniff mir ein Lachen und die Situation noch etwas auszukosten. "was hältst du davon?"


"Ich mach gar nicht mehr mit ihr!" protestierte ich und funkelte sie aus meinen Augen an. Ich verzog etwas den Mund und dachte nach. "das ist ein gutes Vorstellungsende!" nickte ich und strich ihr spielerisch noch eine Haarsträhne aus dem Gesicht.


Mit einem breiten Grinsen og ich jetzt doch ihren Kopf etwas zu Meinem. Musste ja alles echt wirken. Unsere Gesichter kamen sich näher. Unsere Lippen waren nur wenige Zentimeter voneinander getrennt. ich sah ihr noch einmal tief in die Augen. Grinste und nickte kaum wahrnehmbar und dann gaben wir uns einen Bussi. Die Jungs mussten explodieren. Doch ein Bussi ist kein Kuss und deshalb recht schnell vorbei. Ich lachte als ich sie los ließ und nach ihrer Hand griff um sie auszudrehen. "Weißt du was? irgendwie hab ich dich ja schon total gern als aller beste Freundin!" sagte ich und drehte sie von mir und mich von ihr weg.


Ich lachte nach dem bussi und drehte mich schließlich von ihr weg. "So tust du? Wie komm ich zu der ehre?" grinste ich und stupste sie an. Ich winkte kurz florian zu und sah sie wieder gespielt ernst an.


"das kann ich dir leider auch nicht sagen." seufzte ich und griff kurz nach ihrer Hand ehe wir zu den Mädels gingen. "Ihr seid schon noch mit den Jungs zusammen oder sucht ihr aus anderen Gründen eine gemeinsame Wohnung?" fragte Linda. Ich lachte nur.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 19.11.2010, 12:07

"Tja, nächste Wochen wollen wir heiraten!" alberte ich herum und zuckte dann mit den Schultern. Schließlich kamen noch ein paar gute Lieder und die Mädels tanzten ausgiebig in der Menge. Die Getränke flogen in die Luft und Haare wirbelten umher.
Es dauerte nicht lange ehe Florian einen langsameren Ton anschlug. "I can feel your Heartbeat!" umhüllte die Tanzfläche und ich sah ihn er erstaunt an, ehe ich lächelte.
"I can feel your Heartbeat!" summte eine tiefe Stimme hinter mir in mein Ohr. Lächelnd lehnte ich mich gegen eine breite Brust. Seine Arme schlängelten sich um meine Hüften und er tanzte mit mir. "Stop stealing my Heart away!" sang ich leise. Ich hörte ihn leise lachen. "Das kann ich leider nicht!" murmelte er in mein Ohr und ich lachte ebenfalls leise. Schließlich ließ er mich eine Drehung tanzen und ich sah ihn an. Meine Arme nahmen ihren gewohnten Platz in seinem Nacken ein und seine Augen leuchteten mir entgegen. Daniel sah unverschämt gut aus und legte seine Arme um meine Hüften. "Madame wo hast du nur dieses verdammte sexy Kleid her?" fragte er mich und ich lachte. "Mein Geheimnis!" murmelte ich und sah ihn an. "Du bist immer geheimnisvoll Süße und Wunderschön!" sagte er und ich lächelte ihn mit meinen Augen an. Schließlich stellte ich mich auf Zehenspitzen und ließ mich nur zu gerne von ihm Küssen. Er drückte mich noch ein Stückchen an sich und seine Muskeln spannten sich an. Eine Gänsehaut jagte über meinen Rücken.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 19.11.2010, 18:08

Als ich merkte das Daniel zu Anna getreten war und mich nach meinem Freund umsehen wollte griff schon jemand an meine Hüften. Der sanfte Atem in meinem Nacken war unverkennbar der Seine. Ich legte meine Hände auf die Seinen und schloss die Augen. Seine harte Brust im Rücken legte ich meinen Kopf auf seine Schulter und erst als meine Stirn sein Ohr streifte öffnete ich die Augen wieder. "Hallo schöne Frau." sagte er grinsend. Dominikgrinsen grinsend! Ich musste selber Lächeln. "Hallo noch viel schönerer Mann!" raunte ich ihm zu und er drehte mich zu sich. Ich legte meine Hände in seinen Nacken während Seine wieder auf meinen Hüften landeten. Er führte sie sanft im Takt der Musik. "Wo kommt denn dieses wunderschöne Kleid her?" fragte er. Ich zuckte die Schultern. "Das war wie bei Aschenputtel, erst kam die Fee, dann das Kleid und zum Schluss bekam ich noch eine Kutsche." sagte ich. Er lachte. "Ach wirklich?" Ich lachte. "Naja vielleicht ein kleines bisschen moderner. Aber fast so!" Und das war nicht mal gelogen. Erst kam Anna, dann das Kleid und zum Schluss Taxi-Anna´s-Onkelchen.
Er seufzte. "Eigentlich solltest du das ausziehen es sieht viel zu gut an dir aus. Aber ich befürchte wenn du das ausziehst sieht es noch besser aus als mit." er grinste. "Maybe.." sagte ich leise lächelnd. Seine Augen blitzten. "Vielleicht.."

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 22.11.2010, 12:48

Meine Haare wirbelten um unsere Gesichter. Er sah mir in die Augen. Es schien als würde die Slowmotion wieder mal nach einem Auftritt verlangen. Seine Augen ließen mich nicht eine Sekunde aus den Augen und das war gut so. Meine Hüfte kreiste in seinen Händen. Der Beat wurde schneller und er zog mich näher an sich. Grinsend stupste er mir auf die Nase und ich lachte. "There's no getting over you!" dröhnte immer lauter aus den Boxen. Florian ließ die Turntable's rauchen und ich löste mich mit einer übermütigen Drehung aus Daniels Händen. Er nickte und grinste schelmisch. Sein Danielgrinsen eben. Er machte sich größer und tanzte dann einen HipHop Schritt. Ich sah ihn mir an und bewegte meinen Oberkörper. Schließlich tippte er Dominik auf die Schulter und ich ging rüber zu Natalie. Bei Fergie's Part in dem Lied tanzte ich mit Natalie nach vorn. Schließlich schubsten wir unsere Liebsten leicht und gingen wieder zurück. Daniel und Dominik ließen das natürlich nicht auf sich sitzen. Als wir uns umgedreht hatten, kamen sie uns näher. Daniels Augen sahen mich an. Und ich wusste er würde mich immer so ansehen. Sie ließen ihre heißen Hip Hop Schritte sehen und jedes Mädchen im Sonnendeck war ihn hemmungslos und aber auch umsonst verfallen. Das die Jungs uns nicht mehr aus dem Blick ließen, sollte ja eigentlich alles heißen. Daniel kam auf mich zu und zog mich von Natalie weg. Ich sah ihn gespielt entsetzt an und er grinste wieder dieses unverschämte sexy Grinsen. Wir tanzten die Schritte schnell zusammen und er drehte mich aus. Beim letzten Beat drehte er mich ein, ich sprang regelgerecht an seine Hüfte. Meine Haare legten sich auf meinen Schultern nieder und seine Lippen lagen auf meinen. Seine Hände hielten mich an seiner Hüfte und meine Arme legten sich um seinen Hals. "Hm lecker!" murmelte er nach dem Kuss und ich lächelte. "Liegt alles am Getränk!" meinte ich schelmisch und er schüttelte den Kopf. "Das liegt daran das ich dich liebe!" sagte er und ich lächelte immer noch. "Ich liebe dich auch!" sagte ich und ließ die Menge um uns immer noch toben.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 22.11.2010, 22:24

Ich grinste und drehte mich in Dominiks Arme. "Wie war dein Tag Baby?" fragte er. Ich seufzte. "Ja ganz gut eigentlich. Wie gesagt, Fee, Kleid, Kutsche und jetzt meinen Prinzen!" er grinste. "Na mit diesem Happy End lässt sich doch leben oder?!" Ich nickte. "Klar, aber so happy ist das end noch gar nicht. Es fehlt noch etwas." sagte ich und er zog die Augenbrauen nach oben. Ich legte meine Arme in seinen Nacken und meinen Bauch an den Seinen. Er grinste mich verführerisch an. Ich lächelte und zog seinen Kopf sanft in Richtung Meinen. Er grinste immer mehr. Mein Blick versank in seinen blauen Augen und dann trennten unsere Lippen nur noch wenige Millimeter. Ich schloss die Augen, er schloss die Augen und wir küssten uns. Lange und innig. Wie damals im Seifenblasenregen.
Er ließ nur schwer von mir ab. Immer wieder drückte er mir noch einen kleinen Kuss auf die Lippen und ich gab ihm den Weg dazu frei. Er durfte machen was er will solange er mich dabei fest hielt. Er stahl mir den Atem und ich hatte einen leichen Schwindel im Kopf. Ich hoffte er würde für immer bleiben. Er machte mich Atemlos! Doch damit könnte ich leben, wenn es dabei immer so angenehm unangenehm kribblend und warm zugleich war.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 22.11.2010, 22:58

Daniel führte mich von der Tanzfläche und wir ließen uns bei der Clique nieder. Simon und Hendrik bekamen ihre Küsschen links und rechts und versuchten sich schließlich wieder im Herzen erobern. Ich legte mein Arm über Daniels Bein und griff nach meinem Glas. "Schau sie dir an!" sagte er und ich nickte. "Marie ist aber wirklich in Hendrik verliebt!" murmelte ich und Daniel sah mich verdutzt an. "Wunderbar!" grinste er. "Wenn sie es gebacken kriegen, auf jeden fall!" sagte ich und er zog mich wieder an sich. Sein Mund liebkoste meine Nasenspitze und legte meine Hand an seine Wange. Seine Hand drückte mich immer mehr zu sich und seine Lippen berührten meinen Mund. Er fuhr durch meine Haare und verursachte mir die beste Atemnot die es geben konnte. Seine Küsse waren mein Atemstillstand.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 22.11.2010, 23:06

Dominik drehte mich noch eine Weile über die Tanzfläche. Seine Hände waren warm und weich. Seine Augen ein Feuerwerk der Gefühle. Ich ertrank in seinen Augen und desto mehr ich versuchte heraus zu kommen umso mehr zogen sie mich in sich hinein. Meine Hand lag in der Seinen. Seine andere führte meine Hüfte. Ich ließ mich von ihm führen und wir tanzten. "Tanz mit mir!" sagte er und ich grinste. "Für dich würde ich noch viel mehr tun." raunte ich ihm zu und ließ mich nach hinten fallen. Meine Haare hangen in der Luft, ich winkelte ein Bein nach hinten ab. Dann drehte er mich von rechts nach links und holte mich wieder zu sich hinauf. Ehe er mich wieder küsste. Ich schloss die Augen und genoß das Feuer auf meine Lippen. Ich öffnete den Mund und unsere Lippen kuschelten sich aneinander. Oh wie sehr ich ihn liebte.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

Anna - 22.11.2010, 23:35

"Leute dann lasst mal zeigen was ihr so an partnerschaftlichen drauf habt, ab gehts!" rief Florian ins Mikro und legte einen flotten Tango aufs Parkett. Daniel horchte auf und auch ich wippte schon mit dem Fuß mit. "Also was meinst du?" fragte er mich und sah mich an. "Willst du mit mir tanzen?" Ich lächelte und nickte. "Sehr gerne!" Und er zog mich vom Sofa. Er drehte mich ein und ließ mich auf der Tanzfläche wieder aus wirbeln. Ich lachte und legte meinen Kopf in den Nacken. Daniels Hand wanderte um meine und mein Arm lag auf seiner Schulter. Er straffte meine Schulter und ich sah in seine Augen. Bedingungslos und unwiderruflich. Er grinste und zwinkerte mir zu. Meine Füße tanzten auf den Fußballen. Meine Haare tanzten vor und zurück. Die Tanzfläche gehörte uns. Es würde uns keiner stören. Ich bewegte meine Hüften und er ließ mich an sich drehen. Wir gingen beide Richtung Boden und seine Hände konnten von meinen Hüften nicht genug bekommen. Lachend drehte ich mich wieder zu ihm.

Re: Die Stadt, das urplötzliche 2te Date & die CURRYWURST xD

natalie - 22.11.2010, 23:40

Für einen Tango war ich dann doch zu ungeeignet. Also wollte ich so schnell wie möglich wieder von der Tanzfläche. Doch Dominik war da anderer Meinung. Ich wollte zu meinem Drink und machte ihm das auch sehr schnell klar. Er sah mich an und verstand. Dann gingen wir zu den anderen und die Tanzfläche blieb für Anna und Daniel.
Mit folgendem Code, können Sie den Beitrag ganz bequem auf ihrer Homepage verlinken
Weitere Beiträge aus diesem Forum
ANNA!!!!!!!!!!!!!! - gepostet von natalie am Samstag 29.09.2007
Pferderaten!!!!! - gepostet von Natalie am Samstag 20.05.2006
Blue Cloud - gepostet von larry am Mittwoch 21.03.2007
Ähnliche Beiträge
Warum? - gepostet von Saacem am Sonntag 06.08.2006
my highest crit in PVP screenshot - gepostet von Pringle am Montag 09.10.2006